Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Köpfung!

109 Beiträge, Schlüsselwörter: Irak, Enthauptung, Köpfung

Köpfung!

21.06.2004 um 23:04
wieso wachen wir nicht endlich alle auf, bevor es zu spät ist. wieso kommen nicht alle zur vernunft? die welt gehört uns menschen doch allen zusammen, wieso läßt nicht jeder jeden so leben, wie er will, wieso muß man sich gegenseitig verletzen und bekämpfen?


melden
Anzeige
mindgone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

22.06.2004 um 09:16
manche wollen eben "mächtig" zugrunde gehen. (und "jeder leben wie er will" ist etwas zu freizügig formuliert, ... fertiggedacht funktioniert das nicht...) der eine will eine saubere natur genießen, sauberes wasser trinken- und der nächste will im öl "schwimmen" ...

gewisse "gemeinsame" (logische) werte müssen schon da sein.. ;) aber ich geh mal davon aus, dass dir das klar ist, und dass du nur etwas zu frei formuliert hast, wie gesagt.

Think, Act, Trust, Believe


melden
selana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

22.06.2004 um 09:35
Guten Morgen!

die menschen sind grausam, sie waren es immer und werden es immer sein. ganz wenige versuchten und versuchen mit harmonie und liebe das böse und widerwärtige auszugleichen. aber solange dieser hass weiter geschürt wird - und das mit absicht von politikern und anderen machthabern, solange wird kein umdenken möglich sein.
wie auch schon DevilWarrior9 sagte, kommt noch viel anderes..... ob es wirklich faszinierend sein wird, das stellt sich dann heraus.

hass ist ein geschwür und richtet blockaden auf, die den egoismus eines ganzen staates bis zu einer grenzenlosen vernichtung aufbaut.
die seelen die in solche situationen geraten tun mir auch unendlich leid. es ist ein schmerz der hilflosigkeit der sehr weh tut.




Wandlung ist nie ein Verlust - sie ist Wandlung, weiter nichts.
Vernon Horwart


melden
zoerznu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

22.06.2004 um 11:16
Wenn ihr gerade am Aufzählen von "Experimenten" Seid, die sich mit der Frage beschäftigen "Warum ist der Mensch grausam?".

Kennt einer von Euch das Milgram Experiment:
"Die Frage, die der Sozialpsychologe Stanley Milgram in den 60er Jahren beantworten wollte, bezog sich auf die Bereitschaft ganz normaler Menschen, sich einer Autorität zu beugen und offensichtlich "unmenschliche" Anordnungen zu befolgen. Die Motivation für diese Experimentalreihe lieferten die Ereignisse des 2. Weltkriegs. Wieso waren unter dem NS-Regime so viele Menschen bereit, sich in den Dienst der Tötungsmaschinerie der Nazis zu stellen? Lag es an einem grundsätzlichen Charakterfehler dieser Menschen oder gibt es Situationen und Umstände, unter denen möglicherweise jeder in der Lage wäre, andere Menschen zu quälen und zu töten?"

Das Ergebnis dieses Experimentes ist ziemlich interessant (auch wenn solche Experimente sich meiner Meinung nach stark am Rande des ethnisch vertretbaren bewegen.)

Hier mehr Infos:
http://www.stangl-taller.at/TESTEXPERIMENT/experimentbspmilgram.html

Rechtsstaat, Rechtsstaat wie bis Du wundervoll,
Keiner kann hier hören, was er nicht hören soll ;)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

22.06.2004 um 12:04
moin

was ist denn das grausame an diesen köpfungen?
relativ gesehen ist das ein schiss, nicht schlimmer als jeder x-beliebige autounfall .
das perverse ist die art, jetzt sofort einem menschen bei vollem bewusstsein den kopf abzuschneiden.
das schockiert, daß menschen fähig sind, sowas zu tun.
schlachtung.
und , sry, da hört´s auf.
das kommt mir wie ein snuff-video vor, nur daß diese terroristen ihren mord politisch zu rechtfertigen versuchen.
das sind kranke porno- spinner, die ihre gelüste in der gunst der stunde ausleben.
machen einen auf untergrundkämpfer und haben nen steifen in der hose,
genau wie bush&friends

buddel

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral


melden

Köpfung!

22.06.2004 um 12:29
Krieg ist die Waffe der "Reichen", Terror die Waffe der "Armen". Das ist nichts neues unter der Sonne! Die "Bauernkriege" möögen als Beispiel genügen.
In Sachen Analyse der aktuellen Vorgänge und welche politischen Auswirkungen das hat, da verweise ich gerne auf die Beiträge von @buddha, @Palladium und @Höllenhund.


melden

Köpfung!

22.06.2004 um 12:34
Das oben gesagte, ist eine rein verstandesmäßig nachvollziehbare Aussage. Mein Herz und Gefühl reagieren darauf in der Weise, wie Sheherazade und viele andere das auch empfinden.


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

22.06.2004 um 13:55
@buddel Nun das die Leute dadurch erregt werden bezweifle ich stark... der Hauptgrund ist einfach der Hass und die Rachelust gegenüber ihren übeltätern.

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden

Köpfung!

22.06.2004 um 14:38
@jafrael
der spruch geht so:
krieg ist der terror der reichen,terror ist der krieg der armen!
;)


melden
gery
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

22.06.2004 um 14:56
DIE MENSCHEN WERDEN NIE AUS IHREN FEHLERN LERNEN!

Wir sind wie Tiere die umzingelt von Elektrischen Zaun sind, die immer und immer wieder mit der Zunge am Draht herumfummeln und immer wieder fängt man sich Stromstöße ein! (hmm blödes Beispiel aber naja)

Und bestimmt ist jedem klar dass wir in naher Zukunft bestimmt nicht verschont bleiben! Traurig aber wahr. Spätestens wenn sich die Kriege um Wasser führen!

Naja wie müssen sich die überlebenden Iraker gefühlt haben, die nur ne Hochzeit feiern wollten und plötzlich fiel ne bombe vom Himmel!


melden

Köpfung!

22.06.2004 um 23:03
jetzt haben sie es tatsächlich getan, diese bestien...l


melden

Köpfung!

22.06.2004 um 23:37
Es wird Zeit gegenmaßnahmen zu ergreifen...mal sehen was diese Islamisten dann sagen...klar werden dann alle protestieren, Freund & Feind...und das macht den Unterschied zwischen uns Menschen und den Bestien auf der Gegenseite......



Ich sag es ehrlich wie ich es grade Meine (vielleicht nur weil ich Wütend bin wegen der Köpung aber egal).....ich kann es kaum noch erwarten bis sich diese Welt dieses islamischen Viruses befreit! Und ich sehne diesen glorreichen Tag für die Menschheit entgegen! Denn solange solche auf dieser, unseren Welt sich so verhalten und stillschweigende Unterstützung aus ihrer Geminde enthalten kann es mit diesen und deren Geminden kein Wohl und Frieden und Sicherheit geben!

Ich hoffe ich erlebe diesen Tag noch.............

Jetzt weis ich das ich nix weis...und du erst recht nicht!

Man benötigt viel Wissen um zu wissen das man nix weis. Bei vielen vermisst man dieses Wissen das sie wissen nichts zu wissen und somit nur denken zu wissen aber nicht wissen das sie das Wissen nicht wissen ........


melden

Köpfung!

23.06.2004 um 02:41
ey, @Xero -
danke, und natürlich hast Du recht!


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

23.06.2004 um 04:18
Langsam wirds langweilig mit den Köpfungen.

Sind wir mal ehrlich, dem internationalen Terrorismus fehlt es an Innovation. Wie groß war die Begeisterung, als die Zwillingstürme nach kurzem Leiden zusammenbrachen. Durch den Untergrund ging ein breites Raunen, Applaus aus allen Lagern. Ja, die Euphorie war kaum mehr zu bremsen.

Und vor ein paar Wochen der nächste Geniestreich, die Enthauptung von Nick Berg! Als Sahnehäubchen für jeden zu betrachten, weil meisterhaft auf Zelluloid gebannt! Brilliant!

Doch Müdigkeit und Ideenlosigkeit macht sich nun in der gesamten Szene breit. Nach dem 100sten Selbstmordanschlag und der 50sten Enthauptung macht es einfach keinen Spaß mehr zuzuschaun.

Was die Welt braucht ist eine Lichtgestalt in Sachen Greueltaten. Ein Mensch wie John Dillinger, Charles Manson, Jack the Ripper, Marc Dutroux oder Roy Black.

Es muss ein Ruck durch die Rebellenfront gehn!

Wie wärs mal mit Brennnessel am Unterarm oder die Geisel zwingen französisches Bier zu trinken?

---SPAß-ENDE---

Nun mal ernsthaft:

Man erntet was man sät. Fertig. Mehr gibts dazu eigentlich nicht zu sagen.

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden
patrol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

23.06.2004 um 05:47
Finde es zwar schrecklich, daß "el Kaida" zu diesen Mitteln greift, aber was hat Europa und Asien dort verloren? Sollte es sich um eine echte Köpfung handeln, geht es wenigstens schnell! Habe grad vernommen, daß die Enthauptung durchgeführt wurde! Die arme Familie des Toten!!! Obwohl, wenn man die Verstümmelungen durch amerikanische Waffen sieht, ist die Enthauptung von Amerikanern und amerika-freundlichen Landsmännern echt sozial! Sollen sich die Nationen aus dem Irak und Afganistan zurückziehen, dann wird es auch keine solche schrecklichen Hinrichtungen mehr geben! Schon von jeher waren die Muslime in ihren Strafen, für uns grausam. Aber seit Jahrhunderten ist das in gewissen muslimischen Ländern normal! Sogar ist die Enthauptung eine Ehre (weil es schnell geht!) Ok, in unserem Bevölkerungskreis ist das grausam, aber in anderen Ländern ist das normal , bzw eine angemessene Strafe! Klingt zwar hart, aber es sieht nun mal so aus!!! Lieben Gruß -P-

Lebe jeden Tag als ob es Dein letzter wäre!!! Reisen bildet!!!


melden
evolution
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

23.06.2004 um 11:47
Sers,

seh mir schon länger die postings an. Es ist jedoch verwunderlich das einige Menschen sich in der Gruppe und in der NMehrheit einfach stark fühlen und auf alles eindreschen was es gibt! (mehr oder weniger)

Zitat
BlickNixMasta: ich kann es kaum noch erwarten bis sich diese Welt dieses islamischen Viruses befreit! Und ich sehne diesen glorreichen Tag für die Menschheit entgegen!

Wo wir uns doch besinnen sollen treten einige von uns auch auf die andere Gewaltseite. Leute bewährt kühlen kopf!
Der ganze kranke scheiss von Bush war und ist der perfekte Grund für die ganzen Islamistischen Gruppen.

Ob eins ende geben wird?

Sicher nicht so wie ich dieses Leute kenne, wird es nie aufhören.
Und eins kann ich euch sagen.

"Der Stein hat begonnen zu rollen." (im xtremen Sinne - Weltuntergang - 3 Weltkrieg)

Es gibt noch sovieles zu schreiben mache aber hier erstmal einen Punkt.

Lieben und friedlichen Gruss den Menschen auf Erden...


melden
lillith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

23.06.2004 um 12:13
Der ISlam ist nicht das Problem, es sind einzelne! Man hat früher ja auch nicht gesagt nieder mit den Christen! Wisst ishr eigendlich wieviele die Christen grausam getötet haben? Ich sage dazu nur Kinderkreuzzüge! Was denkt ihr wieviele Kinder da angeblich im Namen Gotte gestorben sind?! Oder wievile Hexen, Zauberer und alles was nicht schnell genug war verbrannt würde? Das Problem sind die die es übertreiben und den Namen ihres Gottes vorschieben! Die Namen der Götter nutzen sich langsam ab!
Man muß bedenken, das der Islam eine eher sehr junge Religion ist, jedenfalls im Vergleich! Und am Amfang gibt es einfach viele Wahnsinnigen, die im NAmen Gottes so einigen Mist verzapfen. Aber es steht dennnoch nicht der ganze Islam hinter dieser Sache.

So und nun komme ich zu diesem Experiment!
Hört sich echt grausam an wie diese Menschen die die Wärter spielen aufeinmal so PRutal werden und ihre sadistische Ader vollkommen ausleben.
Ich dachte auch immer soetwas könntest du nicht tun. Ich diskutierte auch im Freundeskreis darüber. Einer, der etwas Psychologie belegt hatte im Studium erklärte mir dann, das wir alle in solchen Extremsituationen zu soetwas werden würden. Für das Experiment wurden für die Wärter extra besonders gedfestigte Menschen genommen, die keineswegs als sadistisch oder prutal gelten, aber wie man schon nach kurzer Zeit sehen konnte, sie haben sich verändert.
Es gibt auch nch mehr Studien, die alle das selbe besagen, auch in der Spektrum der Wissenschaft war ein Artikel darüber, auch mit der Aussage das wir alle so werden würdenm, wenn wir erstmal in einer solchen Situation wären. Kurz drauf gab es auch einen Bericht auf RTL lief der glaube ich. Der besagte auch, das wir alle so werden, wenn wir erstmal eine Extremsituation vor uns hätten. Deswegen sind die Amis wahrscheinlich auch in diesem Gefängnis so ausgetickt. Ich will damit nicht sagen das ich das gut finde, ganz im Gegenteil ich finde es pervers und grausam, aber das wir alle so werden können in so einer Situation ist doch eher abartig.

Das gausamste an der Sache war wohl, das sie den Kopf nicht mit einem Schlag abgetrennt haben, sondern mit einem Messer abgeschnitten haben.
Man könnte meinen der Irak steckt momentan im Mittelalter!

Alles Liebe

Lillith

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden
evolution
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

23.06.2004 um 12:39
Ich stimm dir voll und ganz zu Lillith,

die Kreuzzüge waren auch nicht besser.

Aber ich hab mir grad nochmal die 2 videos angeschaut.
Und hab da ein wenig besser auf die leute geachtet.
Das sind ganz normale Menschennoch gleub ich auch nicht das es durchgeknallte freaks sind wie in snuff filmen.

Ich bin der meinung das sie normal gar nicht in der lage wären einen so abzuschlachten.

Die unterliegen einer totalen Gehirnwäsche. Zudem sind die voll mit Drogen zu gepumpt und sind in Trance.

Mann kanns vielleicht auch anders interpretieren.
Aber wenn ich mir den Kerl im Video so anschaue wirkt der nicht das er irgendwie ganz bei der Sache ist.

Droge hin oder her, diese idioten müssen doch mal begreifen dass sie nicht davon haben, zivilisten abzuschlachten. Zumal sie mehrere momentan in ihrer gewalt haben ca. 20 Leute darunter amis, asiaten und andere nationalitäten. Der nächste wird wieder einer amerikaner. Das schklachten ist noch lange nicht am Ende.

In Andacht an all jene ....


melden

Köpfung!

23.06.2004 um 13:59
das ist ja das was ich meine, der kopf wird nicht schnell abgehackt, nein, er wird mit dem messer abgeschnitten - diese schmerzen und qualen sind absolut grauenvoll, abgesehen von der todesangst...
@evolution
welche videos meinst du? die von der hinrichtung von nick berg? vin dem koreaner ist das wohl auch schon veröffentlicht worden?
also ich könnte mir das nicht ansehen, ich müßte kotzen und würde in tränen ausbrechen.
@lillith
es hört sich wirklich schlimm an, dass alle menschen in so einer situation so reagieren würden. ich war zwar noch nie in so ner situation, aber ich weiß ganz bestimmt, dass ich nie nie nie einem anderen menschen was antun würde. egal in welcher situation ich wäre, sowas würde ich hundertpro nicht übers herz bringen!!!


melden
Anzeige
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

23.06.2004 um 14:37
Die Kreuzzüge sind garkein Vergleich. Das waren Machtausdehnungs- und Missionarskriege.

Aber die Leute im Irak WOLLEN EINFACH NUR IN RUHE GELASSEN WERDEN!

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt