weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frisch auf den Müll

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Nahrung, Müll, Verschwendung, Lebesmittel
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 19:10
das gab es im Soz. auch schon. mein GOTT! lach*


melden
Anzeige
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 19:13
@Jacy26
???


melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 19:20
stanman was???


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 19:23
@Jacy26
was willst du der Gemeinschaft mitteilen...derjenigen die mehr als 3 Gehirnzellen besitzt?


melden

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 19:35
Leider kann es sich heutzutage kein Supermarkt mehr erlauben im Laufe des Tages
einen Artikel nicht vorrätig zu haben.
Die Regale und die Frischetheken müssen zu jeder Zeit randvoll sein.
Und beim Bäcker (bzw.Aufbackstuben) wollen ja auch viele Menschen noch um 16.00Uhr frisches Brot haben.

Bei Lidl z.B. werden Obst,Gemüse+Brot was nicht abverkauft wurde am nächsten Tag von der Tafel abgeholt.
Und das die Müllcontainer mit den Resten an den Supermärkten abgeschlossen sind, ist
auch logisch.
Wären die für jedermann zugänglich kann man sich vorstellen was sich da ständig für Szenen
abspielen würden,oder? Und welcher Marktleiter und die Kunden wollen Menschen auf dem Hof
die in Containern wühlen?


melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 19:37
@stanman :D es gab schon immer eine Überproduktion an lebensmittel...fahr mal in die Geschichte runter... oh mein GOTT...keine weitere äußerung meinerbezüglichen wenigkeit.


melden

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 19:39
Starfire schrieb:Und welcher Marktleiter und die Kunden wollen Menschen auf dem Hof
die in Containern wühlen?
Naja.. dafür habense aber Obdachlose mit fifty fifty Zeitschriften im Markt, oder vorm Eingang stehen, die einen Penetrant diese Blättchen unter die Nase halten..
Find ich auch ein bisschen nervig.


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 19:44
@Jacy26
ist auch besser so...

@lateral
Oh mein Gott...fühlen sie sich durch bedürfdigte etwa belästigt?
Hier ist ihr imanigärer roter Teppich Prinzessin...


melden

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 19:46
@stanman



Ich kann dich beruhigen, ich hab den Obdachlosen vorm Rewe und Lidl letztes Jahr Weihnachten ne Tafel Schokolade geschenkt.

Roll den Teppich wieder ein, ich komm nich!


melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 19:54
stanman schrieb:ist auch besser so...
damit kann ich leben...


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 20:00
@Jacy26
fühl dich nicht gleich persönlich angegriffen...erkläre was du mit "das wurde in Soz. auch schon angesprochen" meinst...


melden

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 21:10
@stanman

Also, ich bin ja nunmal seit meinem 3.Lebensjahr DDR-Bürger gewesen und ich muß sagen, kurz vor Feierabend waren die Regale nicht mehr voll. Wer nachmittags/abends einkaufen gehen mußte, der hatte mitunter Pech, daß das, was er haben wollte schon vergriffen war - und das sogar in der Hauptstadt.
Solch sinnlose Verschwendung gabs da wirklich nicht.


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 21:15
@Thalassa
Das musst du mir nicht erzählen...Ich bin gegen unnötige Produktverschwendung...


melden

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 21:24
@stanman

Ich hatte hope so verstanden, als wäre das bei uns damals auch so schlimm gewesen - war es nicht, und das fand ich auch gut. Natürlich ist da auch was übrig geblieben, aber diesen Wahnsinn, daß die Brotregale bis zum Schluß immer voll sein müssen, gab es nicht.
In der erwähnten Sendung hat ja ein Bäcker erzählt, daß es in seinem Mietvertrag sogar steht, daß bis zur letzten Minute das volle Angebot zur Verfügung stehen muß, und kein Regal leer sein darf - das wäre ein Grund zur Kündigung des Mietvertrages .


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 21:24
Find ich gut...spar ich jede Menge Geld,ich bevorzuge übrigens Bioläden...und da ich ein Digger bin,ein Wühlschwein das in jedem blauen Sack ein Geheimnis,das es zu lüften gilt,sieht





Jörg Bergstedt ist Proficontainerer und hat den ganzen Keller voller Kaffee



melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 21:54
@stanman sorry aber meine Freude aus dem RL... na ja egal so Thalassa:Also, ich bin ja nunmal seit meinem 3.Lebensjahr DDR-Bürger gewesen und ich muß sagen, kurz vor Feierabend waren die Regale nicht mehr voll. ach ja erzähl mal?


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 22:00
@Jacy26
gähn...wie meinen...wenn du nicht mehr atikullieren kannst...lass stecken...


melden

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 23:46
@rottenplanet
Dein Optimismus und Glaube an das Gute im Menschen, in allen Ehren, aber ich glaube Du bist doch
recht blauäugig. Ich habe Die Sendung auch gesehen, eigentlich dachte ich ich hätte in der Richtung schon alles gesehen, bzw. dachte da käme nichts neues mehr. Ich war aber doch ganz schön geschockt und entsetzt, sowas, was ich da zu sehen und zu hören bekam, hätte ich echt nicht erwartet. Ich will ja hier niemand persönlich angreifen, aber ich werfe Lebensmittel eigentlich NIE weg! Ich lebe allein, gehe 1 - 2 die Woche einkaufen und habe manchmal schon das Gefühl "Heute habe ich aber echt 'n bisschen viel eingekauft.", aber schlecht ist bisher trotzdem noch nichts geworden, bzw. ich habe nichts schlecht werden lassen, und dabei habe ich von Mitte April bis jetzt 9 - 10 kg abgenommen! Ich bin arbeitssuchend und versorge mich trotzdem mit Lebensmitteln soweit möglich aus 'm Bioladen, und weil 's momentan nicht anders geht auch aus 'm Tafesl - Laden.


melden
Anzeige

Frisch auf den Müll

22.10.2010 um 23:57
@littlebuddha69
Ich glaube (lange nicht mehr) an das Gute im Menschen - Ich glaube an den Fortschritt.


melden
73 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Reiki23 Beiträge
Anzeigen ausblenden