Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Drückerkolonnen

270 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Sklaverei, Drücker, Drückerkolonne
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drückerkolonnen

08.12.2012 um 01:42
@Marina1984
@Marina1984
Ja und? Was hast Du getan???


melden
Anzeige
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drückerkolonnen

08.12.2012 um 01:56
@Cathryn
@Cathryn
Die eigenen Papiere und den Personalausweis hat man gleich beim „Vorstellungsgespraech abgeben muessen, also bringt der Weg zur Polizei auch nichts, da man sich gar nicht ausweisen kann.
Das klingt recht naiv. Der Weg zur Polizei bringt immer was, wenn nötig Anwalt nehmen. Jeder der Familie oder Freunde hat und bis drei zählen kann, kommt dort raus. Da die Drücker recht frech sind, können sie doch eigentlich nicht auf den Kopf gefallen sein.

Ich hab mich geärgert, das ich fast kürzlich auf einen rein gefallen bin.
Na gut... war noch angenebelt vom Vortag. Steht ein junger Typ vor meiner Tür, Kluft fast wie ne Uniform, sehr selbstsicher und erzählt, er käme von den Stromwerken und würde mich auf billigen Tarif umstellen. Klar! Ist doch feine Sache. Mit der Zeit macht der Typ sich verdächtig. Wir stehen im Flur und er möchte gerne meine Wohnungstür zu machen, hat selber nicht mal einen Kuli und bei allem Gefasel und Süßholzgeraspel, kommt er zu guter Letzt nicht umhin, mir einen Vertrag vor zu halten, den ich unterschreiben soll. Das war der Punkt, wo ich ihn höflich aber bestimmt hinaus komplimentiert habe. Dann ließ er auch die Maske fallen und nannte mich einen Spießer. Idiot! Ich habe ehrlich gesagt weniger Mitleid, mit den Selbsternannten Sklaven.
Kumpel von mir war mal dabei. Den haben sie, nachdem er nicht mehr konnte, ohne Geld auf der Autobahn ausgesetzt. Ein netter LKW-Fahrer hat ihn mitgenommen.
Die Typen wissen schon, warum sie nur junge Leute nehmen. Welcher Mensch mit Lebenserfahrung, läßt sich denn in DE versklaven?
exdrücker schrieb am 23.01.2012:Text


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drückerkolonnen

08.12.2012 um 03:19
@Bernddasbrot

Wie soll ich denn was tun wenn ich sie zu dieser Zeit nicht kannte und sie anonym ist?


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drückerkolonnen

08.12.2012 um 06:10
@Marina1984
@Marina1984
Ach so, ich dachte Du wüßtest wo sie lebt. Ich hätte gefragt.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drückerkolonnen

08.12.2012 um 14:39
@Bernddasbrot

Nein. Persönlich kannte ich sie nicht. Sie war da ja auch schon längst nicht mehr im Heim und hatte schon ein eigenes Kind. Die hat es mir nur erzählt was sie damals erlebt hat.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drückerkolonnen

08.12.2012 um 18:08
In Stuttgart hatte ich mal das zweifelhafte Vergnügen, von soner scheiss Kolonne genervt zu werden.
Man glaubt gar nicht, wie aufdringlich und hartnäckig die sein können. oO
Bei mir hat mans auch mit angeblich ehemals drogenabhängigen Jugendlichen versucht.
Am besten gar nicht erst in ein Gespräch verwickeln lassen und vorgeben, der deutschen Sprache nicht mächtig zu sein.


melden

Drückerkolonnen

08.12.2012 um 18:12
@El_Gato
oder nur das wort polizei erwähnen!


melden

Drückerkolonnen

08.12.2012 um 19:10
In Zeiten des Internets, wo schon viele Zeitschriften abgeschafft werden, dürfte es für Drücker noch schwerer werden.
Am schlimmsten finde ich die Zeitungsannoncen, wo junge Leute gesucht werden und FS eventuell gemacht werden kann.

Das ist wirklich ein Job den man nur annehmen sollte, wenn man sonst überhaupt keine Chance mehr sieht.


melden

Drückerkolonnen

08.12.2012 um 19:23
Ein ehemaliger Bekannter von mir hat kurz nach der Wende alles an Abonnements unterschrieben, was ihm vor die Nase gehalten wurde ... :D


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drückerkolonnen

08.12.2012 um 19:55
@Thalassa

Und, wie gings dann weiter? Hat er leere Drohbriefe gekriegt? xD


melden

Drückerkolonnen

08.12.2012 um 20:02
@El_Gato

Neeeeeeeee, ich habe für ihn damals sofort immer Kündigungen mit Rückschein geschrieben :D - ich war da gewiefter drin ;) . Natürlich habe ich auch die Methoden angeprangert, das Schlimme ist ja, daß die Verlage - vor allem die seriösen - garnicht wissen, wie das Abo zustande gekommen ist ... es gab nie Schwierigkeiten mit betreffenden Kündigungen, da war aber auch alles dabei, von Kochzeitschriften und Handarbeitsmagazinen, über Kinderzeitschriften, bis zu richtig teuren Wissenschaftmagazinen :D .


melden

Drückerkolonnen

04.03.2013 um 16:15
Ich weiß nicht, ob das auch was mit Drückerkolonnen zu tun hat, aber ich schreibe das mal hier rein, weil ich keinen anderen passenden Thread gefunden habe:

Heute morgen hat es Sturm an der Tür geklingelt. Ich bin Richtung Tür gegangen, aber mein Vater war schneller. Vor der Tür stand ein Mädchen, so 14-15 Jahre alt, sie hatte eine dunklere Hautfarbe und schwarze Haare. Als mein Vater die Tür aufgemacht hat, wollte sie gleich schon ins Haus kommen, aber mein Vater hat "Halt" gesagt, da ist sie stehen geblieben, hat angefangen zu weinen und hat ihm einen Zettel unter die Nase gehalten, wo drauf stand, dass das Haus ihrer Familie abgebrannt wäre und sie Geld benötigen würde.
Letztendlich hat sie nichts bekommen und mein Vater hat sie weggeschickt.

Gerade hat es wieder geklingelt und ein Mann stand vor der Tür. Auch dunklere Haut, schwarze Haare. Er hat auch kein einziges Wort gesagt, sondern mir einen Zettel hingehalten, auf dem stand, dass seine Mutter Krebs hat und er Geld für die Therapie benötige. Ich hab ihn weggeschickt.

Wie dreist ist es denn eigentlich, ins Haus kommen zu wollen, sobald die Tür aufgeht?
Und wie dreist ist es, 2x am Tag betteln zu kommen ... mit der selben Art Zettel (Notizzettel, handgeschrieben).

Naja, mal sehen wie viel noch kommen. :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drückerkolonnen

04.03.2013 um 16:20
@Ciela die machen das nicht freiwillig...


melden

Drückerkolonnen

04.03.2013 um 16:29
@Ciela
schau bitte zu deinem eigenen schutz das nächste mal durch den spion bevor du aufmachst bzw. leg die kette vor, ja? wärst nicht die erste die die leute plötzlich in der wohnung hat und hilflos zusehen muss wie die bude ausgeräumt wird sobald klar ist dass du dich nicht wehren kannst und niemand in der wohnung ist der das könnte.

und wenn's 'ne wohnung ist, informiere die anderen im haus dass da jemand unterwegs ist!
bei uns wurde da schon eingebrochen nachdem auf klingeln niemand an die tür kam...


melden

Drückerkolonnen

04.03.2013 um 16:32
@wobel

Es ist unser Haus und in der Haustür sind kleine Fenster, wo man schauen kann. Aber jetzt weiß ich ja, dass die Leute so dreist sind, dass sogar ein kleines Mädchen versucht, an meinem Vater vorbei ins Haus zu gelangen.


melden

Drückerkolonnen

04.03.2013 um 16:34
@Ciela
dann guck auf jeden fall erstmal durchs fenster - gewöhn dir das am besten grundsätzlich an, denn weniger wird das problem ganz sicher nicht!
evtl. bei sowas auch gleich die nachbarn per telefon informieren damit die vorgewarnt sind...


melden

Drückerkolonnen

04.03.2013 um 16:36
Ufff... da kriegt man ja Gänsehaut, wenn man jemand versucht, so in die Wohnung zu kommen.


melden

Drückerkolonnen

04.03.2013 um 16:46
@wobel
Bei den Nachbarn waren die auch schon. Zumindest das Mädchen hab ich gesehen, als sie gegenüber zum nächsten Haus gegangen ist. Hoffentlich hat sie da nicht das gleiche abgezogen, dort wohnt nämlich nur eine alte Frau.


melden

Drückerkolonnen

04.03.2013 um 16:46
@Ciela
@wobel
@moric
nicht nur die nachbarn informieren, auch die polizei informieren!


melden
Anzeige

Drückerkolonnen

04.03.2013 um 16:48
@Ciela
Ciela schrieb:Bei den Nachbarn waren die auch schon. Zumindest das Mädchen hab ich gesehen, als sie gegenüber zum nächsten Haus gegangen ist. Hoffentlich hat sie da nicht das gleiche abgezogen, dort wohnt nämlich nur eine alte Frau.
siehste, und meine schwiegermutter hat's auf diese tour fast mal erwischt...

@dasewige
hab ich schon mal versucht - keine chance, solange nichts passiert ist können die nichts unternehmen...


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt