Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Liebe - einzige Liebe?

229 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Erste Liebe, Unerwiderte Liebe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Liebe - einzige Liebe?

30.03.2016 um 01:22
@knopper
Oh, achso. Ich dachte, du hättest scherzhaft geantwortet, wie etwa 'ja, leider war ich auch schon mehr als einmal verliebt'. Wir haben aneinander vorbei geredet ^^


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

30.03.2016 um 15:19
@tudirnix

Ja, ja, diese "Jugendlieben"...

Es irrt der Mensch, solang er strebt - das wusste schon der olle Goethe.


1x zitiertmelden

Erste Liebe - einzige Liebe?

30.03.2016 um 21:16
Um euch nach dieser langen Zeit mal auf den aktuellen Stand zu bringen: Die Person um die es damals ging und ich haben sich seit Jahren nicht mehr gesehen und auch sonst keinen Kontakt gehabt. Wir sind einfach verschiedene Wege gegangen, was ich im Nachhinein nicht bedaure.
Seit fast fünf Jahren habe ich nun eine Freundin (die erste) und bin immer noch sehr verliebt. Heute kann ich mir ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen, so wie ich mir damals nicht vorstellen konnte, jemals eine Andere zu finden, als die im Ausgangspost.

Mein Geschreibsel von damals hab ich mir (noch) nicht wieder durchgelesen, ich glaube, das tue ich gleich mal, mal sehen, ob es mir noch bekannt vorkommt oder ich mich selbst nicht mehr erkenne....

Grüße,
Dexter


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

31.03.2016 um 11:35
Das ist das wahrhaft peinliche an Allmy - das man nach Jahren noch lesen kann, was man früher mal für einen Scheiss zusammen geschrieben hat.
Noch peinlicher kann einem dann höchstens sein, dass das theoretisch aktuell ca. sieben Milliarden Menschen tun können - und das bis in alle Eweigkeit, sogar über den Tod hinaus.

Das sollte man beim Schreiben hier immer im Kopf haben.


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

31.03.2016 um 13:14
Lass es sein. Wer so schnell eine Beziehung switcht kann nur billig sein .


1x zitiertmelden

Erste Liebe - einzige Liebe?

31.03.2016 um 14:05
Zitat von HardyHarzerHardyHarzer schrieb:Wer so schnell eine Beziehung switcht kann nur billig sein .
O.O

Das finde stigmatisierend und eine Abwertung eines Menschen bzgl. seiner persönlichen Entscheidung , aufgrund deiner moralischen Disposition.

Gerade im Teenageralter ist die Liebe meisten kurzlebig und das ist völlig normal, da man heranreift und damit auch zunehmend andere Erwartungen an eine Beziehung und damit verbunden an den Partner stellt. Sollen jetzt junge Menschen mit Beziehungen warten, bis sie charakterlich gefestigt sind. Bevor sie eine Partnerschaft eingehen. Und selbst dann ist es nicht gewährleistet, dass eine Beziehung ewig halten muss. Wenn das erste Gefühl mit den Schmetterlingen im Bauch mal gelegt ist, kommt es vor, dass der eine oder andere dann schnell doch merkt, öh, das passt doch nicht so recht. Und was spricht dagegen, wenn man sich kurz darauf schon in wen anderes verliebt. Alles völlig normal. Menschen sind halt unterschiedlich und das sollte man respektieren.

Und überhaupt, jemanden zu verurteilen, weil er eine Beziehung wechselt ist anmaßend.
Zitat von DoorsDoors schrieb:Ja, ja, diese "Jugendlieben"...

Es irrt der Mensch, solang er strebt - das wusste schon der olle Goethe.
Dies nämlich!


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

31.03.2016 um 16:14
@tudirnix
Naja, wenn eine(r) mit 18-19 oder gar noch älter lauter Beziehungen hatte und keine lange hielt dann ist es in der Tat verdächtig :D


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

31.03.2016 um 16:49
Meine Persönliche Erfahrung ist da eigentlich nicht schlimm sie hat sich bei mir mehr sorgen darum gemacht das ich mich selbst damit Quäle sie regelmäßig zusehen. Wir sind immernoch gute Freunde und ihr Freund und ich verstehen uns auch super.
Und nein das kann man nicht sagen du triffst bestimmt nochmal jemanden an den du dein Herz verlierst nicht heute nicht morgen aber vielleicht in 3 Monaten. ^^


1x zitiertmelden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 02:38
...nun ja...ich denke zusammenfassend kann man aber doch sagen, die Chance die Erste Liebe doch irgendwann noch zu treffen schwindet mit dem Alter immer mehr.

Seien es schon vorhandene Erfahrungen des anderen, durch die er/sie eben schon geprägt ist, oder eben die Unerfahrenheit wenn man im höheren Alter (ü30) sich das 1. mal erst verliebt.

Es passt dann einfach nicht mehr. Das muss in der Jugend stattfinden, bzw. spätestens in den 20ern...weil alles halt seine Zeit hat!
Leider ein Fakt.


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 07:57
Ich glaube, daß die erste Liebe nicht die einzige ist aber die intensivste.
Man wurde noch nie velretzt, noch nie betrogen, geht da völlig unerfahren und bedinungslos rein und lässt alles an Liebe zu was man hat.
Mal ehrlich; nachdem man dann mehr oder weniger erst mal eine auf den Latz bekommen hat wird das niemand ein zweites mal tun.
Von daher wird man keine Liebe danach mehr so empfinden wie die erste.
Lieben wird man danach wohl schon noch aber kein zweites mal so intensiv und bedinungslos wie beim ersten mal...


1x zitiertmelden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 09:57
Bei der Vorstellung, dass die erste Liebe die einzige sein könnte, wird mir Angst und Bange. Dann haben ja im Prinzip alle kommenden Partner schon "verloren" und jede Beziehung wäre eine auf Sympathie beruhende Zweckgemeinschaft.

Das kann und will ich mir gar nicht vorstellen.
Zitat von DarkTrisDarkTris schrieb:Ich glaube, daß die erste Liebe nicht die einzige ist aber die intensivste.
Ich weiss nicht, ob man pauschal sagen kann, das die erste Liebe die intensivste ist. Durchaus möglich, aber ich finde mit ein wenig mehr Erfahrung, was lieben angeht, kann man spätere Lieben intensiver erleben, als die erste.

Es ist vielleicht die lehrreichste und wahrscheinlich auch die, die am längsten im Kopf bleibt, aber das hängt meiner Meinung nach nicht mit der Intensität zusammen, sondern mit der entsprechenden Besonderheit, dass es eben die erste Liebe war/ist.
Zitat von DarkTrisDarkTris schrieb:Man wurde noch nie velretzt, noch nie betrogen, geht da völlig unerfahren und bedinungslos rein und lässt alles an Liebe zu was man hat.
Also gehst du davon aus, dass man kommende Partner "spüren" lässt, das man in vorherigen Beziehungen evtl. betrogen und/oder verletzt wurde? Das fände ich ein wenig unfair.

Natürlich ändert sich dadurch das Verhalten eines jeden, ohne Frage, aber das muss ja nicht gleich auf Kosten des neuen Partners gehen, oder?
Zitat von DarkTrisDarkTris schrieb:Von daher wird man keine Liebe danach mehr so empfinden wie die erste.
Jede Liebe sollte - wenn möglich - anders sein.

Generell frage ich mich, ob man die Liebe zu unterschiedlichen Menschen zwingend miteinander vergleichen muss? Es sind doch ganz andere Rahmenbedingungen gegeben. Zum einem wird man älter, erfahrener, reifer, ggfs. anspruchsvoller - also kann die Liebe die man mit 21 für Partner A verspürt hat nicht so sein, wie man Partner B mit 36 liebt.
Zitat von DarkTrisDarkTris schrieb:Lieben wird man danach wohl schon noch aber kein zweites mal so intensiv und bedinungslos wie beim ersten mal...
Das mag deine Wahrnehmung sein; ich habe da andere Erfahrungen gemacht. Wenn ich an meine erste Liebe denke...mei o mei...da war rückwirkend betrachtet so gar nichts intensiv :D Ist nun aber auch schon eine Weile her :D (Gott sei Dank)


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 10:57
@datrueffel

Da geb ich Dir schon mehr oder weniger recht.
Allerdings lasse ich niemanden spüren wie mich mein letzter Partner behandelt hat, da bekommt jeder seine eigene Chacne. Aber jemand, der sich nochmal schlecht behandeln, belügen oder betrügen lässt ohne vorsichtiger geworden zu sein bzw realistischer, der ist entweder dumm, naiv oder unbelehrbar.
Aber jedem das seine...

Ich glaube jedem steht es zu nach einer Enttäuschung und schlechten Erfahrung nicht mehr naiv und unvorsichtig da rein zu gehen.

Vergleichen kann man keine Liebe, dennoch glaube ich daß die erste Liebe doch eine intensivere und beeindruckendere Liebe ist als jede danach.
Und dabei meine ich nicht ob man jemanden mehr liebt oder weniger. Sondern wie man das ganze erlebt und fühlt.

Und ja, das ist meine Meinung dazu, ich behaupte nicht daß es einzig und allein die richtige Ansicht ist. ;-)


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 14:32
Nicht schon wieder so ein Thread....... Hat der mit der Lesbischen Jungfrau denn nicht gereicht :D


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 16:06
Liebesbeziehungen sind mmn. Entwicklungen. Die eine richtige ewige Liebe gibt es für mich nicht, ausser man entscheidet sich dafür innerhalb einer Partnerschaft, weil es einfach so funktioniert. Ein Deckel für nen Topf gibt es dennoch bestimmt, aber auch dieser wird solange da sein, wie es die Entwicklung beider entsprechend zulässt bzw. wirklich (authentisch, gesund, frei) passt.
Natürlich sollte jeder Partner, Kinder und Bekanntschaft dementsprechend verantwortungsbewusst behandelt werden, sofern eine nicht monogame Lebensweise vorgezogen wird.


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 16:39
@DarkTris

richtig! und da ist es eben von Vorteil wenn in späteren Jahren beide schon die Erfahrung gemacht haben.
Glaube kaum das wenn jemand sich das erste mal richtig in jemanden verliebt, welcher aber schon viel mehr an Erfahrung besitzt, es dann so auf Dauer funktioniert.

Der eine wird Feuer und Flamme sein, wie halt in der Teeniezeit, und der andere eben zurückhaltender da er evt. schon mal enttäuscht wurde, wie du schriebst.

Das kann allesa auch ganz anders laufen ja!
Generell ist es aber so...alles hat seine Zeit und irgendwann ist eben auch der Zug für die erste Liebe...abgefahren!


3x zitiertmelden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 16:45
@knopper
Zitat von knopperknopper schrieb:Glaube kaum das wenn jemand sich das erste mal richtig in jemanden verliebt, welcher aber schon viel mehr an Erfahrung besitzt, es dann so auf Dauer funktioniert.
Wieso sollte es denn nicht funktionieren? Klar, es wird wohl welche Paare geben bei dem es dann nicht mehr funktioniert, weil einer der Partner 0 Erfahrungen in einer Beziehung hatte während der andere schon mehrere Erfahrungen (oder evtl nur eine, dafür eine längere) aber das liegt wohl daran, dass es besonders Kommunikations- und Verständnisprobleme in solchen Beziehungen gibt, das heißt aber eben nicht, dass es bei jedem vorkommen wird.


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 17:15
Zitat von knopperknopper schrieb:Glaube kaum das wenn jemand sich das erste mal richtig in jemanden verliebt, welcher aber schon viel mehr an Erfahrung besitzt, es dann so auf Dauer funktioniert.
Dann bin ich (und meine Frau) wohl Dein Präzedenzfall.
Ich war die erste große Liebe meiner Frau (sie damals 19, ich 31, geschieden).
Mittlerweile bin ich immer noch ihre einzige, große Liebe (so hoff ich doch :)
letzten Sonntag hatten wir 13. Hochzeitstag.
Man sieht es kann funktionieren:)


melden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 17:19
@Laucott
Herzlichen Glückwunsch :) Ist schön sowas zu lesen ^^ Und genau das meinte ich, es kommt halt drauf an ob man sich gut versteht und auch kommuniziert usw.


1x zitiertmelden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 17:29
Zitat von VenomVenom schrieb: es kommt halt drauf an ob man sich gut versteht und auch kommuniziert usw.
Ganz klar, es ist nicht immer Eitel Sonnenschein, nirgends, in keiner Beziehung/Ehe.
Eine gute Kommunikation, aber vor allem die Grundbasis Liebe zum Partner muß vorhanden und
immer präsent sein.
Die erste Liebe kann in Einzelfällen die einzige Liebe sein und bleiben, in den meißten Fällen ist sie
aber "nur" eine Erfahrung fürs Leben, eine Bereicherung unserer Erinnerungen und ein Einstieg in unser
Erwachsenen und Sexualleben


1x zitiertmelden

Erste Liebe - einzige Liebe?

01.04.2016 um 17:33
Partnerschaft bedeutet immer Kommunikation und Kompromiss. Dann klappt's auch mit der Nachbarin.

Oder mit meiner Ehefrau - immerhin schon gut ein Vierteljahrhundert lang.


1x zitiertmelden