Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hundewelpen in Fluss geworfen

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Hundewelpen

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 08:04
1.Wer das Leben anderer nicht schätzt, der muss nachher nicht heulen wenn man auch seines nicht schätzen wird.

2.Zu richten über Leben und Tod liegt eigentlich nicht in Menschens Hand, aber doch sieht er sich dazu berufen.

3.Berufen dazu fühle ich mich ausschließlich in Notwehr! Wer das nun kritisch betrachtet der soll dem Angreifer bitte nochmals Punkt 1. unter die Nase reiben.


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 09:11
kaktusanfasser schrieb:Hatten manche nicht gesagt dort ist das so und der passiert eh nix. Ach wie gut das diese leute ja soooo viel Ahnung haben *rolleyes*
Schlechte PR haben die auf dem Balkan eh schon mehr als genug, deshalb wird dieser Fall jetzt dort wohl auch nicht als Bagatelle abgetan.

Wer die gefilmte "Welpenertränkungsaktion" aber für einen Einzelfall hält und glaubt, dass mit einer Bestrafung jetzt "alles gut" wäre, der hat einfach keine Ahnung.

Solche Dinge werden halt in Zukunft einfach nicht mehr gefilmt und dann ist die Welt ja wieder in Ordnung, denn wenn etwas auf Youtube nicht zu finden ist, dann existiert es ja auch nicht ...

Emodul


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 09:22
wer Tiere quält, der quält auch Menschen...


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 09:33
Früher hat man das so gehandhabt ,grausam.
Heute gibt es Tierheime .


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 10:13
@ruhigermieter

also ich würde doch lieber Menschen quälen die Tiere quälen.

Nehmt diese Aussage nicht wieder so ernst; natürlich würde ich kein Lebewesen oder Menschen zum Spaß quälen.
Aber bei sowas kommt in mir so eine Wut hoch dass ich explodieren könnte!!!!!


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 11:31
@RageInstinct
Isst du gerne Fleisch? Wenn ja, dann wirst du schockiert sein, wie es auf deinen Teller kommt.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 11:34
@Foss


Ich weiß es wie aufs Teller kommt.

In den Fluss geworfen werden die auf alle Fälle nicht.

Und da dies eine moralische Debatte ist, muss man HIER auch zwischen einem Hundewelpen und Schweinen ect als Nutztiere unterscheiden.

In Indien gilt das wieder für andere Tiere


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 11:51
insideman schrieb:In den Fluss geworfen werden die auf alle Fälle nicht.
Nein, aber ein Schwein wird an den Hinterhaxen aufgehangen und bei lebendigem Leib, die Kehle durch geschnitten, es schreit denn solange bis es verblutet ist. Was auch nicht grade schön klingt, aber ich will hallt Fleisch essen. Gut ..., Hundewelpen sind nicht grade ne kulinarische Wahl, das Problem besteht trotzdem. Wenn die Hündin nun mal geworfen hat und der Besitzer keine weiteren Hunde auf seinem Hof haben will, das Tierheim überfüllt, oder es gar nicht gibt, dann bleibt ihn nur diese eine Wahl. Ich find es auch traurig, aber es muss nun mal gemacht werden. Das einzig schlimme daran ist, dass es aufgenommen wurde und zu Unterhaltung dient, was ich gar nicht nachvollziehen kann.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 11:53
Foss schrieb: Nein, aber ein Schwein wird an den Hinterhaxen aufgehangen und bei lebendigem Leib, die Kehle durch geschnitten, es schreit denn solange bis es verblutet ist. Was auch nicht grade schön klingt, aber ich will hallt Fleisch essen.
Bei uns werden sie vorher mit einer Elektroshockzange behandelt. Da gibts keine Schreie wenn sie hängen.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 11:59
insideman schrieb:Bei uns werden sie vorher mit einer Elektroshockzange behandelt. Da gibts keine Schreie wenn sie hängen.
Das ist so bei Großschlachterein, aber ein Bauer der ein Schwein opfert um eine Feier zu veranstalten, greift auf die Methode zurück, die ich beschrieben habe. Das Geschrei des Tieres sorgt dafür, dass das Blut zum größten Teil aus dem Körper gepumpt wird solange das Herz schlägt.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 12:00
@Foss


Ich geh ohnehin nicht auf Bauernrituale.

Und ich denke so gehts auch den meisten hier.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 12:04
@Foss
Dann macht der Bauer sich aber strafbar. Wenn du einen kennst der so tötet zeig ihn doch einfach an ;)


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 12:05
@Foss
Foss schrieb:Das Geschrei des Tieres sorgt dafür, dass das Blut zum größten Teil aus dem Körper gepumpt wird solange das Herz schlägt.
Das ist ja noch übler als das Schächten ...


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 12:05
@Foss


Und von Tiermißhandlern ohnehin nicht. Zumindest nicht bewusst ;)

Schächten ist in Deutschland grundsätzlich nicht gestattet, da das Tierschutzgesetz das Schlachten von Wirbeltieren ohne vorherige Betäubung untersagt (Generalverbot mit Ausnahmeerlaubnisvorbehalt, § 4 TierSchG

Wikipedia: Schächten


melden
fisherman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 12:10
Foss schrieb:Das ist so bei Großschlachterein, aber ein Bauer der ein Schwein opfert um eine Feier zu veranstalten, greift auf die Methode zurück, die ich beschrieben habe.
Schwachsinn. Die Tiere werden mit einem Bolzenschußgerät getötet. Danach wird ihnen die Kehle aufgeschnitten und das Blut aufgefangen.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 12:18
Einige Großschlachterein betäuben die Schweine mit, ich glaub CO², bevor sie in den Dampfer kommen. Diese Methode wird heute von den "Tierschützern" hoch angesehen. Das aber ein gewisser Teil der Tier nicht vollständig betäubt ist und anschließend im heißen Dampf lebendig verbrühen, interessiert nicht wirklich jemanden. Mir ist es ehrlich gesagt schnuppe, wie die Tiere getötet werden, ich will Fleisch essen und dazu muss man töten, da führt kein Weg dran vorbei.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 12:20
fisherman schrieb:Schwachsinn. Die Tiere werden mit einem Bolzenschußgerät getötet. Danach wird ihnen die Kehle aufgeschnitten und das Blut aufgefangen.
Nicht bei allen!


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 12:40
Foss schrieb:Nicht bei allen!
Und das weißt du, weil du bei allen dabei bist? oO
Alle Achtung, kannst du durch die Zeit reisen? Weißt du das bei allen Schlachthäusern zu 100%?
Krass...


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 13:03
@Foss

Klar weiß ich wie es auf den Teller kommt.

Schau mal die Doku: "Earthlings" an. Da kommt dir das kotzen was solche Essensproduzenten beim Schlachten mit den Tieren machen.

Ich nenne ein paar Beispiele:

-Sie schmeißen Hühner gegen Wände und hüpfen auf sie drauf mit ganzer Kraft
-Sie schneiden ihnen die Kehle auf und stecken sie mit den Hals in Behälter in denen sie qualvoll an ihrem eigenen Blut ersticken.
-Tierversuche: Ganz schlimme Geschichten: -Stahlbolzen mit mehr als 1000Joule durch den Kopf von verschiedenen Affen
-Lebendiges anfackeln der Haut von Schweinen mit Bunzenbrenner bis die Haut absplittert
-Lebendiges häuten

Schau dir Earthlings an!

Aber dennoch kann ich nicht auf Fleisch verzichten.
Spaß am Töten und Töten wegen dem Nutzen ist 2erlei!


Alle mal fleißig "Earthlings" anschauen!


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

04.09.2010 um 13:19
DarkBal schrieb:Und das weißt du, weil du bei allen dabei bist? oO
Alle Achtung, kannst du durch die Zeit reisen? Weißt du das bei allen Schlachthäusern zu 100%?
Krass...
Auf was erschließt sich denn deine Ansicht?


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Generation Internet33 Beiträge
Anzeigen ausblenden