Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Realität, Existenz
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

16.08.2011 um 17:57
Jeder erschafft sich seine eigene Realität im Kopf.Aber wir alle nutzen die selbe Vorgabe.


melden
Anzeige

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

16.08.2011 um 17:57
@22aztek
22aztek schrieb:Wir haben ja nur unsere 5 Sinne und wenn die sich in einer Sache einig sind und unsere Instrumente, die unsere "fehlenden" Sinne ersetzen ebenfalls das gleiche Bild liefern, dann müssen wir davon ausgehen, dass die beobachteten und gemessenen Dinge auch tatsächlich existieren.
Dagegen habe ich auch nichts auszusetzen. Natürlich existieren die Schwinungen, Frequenzen etc.

Aber meines Erachtens gibt es die Planeten, Sterne etc. so nur in unserer Wahrnehmung. In Wirklichkeit sind alles Schwinungen, alles ist Energie (und ich rede jetzt nicht von irgendwelchen esoterischen Schwinungen).


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

16.08.2011 um 18:00
@aut0mat

Es gibt nur eine Realität. Wir interpretieren diese aber unterschiedlich.

____________________________________________________________________________________

@Yoshi
Yoshi schrieb:Natürlich existieren die Schwinungen, Frequenzen etc.
Wenn ich das richtig verstanden habe, zweifelst du aber an der Existenz der Dinge, die sie verursachen. Wir wissen ja: von nichts kommt nichts...


melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

16.08.2011 um 18:01
@22aztek
Habe ich doch gesagt


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

16.08.2011 um 18:02
@Thawra
Die Realität liegt immer im Auge des Betrachters, und ist deswegen wie eine Art Illusion oder Traum... was ist absolute Wirklichkeit? Wir alle erfahren eine "holographische Illusion", durch unsere fünf Sinne. Ich meine, ist ja nichts gegen einzuwenden. Ich finde diesen Bio-Computer, den ich tagtäglich steurere schon genial, klar, hat manchmal so seine Aussetzer, aber ansich hat das Leben schon 'ne geile Graphik ^^

Aber wie gesagt, ich sehe es nur als eine Erfahrung, und nicht als das einzig wahre... für mich ist das Leben mehr eine Art Kinobesuch, wir kommen hier her, machen Erfahrungen, und kehren wieder zu unseren ursprünglichen natürlichen Zustand zurück. Sinn des Ganzen? Sinn ist, was du draus machst.


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

16.08.2011 um 18:02
@Yoshi
Yoshi schrieb:Aber meines Erachtens gibt es die Planeten, Sterne etc. so nur in unserer Wahrnehmung. In Wirklichkeit sind alles Schwinungen, alles ist Energie (und ich rede jetzt nicht von irgendwelchen esoterischen Schwinungen).
Du zweifelst an matieriellen Dingen? An der Existenz von Materie? Von Masse? Kannst du das auch begründen?


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

16.08.2011 um 18:03
@Yoshi

Ich bin nun mal da, wo ich bin. Damit muss ich arbeiten. Da ich keinerlei Hinweise auf was anderes habe, gehe ich mal davon aus, dass dieses Leben hier alles ist. So einfach ist das.


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

16.08.2011 um 20:42
hört sich vill komisch an aber ich zweifel in den momenten an der realität wenn ich einfach nur durch die straße laufe und denke hay is das wirklich leben was du tust weil alles so komplex ist der blick in die umwelt allein schon sehen tzu können ist für mch eig unfassbar ich mein kla ich weiß wie das funktioniert mit den aufgen aber ich denk dann immer das dioe natur oder sonst wer oder was sowas herausbringen konnte ...


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

16.08.2011 um 21:08
@22aztek
22aztek schrieb:Du zweifelst an matieriellen Dingen? An der Existenz von Materie? Von Masse? Kannst du das auch begründen?
Dass es Materie als solche nicht gibt, ist doch schon längst alter Käse... es gibt keine festen Dinge, wir nehmen Materie nur als fest wahr. Materie ist lediglich Energie, die zu langsamer Schwingung verdichtet ist.


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

16.08.2011 um 21:10
@Thawra
Thawra schrieb:Ich bin nun mal da, wo ich bin. Damit muss ich arbeiten. Da ich keinerlei Hinweise auf was anderes habe, gehe ich mal davon aus, dass dieses Leben hier alles ist. So einfach ist das.
Da du diese Hinweise nicht hast, oder sie gar nicht wahrnehmen willst, ist es natürlich logisch, dass du auf deinem rein rationalistischem Denken beharrst... aber wie gesagt, jeder hat seine Meinung.


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

16.08.2011 um 21:12
@Yoshi

Das hat nichts mit wahrnehmen 'wollen' zu tun. Ich nehme nichts derartiges wahr, somit muss ich wohl oder übel mal von der 'langweiligsten' Erklärung ausgehen... :)


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

17.08.2011 um 01:23
Kommt ganz drauf an wie man Realität definiert.
Ich bin der Meinung das das was ich erlebe real ist. Was ich wahrnehmen kann und wofür es eine Rationale Erklärung gibt. Das ist für mich Realität.
Viele werden als Einwand bringen,dass das Gehirn auch oft das Wahrgenommene falsch interpretiert aber das ist sozusagen ein Schutzmechanismus. Jeden Tag erleben wir Sinnestäuschungen,aber das heißt nicht unbedingt das dies nicht real ist.
Ein Beispiel:
Bewegt sich ein Objekt sehr schnell dann sieht es aus als würde es ein Schweif hinter sich herziehen.
Der Schweif ist die Sinnestäuschung. Doch die Bewegung an sich bleibt real,denn sie findet wirklich statt.


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

17.08.2011 um 01:26
Ich zweifel so jeden Tag an der Verpackung genannt "Realität" :)


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

17.08.2011 um 01:27
@Mystera geht mir nicht anders ;)


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

17.08.2011 um 01:40
So manches mal wünscht man sich, die Realität möge nur ein "schlechter Film sein", den man nach gutdünken einfach ausschalten kann, wenn er einem nicht gefällt!!!!


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

17.08.2011 um 01:50
Also nach dem ich den Film The Matrix gesehen habe, zweifel ich an ob die Realität wirklich die Realität ist die ich sehe. ;) :D


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

17.08.2011 um 03:22
Meine Vorstellung zur Realität ist teils doch sehr konträr zu Realität. Diese werde ich nicht näher beleuchten, da wohl jeder meine Ansicht haben könnte.


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

17.08.2011 um 03:41
@Yoshi
Yoshi schrieb:Dass es Materie als solche nicht gibt, ist doch schon längst alter Käse... es gibt keine festen Dinge, wir nehmen Materie nur als fest wahr. Materie ist lediglich Energie, die zu langsamer Schwingung verdichtet ist.
Nu aber. Das ist völlig frei erfunden und... falsch. Nur weil Masse, wie auch die Energie eine extensive Größe ist, ist sie keine Energie. Du kannst noch so sehr an energetischen Schwingungen drehen, Gewicht bekommen sie dadurch keines. Eine Umwandlung von Energie in Masse oder umgekehrt, ist nicht möglich. Auch bei der Annihilation passiert das nicht. Masse und Energie bleiben dabei konstant. Immerhin ist die Energie eine fundamentale Erhaltungsgröße.


melden

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

17.08.2011 um 05:12
Jeden morgen wenn ich die Einhörner über die Regenbogenbrücke vor meinem Haus springen sehe zweifle ich an der Realität.
Mal im ernst es kommt darauf an wie der Begriff "Realität" nun ausgelegt oder verstanden wird.
Selbst wenn das nicht real ist was wir warnehmen und wissen, aber was macht es für einen Unterschied ? Es ist das was wir kennen und selbst wenn wir herrausfinden das wir in einer Computersimulation leben oder alles nur eine Illusion ist, wird das hier unsere Realität bleiben.
Mal schauen ob irgendwann der bahnbrechende Durchbruch kommt, der uns an allem zweifeln lässt.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hast du jemals die Realität angezweifelt?

17.08.2011 um 07:05
Muss gestehen im Mom. wünschte ich das die letzten Wochen nur ein Illusion wäre und ich iwann wieder zurück zu Realität finde und merke das alles ist nicht passiert wäre.


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt