Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fleischesser...die besseren Menschen

978 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Vegetarier
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 15:11
>>Vegetarismus hat nichts mit leben und leben lassen zu tun. Wer Milch
konsumiert, tötet indirekt auch Kühe. < <

Ich nehme welche vom öko bauern. Und ganz ehrlich wie gesagt ich trinke sowieso so wenig milch das dies auch nicht so viel unterschied macht.

>>*lach* (konnts mir nicht verkneifen...)
Was hast/habt du/ihr dann zB mit den Viechern gemacht? <<
Ihnen futter gegeben in den Wald gefahren und ausgesetzt.

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
Anzeige
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 15:14
@KoMaCoPy
hehe, na sie haben sie freigelassen, damit sie noch paar mehr Nachkommen zeugen und vereint zurückkommen können. Ratten sind ja schlaue Tierchen und wissen wo es gut ist. ;)
Aber vielleicht wurden sie ausgesetzt, um dann elendig auch so zu verrecken.
aber man hat sie ja nicht direkt getötet. Das ach so moralische Gewissen ist somit vermeintlich beruhigt. ;)

@mindgone
Im Prinzip hast Du auch Recht. Aber hier geht es ja ums Grundprinzip: Fleischesser, weniger um Haltungsbedingungen. Da muss natürlich noch sehr viel verbessert werden, keine Frage.
Aber wir Menschen können genausowenig alle gemeinsam zur Jagd gehen, noch alle auf den Acker.
Deshalb wurde die Massentierhaltung bzw Domestizierung eingeführt, um den ansteigenden Bedarf zu decken.
Das hat auch den Vorteil, das die Ressourcen der Natur geschont werden, weil ja eben nicht alle mehr den Hirsch oder das Wildschwein etc. aus der Natur erbeuten und entnehmen und somit das Gleichgewicht stören.

Und riesige Agrarbewirtschaftung nimmt vielen Tierarten auch nur den Lebensraum.
Entweder die Tiere werden verdrängt oder der Mensch. Auch eine Art natürlicher Kampf im Kreislauf der Natur.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 15:20
@relict
>>hehe, na sie haben sie freigelassen, damit sie noch paar mehr Nachkommen zeugen und vereint zurückkommen können. Ratten sind ja schlaue Tierchen und wissen wo es gut ist.
Aber vielleicht wurden sie ausgesetzt, um dann elendig auch so zu verrecken.
aber man hat sie ja nicht direkt getötet. Das ach so moralische Gewissen ist somit vermeintlich beruhigt. <<

Spotte gefälligst nicht!
Ich habe versucht sie so gut wie es geht zu retten und ihnen einen möglichst guten Platz zum überleben gegeben. Wenn sie dennoch sterben dann tut es mir leid doch dann kann ich nichts ändern doch ich habe ihnen eine chance gegeben zu überleben mehr kann ich nicht tun. Und ich kann sehr wohl sagen besser gehandelt zu haben als jemand der sie einfach abgemurkst hat ob du es willst oder nicht.

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 15:21
@secret

wie freundlich ^^


@relict

Na siehsu...es gibt doch noch andere Möglichkeiten *gz*
Und ich galube...falls man dann die eine od andere Ratte nicht fangen konnte...kann man immernoch den Kammerjäger rufen und ihn darum beten , dass er die Tiere nicht tötet ;)


May...heute gez hier ja voll ab mit Diskussionsrunden :)


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 15:31
@KoMaCoPy
Doch es gibt noch eine Möglichkeit: Zwangskastration. ;)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 15:34
@relict
Das dürfte sich als äußerst schwer gestalten.;)

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 15:44
@the_secret
Ach wieso, zwischen fangen und aussetzen legste halt nen Zwischenstopp beim Tierarzt ein. ;)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 15:45
Ich spiele ihnen einfach was von Kübelböck vor dann werden sie schwul ^^

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 16:19
@the_secret
Hehe, das wäre die eleganteste Lösung.
Aber vergiss nicht vorher Oropax zu nehmen. ;)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 16:24
@mindgone

Ich habe Deinen Schrieb sehr wohl gelesen; aber Deine Aussage bzgl. des Respekts scheint sich nur auf Angler und Jäger zu beziehen!
Wir können aber, @relict hat es schon erwähnt, nicht alle zur Jagd bzw. zum Angeln gehen!

Respekt vor der Natur/Kreatur kannst Du auch haben, wenn Du dein Schnitzel
oder deinen Fisch ganz normal kaufst; zeigen kannst Du ihn, indem Du seltener
"tote Tiere" kaufst und - zumindst das Schnitzel - vom Bio-Bauern!


DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden
lillith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 16:27
farbratten in der Natur....

die überleben keine 3 Wochen. Ihre Artgenossen mit dem braunem Fell Jagen sie und töten sie und jedes Raubtier sieht sie um so besser.

Naja aber bevor man sie tötet ist es auf jedem Fall die bessere Lösung.

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 16:41
Eine ausgewogene Ernährung, wo man eben von allem ein bischen zu sich nimmt, sollte keinem weh tun und obendrein noch gesund sein.

Geben ist seliger denn nehmen...!


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 18:20
@lilltih
Hmm mist... naja ich hoffe sie haben einigermaßen glück da war nämlich eine Kanalisation in der nähe... naja ich habe getan was ich konnte...

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 18:24
@lillith
Hattest Du nicht Schlangen?
Da sind doch die Ratten eher zur Nahrung da, oder, hehe? ;)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 18:35
Ähm ja mit dem Unterschied das schlangen zwangsläufig ratten essen müssen... ich hatte mal nen hund dem habe ich auch fleisch gegeben? Das vieh war ein hund was hätte es sonst fressen sollen gemüse? Das selbe gilt für schlangen... und naja selbst wenn ich fleisch essen würd... ratten stell ich mir nicht besonders schmackhaft vor ;)

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 18:51
@the_secret
Bin auch kein Fan von Nagetieressen. Soll aber wirklich Leute geben die z.b. Nutria ganz schmackhaft finden und drauf schwören. ;)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 18:52
@relict

*lach*

Zu viel...Umstände meiner Meinung nach ;)

Da muss ich noch geld ausgeben...tz...


@secret

Ough...ich glaub das wär ein Fehler...stell dir vor du evrursachst ein Ungleichgewicht in der Natur, sodass es nurnoch schwule Ratten gibt XD


Hmmmmh...so n Rattenfilet hat doch was...yaks.


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 19:00
@KoMaCoPy
Hehe, das wär ein Ding. Aber Du weisst ja, die Natur findet immer einen Weg. ;)

@the_secret
Am bestreb wäre doch dann, wenn sich jeder ne fette Boa im Keller hält. Die sorgt für den natürlichen Ausgleich.

Noch ein Nahrungsangebot:
Nach dem Krieg haben sie Katzenrücken für Kaninchenrücken verkauft.
*hmm lecker*
Danach wurde immer noch die Pfote/ Läufchen mit Fell dran gelassen, um den Schwindel zu vermeiden. ;)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 19:05
Nö wenn ich mal lust auf fleisch habe dann schaue ich mal was die Tiere in der Wilniss so übrig lassen ;)
Obwohl dann würde ich ja den maden das fressen weg nehmen *mist* ^^

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
Anzeige
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischesser...die besseren Menschen

17.10.2004 um 19:05
@Admins
Bug im Board entdeckt:
Der automatische Zeilenumbruch bricht auch innerhalb des automatischen html-code um, bzw. fügt ein Leerzeichen ein. Deshalb ist mein voriger Post leider fett dargestellt. (nl2br) Korrigiert mal eure RegEx.



Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
765 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt