Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

7.213 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Ausländer, Nerven ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 14:10
@xenix1
Ich hab angenommen, dass der Anteil migrantischer Menschen in Berlin höher sein dürfte, aber echt nur 22% in Neu-Kölln? Wie sieht es aus in Kreuzberg und so? Es klingt mir verhältnismäßig wenig.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 14:11
@kofi
Danke das du mich bestätigst! Unfreiwillige Feindschaft durch Bildungslücke!
Wo sind deine 40%
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/254842/umfrage/auslaenderanteil-in-baden-wuerttemberg/

Baden Wuertenberg Ausländeranteil 13,1% !

:-D


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 14:17
@Heijopei

Beide Seiten haben schöne und schlechte Seiten! Glaubst du das Osmanische Reich war so gross weil sie "bitte bitte gebt uns eurer land" gesagt haben? Es waren Kolonien! Unterdrückte Kolonien! Alle Machthaber machen dies so, egal ob Ägypter, Griechen, Osmanen, Germanen, oder heute die Amerikaner, Chinesen oder Russen!

Das Osmanische Reich hat viele negative Richtungen gehabt! Moral fällt nicht vom Himmel! Wir Menschen fehlern uns nach vorne in unserer Ethik! Auch die Osmanen!


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 14:21
@kofi
+- das gleiche, es ist ein fliessender Übergang
Kreuzberg 22,4%

Wikipedia: Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 14:36
@xenix1
Ich bin jetzt am Mittagessen, aber das können wir gerne nochmal weiter diskutieren.

Ich unterscheide zwischen Menschen, die nach Deutschland einreisen, also Ausländer sind. Und dementsprechend (in vielen Fällen, wenn nicht eingebürgert etc.) eine auslänidsche Staatsbürgerschaft besitzen. Und jenen, die in D geboren, also niemals eingewandert sind und fremlöndische Wurzeln haben.

Bei Statistiken usw. hast du entweder eine Berechnungsgrundlage von Menschen mit ausländischer Staatsbürgerschaft oder Menschen mit Migrationshintergrund und deutscher Staatsbürgerschaft (auch, die in D geborenen mit ausländischen Wurzeln) allgemein.

Gerade unter grün/rot in Bade-Württemberg und auch die SPD in meiner Heimatstadt befürworten das Modell, im Ausland oder in D geboren zu unterscheiden. Die in D geborenen Nachkommen von Ausländern sind keine Ausländer. Punkt.

Ich nehme an, Berlin Neu-Kölln dürfte einen höheren Anteil von migrantischen Menschen allgemein haben, 22% halte ich für utopisch. Und das hat nix wie du denkst mit arabisch, türkisch oder so zu tun.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 14:45
@kofi
Wo liegt der Unterschied?

Ich habe ca 10 Deutsche Freunde und ca 10 Ausländische Migranten mit Deutchen Paß.

Ein (1) Deutscher Freund war bei der Bundeswehr und bereit dieses Land wenn NÖTIG mit Waffengewalt zu verteidigen, von meinen Migranten Freunden waren es sage und schreibe Sechs (6). Was meinst du was wir Lustige Gespräche wir hier alle Gemeinsam schon hatten.
Ich will absolut nicht Provozieren oder dergleichen. Aber das sind meine Erfahrungen.

Ich würde dieses Land bis in den Tot verteidigen einige meiner Deutschen Freunde sehen das heute deutlich anders nach der Vergangenheit die man euch in die Kinderschuhe gesteckt hat!

;)


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 14:55
@xenix1
Zitat von xenix1xenix1 schrieb:Ein (1) Deutscher Freund war bei der Bundeswehr und bereit dieses Land wenn NÖTIG mit Waffengewalt zu verteidigen, von meinen Migranten Freunden waren es sage und schreibe Sechs (6). Was meinst du was wir Lustige Gespräche wir hier alle Gemeinsam schon hatten.
Ich will absolut nicht Provozieren oder dergleichen. Aber das sind meine Erfahrunge
Dir ist aber schon klar das die Bundeswehr nur ein Waffenträger vor Ort ist , Kanonenfutter quasi

Wikipedia: Nuklearwaffen in Deutschland

Wenns drauf ankommt wird ganz Mitteleuropa eingeäschert , wird ja grade wieder aktuell .


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 15:08
@Heijopei

Dir ist aber schon klar das du hier nur Rumnörgelst, nur um am Ende um jeden Preis irgendwie recht behalten zu können!? Bemerkst du eigentlich nicht das dies nur Negative Gesellschaft spaltende Bemerkungen sind die du hier ablässt, eins nach dem anderen?

Dir ist aber schon klar das wenn man deine letzten 3 kommentare hintereinander wegliest das es sich anhört wie ein Primitiver Schwanzvergleich!

Entweder bist du noch sehr Jung, oder Interlektuell sehr jung geblieben, oder einfach nur Böseartig in deinem Wesen. Einen dieser drei Schuhe musst du dir wohl anziehen,? Was darf es denn sein. Was sagt dir dein Spiegelbild?


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 15:13
@xenix1
Zitat von xenix1xenix1 schrieb:Was sagt dir dein Spiegelbild?
Naja wenn du es genau wissen willst bevorzuge ich das Ding mit der Bösartigkeit .

Wollen wir uns nun streiten oder was hast du vor ?


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 15:23
@Heijopei
Nö ich hab nur kurz ein Spiegel hochgehalten. Glaubst du wenn es hier knallt bist du als Nicht Bundeswehr angehöriger besser dran als Privat Person? Nein! Also weshalb machst du hier immer Negativ bemerkungen. Dein Letzer Kommentar macht kein Sinn außer du bist eines der Dinge die ich vorgeschlagen habe.

Da du selber sagst du bist Böseartig, hat das aber eigentlich keinen Sinn oder? Du wirst immer unfair Sand in die Augen streuen. Nö ist mir zu Primitiv!

Komm mit richtigen Argumenten, oder such dir gleiche Bösartige Menschen. Kannonenfutter ist nähmlich Heutzutage immer die Bevölkerung an erstes, also war dein letztes Kommentar sogar ein Eigentor. :-)


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 15:33
@xenix1
Zitat von xenix1xenix1 schrieb:Du wirst immer unfair
Mann kann mir vieles andichten , und ich bin nicht zimperlich damit umzugehen.

Aber mich als unfair zu bezeichnen nehme ich persönlich , darum lass deine Weisheiten stecken und nenn mich wie du willst .
Wir müssen ja keine Kumpel werden, oder ? :D


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 15:35
@xenix1

Also traditionell sagt man in Deutschland ja, dass "Ausländer" ist, wer keine zwei rein deutschen Eltern hat.
Dabei ist es unerherblich, ob die Person in D geboren worden ist oder nicht. Aber die Zeiten wandeln sich, die Denke bricht auf.

Es setzt sich tatsächlich der Gedanke durch, dass Ausländer aus dem Ausland einreisen. Menschen, die nicht einreisen oder nie eingereist sind, sind auch irgendwo keine "Ausländer". Aber wie statistisch widerspiegeln?

Hier mal ein Beispiel, aus Baden-Württemberg: Stadt Mannheim. Einen generellen Überblick zu haben, wieviele Menschen eine Stadt, eine Region oder ein Land mit ausländischen Wurzeln hat, ist sicherlich nicht schlecht.
Und irgendwann ist das bestimmt auch nicht mehr nötig, dann werden nur noch Menschen ohne deutsche Staatsbürgerschaft in der Statistik erfasst.


49848f UnbenanntdesktopOriginal anzeigen (0,4 MB)

https://www.mannheim.de/stadt-gestalten/einwohner-migrationshintergrund

Auch die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund in den einzelnen Stadtteilen. Während bei euch in Neu-Kölln 22%, hat Mannheim Stadtteile mit 62% Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund.

https://www.mannheim.de/sites/default/files/page/2188/d201403_migrationshintergrund_2013.pdf

Für Baden-Württemberg insgesamt:
Baden-Württemberg ist das Flächenland mit dem höchsten Migrantenanteil
https://www.statistik-bw.de/Veroeffentl/Statistik_AKTUELL/803414009.pdf (Archiv-Version vom 21.03.2015)


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 15:55
@kofi
Hast du auf die gesammtzahl geachtet? Es sind lediglich 130 000 Tausend.

In den Vereignigten Staaten alleine leben über 50 Millionen Deutsche, Weltweit sollen es 80 Millionen Deutsche im Ausland befinden. Was machen wir jetzt? Ingesammt ist die Deutsche Bevölkerung mit am Weitesten verbreitet im Ausland.

Schicken wir "7 Millionen Migranten" nach Hause und holen 80 Millionen (inzwischen auch Migranten) Deutsche wieder nach Hause?

Mach mal einen Kausalen und Nützlichen vorschlag.

Ich sage mir diese Ländergrenzen sind nur Imagination. Wenn wir eine Wirtschaft hätten die sich nicht gegenseitig bekämpft sondern unter die arme greifen würde, würde auch niemand sein Land verlassen oder gar als ein Land ansehen. Unsere Imaginationen sind falsch geerbt. Aber wo fängt man an?


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 16:03
@xenix1
Zitat von xenix1xenix1 schrieb:Ich sage mir diese Ländergrenzen sind nur Imagination. Wenn wir eine Wirtschaft hätten die sich nicht gegenseitig bekämpft sondern unter die arme greifen würde, würde auch niemand sein Land verlassen oder gar als ein Land ansehen. Unsere Imaginationen sind falsch geerbt. Aber wo fängt man an?
Ich sehe das ähnlich , wir sind alle "Weltbürger".
Wir sind nur Opfer unterschiedlicher Propaganda der jeweiligen Staaten.

Anfangen könnte man damit den Industriellen miltitärischen Komplex aufzudröseln.

Wikipedia: Militärisch-industrieller Komplex


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 16:21
@Heijopei
Haargenau!
Wir müssen aber auch aufhören zu behaupten das "unsere history" besser war als die der anderen! Das wir besser sind wegen diesem und jenem. Genau darauf wollte ich dich aufmerksam machen ;)

Es ist unwichtig was man uns im Elternhaus erzählen will über unsere herkuft, es ist unwichtig ob die Osmanen schon dieses hatten oder die Germanen jenes.

Gemeinsam, niemals Einsam! Wenn man genau hinsieht erkennt man sogar das viele Millionen Deutsche und Türken von Engländern, Franzossen und Amerikanern getötet worden sind. Während Deutsche und Türken im ersten Weltkrieg verbündete gewesen sind. Trotzdem hört man hierzulande und auch in der Türkei eher Amerikanische und Englische Filme sowie Musik.
Das ist total unlogisch, oder? Also lassen wir doch diesen Schmarn. Scheiß auf Nationalität!
Egal woher, es zählt nur Geimeinsam in die Zukunft zu streiten und dafür Wege zu finden oder erfinden. Denn, wenn wir schon nach Fantasien leben, dann sollten wir uns gefälligst bessere Fantasien ausdenken als unsere Ahnen die es nicht besser gewusst haben in ihren Zeitgeist. Wir sind der Ellbogen und der Krafthebel von Heute. Wir, die Zusammenhalten!
Alle anderen stehen alleine.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 16:25
@xenix1
Zitat von xenix1xenix1 schrieb:Genau darauf wollte ich dich aufmerksam machen ;)
Das wusste ich zwar schon längst , aber trotzdem danke ;)


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 16:29
@Heijopei
Wir dürfen es aber auch nicht vergessen und uns zu solchen bemerkungen verleiten lassen wie es dir auf der letzten seite leider passiert ist.

"auf die strassen gekackt" ect.....

Mfg


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 16:32
@kofi
Ausländer kann man definieren, wie man will. Die Probleme bleiben dieselben, wenn Zugewanderte von einem Gemeinwesen profitieren, zu dem sie nichts beigetragen haben. Leider werden die in Deutschland arbeitenden Menschen, egal welcher Nationalität, hierfür zunehmend unterdrückt. Das erzeugt zunehmend Frustration.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 17:56
@Inspektor
Zitat von InspektorInspektor schrieb:Ausländer kann man definieren, wie man will. Die Probleme bleiben dieselben, wenn Zugewanderte von einem Gemeinwesen profitieren, zu dem sie nichts beigetragen haben. Leider werden die in Deutschland arbeitenden Menschen, egal welcher Nationalität, hierfür zunehmend unterdrückt. Das erzeugt zunehmend Frustration.
Das ist aber dem kapitalistischen System geschuldet und nicht den Menschen.

Wir können uns nicht darüber echauffieren das die Menschen zu uns kommen während wir deren Länder in Schutt und Asche Bomben um uns günstige Rohstoffe zu sichern.

Darum dreht sich doch alles , und wenn die es uns heimzahlen und ein paar Menschen bei Attentaten draufgehen sind das Terroristen.

Das die USA aber die ganze Welt quasi in Geiselhaft haben , dank ihrer Militärischen vormacht.

Und auch auch noch meint alle verarschen zu können.

Wikipedia: NATO-Osterweiterung

Wundert es da ernsthaft irgendjemanden das sich Herr Putin an der Hecke langgezogen fühlt?


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

19.07.2015 um 18:00
@Heijopei
Sehe dieselben Ursachen wie Du. Der Kapitalismus zerstört vielen Menschen die Lebensgrundlage und anderen die Gesundheit.


melden