Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Für was kann man sich nicht entschuldigen

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Entschuldigung

Für was kann man sich nicht entschuldigen

30.12.2011 um 23:02
@Chesus
In so einem Fall lernt man wahrscheinlich erst richtig, was entschuldigen heißt, oder begreift es zumindest.
Ich hoffe die Entschuldigung hat geklappt. :)


melden
Anzeige

Für was kann man sich nicht entschuldigen

30.12.2011 um 23:31
@Barzul
also ich finde entschuldigen / verzeihen gibt es auf zwei ebenen, jemand anderem etwas verzeihen / entschuldigen und dann SICH selber zu verzeihen/entschuldigen.. also wenn ich z.b. kA irgend ne Situation, ich habe voll Krach mit einer lieben Person und in den Emotionen drin, sage ich was, was ich überhaupt nicht so meine, nur aus provokation. Die andere Person ist getroffen, ich sage es tut mir leid, die andere sagt hey schon ok ich versteh dich usw. dann muss ich mir selber auch verzeihen können, und nicht noch jahrelang ein schlechtes gewissen, oder komisches ziehen im magen bekommen wenn ich dran denke


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

30.12.2011 um 23:40
Ich danke dir @Magaziner und dir @ MaryVetsera und wünsche euch für das neue Jahr Gesundheit, Liebe, Glück und Erfolg. Und bis jetzt scheint die auf mich geladene Schuld nicht von den Betroffenen Personen entschuldigt worden zu sein. Aber wie gesagt, nur weil etwas momentan so ist muss es nicht auch so bleiben. Und in diesem Sinne habe ich meinen Optimismus auch nie gänzlich verloren;-)


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

31.12.2011 um 07:00
für was kann man sich nicht entschudigen ?


da fällt mir spontan der ausspruch meiner großmutter ein die mir einmal sagte :" die schlimmsten wörter unseres sprachschatzes lauten - ZU SPÄT - "


die bedeutung und tragweite dieser worte wurde mir erst bewusst als sie verstorben war und ich mich nicht mehr bei ihr entschuldigen konnte für all die jahre die ich ihr kummer bereitet habe
es war ZU SPÄT.

.... dies ist eine andere variante von sich nicht entschuldigen zu können

__________________________________________________________________________

grundsätzlich denke ich aber das man sich für leid/schmerz den man anderen zufügt in welcher form auch immer niemals entschuldigen kann weil es einfach zu prägend für die person ist als das man es mit einer lapalen entschuldigung wieder gutmachen könnte.
man sagt zwar ich nehme die entschuldigung an aber im inneren leidet man trozdem weiter.

genauso wenn man jemanden töten würde dafür gibt es einfach keine entschuldigung!

kurz gesagt:

in meinen augen kann es nur eine entschuldigung geben wenn das zu entschuldigende wieder gut gemacht werden kann.


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

31.12.2011 um 11:44
@-Therion-
nur wissen viele nicht das wiedergutmachung nicht immer materiell sein muss, ein Strauss roter Rosen, ein Paar neue Ohrringe, das Abendessen im Schicki-Micki Restaurant heilen kein gebrochenes Herz.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für was kann man sich nicht entschuldigen

31.12.2011 um 13:29
Es wird sich viel zu viel andauern, überall und bei jedem entschuldigt, so dass
die eigentliche "Entschuldigung" ihren Wert verloren hat. Eine ehrliche und an
richtiger Stelle angebrachte Entschuldigung sollte ernst gemeint und genommen
werden.

Andererseits muss man sich nicht für Dinge entschuldigen, für die man im Grunde
garnichts kann, wie z.B. anerzogene Habier, Geiz und Raffsucht. Mag man sich auch
dieser schlechten Charaktereigenschaften bewusst sein und sie auch schon desöfteren
ausgespielt haben, so ist das Unrechtsbewusstsein durch die frühe Prägung so
unterentwickelt, dass man sich trotzdem im Recht fühlt.

Kommt das z.B. bei einer Erbschaft, bei der die eine Hälfte für alle sichtbar
kaum berücksichtigt wurde, während die andere zwar grundlos aber im
Sinne des Erblassers ganz offensichtlich bevorzugt wurde, zum tragen,
hat der Begünstigte keinen Grund, sich zu entschuldigen. Er hat zwar ein
schlechtes Gewissen, sieht aber keinen Entschuldigungsgrund, obwohl der
Gegenseite Ungerechtigkeit widerfahren ist.

Und für dieses Dilemma braucht man sich nicht zu entschuldigen.


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

31.12.2011 um 14:38
@Delany
Delany


wer nicht verzeihen kann hat was elementares nicht gelernt
Ja, und deshalb sind diejenigen Menschen, welche sich einer sehr schrecklichen Tat wie z.B. Mord, schuldig gemacht haben, auf diese reife Grossmütigkeit von uns Menschen angewiesen.
Um es mal mit den Worten Jesus zu sagen, der diesbezüglich eine gute Lehre verbreitet hat,

"Denen Ihr die Sünden verzeihet, denen sind sie nachgelassen"-

was in unbiblischen Worten ;) nichts anderes heisst als: die Tat wird umgewandelt in einen friedlichen Akt der Mitmenschlichkeit, die getragen ist vom Bewusstsein, dass wir alle unsere dunklen Seiten in uns bergen.


Nein, ich gehöre keiner kirchlichen Glaubensgemeinschaft an, mir gefallen nur die Worte und Taten der ursprünglichen Gestalt Jesus ;)


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für was kann man sich nicht entschuldigen

31.12.2011 um 22:43
reife Grossmütigkeit


Für mich ist das post ein Aus druck von reifem Sadismus

und sollte verboten werden.

Die mutmassliche Option Kinder und Jugendliche dahingehend zu beeinflussen Morde gutzuheissen sollte geahndet werden!

Es gibt keine Entschuldigung für einen Mord.
Der Mörder kann um Verzeihung bitten ohne zu fordern dass man ihm verzeiht und das war es auch schon...


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

31.12.2011 um 22:46
wenn ein Mörder von sich aus um Verzeihung bittet, heißt das doch wenigstens schon einmal, dass er seinen Fehler erkannt hat......


melden
cresting
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für was kann man sich nicht entschuldigen

31.12.2011 um 22:54
@Jeanne-d-arc
Ach echt ? Und was ist mit deren Familie ? Das ist unverzeihbar...


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

31.12.2011 um 23:06
Ich sagte ja bereits zum entschuldigen braucht es das einverständniss beider seiten, die des Täters und der Geschädigten ich glaube man muss sich etwas davon distanzieren den akt des entschuldigens auf das " jemandem verzeihen können" zu reduzieren

@cresting
Der erste schritt in Richtung wirklicher Entschuldigung ist meiner Meinung nach die Einsicht und Reue des Täters


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für was kann man sich nicht entschuldigen

31.12.2011 um 23:17
@Jeanne-d-arc
Jeanne-d-arc schrieb:den akt des entschuldigens auf das " jemandem verzeihen können" zu reduzieren
jepp...genauso sieht es aus!

Alles andere dient der verniedlichung vertuschung und als Freibrief um eben NICHT bereuen zu müssen.
Und wenn das alles nix nutzt kann Mörder sich ja noch mit dem eigenen Tod aus der verantwortung ziehen ...nicht wahr?

Im Übrigen liegt es wohl in der Natur der Sache dass es nur höchstselten vorkommt dass ein Mörder bereut. Da brauchen wir uns nix vorzumachen. Genausowenig ist er auch an Seelenreinigung interessiert...denn das eine bedingt ja das andere.

In diesem Sinne wünsche ich allen hier bei almy einen besinnlichen Übergang...mögen diejenigen ihre Hemmungen verlieren die bisher sprachlos waren und die Hemmungenbei denjenigen zunehmen die ihnen bisher die Sprache nahmen...


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

02.01.2012 um 02:24
@Barzul


Entschuldigen kann man sich nur, wen man denkt schuldig zu sein. Und schuldig kann man nur sein, wenn man denkt eine Tat begangen zu haben, bei der man sich entschuldigen muss :)

Ergo,

Keiner ist Schuld oder Unschuldig. Man kann also nichts Entschuldigen, genau so wenig wie man etwas beschuldigen kann.


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

02.01.2012 um 02:34
Für seine Existenz?


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

02.01.2012 um 03:01
@raschier
reife Grossmütigkeit


Für mich ist das post ein Aus druck von reifem Sadismus

und sollte verboten werden.

Die mutmassliche Option Kinder und Jugendliche dahingehend zu beeinflussen Morde gutzuheissen sollte geahndet werden!
Du hast meinen Beitrag überhaupt nicht verstanden ! Reife Grossmütigkeit bezieht sich auf das Verzeihenkönnen, OHNE dass man schreckliche Taten wie Morde gutheisst !
Wie kommt man bloss auf eine solche Interpretation, wie Du sie hier lieferst "kopfschüttel"

vielleicht liest Du ihn noch einmal in aller Ruhe durch und denkst drüber nach !


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

02.01.2012 um 03:51
ihrunwissenden schrieb:Entschuldigen kann man sich nur, wen man denkt schuldig zu sein. Und schuldig kann man nur sein, wenn man denkt eine Tat begangen zu haben, bei der man sich entschuldigen muss :)

Ergo,

Keiner ist Schuld oder Unschuldig. Man kann also nichts Entschuldigen, genau so wenig wie man etwas beschuldigen kann.
Egal, wo ich dich lese, ich verstehe immer nur Bahnhof. Das ergibt doch keinen Sinn, was du schreibst. Und das Grinsemännchen dahinter lässt mich auf den abwegigen Gedanken kommen, dass du User veräppeln Grenzen austesten willst.

Deine Schlussfolgerungen aus deinen eigenen Thesen sind so äähm "schlüssig", dass ich dich zu gerne im Diskussion: CoA 2012 -– Wer ist der/die Beste? erleben würde.


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

02.01.2012 um 04:05
@Plan_B


Alles was du nicht verstehen kannst, kann für dich auch kein Sinn ergeben. :)

Was verstehst du nicht an :

Keiner ist Schuldig oder Unschuldig.............


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

02.01.2012 um 04:20
ihrunwissenden schrieb:Was verstehst du nicht an :

Keiner ist Schuldig oder Unschuldig
Genau das verstehe ich nicht. Es gibt Schuldige und Unschuldige, jeweils situationsbedingt.

Oder, um es in deinem Extrem zu formulieren:

Jeder ist schuldig oder unschuldig.


melden

Für was kann man sich nicht entschuldigen

02.01.2012 um 07:21
Zu 90% dürfte "Entschudigung" ein runtergelabertes Wort sein, um jemand anderen zu besänftigen.
Genau so wie "tut mir leid".

Es war schon immer leichter um Verzeihung zu bitten, als um Erlaubnis zu fragen.
Man hat ja schon getan was man wollte und ändern kann mans eh nimmer.
Tschulligung....und schwamm drüber.


melden
Anzeige
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für was kann man sich nicht entschuldigen

02.01.2012 um 08:14
@elfenpfad
no comment!


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden