Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

1.471 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Gewalt, U-bahn, Schläger, Schlägerei

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:02
stanman schrieb:jemand der seine 8-10 Stunden täglich arbeitet kommt auf solche Gedanken garnicht,weil er ausgelastet ist...
Da hast du Recht.


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:03
finds lächerlich das die einem das handy abgezogen haben..also ein kapitalverbrechen..
anstatt bei mc donalds den geldboten abzufangen gehen die auf maler und lackierer los..
da fällt mir nichts mehr zu ein..


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:04
Schläger kommen aus allen Nationen, auch hier bei uns.
Ob und inwieweit Immigranten häufiger vertreten sind, ist doch bestimmt schon mal irgendwo erfasst worden.
Pauschalurteile sind hier gewiss nicht angebracht.


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:05
europäer schrieb:gehen die auf maler und lackierer los..
Ich glaube, in dem Moment haben die Jugendlichen nur ihn im Auge gehabt.. vielleicht ist er ihnen i.wie "negativ" aufgefallen oder was auch immer.


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:08
@wünsche

Vermutlich hat er einfach falsch geguckt. Man, wegen solchen Lapalien geht man sich höchstens im Knast an die Gurgel.


melden
systemdown
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:08
Die gehören alle abgeschoben.Die sind doch nicht in ihrem Land
Ich benehme mich auch hier,was soll der Mist?


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:12
Aldaris schrieb:Vermutlich hat er einfach falsch geguckt.
Ich würde mal gerne wissen, warum die einen schlagen, nur weil der "falsch geguckt" hat. Das ist doch kein Grund jemanden zu schlagen. Und überhaupt, dass ist doch kein Grund. Jeder darf gucken, wie er will, da gibt es kein falsch und richtig.


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:13
@systemdown

Migrationshintergrund der Eltern =! nicht in ihrem Land.

die Kinder da sind hier geboren und wurden in Deutschland geprägt.
die haben keinerlei Bezug zu ihren Heimatländern außer das, was ihnen eventuell ihre Eltern noch so halbwegs vorgelebt haben.


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:13
@systemdown
Die meisten sind Deutsch-Türken,Deutsch-Russen usw.
Das ist die 3.Generation...

also dein Plan mit der Abschiebung geht nicht auf...
bedank dich beim Führer,falls du Deutscher bist...


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:13
systemdown schrieb:Die sind doch nicht in ihrem Land
Also ich denke jetzt nicht, dass sich alle in ihrem Land so verhalten, wie die sich hier in Deutschland verhalten.


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:14
@wünsche

Das wird von einigen Menschen als direkte Provokation aufgefasst. Ich meine, wenn mich jemand lange anstarrt, dann frage ich nach, was los ist und drehe nicht durch.


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:14
@Aldaris
Ich würde es einfach ignorieren und mich vielleicht wo anders hinstellen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:15
Naja, daß keiner mehr Zivilcourage zeigt ist ja auch verständlich, nachdem, was Menschen angetan wurde, die eingegriffen haben.

Ich würde mich auch raushalten und die Polizei rufen.

Ansonsten liegt man nämlich gleich mit im Koma und bleibt zeitlebens behindert oder stirbt.

Solange man nicht vom Gesetz her mehr geschützt wird, so daß Täter einen Helfer noch verklagen können, werde ich mich garantiert nirgends einmischen.


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:17
die kids waren mit sicherheit auf drogen oder/und alkohol.
muss gestehen das ich damals als teenie ähnlich drauf war. gehörte irgendwie dazu..
man ging auf "partys" in umliegenden dörfern um zu feiern und stress zu machen..so war das halt


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:17
bennamucki schrieb:Ich würde mich auch raushalten und die Polizei rufen.
Dem kann ich mich nicht anschließen. Die Polizei zu rufen, versteht sich von selbst. Aber gerade wenn sich mehrere unbeteiligte Person in der Nähe befinden, sollte man sich mobilisieren und bewusst andere Leute ansprechen. Das Opfer wird es dir danken.


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:17
@klausbaerbel

Weil die Medien die Fälle in denen das passiert so aufbauschen.
Genauso wie Gewaltdelikte mit Jugendlichen MIgranten.

Es ist nicht soa ls würde jeder der Zivilcourage zeigt verknackt werden, und ganz ehrlich, glaubst du die zeugen haben daran gedacht?
Komm.
Mit 3 Siebzehnjährigen kann man es wohl so gerade noch aufnehmen wenn da MEHRERE Zeugen stehen, selbst ohne allzu große gewaltanwendung.


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:18
bennamucki schrieb:Naja, daß keiner mehr Zivilcourage zeigt ist ja auch verständlich, nachdem, was Menschen angetan wurde, die eingegriffen haben.
Man muss ja nicht gleich eingreifen, aber wenigstens die Polizei rufen könnten die Menschen dort.
Sind sie dann besser als die Schläger, wenn sie weggucken und einfach weitergehen, als sei nichts passiert?


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:19
europäer schrieb:die kids waren mit sicherheit auf drogen oder/und alkohol.
muss gestehen das ich damals als teenie ähnlich drauf war. gehörte irgendwie dazu..
man ging auf "partys" in umliegenden dörfern um zu feiern und stress zu machen..so war das halt
Hast du auch einen Menschen einfach so ohne Grund geschlagen?


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:21
@wünsche

Ich kenn Leute die sowas gemacht haben, die normalerweise nette und umgängliche MEnschen sind.
Bei deren Aktionen hätte auch gut und gerne einer draufgehen können.
Es sind nicht immer die asozialen denen du es ansiehst.
Gewalt ist weit komplexer als dass man die Gesellschaft in gewalttäter und unmenschen und auf der anderen Seite in unbescholtene Bürger teilen könnte.


melden

Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion

17.02.2011 um 17:21
sowas passiert jeden tag und noch viel schlimmeres...die medien nutzen diese story nurals kampagne gegen migranten...wenn das deutsche gewesen wären hätte es keinen interessiert..


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Donauschwaben8 Beiträge