Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fleischesser...die besseren Menschen

978 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Vegetarier

Fleischesser...die besseren Menschen

16.10.2004 um 21:04
Fresst was ihr wollt und hofft, dass es euch wohl bekommt, soviel dazu von MIR!^^

F-A

...You can not KILL what you did not create...
...Du bist was du WARST & Du wirst sein, was Du TUST...
...SAME SHIT, DIFFERENT DAY...


melden
Anzeige

Fleischesser...die besseren Menschen

16.10.2004 um 21:06
Du könntest wenigstens "Guten Appetit" wünschen! *g*

Guten Appetit, Mädels und Jungens!

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.
(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)


melden

Fleischesser...die besseren Menschen

16.10.2004 um 21:20
Okay, ja und natürlich: Lasst es euch schmecken und wohl bekommen Mädels und Knaben!

F-A ;) ;) *g*

...You can not KILL what you did not create...
...Du bist was du WARST & Du wirst sein, was Du TUST...
...SAME SHIT, DIFFERENT DAY...


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

16.10.2004 um 21:30
Humane Tötung der Tiere?
Anders ausgedrückt:
Menschliche Tötung der Tiere?

Haben wir doch schon :|

...meiner Meinung nach.

Umstellung braucht Zeit


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

16.10.2004 um 21:32
@angel
Knaben? Hey, das nehm ich persönlich, Mädche das noch keine Frau ist! ;)


@EL
Buon Appetito!

...meiner Meinung nach.

Umstellung braucht Zeit


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

16.10.2004 um 22:44
Das Essen von Fleisch oder Gemüse unterscheidet sich vom "schuld" Aspekt nicht voneinander.
Pflanzen sind genauso Gottes Geschöpfe wie die Tiere.
Es ist wichtiger, dass man diese Geschenke mit Dankbarkeit und Respekt aufnimmt und nicht gedankenlos in sich hineinstopft.

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

16.10.2004 um 23:15
@tofri,

das ist für mich das bis jetzt vernünftigste in diesem thread!

DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 02:22
Wisst ihr was das lustige an der ganzen sache ist? Ein vegetarier tötet in der Regel keine Pflanzen... ich weiß zwar nicht wie es euch geht aber ich für meinen Teil würde es nichtmal übers herz bringen einen baum zu fällen... ja ich habe mitleid mit einem baum? Wisst ihr warum weil es auch ein lebewesen ist und ich es nicht fällen könnte... da habt ihr vollkommen recht ein Baum ist auch ein lebewesen. Ich Hasse es wenn menschen die Blumen auf der wiese ausreißen die die den Boden schmücken... es sind auch lebewesen. Ich liebe alle lebewesen und ich könnte niemals einem weh tun.
Aber was genau ist ein Apfel ist eine Pflanze? Kann man es als eigenständige Pflanze bezeichnen. Ein Apfel ist die Frucht eines Baumes im Herbst wirft der Baum sie selbstständig ab. So wie die Kuh milch gibt so ist der Apfel die Frucht des baumes... lebt die milch lebt der Honig? Inwiefern? Wenn man sonnenblumenkerne ist ist man dan lebewesen? Wenn man sie in den Boden einpflanzt entstehen dann nicht neue Sonnenblumen... merkt euch eines in der Tier und pflanzenwelt gibt es viele paralellen... mehr als ihr denkt... könnte man sonnenblumenkerne nicht als Eier bezeichnen? Wenn man sie in die erde einpflanzt wächst neues leben.... wenn eier ausgebrütet werden entsteht neues Leben. Lebt ein Ei? Oder ist es nur da um daraus leben zu entwickeln. Kann man sich das nicht auch bei menschlichem Sperma fragen? Das neues Leben entwickelt wenn es sich mit der weiblichen eizelle vereint? Wenn dem so ist... dann würden wir mit dem gebrauch einer Pille oder eines kondoms millionen von ungebohren Menschenleben mit einem schlag ausrotten...
aus den millionen der Spermien entwickelt sich nur aus einem einzigen spermium leben.... was bedeutet das?! Grausamer massenmord.... leben wir nur um zu töten? Aber sagt man uns nicht das wir mit kondom und pille verhüten sollen (vorallem in den entwicklungsländern) um zu vermeiden ungewollten nachwuchs zu bekommen? Sagt man nicht das es besser ist die samenzellen sinnlos ins verderben zu schicken als das wir ein baby in eine arme zerstreute familie schicken? Warum hat man dann mit den samenzellen weniger mitleid wie mit dem Baby.... Leute die zu oft sex haben sind bestialische Babymörder.... oder etwa nicht?
Genauso kann man es so mit den eiern sehen sind jene die eier essen auch bestialische hünermörder? Daraus hätte leben entstehen können?
Und was ist mit den Apfäln und den Sonnenblumenkernen mit der Paprika usw... hätte daraus nicht auch neues Leben entstehen können hätte man sie in den Boden gepflanzt oder zumindest die kerne? Auch Pflanzen wollen sich fortpflanzen und deshalb entwickeln sie früchte und kerne. Verrükt nicht war.... es ist alles so kompliziert geworden.... ich habe schon meine gründe warum ich vegetarier geworden bin... und mit meinem mitleid höre ich auch bei pflanzen nicht auf. Ob karroten oder rüben lebewesen sind... hmm... das weiß ich nicht... sie sind wurzeln und somit müssten auch sie eigenständige pflanzen sein... wenn sie also wirklich quicken dann ist es scheiße... aber seiß drumm es gibt noch etwas was ich dazu sagen muss: "Ich kann weder rüben noch karoten austehen deshalb kann ich so oder so gerne darauf verzichten". ;)
Denkt mal über meine worte nach...

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 02:25
P.S. Holzmöbel habe ich schon zuhause jedoch verdammt wenig.... es tut mir leid das dafür bäume sterben mussten. Doch es war nötig... leider... aber ich versuche selbst das so gut wie möglich einzuschrenken.... das mag verrükt klingen ist aber meine volle überzeugung.

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 02:39
kein holz ohne schuldgefühle
keine pflanzen oder fleisch essen ohne schuldgefühle......

so kriegt man,einen schuldkomplex.
es muß wohl ein dummer zufall sein ,daß wir auf diese erde mit diesen ernärungsmöglichkeiten gelangt sind.....

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 03:36
@taothustra,

Du sagst es! Ohne was zu beissen (Tiere eingeschlossen) gäbe es uns nämlich nicht!

Aber vllt. war Secret ja auch nur ironisch ;)


DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 03:56
Ironisch nicht wirklich ich empfinde wirklich so ich würde es nicht übers herz bringen einen baum zu fällen schwer zu glauben was?
Ich würde einige tage ein schlechtes gewissen haben würde ich einen Baum fällen... genauso wie ich ein mieses gewissen habe wenn ich auf eine Blume trete ihr könnt mir ruhig glaube... so empfinde ich und das ohne ironie und sarkasmus.

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
humannature
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 11:34
Fleischesser...die besseren Menschen


- Ne, aber vieleicht die besseren Moerder.


melden
mindgone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 11:51
nie wieder post ich einen langen kommentar. NIE WIEDER.

Was die Menschen Zivilisation nennen, ist der Zustand gegenwärtiger Sitten; was sie Barbarei nennen, das sind die Sitten der Vergangenheit.
Eine Bank lebt von den schlechten Geschäften, die sie unterlässt.Entwicklung der Menschheit:
Als Primitive befaßten sie sich mit der Milchstraße.
Als Entwickelte bevölkern sie die Einkaufsstraßen


melden

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 12:18
@drachenmeister

*lach*



Ich mag Fleisch...ok...eiegntlich liebe ich es, aber ich wäre auch gerne Vegetarier...nya...esse ja auch teils vegan, wenn ich die Gelegenheit dazu hab ;) Ich esse aber nur das Fleisch, was mir wirklich schmeckt...zB esse ich kein Hünchen und Rindfleisch...und kein Fisch...*grusel*

Aber hey...warum gibts kein Topic mit "Fischesser, die besseren Menschen"...würde wunderbar noch dazupassen XD

@ice4tea

Es gibt ja immernoch die Frutarier...wie wärs damit? (Hey...noch ne Idee für so nen wunderbaren Topic...)


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 12:46
@mindgone
@the_secret

Lest nochmal das, was tofri gestern um 22.44 geschrieben hat!

So versuche ich es auch zu halten! Ansonsten blieben ja nur abgefallene Blätter und Tiere, die an Altersschwäche gestorben sind!

Oder hat schonmal jemand von einem Rindvieh gehört, dass Selbstmord begangen hat? ;)


DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 13:03
@humannature

Ist es kein Mord,Pflanzen zu töten?Den Gedanken darn verdrängen Vegetarier am besten...also sind Vegetarier die besseren Mörder;)



Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 13:14
@doncarlos
Das habe ich sehr wohl gelesen und mir ist klar das man den tieren und pflanzen respekt gegenüber bringen sollte. Doch wieviel respekt soll ich ihnen noch gegenüber bringen einem baum die Blätter auszureißen tut mir schon innerlich weh.

@Obrien
hmmm lies dir mal meinen Post durch meiner Meinung nach töten vegetarier keine Pflanzen... auch du tötest wahrscheinlich kaum pflanzen. Lies dir meinen Post mal durch.


Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 13:38
@Obrien

Humz...Fleischesser aba auch...dann töten se doppelt...die essen schließlich auch Pflanzen ;)


@secret

Klar kann man das nicht wirklich mit dem "töten" vergleichen wie wir es kennen, aber trotzdem.


melden
Anzeige
mindgone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 13:42
don carlos, erweiter deinen horizont mal um das faktum, dass ein thread aus
mehreren seiten besteht. und sei so gut und lies dir meinen post durch, der
deckt sich nämlich zu einem großen teil mit tofris inhalt... Ist allerdings etwas
ausführlicher und eben auf seite eins, im nachhinein zugespamt von dummen in
den raum gestellten "fleisch essen ist cool" kommentaren, die nichts mit
diskussion zu tun haben.

so far,
mind.

Was die Menschen Zivilisation nennen, ist der Zustand gegenwärtiger Sitten; was sie Barbarei nennen, das sind die Sitten der Vergangenheit.
Eine Bank lebt von den schlechten Geschäften, die sie unterlässt.Entwicklung der Menschheit:
Als Primitive befaßten sie sich mit der Milchstraße.
Als Entwickelte bevölkern sie die Einkaufsstraßen


melden
672 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt