Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Köpfung!

109 Beiträge, Schlüsselwörter: Irak, Enthauptung, Köpfung

Köpfung!

25.06.2004 um 03:05
@Lilith

Tja, 'wer sich umdreht wird erschossen' und deswegen dreht sich keiner bei den Moslems um ? Mag ja sein, aber dann dürfen sie sich nicht wundern wenn wir uns auch nicht umdrehen denn wenn einer auf mich marschierend zukommt sind mir seine Bewggründe egal, ich habe meine und die sind mir eben wichtiger....

Und das ganze jetzt weltpolitisch gesehen.........


Und zum widerholten male, ich verurteile nicht alle Moslems wegen den blöden Terroristen, ich verurteile diese wegen des 'nicht umdrehens', wegen der fehlenden Distanzierung und des Aufschreis!

Habe wieder eine Reportage gesehen (ja, ich weis, sind ja alles Lügen und Adolf gabs auch nie...) über Saudi-Arabien und deren Jagd auf Terroristen! Die Muslims können sagen was sie wollen, mir persöhnlich gefällt Saudi-Arabien, haben ihren Glauben, sehr fundamentalistisch, sogar Religionspolizei, und bekämpfen die Terorristen (das Köngishaus (also Regierung) stellt sich offiziell gegen diese Heilligen Krieger)! Diese Einstellung gefällt mir und warum können nicht alle islamischen Läder so sein ? Ja zum Glauben, ja zum Islam, nein zum Terror und in deren Land können sie mit ihren eignene Menschen machen was sie wollen.......


Aber, auch viele in der Bevölkerung wehern sich gegen diese Art. Jugendliche Treffen sich am Stadtrand um was weis ich zu machen aber manchmal auch um sich anwerben zu lassen von Terroristen weil sie angeblich desillusioniert wegen der Zukunft sind. Zukunftsängste, keine Arbeit, usw....

Was sagt uns das wieder ?

Ich habe jetzt keine Arbeit und werde zum Terroristen ? Ich suche im Terrorismus oder im Gottesstaat regiert von heiligen Kriegern die Lösung ?
Nah, wenn ich das dann sehe kommt mir wieder der große Topf vor Augen wo ich diese wiederrum alle in denselben werfe......

Ach, stimmt ja, da war doch was, Medien verbiegen immer die Wahrheit und diese Jugendliche waren in wirklichkeit Israelis angeheurt um so ein Propagandaspot zu drehen.......immer diese falschen und satanistischen Medien.....ab jetzt sollte ich nur noch Al Jadzeera schauen, die berichten nur die Wahrheit habe ich gehört......

Jetzt weis ich das ich nix weis...und du erst recht nicht!

Man benötigt viel Wissen um zu wissen das man nix weis. Bei vielen vermisst man dieses Wissen das sie wissen nichts zu wissen und somit nur denken zu wissen aber nicht wissen das sie das Wissen nicht wissen ........


melden
Anzeige
lillith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

25.06.2004 um 11:23
Mit dir zu diskutieren macht keinen Spaß! Du bist aggressiev, wirst leicht beleidigend und das kann ich nicht gut finden. Dein Sarkasmus in allen Ehren, aber manchmal habe ich das Gefühl du weißt selbst nicht was du da schreibst.

Wenn du mal was über das Verhalten von Menschen erfahren willst versuch es mal mit spektrum der Wissenschaft und der Gehirn und Geist.

Ich schreibe dir dann nacher etwas genaueres dazu, wenn ich deinen ganzen Sarkasmus übersetzt und mal tief durchgeaatmet habe.

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

25.06.2004 um 12:35
Seid ihr schon wieder bei Moslems, Islamisten und Arabern? Wenn eine deutsche Mutter ihr totes Kind in den Tiefkühlschrank packt, sind wir sowas von abgestumpft. Werden deutsche Kinder von deutschen Triebtätern mißbraucht und ermordet, sind wir sowas von abgestumpft. Wenn wir Deutschen nicht mal mehr gefragt werden, ob wir den EURO wollen, sind wir sowas von abgestumpft und lassen uns das gefallen.
Mordet ein Araber einen Nichtaraber steigen wir auf die Palme. Darüber gibt es haufenweise Diskussionen. Das finde ich noch vorsichtig gesagt, fremdenfeindlich. Früher sagte man rassistisch dazu.


Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.


melden

Köpfung!

25.06.2004 um 12:43
@buddha
das ist doch quatsch, natürlich finden wir auch das schlimm, was bei uns im land passiert!


melden
lillith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

25.06.2004 um 13:13
@buddha

Ich sage die ganze Zeit, das man nicht eine Weltreligion oder ein ganzes Land verurteilen darf, nur weil einige dort sehr grausam sind und Dinge tun die niemals ein Mensch tun sollte. Egal was es für ein Mensch ist, damit meine ich Herkunft und Glaube, man sollte jeden neu beurteilen und nicht sagen der glaubt an das selbe, der kommt aus dem selben Land, das ist ein Terrorist.
Und wenn hier ein Irrer ein Kind missbraucht und er würde mir über den Weg laufen, würde ich alles tun, damit er soetwas nie wieder tut!
Ich für meinen Teil stehe über der Einstufung des Herkunftslandes, des Glaubens und der HAutfarbe! Wenn ein netter freundlicher Mensch blau grün karriert ist und an die Aliens von sonst wo glaubt ist mir das doch gleich! Für mich ist es ein netter Mensch!



Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden

Köpfung!

25.06.2004 um 14:52
@Lilith

Ich habe irgendwo gelesen Mohammed Atta war ein wirklich netter Mensch! Seine Nachbarn haben dies jedenfalls immer wieder behauptet als sie über ihn ausgefragt wurden.....

Nett sein ist ziemlich oft auch nur Oberflächlich und du fällst bestimmt jedesmal darauf ein!



Und was sagt uns das wieder ?

Weis ich auch nicht, aber sei nicht oberflächlich kann ich dir empfehlen......



> Wenn ein netter freundlicher Mensch blau grün karriert ist und an die Aliens von sonst wo glaubt ist mir das doch gleich! Für mich ist es ein netter Mensch!<

Was ist wenn die Aliens die Ansicht vertreten die Menschheit zu versklaven müssen und sie deren Anhängern abverlangen dies vorzubereiten ? Ist dieser Anhgäger dann immer noch 'nett' auch wenn er nur so tut ?


Aber was die Muslims angeht muss ich zugeben das das echt nur einzelne sind. Wie aber auseinanderhalten ? Woher zu Teufel soll ich wissen welcher gut und welcher nicht gut ist ? Für mich sind die alle nicht gut die nicht nur Terroristen und Fundamentalisten sind sondern die die den Islam hier in nicht ismalischen Regionen politisieren versuchen! Kaplan, Ludin, diese Koranschule von der mal irgendwo hier berichtet wurde deren Bücher Verfassungsfern sind, usw.....
Und das kann man doich verstehen, oder ?

Ich war vielleicht hier und da mal agressiv und das ist nicht die feine Art, aber gegen diese aufgezählten Dinge muss man vorgehen oder man wird irgendwann mal feststellen: Oh mein Gott, was haben wir zugelassen, jetzt ist es zu spät........
Mir ist meine Kultur, Religion und meine Identität am wichtigsten und diese gilt es zu beschützen! Nicht vor normalen friedlichen Moslems die wir alle normalerweise kennen als Nachbar, vom Laden und sonst wo, nein, diese neuen Erscheinungen ala Kaplan, Ludin & Co. gilt es entgegenzutreten!

Nach wie vor kann man aber auch den normalen Muslims vorwerfen sich nicht 'umgedreht' zu haben aber was solls? Liegt vielleicht an der fehlenden Aufklärung.............

Also damit mich alle verstehen:
Ich bin nicht generell gegen Islam oder deren Anhänger! Das ist schlecht und ich wäre da kein deut besser als die die keine Aufklärung genossen haben! Das enspricht nicht einem intelligenten Europäer! Nur bin ich dagegen wenn von deren Seite irgendwas kommt das politisert wird, wenn irgendwas kommt das dazu dient hier den Islam zu verwurzeln als Teil Europas und damit meine Religion und meine Kultur in Gefahr ist, usw.....

Da muss mir auch der grösste Fundamentalist beipflichten das auch er, wenn es umgedreht wäre und es ihn betreffen würde, so handeln würde!

In diesem Sinne, lasst uns friedlich nebeneinenander Existieren und wenn es nicht geht ist ja immer noch Zeit Kreig zu führen.......

Jetzt weis ich das ich nix weis...und du erst recht nicht!

Man benötigt viel Wissen um zu wissen das man nix weis. Bei vielen vermisst man dieses Wissen das sie wissen nichts zu wissen und somit nur denken zu wissen aber nicht wissen das sie das Wissen nicht wissen ........


melden
p1c2b3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

25.06.2004 um 15:22
@BlickNixMasta & Lillith
Mal sehn wann es hier die erste Köpfung gibt und ob da auch ein Video dazu gedreht wird...
*g*


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

25.06.2004 um 16:36
Vielleicht werden wir auch nur manipuliert und die Nachrichten und die Threads hier sind Ablenkung von der eigenen Kacke im Land. Ich meine ja nur, dass der Thread nur die Tötung von Menschen beinhaltet, aber mittlerweile schon wieder bei Moslems und Araber ist. Deutsche können auch auf Video Morde aufnehmen. Die werden nur noch nicht offen gezeigt.

Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.


melden
lillith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

25.06.2004 um 17:02
@buddha

Ja,z.B. der Kanibale. Mehr braucht man doch wohl nicht sagen, oder?

@p1c2b3

Keine sorge, ich bin sehr friedlich. Und auf meinen Kopf kann ich schon aufpassen, wenn den jamand haben will muß er sich hinten anstellen.

@BlickNixMasta

Woher willst du denn wissen, das ich oberflächlich bin bzw. nur auf Oberflächliches achte? Vieleicht ist es ja auch anders! Vieleicht dauert es bei mir ja auch bis jemand eine komplett Beurteilung bekommt!

Was wäre wenn! fragst du irgendwie sehr oft! Ich habe gelehrnt nicht nur in eine Richtung zu denken, sondern auch so Fragen zu stellen wie: Was wäre wenn wir uns irren? Was wäre wenn wir genauso grausam vorher zu ihnen waren.

Ich verurteile ja auch nicht die Bestrafung der Verbrecher, sondern doie der Normalbürger! Und du hast lange alle Iraker verallgemeinert.

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden

Köpfung!

26.06.2004 um 00:07
@Lilith

Ach die Iraker meinst du.....ja die sind ja alle gleich........


*rofl*

Jetzt weis ich das ich nix weis...und du erst recht nicht!

Man benötigt viel Wissen um zu wissen das man nix weis. Bei vielen vermisst man dieses Wissen das sie wissen nichts zu wissen und somit nur denken zu wissen aber nicht wissen das sie das Wissen nicht wissen ........


melden
themelezo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

26.06.2004 um 00:14
Sowas ist schlimm echt schlimm...
Solche Menschen die soetwas tun habn mit keinen Gott dieser Welt was am hut! Sie benutzen ihren glauben als vorwand um ihr Iden zu verwirklichen.
Ein richtiger Moslem der richtig erzogen wurde der wirklich an Allah glaubt tut sietwas bicht! Und sowas ist kein glaubenskrieg! Dass siet anders aus.

Albert Einstein Zitat:

°Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen.
°Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind bzw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen.


melden

Köpfung!

26.06.2004 um 02:38
sterben ist was ganz natürliches. aber wenn mann eines unnatürlichen todes stirbt ist es was anderes. da spielen andere faktoren eine rolle. tod durch kampf, im gefecht, durch hunger, durch unfal etc. in diesem fall ist es verachtend was diese islamische extremisten sprich al kaida und kumpanen tun. aber irgendwie zeigt das dass sie verzweifelt sind und nicht wissen was sie tun sollen. ich denke dies ist nur ein verzweiflungsakt dieser extremisten. aber leute es gibt viel schlimmere sachen auf der welt die geschehen wovon wir nichts wissen. ich möchte nicht wissen wie die amis die indianer abgeschlachtet haben, wie sie die afro amerikaner gefoltert und ermordet haben. oder wie die türken den kurden ihre dörfer vernichtet die häuser abgebrannt frauen vergewaltig, den schwangeren den bauch aufgeschlitzt baby in die luft werfen und mit einem bajonett aufgespiesst haben. da gibt es wirklich schrecklicheres als diese köpfung. die süd koreaner haben auch wirklich gar nichts dort verloren. die wollen den amis doch nur in den arsch kriechen. die sind doch selber schuld und nun musste eben dieser koreaner im wahrsten sinne des wortes seinen kopf hinhalten für die dummheit von süd korea. also in meinen augen sind die wahren terroristen die amis. sie verbreiten nur terror, gewalt, angst und schrecken. warum schliessen sich die staaten die gegen diesen krieg waren sich nicht zusammen und grenzen die usa und seine hunde ienfach aus ? import export und jegliche andere verbindung von wirtschaft und politik einfach abbrechen. jeder denkt halt nur an seine eigenen interessen. das sind doch alles korrupte verlogene hunde.

Niemand ist verloren, solange mann sich selber findet :O)


melden

Köpfung!

26.06.2004 um 16:44
Als in Deutschland Asylheime angezündet wurden, sind viele Menschen mit Kerzen auf die Strasse gegangen um zu zeigen das die Täter eine Minderheit sind und um sich für ihre Taten zu entschuldigen.

Nach dem 11.9 hab ich nirgendwo in der islamischen Welt Lichterketten für die Opfer gesehen.
Nach dem Anschlag auf Djerba hab ich nirgendwo in der islamischen Welt Lichterketten für die Opfer gesehen.
Nach dem Anschlag in Madrid hab ich nirgendwo in der islamischen Welt Lichterketten für die Opfer gesehen.
Bisher hab ich nach keinem Anschlag irgendwo in der islamischen Welt Lichterketten für die Opfer gesehen.

Wenn ich lese das das der deutsch-türkische Reiseunternehmer Vural Öger (Europakandidat der SPD!) sagt man werde Europa durch die "Gebärfreudigkeit" der islamischen Frauen erobern und Vollenden was mit der Niederlage der Osmannen bei Wien 1683 angefangen wurde, dann wird mir mulmig.
Wenn der gute Mann dann noch hochrechnet das es im Jahr 2100 35 Mio Türken und nur noch 20 Mio Deutsche geben soll und man diese der "Gebärfreudigkeit" der türkisch-islamischen Frauen verdanken würde, dann frag ich mich wie andere Moslems erst denken die nicht in der SPD sondern in anderen Clubs Mitglied sind.

Natürlich ist es eine Minderheit des Islams die den Terror und die islamische Weltherrschaft anstrebt. Aber ich kann mir nicht helfen. So langsam habe ich den Eindruck das die Ziele der Minderheit von der Mehrheit toleriert werden.



"Getrettener Quark wird breit, nicht stark."
Goethe


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

26.06.2004 um 19:38
@darthhotz
Warum sollte eine nicht-christliche Gemeinschaft christliche Symbolik verwenden, wie das notorische Kerzen anzünden?

Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.


melden

Köpfung!

26.06.2004 um 23:42
Mir wäre auch JEDES andere symbolische Zeichen recht gewesen, ich dachte das war klar.

"Getrettener Quark wird breit, nicht stark."
Goethe


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

27.06.2004 um 00:58
@darthhotz
Verstehst du denn auch sonst alle Zeichen der moslemischen Gesellschaft?
Es ist ein anderer Kulturkreis, was wollen wir erwarten? Erwartet der moslemische Kulturkreis vom christlichen Kulturkreis symbolische Zeichen für die Toten im Irak, Bosnien und Afghanistan?
Oder für die christlichen Opfer im Sudan? Hast du da schon ein symbolisches Zeichen für die Verfolgten des christlichen Kulturkreises gesetzt?

Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.


melden

Köpfung!

27.06.2004 um 03:36
@buddha

Es geht nicht um Symbolik sondern um den guten Willen und um zu zeigen das man sich von irgendwas distanziert....

Wenn die es nicht können/wollen dann dürfen sie sich in Zukunft nicht fragen warum sie alle bekämpfen oder zumindest nicht mögen und akzeptieren......

Und ich werde sicher nicht das Image deren Religion aufpolieren, wenn es ihnen egal ist ist es mir erst recht.........

Im nachhinein wird man ihnen dann sagen: selber Schuld............

Jetzt weis ich das ich nix weis...und du erst recht nicht!

Man benötigt viel Wissen um zu wissen das man nix weis. Bei vielen vermisst man dieses Wissen das sie wissen nichts zu wissen und somit nur denken zu wissen aber nicht wissen das sie das Wissen nicht wissen ........


melden
lillith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

27.06.2004 um 09:06
Es gab ymboliken dagegen! Man hätte nur die Augen auf machen müssen.
Viele, zum Beispiel Türkische Läden hatten nach dem 11.9 Trauerschleifen in ihren Läden hängen. Ivh weiß für einige ist es nur der Grund das wir dummen deutschen weiter dort kaufen, aber vieleicht haben sich ja tatsächlich viele geschämt für das was da geschehen ist. Viele haben mir gesagt, das der Glaube nur als vorwand benutzt wurde, das der Koran soetwas in keinem Wort unterstützt und ich habe auch keine Stelle gefunden die soetwas lobpreist!

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

27.06.2004 um 13:51
Das Symbol der Türken zeigt mir, dass sie eben genau das tun, was wir Europäer nicht verstehen wollen. Wahrscheinlich ist unser Horizont an Europas Grenzen zu Ende.
Wie sehr setzen wir Europäer Zeichen im Nordirland-Konflikt? Und der läuft nu seit über 85 Jahre.

Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.


melden
Anzeige
lin-fu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Köpfung!

27.06.2004 um 22:34
Ich muss da auch was sagen. Also der Koreaner und der Amerikaner tun mir auch Leid. Was sie durchmachen mussten. Ich meine, beim lebendigem Leibe geköpft werden. Grausam. Ich habe sogar das Video beim Amerikaner gesehen. Es ist einfach schrecklich und ich wünschte es nie gesehen zu haben. Jetzt denke ich viel an diese Menschen. Die Sekunden der Qual. Ich meine, warum erschiessen Sie ihn wenigstens nicht zuerst und dann können sie ihn von mir aus köpfen, aber nicht lebendig. Das ist einfach ..... ich kann es nicht beschreiben.

Zum anderen muss ich aber sagen. Selber Schuld. Man sollte sich auch während einer Kriegszeit nicht in Irak herumtreiben. Mich würden keine Millionen dorthin bringen.

Aber Leid tun Sie mir trotzdem. Friede auf Erden. Kampf dem Terrorismus. Ob das jetzt Moslems, Christen, etc. sind, mir egal. Diese Terroristen verdienen den grausamsten Tod.

Peace


melden
399 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Änderungen im Leben40 Beiträge