Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazi, Klamotten, Pit Bull
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

17.10.2010 um 19:09
@darkylein
naja wenn ich geld für kippen brauch sag ich das is für trinken oder für die telefonzelle


melden
Anzeige

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

17.10.2010 um 19:10
@sanatorium
naja und dann wunderst dich das wenn du leute anlügst die dir nix geben?


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

17.10.2010 um 19:15
@darkylein
die wissen nich das ich sie anlüge :D
wenn ich sage es is für kippen dann machen die so als würd ich von dem geld weed kaufen o_O


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

17.10.2010 um 19:18
@sanatorium
ist zwar blöd, dass nem 15 jährigen zu sagen, aber dann hauste halt diejenigen an die rauchen und fragst die, die haben meist eher verständnis und geben dir was :P

weil trinken -> kannste nach hause gehn oder auf jedem klo wasser und telefonieren kannste mit dem handy.. daher für MICH unglaubwürdig


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

17.10.2010 um 19:20
@darkylein
okay hast recht :D ja einige raucher geben mir verständnissvoll kippen, andre nich :D


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

17.10.2010 um 23:35
@sanatorium
Als ich in deinem Alter war, vor rund elf Jahren, konnte man Pit Bull eindeutig dem rechten Rand zuordnen. Es war damals nicht nur ein geliebtes Symbol der Szene, auch Mitläufer und sonstige ominöse Schergen kleideten sich damit. Im Grunde wusste jeder Bescheid, wen ihm jemand mit einer Pit Bull-Klamotte über den Weg lief. Das alles änderte sich erst, als Pit Bull einen türkischen Geschäftsführer bekam und der ursprüngliche Inhaber auswanderte, schon war die Marke bei rechten Anhängern verpöhnt. Daher der Ruf und wie wir alle wissen, bekommt man solch eine Vergangenheit kaum mehr los.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

17.10.2010 um 23:42
@univerzal
joa, hab ich auchmal gehört, also das mit dem türkischen geschäftsführer ;)
naja, viele ausländer tragen jetzt PitBull klamotten, also find ich es nich weiter schlimm als deutscher auch sowas anzuziehen :D


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

17.10.2010 um 23:46
@sanatorium
Wie beschrieben, die Schatten der Vergangenheit bekommt man oft nicht los, die Onkelz können ein Lied von singen, haha. Mich persönlich störts weniger, denn diese Stärkedemonstration durch gewisse Markenkleidung ist meist eh nur Gehabe. Lächerliches, wohlgemerkt.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

17.10.2010 um 23:47
@univerzal
seh ich auch so
die marke intressiert mich auf gut deutsch gesagt nen scheiß, aber ich find paar klamotten sehn da ganz gut aus


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

18.10.2010 um 10:40
Menschen, die sich über Labels definieren, kommen mir vor wie leere Flaschen, auf die ein Etikett geklebt wird.


melden

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

18.10.2010 um 13:20
Von meiner Frau, die in jungen Jahren vorm Jugendrichter stand, habe ich am Wochenende gehört, wie wenig ihre Mobbing-Attacken gegen Mitschüler mit ihren Klamotten zu tun hatten.
Sie war nach eigener Aussage gekleidet wie ein Assi - so viel zur Schuluniform.
Beim Mobbing ist der Charakter entscheidend.


melden
Anzeige

PitBull Germany Klamotten an manchen Schulen verboten

18.10.2010 um 13:25
@niurick


Und die Moral von der Geschicht: Schuluniformen schützen vor Mobbing nicht.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden