Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

1.313 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Sex, Verantwortung
Shiiva
Diskussionsleiter
Profil von Shiiva
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

29.08.2010 um 11:41
@Fabiano

Du kannst sie vielleicht unterdrücken, aber was man fühlt fühlt man nunmal.
Wenn man abgestumpft ist, durchs Unterdrücken ist auch nicht Sinn der Sache.

Gefühle sind Teufelswerk, denn sie bringen einem zum Leiden.. :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

29.08.2010 um 11:43
@Shiiva
Shiiva schrieb:Gefühle sind Teufelswerk, denn sie bringen einem zum Leiden..
oder zum Jubeln :D


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

29.08.2010 um 11:45
Och, so ganz ohne jegliche Gefühle wäre die Welt aber um einen gewissen Erlebnisscharakter ärmer. Nö, also ich halte sie weder für Teufelswerk, noch vermisse ich den Ausschalt-Knopf. Ich bin doch kein Roboter und ich bin auch froh keiner zu sein. :D

@Shiiva


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

29.08.2010 um 11:48
Fabiano schrieb:Nö, also ich halte sie weder für Teufelswerk, noch vermisse ich den Ausschalt-Knopf. Ich bin doch kein Roboter und ich bin auch froh keiner zu sein.
Nur wer zuviel schlimmes erlebt haben muss, hält Gefühle für Teufelswerk ´die einen zum leiden bringen´ ;)


melden
Shiiva
Diskussionsleiter
Profil von Shiiva
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

29.08.2010 um 11:48
@Fabiano

Natürlich ist man froh drüber :) bin ich ja auch, aber manchmal wünscht man sich halt doch einen Ausknopf, so ganz gefeixt gegen nicht-angebrachte Gefühle ist man halt doch nicht.
Als Kind war ich total verliebt in Kurt Russel, konnt gar nicht verstehen wieso das andersrum nicht auch geht, er hätte mich ja durch die Mattscheibe auch bemerken müssen :D
Ich hab echt gelitten bis ich geschnallt hab, dass er mich ja gar nicht sehen kann, durch das Glas des Fernsehers.


melden
Shiiva
Diskussionsleiter
Profil von Shiiva
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

29.08.2010 um 11:51
FräuleinWunder_ schrieb:Nur wer zuviel schlimmes erlebt haben muss, hält Gefühle für Teufelswerk ´die einen zum leiden bringen´
So ist es wohl auch..


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

29.08.2010 um 11:51
Eigentlich ist das Leben doch gerade dadurch schön, weil wir es eben noch nicht völlig in unsere Kontrolle gebracht haben. Sonst gäb´s ja auch keine Überraschungen mehr.

@Shiiva


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

30.08.2010 um 08:32
Ja, ja, die bösen Gefühle. Kann man sich nicht diese Bereiche des Hirns chemisch oder chirurgisch veröden lassen wie lästige Krampfadern, und gefühllos aber glücklich durchs Leben wandern?


melden
Shiiva
Diskussionsleiter
Profil von Shiiva
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

01.09.2010 um 12:00
@Fabiano
Natürlich ist das so wie du es schreibst richtig, nur manchmal sind Gefühle einfach nur beschissen.
Und was bringt einen das Gefühl von z.B. Liebeskummer?
Das ganze Leben wird von Gefühlen gelenkt, dass ist Richtig.
"Mir ist langweilig"
"ich bin Sauer"
"ich bin Traurig"
"ich weine grade"
"ich bin so glücklich"
"Das ist nicht zu begreifen"
usw usw...
Aber umso entspannender finde ich dann eine SB, da herrschen vorrangig "Freundschaftliche" Gefühle und Respekt.

Kein Liebeskummer, keine Eifersucht, keine Angst :)


melden
Kampfpudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.04.2011 um 17:49
Sex ohne Liebe ist wie Pommes ohne Salz...

Kann jeder interpretieren, wie er will.

Meiner Meinung nach ist eine Beziehung, die sich nur um Sex dreht ziemlich verdreht.
Um sinnlos rumzuvögeln braucht man keine "Beziehung".


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.04.2011 um 17:51
@Kampfpudel
Sehe ich auch soo. Es muss meiner Meinung nach schon ein wenig Liebe vorhanden sein, um guten Sex zu haben. Aber jeder sollte es sehen duefen, wie er/sie es will. Ich moechte ohne Liebe keinen Geschlechtsverkehr haben.


melden
Kampfpudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.04.2011 um 17:56
@Meteora

Solang keine sowas mit mir anstellt, hab ich auch damit kein Problem.
Allerdings muss ich zugeben das ich Weibsbilder meide, die so ne Einstellung haben.
Denke auch nicht, das ich über sowas zu urteilen habe, da es möglicherweise nicht nur arrogant, sondern auch beleidigend rüber kommen kann.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.04.2011 um 18:08
macht bock nur leider kommen irgendwann doch gefühle und der ganze scheiß geht wieder los und man fühlt sich scheiße weil man schluss machen muss und der andere enttäuscht ist


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.04.2011 um 18:25
Geht auch so.


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.04.2011 um 18:45
@Kampfpudel
Kampfpudel schrieb:Um sinnlos rumzuvögeln braucht man keine "Beziehung".
Aber genau darum geht es doch eben nicht. Wenn ich mich austoben will suche ich mir einen ONS (nach dem anderen) in der Disco (oder wo auch immer man das heute macht, bin da zugegebenermaßen kein Experte).
Bei einer Sexbeziehung geht es doch im Prinzip genau darum die Vorteile vom Sex in einer Beziehung (man kennt sich, das Risiko wird minimiert) zu genießen aber nicht die Nachteile einer Beziehung zu haben (die schlechte Laune des Partners ertragen müssen, seine Unordnung im Kleiderschrank und was weiß ich...).

Wenn also (und das ist auch aus meiner Sicht zwingende(!) Voraussetzung) die Spielregeln klar sind, sich also beide "Partner" einig sind - wo ist das Problem?

Problematisch werden solche "Kisten" doch immer dann, wenn plötzlich einer der beiden mehr will. Auf der anderen Seite ist das auch nicht problematischer als der Stress in einer "echten" Beziehung, wenn sich plötzlich einer ablöst aber den Absprung nicht schafft...


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.04.2011 um 18:52
"Sex ist langweillige Hippie-Scheisse!"

...hat der Sid Vicious gesagt... :)

Na ja, kommt halt immer darauf an mit wem... :)


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.04.2011 um 19:06
Hatte ich schon 2 mal und davon einmal über 3 Jahre lang. Also funktioniert hat es für mich zum damaligen Zeitpunkt schon, allerdings hat mir dann nach diesen 3 Jahren einfach etwas gefehlt, da ja immer ein gewisses Maß an Distanz einfach dabei ist und dabei sein muss. Irgendwann war ich soweit das ich diese Gefühle und Nähe gedanklich bei meinem damaligen "Partner" gesucht habe, aber obwohl das aus seiner Sicht vielleicht funktioniert hätte, hätte es für mich nie gepasst, weswegen ich dies auch beendet habe.
Also ich finde es spricht nichts dagegen, solange man sich gut mit dem Partner versteht, auch mal als Freunde zusammen Spaß haben kann und sich nicht nur alles um Sex dreht. Gefühle sind dabei aber ein No-Go, denn sobald es einseitig mehr wird, ist auch die bestehende Freundschaft gefärdet. Lieber einen Schlussstrich ziehen bevor es soweit kommt und Freunde bleiben.
Für eine Weile funktionieren diese Sex-Beziehungen so recht gut, aber ich denke auf Dauer fehlt einem etwas.
Ich würde auf so etwas heute nicht mehr eingehen, damit hatte ich meine Erffahrungen, war nett, aber ist nichts für meine Zukunft :)


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.04.2011 um 22:18
ich hatte früher des öfteren ons aber ne regelrechte sexbeziehung wäre für mich nie in frage gekommen.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.04.2011 um 22:36
Ein No-Go ist es meiner Ansicht nach nicht! Aber ich sehe SB auch eher als "Notlösung" an, um halt sexuell nicht zu "verhungern", wenn man keine feste Beziehung führt. Ich finde das total in Ordnung!
Eine SB in dem Sinne hatte ich noch nicht, aber schon den ein oder anderen ONS. Oder auch mal einen Two- oder Three-Night-Stand mit jemandem^^
Und es hat sich irgendwie alles so ergeben, es war nicht abgesprochen oder so. Das ist aber auch schon ein paar Jährchen her ;)

Im Nachhinein muss ich aber auch sagen, dass ich Sex auch schöner finde, wenn eine gewisse Vertrautheit, im Idealfall sogar Liebe dabei ist. Dieser Sex hat einfach eine andere Qualität, hat mehr Seele. Ich finde Sex als reinen Matratzensport bzw. Triebbefriedigung eher langweilig und unbefriedigend. Aber jedem das Seine ;)


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.04.2011 um 22:37
Also ich finds ok :D


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Natürlichkeit99 Beiträge