weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Thread für den Wahnsinn

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:20
@ KoMaCoPy schrieb auf der ersten Seite:
Psychische Krankheiten entstehen durch Belastung. Anders kann ich mir ihre Entstehung nicht erklaeren.
Ich gehe eher davon aus das sich psychische Krankheiten durch die Entartung von der natürlichen Lebensweise des Menschen bilden.

Wir leben in einer Welt des Schein und sein in der jeder seine Maske zu tragen hat um den gesellschaftlichen Anforderungen gerecht zu werden und der Norm zu entsprechen.

Dieser Druck, oder wie @ KoMaCoPy es ausdrückte, diese Belastung, ist meiner Meinung nach einer der Schlüsselfaktoren die zu einer psychischen Krankheit führen kann.

Je künstlicher der Mensch seine Umgebung erschafft um so anfälliger für psychische Krankheiten ist auch die darin lebende Gesellschaft.

Meiner Meinung nach wird die Anzahl der Erkrankten ebenso stetig steigen wie sich der Mensch von seinen gesellschaftlichen Ursprüngen entfernt.


melden
Anzeige
ohne.name
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:23
@Chesus
du hast recht... du bringst es auf den punkt. der druck wird echt so hart draussen ... alle wollen immer kalt sein, dabei KANN ES SO SONNIG Sein


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:24
@Chesus
Genau, und (ohne.name) wird dan ein opfer solcher Erkrankten.
Und dann werden die dafür auch noch verurteilt!


melden
ohne.name
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:25
@tic
aha...das is aber jetzt nicht mein niewo. ( niveau )


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:30
@ohne.name

Tja, wenn du den sinn nich raffst......


melden
ohne.name
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:31
nö weil man eine klammer immer so setzt das der satz auch ohne klammer sinn ergibt.

und kein komma vorm und.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:34
@ohne.name
@tic
Nu hört mal uff zu klammern! ;-)


melden
ohne.name
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:35
@ramisha
da biste ja!!! wo isn der dreck den du für mich übrig hattest ( hoffe der katze gehts gut )

nichtma mit dreck werfen kannste...IIIIIIIIIIIIIIIHHHH weichei! :)


melden
ohne.name
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:37
@tic
noch da oder ist die erde unter dir schon aufgegangen ?? hey immer locker ;)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:37
@ohne.name
Katze gehts gut - Dreck is weg - von meinem Mammon wollte ich dir was
abgeben, wenn ich heute gewinne, aber das kannste eine Seite zuvor
nachlesen!


melden
ohne.name
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:38
@ramisha
allet klar, DES ISN WORT.... ( ... )


melden

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:40
@Wandermönch


naja ich hab mein Borderline u mein manisch-depressiv, aber ansonsten gehts so.



obwohl das eigtl schon zulangt.

manchmal wünsch ichs nicht meinem ärgsten feind....



mfg,


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

30.11.2011 um 16:42
@ohne.name
Klar noch da.
Ne hab ne Tür im Keller, die Erde brauch nich "aufgehn"

@Wandermönch
Ich schon!


melden

Der Thread für den Wahnsinn

13.08.2012 um 15:46
kam gerade eine sehr coole sendung über psychische krankheiten auf ö1

könnt ihr euch online noch 7 tage hier anhören

http://oe1.orf.at/

(path: link --> 7 Tage Ö1 --> Montag 13.08.2012 --> Radiodoktor um 14.05 Uhr)

wird viel erklärt über die geschichte der psychiatrie und psychiatrischen anstalten ... fand ich sehr unterhaltsam


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Thread für den Wahnsinn

13.08.2012 um 15:53
@Wandermönch

Ooch, ein wenig Verrückt sein ist doch nicht schlimm,
wer will denn schon genormt sein. ich nicht...

00000404


melden

Der Thread für den Wahnsinn

13.08.2012 um 15:55
@Wandermönch
Willkommen in meiner Welt. Du sprichst mir aus der Seele, mein lieber polarheld. Mir geht es genauso... ich ziehe mich mit meiner Krankheit eigentlich nur noch zuhause zurück, versuche mich so gut es geht durch's Leben zu schleppen. Aber ein lebenswertes Leben ist das für mich nicht... ich wünsche mir, dass es besser wird, aber es ist wie du gesagt hast... wenn das Hirn einen erstmal dahin gekriegt hat, dann fühlt man sich so beschissen, dass man kaum mehr die Kraft und Motivation hat, sich da rauszuholen. Viele begehen dann Selbstmord...


melden

Der Thread für den Wahnsinn

13.08.2012 um 15:56
normal sein , wems spass macht

man lebt nur einma .. sei doch normal


melden

Der Thread für den Wahnsinn

13.08.2012 um 16:03
@Yoshi

mir hilft immer , sich genau das klar zu machen ... dass es die biochemie in meinem hirn ist und nicht ich selber

manchmal behandle ich schübe wie kopfschmerzen ... ich sag mir ... ok mein gehirn ... die chemie darin ... funktioniert grad nicht richtig ... also trink ich nen liter wasser ... ess nen apfel ... und leg mich hin , bis es wieder geht

das hilft ab und zu ungemein

und nie vergessen ... man muss sich nicht für seine krankheit schämen ... wenn andere einen nicht akzeptieren ... dann ist das deren dummheit und nicht unsere :)


melden

Der Thread für den Wahnsinn

13.08.2012 um 16:09
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:mir hilft immer , sich genau das klar zu machen ... dass es die biochemie in meinem hirn ist und nicht ich selber
Das hilft mir für meine Beruhigung auch immer, aber das doofe ist nur, dass man an seine Hirnchemie gebunden ist. Deswegen nehmen ja so viele Leute Drogen, weil ihnen dann Glückseligkeit vorgegaukelt wird. Ist alles eine Frage der Hirnchemie. Tut man etwas, was dem eigenem Hirn gut tut (gute Musik, gutes Essen) fühlt man sich gut, andersherum ist es dasselbe. Der Körper reitet einen und nicht man reitet den Körper. That's the problem.


melden
Anzeige

Der Thread für den Wahnsinn

13.08.2012 um 16:15
@Yoshi

ja das stimmt leider ... aber einen gewissen einfluss haben wir ja doch darauf ... zwar nur einen subtilen ... aber immerhin

wenn man seine pillen nimmt ... gesund lebt ... und sich seinen optimismus nicht nehmen lässt ... dann geht man zumindest in eine gute richtung

ich weiss das sagt sich so leicht ... mir gehts gerade ziemlich gut ... aber ich weiss genau wie depressionen sein können ... ich hab mich schon auf dem sofa voller innerem schmerz gewunden ... und im nächsten frühjahr wird es wie jedes jahr das selbe sein ... aber auch dann werd ich mir sagen ... die 2 monate halt ich das durch ... und dann wenns draussen wieder heller und wärmer wird ... kommt auch der saft zurück

und trotzdem .. es gibt leute die schaffens einfach nicht glücklich zu sein ... ich weiss das ... ich kenn so leute ... ich weiss nicht wie man denen gut zuereden kann ... ich weiss dass die es hart haben ... und jeden tag mit dem tod kämpfen ... denen empfehöle ich mit medikamenten so lange rum zu probieren bis es passt ... ohne meine medikamente bin ich auch eine seelisches wrack , dass kaum luft holen kann ... man muss alles probieren


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden