Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Facebook

114 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Mord, Internet ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 14:45
Zitat von mystery90mystery90 schrieb:real ist ein mensch besser einzuschätzen, das risiko ist nicht so hoch
Oh wenn du dich da mal nicht täuschst...! Oben sprichst du noch dem Todesopfer die Schuld zu weil du sie für naiv erklärst und dann holst du so einen Bolzen raus.

*blubb*


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 14:45
Es gibt eine goldene Regel bezüglich Treffen, egal wo man den Menschen kennenlernt: Niemals daheim! Immer an öffentlichen Orten daten.

Und selbst dann kann auch der beste Menschenkenner Opfer einer Gewalttat werden. Schließlich hat niemand auf der Stirn stehen, welche Absichten er wirklich verfolgt. Da wieder direkt alles zu verteufeln, ist meiner Meinung nach falsch.

Gerade bei Jugendlichen halte ich Verbote bezüglich Treffen falsch. Dann geschieht dies heimlich und man ist als Elternteil gar nicht mehr informiert. Lieber offen darüber sprechen, sich Daten der Person geben lassen und am besten nicht allein gehen lassen.

Böses Facebook. Pfui :D


2x zitiertmelden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 14:49
@datrueffel

der meinung schließe ich mich an
@mystery90

Du erwartest von jungen mädchen eine exelente Menschenkenntnis obwohl Du sie für naiv hälts das sie einer Internetbekanntschaft vertrauen schenken?
ist das nicht ein wiederspruch?


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 14:50
Zitat von myselfmyself schrieb:Böses Facebook. Pfui :D
!

ich kenne mittlerweile auch eine userin hier persönlich ... und ich habs überlebt. :O


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 14:51
@mystery90
das ist Wunschdenken dass man gewisse Mörder oder sowas mit Menschenkentniss "erspüren" kann.. vergiss sowas. Es laufen soviele frei rum..aber kannst der Menschheit einen Gefallen tun und sie alle überlisten mit deiner Menschenkentniss und einbuchten yehaa..^^


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 14:57
Der Mörder des kleinen Dennis, den sie jetzt grade geschnappt haben, war sogar als Sozialarbeiter tätig und hatte mit kleinen Kindern und Jugendlichen zu tun - soviel zum Thema Menschenkenntnis und man erkennt Mörder ect ...


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 15:08
Wo waere jetzt der Unterschied gewesen, wenn sie ihn irgendwo in einer Bar kennengelernt haette? Oder in der Disco? Man kann sich auch verstellen, wenn man jemandem Auge in Auge gegenueber steht! Und wer es bis heute noch nicht weiss, dass man sich mit Internetbekanntschaften erstmal an einem neutralen oeffentlichen Ort trifft, der ist leider selbst Schuld, wenn ihm was passiert.


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 15:12
Zitat von myselfmyself schrieb:Es gibt eine goldene Regel bezüglich Treffen, egal wo man den Menschen kennenlernt: Niemals daheim! Immer an öffentlichen Orten daten.
Ergänzend hierzu vielleicht zwei Dinge:

1.) Unbedingt jemandem erzählen mit wem man wo hingeht. Je mehr Leute davon wissen, desto besser.

2.) Wenn möglich, jemanden zu dem Treffen mitnehmen, auch wenn es nur "heimlich" ist.

*blubb*


1x zitiertmelden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 15:15
Es gab ja kürzlich einen Fall, da hat sich ein Mann in irgendeinem Frauen-Chat als Frau ausgegeben und seine neue Freundin zu sich nach Hause eingeladen ... um sie dann auch umzubringen, nachdem sie enttäuscht wieder gehen wollte.
Solche Verstellerei ist natürlich im RL doch etwas schwerer ;) .


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 15:26
Und noch ein Grund mehr, solche Plattformen zu meiden. Echt krasse Geschichte, aber ich wuerde mich auch nicht schnell auf solch ein Treffen einlassen. Man kann nie sicher sein, was passieren wird, wie der Mensch wirklich ist. Dort kann man ja schnell mmal einen Unsinn reinschreiben.


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 15:44
nunja, es ist schon ziemlich naiv jemanden den man per Internet grad ein paar Tage kennt, zu Hause zu besuchen.
-
Aber regelmäßiges Aktenzeichen xy-gucken hat mich gelehrt, dass es in der Regel ganz einfach Pech und Zufall ist, wer dem Täter in die Hände fällt.


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 16:06
@datrueffel
Zitat von datrueffeldatrueffel schrieb:1.) Unbedingt jemandem erzählen mit wem man wo hingeht. Je mehr Leute davon wissen, desto besser.
hab ich auch immer gemacht...
Zitat von datrueffeldatrueffel schrieb:2.) Wenn möglich, jemanden zu dem Treffen mitnehmen, auch wenn es nur "heimlich" ist.
die Regel kannten wohl ein paar kumpelz von mir die mir mal zu nem treffen gefolgt sind.... (zu meinem glück...
Den war nicht wohl bei dem gedanken das ich mir sonntag nacht mit nem kerl treffen wollte...


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 16:16
Böses Facebook :D

Dass das Internet allgemein gefährlich ist sollte jeder wissen ;)


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 16:23
@raupi

nicht nur das internet ist gefährlich!


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 16:26
Was soll man dazu sagen?
Pech gehabt
Selber Schuld


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 16:37
Ich find Facebook nur sinnvoll, wenn man Menschen als Freunde bestaetigt, die man vorher schon gekannt hat und als solche verifizieren kann.

Ansonsten iz das doch totaler Unsinn.

Manche muessen aber wirklich bodenlos verzweifelt sein in der Hoffnung die Liebe des Lebens zu finden. lol

Also...addet mich nicht.


@kaiko

Sehr poetisch auf den Punkt gebracht. :D


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 16:42
Im Prinzip wurde ja schon alles gesagt, einfach Obacht mit wem man sich, und vor allem ; wo man sich trifft.
Facebook hat damit wenig zu tun, einen Jerry hab ich da nicht in meiner Freundesliste, demnach bin ich nun beruhigt.


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 16:43
für mich ein grund nach wie vor nicht auf die facebookschiene aufzuspringen. ich dachte immer den meisten wäre ihre privatsspähre heilig und ein teil ihrer gefühlten sicherheit. aber mit facebook und anderen ähnlichen plattformen glaubt jeder mitteilungsbedürftige, alles aber auch wirklich alles der welt mitzuteilen. da kann man sich nur angewidert abwenden, wie dumm doch manche sind, wenn sie glauben, dass alle menschen lieb sind und keine böse absichten verfolgen. und erst recht nicht im internet, weil real immer noch die wohnungstüre dazwischen ist...


melden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 16:44
@seven_of_nine

FB hat damit nichts zu tun, demnach dürftest du gar nicht hier sein!


1x zitiertmelden

Todesfall Facebook

15.04.2011 um 16:45
@capspauldin

Und so einfach kann man sich auch einen Freund fuers leben entgehen lassen.

Oder...besser gesagt, einen Freund bis ans Ende seines Lebens.


melden