Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Kultur, Partnerschaft, Akzeptanz, Love, Faszination, Abneigung, Neugier, Paare

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

25.02.2013 um 19:49
@mynameisearl
Wieso eine christliche Frau? Bist du so sehr gläubig? Wäre dir eine ungläubige Frau nicht recht?


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

25.02.2013 um 19:51
@BarbieUndKen

Ich glaube damit meint er eine Frau aus dem europäischen/deutschen Kulturkreis...


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

25.02.2013 um 19:52
@El_Gato
Ja das ist halt die Frage, dann könnte ich es nachvollziehen. Aber christlich nicht so :D


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

25.02.2013 um 20:01
Ich denke, die Herkunft und die Kultur spielt keine Rolle, solange keiner der Beiden versucht seinen Partner eine andere Kultur unterzujubeln. Außer der hat dann nichts dagegen. Ansonsten denke ich sollte sowas keine Rolle spielen.


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

25.02.2013 um 21:28
Ich kenne ein Pärchen bestehend aus ner deutschen Frau und nem Mexikaner. Die beiden lieben sich seit Jahren wie verrückt, sehen sich nur der Umstände halber nicht ganz so oft. Aber es funktioniert, und wenn beide fertig mit studieren sind, werden sie wohl ihre Zukunft in Deutschland aufbauen (wenn sie schlau ist, zieht sie mit nach Mexiko, da ist das Wetter besser^^)

Bei den Zweien sieht man, daß es trotz des kulturellen Unterschiedes wunderbar funktionieren kann. Ich wünsche ihnen nur das Beste!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

25.02.2013 um 21:34
@Grymnir süd und mittelamerikaner aus der mittelschict leben nicht soo uneuropäisch...


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

25.02.2013 um 21:36
@25h.nox
...wobei ich glaube, daß er schon eher zur unteren Oberschicht gehört. Aber hast natürlich recht, der Lebensstandard der besser betuchten Lateinamerikaner ist schon mit unserem vergleichbar.
Jedoch haben sie schon ne andere Mentalität, ich war letztes Jahr mit dorte zu Besuch und habs live erlebt. Aber durch und durch gute Leute!


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

25.02.2013 um 22:50
@BarbieUndKen

Ich meinte damit eine Frau aus einem christlichen Land. Gänzlich ungläubig sollte Sie auch nicht sein. Meine Kinder werden getauft. Da gibt es keine Diskussion.


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 01:06
ich bin russlanddeutscher mein Schatzi aus Portugal. geht eigentlich ganz gut die letzten 8 Jahre. Man muss halt die andere Kultur auch kennenlernen und beide müssen Kompromissbereit sein.


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 09:05
trance3008 schrieb:Du, man braucht mehr als nur Luft und Liebe für ein funktionierendes Zusammenleben, deine Argumente sind ziemlich naiv.
Jo, das wirds wohl sein. Da wir aber glücklich sind sehe ich keinen Grund das zu ändern.


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 09:15
@Grymnir
"Öhm Entschuldigung, aber dieses Wort sieht man wo ich herkomme als unproblematisch an. Wenn es nicht standardgerecht ist, denken wir uns einfach "stark pigmentierter Nichteuropäer" hin, ok?! ;)"

Aha, Fall gelöst: der Mann wollte euer braunes Dorf verlassen. Schlauer Bursche. Der Sorgepflicht für das Kind zum Schutz vor dem braunen Dorf nachzukommen= ebenfalls schlau.


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 09:55
In einer Mischbeziehung wird eine Partei immer die Arschkarte ziehen. Einer muss kompromissbereit sein, der andere nicht. Egal ob es um Essensvorschriften, Feiertage, Namensgebung etc geht.

Ich war mit nem orthodoxen Serben verheiratet, selber bin ich röm.-kath., und die Ehe ging unteranderem wegen der kulturellen Unterschiede, Sturheit, etc auseinander. Selbst eben bei dieser Konstellation, wo man sich denken würde, dass diese 2 Glaubensrichtungen doch sehr ähnlich sind.

Allgemein halte ich nichts von solchen Mischbeziehungen, leider hat mich damals die Liebe(???) blind gemacht.


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 09:56
@xKrakex

Der Sorgepflicht nachkommen wenn er das Kind entführt? Das zeugt nur von seinem nicht vorhandenen Verstand. Ich wette, dieser Mann war kein Christ, oder @Grymnir ?


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 10:00
@Grymnir
wenn sie schlau ist, dann geht sie auf keinen Fall nach Mexico......

und mal generell, man kann außerhalb seines eigenen Kulturkreises heiraten und es kann funktionieren, man kann innerhalb seines Kulturkreises heiraten und es funktioniert nicht. Da eine allgemein gültige Feststellung zu treffen ist dumm.


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 10:11
@nanusia
"Allgemein halte ich nichts von solchen Mischbeziehungen, leider hat mich damals die Liebe(???) blind gemacht."

Ohjemine, nur weil du halt ne unterwürfige Frau bist, die sich mal nen Idioten ausgesucht hat, fährste hier jetzt so dick auf? Puuuhhhh....

ich hab mir als Kind mit ner Schere in den Finger geschnitten. Ich halte nichts von Scheren, mich at der Basteldrang damals blind gemacht.


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 10:17
@xKrakex

Unterwürfig nein, ich habe aber die groß propagierte Kompromissbereitschaft geglaubt und mich getäuscht, weil ich mich eben nicht habe unterwerfen lassen habe ich mich getrennt. Unterwürfig sind diejenigen die ihr Leben lang in dieser einen unglücklichen Beziehung stecken und nicht den Mut haben sich zu trennen.


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 10:53
Interkulturelle Beziehungen sind ohne Hindernisse möglich, da kenne ich eine menge Ehen die über 30 Jahre bestand haben. Nur bei Menschen die vorne rein Vorbehalte haben, sich vor "Vermischung" ekeln und sich trotzdem einlassen sind solche Beziehungen zum scheitern verurteilt.


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 17:19
nanusia schrieb:In einer Mischbeziehung wird eine Partei immer die Arschkarte ziehen. Einer muss kompromissbereit sein, der andere nicht.
So was geht auch nicht, wie ich schon schrieb, müssen beide kompromissbereit sein.


melden

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 20:13
@xKrakex
Ja, denn wir sind alle schlechte Menschen hier.

@Tussinelda
Würde ich ihr auch nicht empfehlen. Wir waren ja selber dort, und ich kann dir sagen, nachts ist Ciudad de Mexico ein gefährliches Pflaster...

@nanusia
Was er genau war, kann ich nicht sagen. Aber wenn er sein eigenes Kind entführt, ist er für mich einfach ein A......


melden
Anzeige

Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?

26.02.2013 um 21:38
huhu :)
Ich bin nun seidt fast neun jahren mit meinem (mann) freund zusammen und haben zwei wunderbare kinder ich bin deutsche und er ist kurde (irak) und ich muss sagen es funktioniert sehr gut klar manchmal gibt es schon meinungsverschiedenheiten aber die glaub ich gibt es in jeder beziehung mal ;)


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden