Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Krasse Moralfrage

790 Beiträge, Schlüsselwörter: Moral, Atombombe, Folter
INSURGENT
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:45
Merlina schrieb:Wie lange hätte ich im Ernstfall Zeit?
So lange du brauchst, du wirst aber unter keinen Umständen sterben und dich so vor der Entscheidung drücken können.


melden
Anzeige

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:45
Es is ja auch kein Selbstmord, sondern zu Tode hungern.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:45
ich würde Jigsaw sein Dreirad wegnehmen und ihn fragen wo er wieder sein Schäufelchen hat :|


melden
INSURGENT
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:46
Unmöglich, du stirbst nicht. Du MUSST die Entscheidung treffen, selbst wenn du ein Jahr dafür brauchst.
Altern wirst du nicht, weder Hungern noch Durst verspüren.
Sonst wäre die Frage sinnlos.


melden

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:47
@Merlina

Ich würde in dieser lebensnahen Situation, in die ja jeder von uns nahezu tagtäglich mehrmals kommt, die globale Vernichtung wählen. Hau wech den Schiet! Nie wieder früh morgens die Kinder aus dem Bett zur Schule scheuchen müssen. Nie wieder Schnee schieben. Nie wieder Migräne. Das Leben kann so schön sein, wenn es vorbei ist.


melden

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:48
@INSURGENT

Besteht die Stadt eigentlich komplett aus Arschlöchern oder müssen es Personen sein, die man u.a. gut leiden kann? Wäre eine gute Hilfe. ;D


melden
INSURGENT
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:48
@Mr.Dextar

Es sind die realen Städte in denen deine liebsten Freunde und Familie leben.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:50
@Mr.Dextar
Besteht die Stadt eigentlich komplett aus Arschlöchern oder müssen es Personen sein, die man u.a. gut leiden kann? Wäre eine gute Hilfe. ;D
Du tätest deine Freundin zu Tote Foldern,damit du mit Gustav in deine Stammkneipe weiterhin,hingehen kannst?


melden
INSURGENT
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:51
marco23 schrieb:Du tätest deine Freundin zu Tote Foldern,damit du mit Gustav in deine Stammkneipe weiterhin,hingehen kannst?
Du würdest deine Familie in die Luft gehen lassen?^^

Moralgeplänkel hilft bei der Frage nicht, beides ist absolut verwerflich.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:51
Ziemlich krankes Szenario, aber ich hab den roten Knopf gedrückt.
Denn verlieben kann man sich immer wieder, aber ne Familie hat man nur einmal... :>


melden

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:52
@marco23

Ich kann hier keine korrekte Antwort abgeben, da solche Fragen immer situationsbedingt sind.

Aber:
marco23 schrieb:Du tätest deine Freundin zu Tote Foldern,damit du mit Gustav in deine Stammkneipe weiterhin,hingehen kannst?
Eine echte Freundschaft, und da reicht schon nur eine (und es handelt sich hierbei um mehrere gute Freunde), ist mindestens genau so viel wert wie eine Beziehung, möchte ich behaupten.

Von daher. ;)


melden
INSURGENT
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:52
@eyecatcher

Wenn du derzeit nicht verliebt bist nimm anstatt der Geliebten deinen absolut besten Freund.


melden

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:54
Das ist nur eine Frage, aber ich kann mich in sowas richtig rein versetzen. *graus*
Wenn ich schlecht träume, bist du schuld @INSURGENT ^^


melden

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:54
Roter Knopf (Folter),
aufgrund der atomaren strahlung bin ich mir nichtmals sicher ob ich es dann lange überleben werde


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:55
@INSURGENT

Ich hab mich entschieden. Btw würde dein vorheriger Vorschlag das Szenario völlig verändern...


melden
INSURGENT
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:55
@Merlina

Die Frage ist sehr interessant, habe mir mit dem genannten Freund schon sehr lange Gedanken gemacht, auf der 3. Seite enthülle ich den Schluss zu dem wir gekommen sind.

@Angelhunter235

Kannst auch gerne andere Bomben ohne atomare Strahlung nehmen, jedenfalls ist die ganze Stadt im Arsch und alle sind tot.


melden
INSURGENT
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:56
@eyecatcher

Ich weiß, für mich z.B. macht er die Entscheidung noch schwerer da mein bester Freund mir um einiges wichtiger ist als meine Freundin es sein könnte.

Sehr ausgewogen jetzt, interessant.


melden

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:57
@INSURGENT

Der Gedanke ist schon sehr krass. Da sitzt mein Mann und ich lasse ihn foltern. Er weiß dabei genau, dass ich es tue.
Aber er wäre wohl sauer, würde ich unsere Kinder und Familien durch die Atombomben sterben lassen.
Das ist wieder die andere Seite.

Moah.... -.-


melden
INSURGENT
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:57
Jo, wenn man vorher mit demjenigen reden könnte, wäre es vieeeel einfacher.
Ist es aber nicht :>

@Merlina


melden
Anzeige

Krasse Moralfrage

12.01.2011 um 15:59
Roter Knopf...

das Schicksal meherer wiegt mal als das einer Person. Ob es der Liebste ist oder nicht ist vollkommen belanglos.


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt