Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hooligans

318 Beiträge, Schlüsselwörter: Fußball, Hooligans, Ultras

Hooligans

18.06.2016 um 15:09
Da freut man sich ja auf die WM in Russland. Hässliches Land, Idiotenfans... was will man mehr?


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

18.06.2016 um 15:12
Still better than England...


melden

Hooligans

19.06.2016 um 23:13
@-ripper-
Dann hast du noch keine Englische Liga (3.Liga und drunter) gesehen. Nur diese Eskalationenn schaffen es nicht in die deutsche Medien. Vielleicht kennst du aber den Film Hooligen das ist leider an manchen Spieltagen bittere Wahrheit.


melden
Balanceismus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

19.06.2016 um 23:34
Jetzt zeigen sie mehr in den Medien.
https://www.youtube.com/watch?v=FW2S-10ebWE


melden

Hooligans

20.06.2016 um 08:15
@Dini1909

ich kenne die englische liga. der unterschied ist nur, dass im gegensatz zu russland englands spitze diese idioten weder beklatscht noch ermutigt.


melden

Hooligans

20.06.2016 um 16:40
Nach neuesten Erkenntnissen, scheint es immer wahrscheinlicher, dass die russischen Hooligans bei der EM ein gezielter Angriff durch die russische Regierung waren. Man hat bei Festgenommen und weiteren Verdächtigen enge Beziehungen zum GRU (militärischer Auslandsnachrichtendienst) festgestellt.


melden

Hooligans

20.06.2016 um 16:48
slider schrieb:scheint es immer wahrscheinlicher, dass die russischen Hooligans bei der EM ein gezielter Angriff durch die russische Regierung waren.
Welchen Nutzen hätte die russische Regierung davon? Immerhin droht Russland der Ausschluss von der EM durch solche Aktionen.
Das Ergebnis ist, dass Russland im Ausland noch weniger positiv wahr genommen wird. Alleine im Inland kann man eine Zustimmung dazu fest stellen.


melden

Hooligans

20.06.2016 um 16:53
@kleinundgrün

So ganz klar ist mir das auch nicht. Aber Geheimdienstquellen aus mehreren Ländern unterstützen die These stark.


melden

Hooligans

20.06.2016 um 16:58
@slider
Rationalität ist sicherlich keine Stärke der aktuellen russischen Politik. Aber das wäre schon ein gewaltiger Rückschlag für seine internationalen Beziehungen und sein Ansehen. So was kann man eigentlich nur machen, wenn man eine politische Isolation an strebt.

In dem Kontext stellt sich auch die Frage, wie sicher die WM in Russland ist. Da gibt es sicherlich Ausstiegsklauseln seitens der FIFA.


melden
Balanceismus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

20.06.2016 um 20:27
So sind Hooligans

Video deaktiviert


melden

Hooligans

20.06.2016 um 23:18
@kleinundgrün

Also bisher steht nur in der BILD ein Artikel dazu ... allerdings mit durchaus seriösen (menschlichen) Quellen.

http://www.bild.de/politik/ausland/russland/em-hooligans-putins-analyse-schindler-46388898.bild.html


melden

Hooligans

20.06.2016 um 23:43
Wenn sich diese Deppen schon prügeln müssen, ist es doch noch gut, dass sie es auf so eine Weise tun und bestimmte Regeln dafür sorgen, dass sie sich freiwillig in diese Situation begeben und es einigermaßen fair zugeht.

Wie überall kann man nicht pauschalisieren, aber ich denke tendenziell hat jemand, der sowas tut, eher einen Hang zur Gewalt und neigt auch eher dazu, in Alltagssituationen zur Gewalt zu greifen. Was soll man mehr sagen als: Unter ihnen gibts vom brutalen Schläger bis hin zu kleinen Schlägerfüchsen, die mal etwas Gewalt riechen wollen, sicher alles. Physische Gewalt außerhalb von freiwilligen Situationen ist für mich ein No Go und wenn ein Hooligan mal ausflippt, kann ich nur hoffen, dass er ein denkwürdiges Echo provoziert, welches derart hängen bleibt, dass er das nie mehr tun wird.

Sowas unter dem Vorwand "Fußball" zu tun halte ich für dumm (es ist eine hirnlose soziale Entwicklung vom Fan zum Hooligan mit ganz eigenen Regeln) genauso wie ich kein Verständnis für Hardcorefans, die andere Fans angreifen oder deren Eigentum beschädigen, habe. Einfach nur dumm dumm dumm denke ich mir da. Und wenn das Ganze noch im Stadion oder der Nähe geschieht, müssen wieder mal Steuergelder und Polizisten, die nahcher sicher nicht menschenfreundlicher geworden sind, dafür herhalten. Ist alles so unnötig.


melden
Balanceismus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

21.06.2016 um 02:12
@slider

Die Bildzeitung schein mir mit ein Teil des Problem zu sein. Wenn es so weiter geht, mit solcher Berichterstattung, kann es den Dritten Weltkrieg auslösen. Und dann hat die Bildzeitung an den Dritten Weltkrieg eine mit Schuld.


melden

Hooligans

21.06.2016 um 08:50
@Balanceismus

Ich glaube niemand fängt einen dritten Weltkrieg an wegen eines Berichts in der Bildzeitung. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die Regierungen auf der Welt sehr genau über solche Aktionen informiert sind ... schließlich hat jedes Land mehrere Nachrichtendienste, deren Job es ist genau so Etwas zu wissen. Natürlich wird das gegenüber den Medien oder gar der Bevölkerung nicht so kommuniziert.
Alleine der Umgang der russischen Politiker mit diesem Vorfall sagt doch Einiges aus.


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

21.06.2016 um 15:57
Wenn man sich die gegenwärtige Lage anschaut, dann frage ich mich, wieso es erst JETZT IN DIESER EM so medial hochgespielt wird.

Weil das Polizeiaufgebot in Frankreich rund um die Stadien und den Städten irgendwie legitimiert werden muss. Da kann man schlecht hingehen und sagen : " Ja die Terroristen sind schuld."

Deswegen schiebt man Hooligens medial vor. Vorallem wird oft behauptet, dass viele Hools rechts seien, aber das ist ebenfalls fragwürdig. In Deutschland ist das verbreitete Meinung - und genau deswegen kann man auf Rundfunksendern auch viele derartige Berichte sehen. Auch Dokus über Hooligens liefen zuletzt vermehrt.



in der Regel sind Hooligens und Ultras auf Gruppen aus, die auf Augenhöhe sind: Andere Hools/ Ultas. Ich kenne viele aus der Szene hier zwischen Bremen und St. Pauli und weiss, wovon ich rede.


Wenn sich ein paar fette,halbnackte typen prügeln, dann ist dat so. Kein Grund, deswegen so eine Welle zu schieben oder?

Wie gesagt, das ist ein psychologischer Trick: "Die pösen Rääächten Hooligens, wir brauchen POLIZEI POLIZEI !"
Das die Gefahr in Frankreich ebenfalls extrem hoch ist, dass sich ein verwirrter Moslem in die Luft sprengt, wird damit nämlich ein wenig zur Seite geschoben. Wäre auch ziemlich dumm, wenn man die Terrorgefahr bei der EM offen anspricht, oder medial ebenso aufbauscht , denn der Heilige Gral in Europa ist und bleibt der Fußball. Und wenn wir den Fußball an die verwirrten Moslems verlieren, dann kippt die Stimmung europaweit binnen weniger Wochen.

Gerade während der Flüchtlingskrise, können sich die Politiker das nicht erlauben. Damit wir aber nicht auf den Gedanken kommen, dass das große Polizeiaufgeboten eben wegen den Terroristen da ist, werden Hooligens vorgeschoben. Ich meine, die haben sich doch nicht alle gleichzeitig und spontan entschieden, dass sie alle zu gerade dieser EM kommen, oder???



Also entweder hat man uns die letzten Jahre darüber angeschwiegen, oder Hooligens gibt es erst seit Anfang des Jahres.
Das Ding ist, dass es Hools/Ultras schon lange gibt und ich bin mir sicher, dass diese auch die letzten Jahre mit auf EM/Wm waren. Der Grund, dass es damals kaum wen gejuckt hat war, dass die Sicherheitslage eine andere war. Daher braucht man ein mediales Bauernopfer um die Stimmung zu halten.


melden
Balanceismus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

21.06.2016 um 20:46
@slider

Doch, durch die Hetze der Bildzeitung und der westlichen Medien und das Säbelrasseln der NATO wird den Dritten Weltkrieg ausgelöst. Einer der Kriegsparteien wird, aus Nervosität, ein Fehler machen und dadurch kommt es zum Dritten Weltkrieg. Es wird ein Atomkrieg sein, der Europa vernichtet.


melden
Balanceismus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Hooligans

25.06.2016 um 15:01
keyshan schrieb am 21.06.2016: Deswegen schiebt man Hooligens medial vor. Vorallem wird oft behauptet, dass viele Hools rechts seien, aber das ist ebenfalls fragwürdig. In Deutschland ist das verbreitete Meinung - und genau deswegen kann man auf Rundfunksendern auch viele derartige Berichte sehen. Auch Dokus über Hooligens liefen zuletzt vermehrt.
o DEUTSCHE facebook

3w985c0.bild

Gerade in Süd- und Ostdeutschland gibt es massenhaft Nazihools.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

25.06.2016 um 15:09
@schmierwurst
Eben. Hooligans sind Hooligans bzw Randalierer, Gewaltfreaks, Extremisten oder Radikale (großteils rechts), möchtegernharte Idioten die aber nur gruppenweise ihre Fresse offen haben.

ps: ich würde mit Vergnügen ihre Flaggen nehmen und draufspucken und sie dann verbrennen :P:


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

25.06.2016 um 15:14
@schmierwurst
weder Quellverweiss, noch sonst etwas. Fotos von nazis hochladen und behaupten, es seien hooligens. Du bist n Held. komm geh mir weg .

Wo ist da in deinen Suchbildern bitte irgendwas, das auf Fußball hinweist?

Ganz miese show, erbärmlich. da du dich damit gerade selbst disqualifiziert hast, werde ich sämtliche Postings von dir nicht weiter beachten.


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt