Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wann rastet ihr aus?

574 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wut, Aggressionen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 14:54
wenn mann mich ABSICHTLICH zur weissglut treibt...was beim EXTREMSt schwer ist. ansonsten geht mir alles am popo vorbei


melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 16:56
@diaba: ich stell mich ums Verrecken nicht auf die selbe Stufe wie solche Menschen.
Darum...... Ruhe bewahren, so gut es geht.


Gut, dass du diesen Aspekt auch mal ansprichst, denn das ist in meinen Augen ein wichtiger Punkt, den man nicht ausser acht lassen sollte. Viele Menschen provozieren doch extra, aus dem einen Grund, das sie sehen wollen, wie schnell die Selbstbeherrschung eines Anderen bröckelt. Wenn man das aber von vornherein durchschaut und erkennt, ist ruhig zu bleiben die beste Waffe dagegen. Denn somit reagiert man auf eine Art, die der Provokateur nicht erwartet hat, nämlich gar nicht.

Greets,
Sidhe



Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.



melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 18:57
- wenn ich mich in meinem Stolz verletzt fülle.
- Wenn sich jemand benimmt, als währe er was besseres.
- wenn jemand versucht mich rumzukommandieren.
- wenn jemadn meine Familie beleidigt.
- wenn einer immer Alles besser weiss.
- wenn man mich versucht zu zwingen etwas zu tun, was ich nicht möchte.

______________________________
ICH GLAUBE AN ALLES- NICHTS IST HEILIG, ICH GLAUBE AN NICHTS- ALLES IST HEILIG!



melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 19:05
@purgatory

durch dein ausrasten bist du aber steuerbar durch andere.
ausrasten ist keine eigene entscheidung die man bewußt trifft sondern man gibt dem provokateur die macht auf den knopf zu drücken wann immer es ihm gefällt und du spielst den hampelmann für ihn.
so etwas kann deinem gegenüber schon auch ein gewisses machtgefühl geben.
denn genaugenommen unterwirfst du dich schon durch deine reaktion auf ihn seinem willen. machst dein verhalten von ihm abhängig.

es liegt doch bei dir wen du ernst nimmst und wen nicht.
und nur der dem du vertraust kann dich wirklich treffen.
also häng dich nicht an den blosen worten des anderen auf ,sondern versuche auch die wahren bewegründe des anderen zu erkennen.
und selbstbeherrschung ist immer noch eine der wichtigsten aller tugenden.
damit kommt man viel weiter als mit ausrasten.

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 19:24
@taothustra1

ich stimme dir da in allen Punkten zu!

Was die Reaktion angeht, die ich nach Aussen bringe, ist die schon ziemlich beherrscht, doch wenn es mich Innen drin auffwühlt ist das nun wirklich nur sehr schwer zu kontrolieren!

______________________________
ICH GLAUBE AN ALLES- NICHTS IST HEILIG, ICH GLAUBE AN NICHTS- ALLES IST HEILIG!



melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 19:32
ich raste aus, wenn meine tochter ihr zimmer in einem total chaotischen zustand hat und das ist die meiste zeit so..man könnte ja jetzt sagen :wie die Mama so die Tochter, doch das kann nicht sein...

aber wenn ich um eines in meinen derzeitigen Meditationen bitte, dann ist es mehr Verständnis für die Tochter und die Unordnung und darum mehr Nerven bewahren zu können ;)

ansonsten bringt mich so schnell nichts aus der Bahn...

doch, unfreundliche, schlecht erzogene Kinder und Eltern die ihre Kinder für sich Zigaretten und Alkohol holen lassen...


Die Liebe ist die einzige Wahrheit oder Alles entspringt dem Einen - Dem kosmischen Bewusstsein... Baba nam kevalam


melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 19:36
@ purgatory

>>Was die Reaktion angeht, die ich nach Aussen bringe, ist die schon ziemlich beherrscht, doch wenn es mich Innen drin auffwühlt ist das nun wirklich nur sehr schwer zu kontrolieren!<<

die reaktion nach aussen ist das entscheidende dabei,vor allem daß du dir nichts aber auch gar nichts anmerken lässt. einfach lächeln und dem anderen tief in die augen schauen.
zeig ihm daß du seine miese art durchschaust.
das verunsichert ihn,darauf kannst du gift nehmen ;)

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 19:37
@ devamala

man kann sich natürlich nicht allzuviel darunter vorstellen...wenn man das alter deiner tochter nicht kennt.

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 19:49
Ich raste eigendlich nie aus. Mich regen einige Dinge auf, das lass ich eigendlich nie nach ausen dringen auch wenn ich gern würde, ich kann meinen emotionen einfach nicht freien Lauf lassen(will ich auch meistens nicht).
Das einzige, bei dem ich wirklich ausrasten könnte ist wenn man von Leuten hört die ihre Frauen verprügeln etc.
Wirklich KRANK

MfG
TheEnd

ROT 13

Jre qnf ragfpuyüffryg vfg qbbs!



melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 19:58
Ich raste aus wenn ich Allmy lese wo die ganzen verdammten Skeptiker gleich alles als Humbug abstempel und Fernsehen und Physikbuch für ihren Gott halten.
Und auch wenn sich Moslems auslassen wie toll ihre Religion ist und wie schlecht alle anderen und das wir alle Moslems werden sollten.(auch oft in Allmy)

Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 20:03
@ sleepor

>>nd auch wenn sich Moslems auslassen wie toll ihre Religion ist und wie schlecht alle anderen und das wir alle Moslems werden sollten.(auch oft in Allmy)<<

dafür gibt es aber auch eine menge beispiele von der anderen seite.
und in letzter zeit halten sich die moslems auffallend im hintergrund,wärend sich "christliche hassprediger" hervortun wollen.

wenn du glaubwürdig bleiben willst,dann mußt du schon beide seiten darstellen.



schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 20:07
ärgern tu ich mich über vieles,
Wenn sich Menschen unter ihrem Wert verkaufen,
wenn man Mist über mich erzählt der nicht stimmt und mich vorher nicht einmal fragt,
wenn man mich als etwas projeziert das ich nicht bin,
wenn man mir nicht zuhört,

aber ausrasten tu ich nur,
wenn man mich sexuell belästigt,
wenn man mich eingquetsch in einer Warteschlange,
wenn man mich bis aufs Blut reizt,

Ausrasten läuft bei mir meist auf Geschrei hinaus wenns sein muss box ich mich auch mal durch, aber nur wenns nicht anders geht...*g*

lg

Angst führt zu falschen Entscheidungen. Handle aus Mut und Bewusstsein und du wirst sehen, dass du richtig entschieden hast.



melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 20:25
ich rast aus
... wenn mich meine lehererin nervt
... wenn mich so kleine (tschuldigung) arschkinder nerven und sich die ganze zeit an mich hinhängen
... wenn meine trainerin mich an mault noch und nöcher
... wenn ich ständig von so nem dummen typen angerufen werde!!!!!
... wenn ich versetzt werd
... ect bin etwas zu faul um den rest hinzuschreiben ^^

aber sonst bin ich echt ausgeglichen ^^

wenn der Tag nicht dein Freund war, so war er dein Lehrer
lebe das Leben und lass die Dummen dumm sein!
Am Ende steht nur noch der Tod!
Erst wenn wir die dunkelsten Stunden überstanden haben, wissen wir was Auferstehung ist!



melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 20:33
ohje ich raste aus:

-wenn meine schwester morgens im bad trällert (ich bin Morgenmuffel*g*)
-´meine Sportlehrerin nervt (cooper test *grml*)
-eine bestimmte person scheiße über mich rumerzählt


melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 21:03
Manchmal bin ich agrresif einfach so aber dann motzt ich zum spass rum.
Aber richtig ausrasten tue ich wenn wir in der nächsten stunde scheiss lehrer haben die mich zum teil hassen. und was mich verdammt aufregt wenn jemand immer cool rummacht dabei dumm ist wie stroh und dann auch noch in wirklichkeit ein feigling ist. oder wenn manche nicht einsehen können das wenn ich jemand nicht mag und dann sagen dass ich scheisse drauf wäre und die die das sagen nicht einsehen das sie selbst schlecht drauf sind und sie mich deswegen nerven. aber es gibt noch andere sachen wie z.b wenn ich immer in Spielen am computer verrecke oder ne Mission nicht schaff. und wenn ich über die welt nachdenke aber das ist eher anders ausrasten.

We are not alone



melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 21:19
Wenn mir einer mit dem Auto zu dicht hinten drauffährt oder ohne triftigen Grund hupt ! ;)


melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 21:21
Ich raste eigentlich nie aus.
Ich bin höchsten verletzt wenn mir Menschen die mir Nahe stehen weh tun -aber dann bin ich eher traurig .
Laut werde ich nie.
Ich kann, wenn ich arg provoziert werde sehr fies werden - aber das hat sich irgendwie auch gelegt. Es lohnt der Mühe nicht. Es ist die negativen Gedanken und Gefühle einfach nicht wert.
Meistens tun mir die Leute eher leid, die mich provozieren oder verletzen wollen , weil sie mit sich selber erhebliche Probleme haben müssen, wenn sowas nötig ist.
Ich schätze Auseinandersetzungen, ohne das man sich mit Dreck bewirft. Das führt eh zu nichts - ausser zu gegebseitigen Abwehr. Und da hat niemand etwas von.
Dazu habe ich aber lange gebraucht ;) - ich war mal ziemlich anders gestrickt...aber ich bin froh, dass ich mich diesbezüglich geändert habe - es war stressig , energieaufwendig und negativ für mich.
Ok - hin und wieder überkommt es mich noch - aber meist nur in Gedanken, ohne dass ich´s nach draussen lasse...
Ich versuch mich dann in den Anderen hineinzuversetzen und seine Motive für sein Handeln zu verstehen.
Meist hilft es - nicht immer - bin ja auch nur Mensch ;)


melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 22:12
Als erstes möcht ich mal sagen, daß mein Ausrasten ganz von meiner körpelichen und seelischen Verfassung abhängt. Bin ich zum Beispiel Unterzuckert sollte man sich warm anziehen. Hab ich PMS soltte man sich noch wärmer anziehen!

Abgeshen aber von den ganzen netten kleinen Aufregern die einem so über den Tag begegnen wie mein Chef, Opi im Auto wenn ich es eilig hab, Arschkinder, übercoole Teenager, Leute die glauben Ahnung zu haben,..... und so weiter und so weiter.... hängt mein ausrasten meist damit zusammen, daß ich gegen etwas nix tuen kann.

Ich kann meinem Chef ja nicht sagen dass er ein Arsch ist also schluck ich es runter und raste dann aus wenn er weg ist. Das äußert sich dann meist in nem Weinkrampf vor unterdrückter Wut.

Ich hab also zwei Arten von Ausrastern: die welche in Tränen enden weil ich meine Meinung nicht sagen kann oder die bei denen ich meine Meinung sagen kann, was dann aber dauert und dauert und dauert.....

Mein absolutes Ausrast-Thema: Ungerechtigkeit!!!!



Alles wird gut!


melden

Wann rastet ihr aus?

13.10.2004 um 22:30
Ich raste aus, wenn diese Kinder morgen und nach der Schule in der bahn immer so unheimlich laut und dumm sind, was die da teilweise von sich geben, das ist echt nicht mehr lustig, und die müssen immer schreien, dass es bloß alle mitbekommen. Und dann sind die auch noch immer so herbe frech, also ich bin mir sehr sicher, dass ich früher nicht so war, ich war still hatte nicht viele Freunde und habe mich nie beschwert.
Aber das, was die da abziehen, da kommen teilweise schon die abartigsten Mordgelüste zum Vorschein.
Aber ich bin ja eh krank.
Aber die Kinder, boah die regen mich jetzt auch schon wieder so herbe auf, wo ich drüber nachdenke...
Ich vertipp mich schon wieder die ganze Zeit, weil wenn ich mich aufrege, dann tipp ich immer viel zu schnell und dann kann man teilweise am Ende den ganzen Text nicht mehr lesen und ich muss ihn nochmal lesen.
Wenn ich Nur ein Auto hätte, dann müsste ich das nicht immer mitmachen.
Und was mich noch aufregt, das sind einige alte Leute.
Sie beschweren sich über die Jugend von heute, sie mienen, sie sind zu uneinsichtig usw. Dann red ich mit denen darüber und stimm ihnen voll und ganz zu, dass die Jugend zu wenig Respekt hat und keine Manieren mehr kennt bla bla. Dann sind die auch voll meiner Meinung. Und kurz darauf finden sie mich wieder voll scheiße, weil ich ja schwarz rumlaufe und mir als Kerl die Fingernägel schwarz lackiere, das gibt echt noch zu viele Leute, die durch den Krieg Null gelernt haben, sie hätten doch wenigstens mitbekommen sollen, dass man vom äußeren nicht unbedingt auf den Menschen schließen kann, vor allem wenn er einem doch zeigt, dass er auf seiner Seite steht.
Und die Bahn regt mich auch auf, ich hetz mich morgens extra total ab, schaff es ncihtmal was zu essen, damit ich eine Bahn früher nehmen kann und was ist? Die Bahn früher kommt nicht und ich hab mich umsonst abgehetzt.
Oder wenn ich dann doch die Bahn nehme, die ich sonst immer nehme, weil ich mit ner bahn später zu spät zur Schule komme und die dann so 2 Minuten früher da ist und ich auf dem Weg zur Haltestelle noch sehe, wie sie davon fährt, obwohl ich noch etwas zu früh dran bin.
Und dann regt mich noch miene Oma auf, aber nicht immer, nur jetzt mal wieder. Ich komme jeden Tag erst um 16 Uhr 15 nach Hause, weil ich auf eine Ganztagsschule gehe. Freitag schreib ich eine Matheklausur. Nu will die, dass ich morgen um 18 uhr 30 bei ihr bin, weil mein scheiß Onkel zu Besuch kommt und wir ja alle essen gehen müssen, weil wir den ja so selten sehen.
Gefragt werde ich nicht, ob ich zeit hab, nu hab ich morgen noch ganze 2 Stunden um mich ein letztes Mal auf die Matheklausur vorzubereiten.
Und ich raste aus, wenn ich als jemand dargestellt werde, der vom Gruftiedasein keine Ahnung hat, bloß weil ich nicht weiß, wie der Sänger von Lacrimosa heißt. Also bitte, es geht um ganz andere Dinge, als darum sowas zu wissen, das Ganze hat was mit Charakter und Lebenseinstellung zu tun.
Oder manche "Urgrufties", die mienen, man wär ja voll "untrue", nur weil man noch nie einstürzende Neubauten, oder so alte Sachen gehört hat.

So das musste mal raus, vielleicht ist ja sogar wer unter euch, der sich das alles durchliest und mir eventuell sogar zustimmt. Würd mich freuen zu wissen, dass ich nicht der einzige bin, der so denkt.

Relax, it's over...


melden

Wann rastet ihr aus?

14.10.2004 um 00:27
@Nebelgeist: Also in einem kann ich dir schon mal auf jeden Fall zustimmen, und das ist die Sache mit der Bahn *g*
Gibt es überhaupt einen Menschen, der sich darüber noch nie aufgeregt hat ;)


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.



melden