weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazi, Klamotten, Pit Bull

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:08
@sanatorium
Emos, Punks, Nu**en, Tu**en. :x


melden
Anzeige
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:09
@AthleticBilbao
damn :D ich hasse es wenn leute sowas machen nur um aufzufallen
bei uns ist eher der assi/ghetto style verbreitet :D


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:14
@sanatorium
Aufmerksamkeit ist für viele Studenten das A und O denn sie haben ja sonst nichts zu bieten.

Ich meine...Wenn man sich als Kerl ein pinkes Handtäschchen umhängt und sich die Nägel pink lackiert und Minirock trägt dann sollte man sich nicht über spöttische Blicke wundern. Ich hab nix gegen Transgenders ABER ich habe was gegen diese "Oh, der guckt so böse, ich bin doch ganz normal"-Masche und sich dann SO AUFFALLEND anziehen und geben. Geht mir einfach aufn Sack.

Assi-Ghetto-Style ist auch nicht meine Welt, die sollen sich selbstverständlich auch nicht wundern, wenn sie jemand dieser Schublade zuordnet. Wenn sie sich so kleiden.

Eigentlich ist mir das egal, was jemand anzieht, aber die Vorurteile, die er dadurch provoziert sollte er schon abkönnen. Immerhin ist er selbst schuld, oder nicht?

Genau so wie die Weibchen, die im Maximalminirock rumlaufen. Sollen sich auch nicht wundern, wenn ich (als Kerl) meine fundierten Vorurteile gegen sie hege.

ABER: Das bedeutet natürlich nicht, dass ich all diese Personen niemals mögen würde. Vorurteil hin oder her: Wenn jemand nett zu mir ist werde ich nicht abweisend sein nur weil er Kleidung trägt die mir nicht behagt.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:18
@AthleticBilbao
klar bin ich mir dessen bewusst das ich durch klamotten auch in eine schublade gesteckt werde
allerdings ist es eine schublade die mir gefällt und zu mir passt deswegen beschwer ich mich auch nicht xD
AthleticBilbao schrieb:ABER: Das bedeutet natürlich nicht, dass ich all diese Personen niemals mögen würde. Vorurteil hin oder her: Wenn jemand nett zu mir ist werde ich nicht abweisend sein nur weil er Kleidung trägt die mir nicht behagt.
is bei mir genauso, hab auch emos als freunde und schlampen wenn ich sie mal so nennen darf ;D


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:21
@sanatorium
Dann ist ja alles klar!

Gibt halt auch Leute, denen ihre Schublade (die sie durch Kleidung provozieren) nicht gefällt. Und die gehen mir auf den Sack, siehe mein Beispiel oben.


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:26
in irland gibt es schuluniformen, das verhindert aber nur zu einem teil, dass sich die kids mit ihrem outfit profilieren wollen.

however...ich hab auch ein paar sachen von pitbull (einen kapuzensweater hab ich in einem polnischen laden in dublin bekommen) und ich bin nicht wirklich dem rechten lagen zuzuordnen ;)


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:31
insideman schrieb:Jetzt mal ne Runde Vorurteile.


Die meisten Leute die ich darin bis jetzt gesehen habe gehörten sicher nicht zur gebildeten Seite der Gesellschaft.

Sind in der Tat oftmals rechts eingestellt. Zumindest aber gewaltbereit und asozial.

Die Leute die ich damit eben gesehen habe.

Zu einem Vorstellungsgespräch würde ich also nur dann zu so etwas greifen, wenn es sich um den Posten als Dorftrottel oder Türsteher in der Dorfdisco handelt.

Kann aber sein dass in anderen Länder die Akademiker damit rumlaufen
Sieht bei mir in der Stadt nicht anders aus.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:41
insideman schrieb:Die meisten Leute die ich darin bis jetzt gesehen habe gehörten sicher nicht zur gebildeten Seite der Gesellschaft.

Sind in der Tat oftmals rechts eingestellt. Zumindest aber gewaltbereit und asozial.

Die Leute die ich damit eben gesehen habe.

Zu einem Vorstellungsgespräch würde ich also nur dann zu so etwas greifen, wenn es sich um den Posten als Dorftrottel oder Türsteher in der Dorfdisco handelt.
da frag ich mich aber wie du wissen kannst das sie ungebildet, rechts eingestellt, gewaltbereit und asozial sind, wenn du sie wie du schon gesagt hast nur gesehen hast und nicht kennst


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:42
@sanatorium


Wer sagt dass ich diese Leute nicht auch so weit kenne?


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:42
@insideman

dann ist ja alles klar^^ hast halt geschrieben das du sie nur gesehen hast ;)


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:43
@sanatorium


Nein. Von "nur" ist nicht die Rede


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:45
@insideman

jop, alles klar
naja solche dummies wie du sie beschreibst gibts echt zu genüge


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 19:56
Ich kenne niemanden mit PitBull-Kleidung. Mir begegnet auch so gut wie nie jemand mit dieser Marke.


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

15.10.2010 um 20:26
Das einzig schlimme an dieser Marke find ich "Pit Bull" dass der Hund wiedermal so dargestellt wird als ne Kampfmaschine, und wer so n Hundekopf aufm Rücken/Brust braucht..naja da denk ich mir jetzt böse meinen Teil ;)


spass beiseite -

jedem das seine, wem's gefällt. Aber wenn man das verbieten will, dann kann man alles andere auch anfangen zu verbieten


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

16.10.2010 um 00:07


das ist so ein "typisches" modell, andre unterscheiden sich nur von der farbe, pit bull motiv, u.ä.
was hat das mit nazis zutun?
das sieht zwar meines empfinden nach ein wenig hool-mäßig aus, aber kommt auch drauf an wie der rest bei einem aussieht, aber sonst nichts...
und hools haben ja bekanntlich auch nichts mit nazis zutun xD


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

16.10.2010 um 10:19
keine angst,europa wird in 20 jahren eh einheitlich rumlaufen ;)

mg66796,1287217174,1273787635007l


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

16.10.2010 um 10:35
Die Kleiderwahl sollte schon relativ freigestellt sein, im Rahmen der Selbstentfaltung bis zu der Grenze an der sich andere eingeschränkt und eingeschüchtert fühlen. Es sei denn man einigt sich auf Schuluniform und das ist Sache des Gesetzgebers. Es gibt aber grenzwertige Kleidung die starken Symbolcharakter aufweisst, wo ich Einschränkungen begrüße.

Du hast ja schon gesagt, es ist keine "Nazimarke", also eine Marke die sich durch neonazistische Werte definiert, sondern eher eine, die vor allem Hooligans und Gangster anspricht. Diese besitzen auch eine sehr aggressive Lebenseinstellung, die anderen Angst macht, und das ist auch ihr Ziel.

Ich denke dass diese Symbole nicht zu einem Ort passen an dem Wissen und Reife erlangt werden sollte.



Ich weiss, als nächstes die Nietenarmbänder, dann die Skateboards etc.. Also, irgendwo gibt es Grenzen, die zu abzustecken ist nicht leicht. Dieser Pitbull mit der Aufschrift Germany Frankfurt in Fraktur, deutet an "wir sind organisiert wir sind aggresiv, stell dich uns nicht in den Weg, und sowas lehne ich an einer Schule auch ab period


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

16.10.2010 um 10:38
Gibt doch ein ähnlichen Thread mit den Klamotten von ThorSteinar. Muss am Ende jeder selbst entscheiden, welche Klamotten er trägt, sollte sich dann aber auch nicht wundern, wenn man ihn in eine bestimmte Schublade steckt. ;)


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

16.10.2010 um 10:44
In der Öffentlichkeit kann ja jeder tragen was er/sie will. Nur die Schule ist ein geschützer Platz sozusagen, sollte es sein, den jeder besuchen muss, und daher sollte da auch ein Konsens geschaffen werden, der sicher stellt das niemand beeinträchtigt wird.


melden
Anzeige

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

16.10.2010 um 19:25
@radar
Naja.. Wie willst du denn sicher stellen, dass die Kleidung jedem passt, dass
radar schrieb:niemand beeinträchtigt wird
?

Ich finde diese Pit Bull-Pullis jetzt alles andere als schön, und dass man da auf eine Schubladendenkweise kommt liegt auf der Hand. Doch warum sollte man das verbieten? Versteh ich nicht.
Zu Thor Steinar: Diese Marke sagt mir nichts, gilt jedoch als rechts. Aber ist jeder rechts, der das trägt? Angenommen ich seh das in irgendeinem Laden (ich denke mal, sowas gibt es dann eher in Armeeshops) und es gefällt mir und ich kaufs (ohne zu wissen, welchen "Ruf" das Kleidungsstück hat). Bin ich dann rechts?
Siehst du, worauf ich hinaus will...?


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden