Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Frage: "Wie geht es dir?"

248 Beiträge, Schlüsselwörter: Freunde, Umgang, Wie Geht Es Dir
Shana_chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frage: "Wie geht es dir?"

10.04.2011 um 12:32
schlimm schlimm


melden
Anzeige
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frage: "Wie geht es dir?"

28.07.2011 um 05:07
"Wie geht es Dir "


Danke gut und bin selbst soweit auch mal zufrieden um mich herum in meiner kleinen eigenen Welt .

Moment , etwas stört mich da jetzt aber doch noch an dieser Frage .
Das was in unserer Welt so vor sich geht , das isses eigentlich, das mir die Frage so ein wenig verdirbt und mir wieder die gute Laune nehmen würde sofern ich sie kurz hätte .
Es überzeugt einen immer wieder zu denken ,
man wird noch in 50 Jahren zu bereden haben was einen gerade über die Menschen berichtet wird ,deren Glück es wohl nicht war ihren Lebenswandel auf einen Lebenstil reduzieren zu können.
Dabei ist doch ein "Lifestyle " das mindeste "must have".
Doch bevor man erstmal begreift was so um sich herum gerade geschah wird eilig alte Katastrophe mit neuerer , frischerer ersetzt .
Somit geht alles dahin bis der letzte Leser kein Wort mehr erträgt ,der letzte Hörer mürbe ist und der letzte Zuschauer die Augen verschließt,
erst dann wird man begreifen das man in wahrlich prächtigen Zeiten gelebt haben muss wenn man auf solch Fragen "Wie geht es Dir" noch Antwort geben konnte mit "Gut gehts ,...." .
So gesehen ergeht es meiner kleinen Welt gut und wenn es allen unseren kleinen Welten eben so gut ergeht, ist dies vielleicht der Grund weshalb es unserer Gemeinsamen so langsam ans Eingemachte geht.


melden

Die Frage: "Wie geht es dir?"

28.07.2011 um 07:42
Hallo,

also erstmals ...mir geht es gut ^^

Nunja genau diesen Satz ...wie gehts dir ...
höre ich am tag fast 200 mal oO

Aber es ist ein Zeichen dafür das man auf denjenigen Menschen eingeht und auch bewusst oder unbewusst wissen möchte obs ihm gut geht.


melden

Die Frage: "Wie geht es dir?"

28.07.2011 um 07:47
^^Ist eine Höflichkeitsfloskel "im Vorbeigehen" fragt man das schon mal, obwohl sich das Gegenüber gar nicht wirklich interessiert dafür, wie es einem geht... So traurig ist die Welt... :(

Liebe Grüße
Luma30


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frage: "Wie geht es dir?"

28.07.2011 um 08:37
Irgendwer: "Wie geht es dir?"
Zeo: "Beschissen wie immer."

Ist die Wahrheit und nach Gründen fragt inzwischen auch niemand mehr. ^^


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frage: "Wie geht es dir?"

28.07.2011 um 09:41
@Zeo

kenn ich, kommt mir bekannt vor !

Ne aber mal ehrlich, ich glaub manche möchtens nicht hören weil sie denken "Scheiße mir doch im grundegenommen genauso, da hab ich jetzt keinen Kopp zu !"

Möchte man vielleicht nach Aussen hin stärker wirken um nicht aufzufallen mit den eigenen Schwächen und hat deswegen kein echtes Interesse mehr wies dem anderen wirklich geht...ich glaub einfach unser Alltag überfordert uns so sehr dass echtes und gesundes Sozialverhalten auf der Strecke bleibt !


melden

Die Frage: "Wie geht es dir?"

28.07.2011 um 09:49
Ich denke, die Frage betrifft wichtigere Informationen (Todesfall etc.) Um sich abzusichern und eventuell nicht ungewollt den Gegenüber zu kränken, fragen wir einfach nach. Das ist einfacher als im Nachhinein einen Ausrutscher wieder glattzubügeln.


melden

Die Frage: "Wie geht es dir?"

28.07.2011 um 11:44
Ist eine Höflichkeitsfloskel, die nur bei nahestehenden Menschen auf eine ehrliche Anwort abzielt.


melden

Die Frage: "Wie geht es dir?"

28.07.2011 um 12:58
Jetz haben sicher schon 40 Leute geschrieben was es ist. Darf ich auch nochmal?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frage: "Wie geht es dir?"

28.07.2011 um 13:11
Manchmal glaub ich viel zu viel unserer Kommunikation im Alltag beruht heute auf Floskeln, Relikte einer Zeit in der man noch im Knigge las...hm ;) ?


melden

Die Frage: "Wie geht es dir?"

28.07.2011 um 15:21
Wie schon mehrfach beschrieben ist es eine Floskel um das Gespräch zu beginnen.
Meist ist das gefolgt von "und, was machst du so?"
Auch dies ist eine Floskel und soll meistens dazu verleiten ebenfalls Interesse durch die selbe Frage zu erwidern.

Es hat sich eingebürgert diese Floskeln zu benutzen. Auch hat es sich eingebürgert, "ganz gut" (o.ä.) zu antworten und erst später im Gespräch auf eventuelle Probleme zu kommen.

Dass es so wirkt, als ob die meiste Kommunikation nur aus Floskeln besteht, liegt meistens daran, weil viele Leute den anderen nicht ansehen, dass er auf das Gespräch gar keine große Lust hat und sich deswegen nicht aktiv in das Gespräch einbringt.
Daher werden dann meist Floskeln verwendet.
"Ja, so ist das nun mal"
"Wäre ja auch zu einfach sonst"
"Ich hab's ja gleich gesagt"


melden

Die Frage: "Wie geht es dir?"

06.08.2011 um 18:59
Scheinheilige Floskeln sind das mehr nicht.... Ich antworte darauf immer "Bis gerade gings noch" ;-) Danach komischerweise wird das Gespräch fast immer interessant für beide Seiten.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frage: "Wie geht es dir?"

06.08.2011 um 19:06
beschissen wie immer,danke der Nachfrage


melden

Die Frage: "Wie geht es dir?"

06.08.2011 um 19:07
Am Liebsten gut und selbst?


melden
jil07
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frage: "Wie geht es dir?"

06.08.2011 um 19:07
Dumme Fragen erfordern dumme Antworten. Bin auch der Meinung wer mich kennt fragt sowas nicht. Allen anderen antworte ich auch mit: Gestern gings noch. ;-)


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frage: "Wie geht es dir?"

06.08.2011 um 19:25
Man fragt wie ES geht damit ES auch weiter geht. Sei ES bei dem fort führenden Gespräch oder beim Denken an dem Komunikant wenn ES weiter geht.

Ist ES irgend ein unbekanntes etwas was uns alle schlecht wirken läst das man sich fragt ob und wie ES geht?

Vielleicht sollten wir alle mal fragen warum uns die Frage nach ES ankotzt.

Dann würde ES nicht mehr gehen. Vielleicht bleibt ES dann stehen. Vielleicht kehrt ES um. Vielleicht bist ES du, oder ich oder wir oder nichts oder alles.

Keine Frage, ich weiß ES nicht.


melden

Die Frage: "Wie geht es dir?"

06.08.2011 um 19:30
Werde das meistens nur von Leuten gefragt, Denen es (so hoffe ich zumindest;)) nicht egal ist und antworte dann auch ehrlich. Umgekehrt ebenso. Ansonsten antworte ich auch schon mal mit ,,Muss ja gehen." ;)


melden

Die Frage: "Wie geht es dir?"

06.08.2011 um 19:34
Auch bei nahestehenden Menschen ist es eine Floskel.

Wenn ich dem/der Frager/in erzählen würde, dass sich mein Hamster im Laufrad das Genick gebrochen hat, würde diese/r munter weiter plappern, darauf würde ich wetten.

Meine Erfahrung ist, dass niemansd wissen will, wie es mir geht und lieber seine Sorgen bei mir ablädt.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frage: "Wie geht es dir?"

06.08.2011 um 19:37
Ab jetzt frag ich immer:,, meinst du wie ich mich fühle?"


melden
Anzeige

Die Frage: "Wie geht es dir?"

06.08.2011 um 19:39
@Plan_B
Würden die Leute aus meinem Freundeskreis nicht tun, also weiter plappern, obwohl ich z.b. erzähle, eins meiner Tiere wäre verstorben.


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Forever Young !105 Beiträge