Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

334 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt, Strom, Steinzeitkommunismus

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

20.06.2011 um 21:40
@JackMarco

ja das ist eine einheit.... `?!


melden
Anzeige

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

20.06.2011 um 21:47
Seit wann gibt es Billiarden Menschen? Vllt blick ich den Witz einfach nich :(


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

20.06.2011 um 22:59
@22FoX22
22FoX22 schrieb:Von wie vielen Leuten hast du schon den Satz gehört: "Ich würde es ja sogar machen ohne Geld dafür zu bekommen."?
Das hört man häufiger, da geb ich dir recht. Aber ich glaube nicht, dass dieser Satz auch immer ernst gemeint ist.
22FoX22 schrieb:Von wie vielen Menschen hast du schon gehört, dass sie nicht nichts tun könn(t)en, dass sie nicht nur Zuhause rumsitzen könnt(t)en, dass sie ihre Arbeit brauchen/ eine Arbeit haben wollen?
Das wiederum kann ich gut nachvollziehen, das geht mir ganz genauso.
22FoX22 schrieb:Und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es auf so gut wie jeden Pott n Deckel gibt.
Für fast jede noch so dreckige oder gefährliche oder harte Arbeit finden sich Menschen, die es gerne machen.
Ja, das ist aber auch heute schon so - mit Entlohnung. Ich bin nicht davon überzeugt, dass diese Menschen ihren Job auch noch so gerne machen würden, wenn sie genau das gleiche bekommen würden wie jemand, der nichts dafür tun muss.
22FoX22 schrieb:Aber millionen von Menschen verkaufen Dinge, machen Werbung, spekulieren an der Börse pfänden dein Eigentum, kontrollieren deine Fahrkarte, analysieren Geld, verwalten Geld, bunkern Geld, reden über Geld, führen Gerichtsverhandlungen um Geld, beraten dich bei der Anlage deines Geldes, erschaffen neues Geld usw. usw. usw.
Einige Berufe würden wegfallen, das stimmt. Andere Berufe würden einfach umbenannt werden. Dinge, die nicht mehr verkauft werden, müssen herausgegeben werden. Irgendeiner Kontrolle bedarf es ja dennoch - auch ohne Zahlungsmittel. Ohne Geld würde es vielleicht Zahlscheine geben, die müssen auch verwaltet werden. Oder soll jeder ein Haus / ein Auto bekommen können? Wo würde man dort differenzieren?
22FoX22 schrieb:So könnte es dann sogar so aussehen, dass man den Arbeitslosen dankt, dass sie sich zurückhalten, weil man selbst sonst gar nichts mehr zu tun hätte.
Das bezweifel ich doch sehr. Stell Dir vor Du müsstest Tag für Tag arbeiten gehen für Deine Essensration, für Deinen Gutschein, um die Miete zu "zahlen" und Dein Nachbar liegt währenddessen im Garten und sonnt sich. Der bekommt das ja alles ohne einen Finger krumm zu machen. Ich glaube nicht, dass es vielen Menschen wirklich egal wäre.

Eine Möglichkeit wäre dann vielleicht noch die vorhandene Arbeit zu teilen. Diese Woche arbeite ich und nächste Woche mein Nachbar. Das wäre dann gerecht.


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 03:43
@22FoX22
Du schreibst, dass die Gier dem Menschen auf natürliche Weise mitgegeben wurde. Das mag sein. Was du aber möglicherweise nicht berücksichtigst ist die UNERSÄTTLICHE GIER.
Angenommen wir hätten eine Welt ohne das Zahlungsmittel "Geld" und wir würden uns stattdessen mit Tauschhandel behelfen. Dann würde es immer welche geben die mehr haben als andere. Dieses "mehr haben" würde ihnen Macht geben die sie missbrauchen könnten / würden.
Außerdem hast du die Gier nach Ansehen / Prestige / Status / Ruhm usw. nicht berücksichtigt!
Ich bleib dabei Gier ist das Problem, siehe mein Zitat von Gandhi!


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 08:17
Ist etwas gespalten bei mir die Meinung, ich würde gern den Strom abdrehn aber ich bin mir ziemlich sicher das viele aufeinander losgehn werden und es zu nen Chaos hier auf der Erde kommt und ich bin mir sicher wir haben derzeit schon genung Probleme.


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 10:04
@DER_HäNDLER

Nein ich würde das Gegenteil tun, allen Menschen gratis Strom geben...!
Das würde wahrscheinlich ebenso Chaos stiften, wie einfach allen Menschen den Strom abschalten.


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 10:31
Youtube: My name is Plissken
Und nein natürlich nicht,


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 11:14
naja, die grundidee hat schon was.....

aber mir fallen direkt n haufen probleme ein die solch eine aktion mit sich bringen würde,und glücklich würde nur der, der das folgende jahrelange chaos überlebt, sei es aufgrund seiner position,seiner cleverness oder einer "nur der stärkste überlebt"-mentalität.

mal bei der versorgung angefangen.selbst wenn wir völlig autark wären,wovon wir meilenweit entfernt sind,reicht es meiner meinung nach nicht, zum obst- und gemüsebauern nebenan zu gehen und das grundwasser anzuzapfen.unsere gesellschaft hat sich viel zu sehr an die vorzüge einer modernen zivilisation gewöhnt, als dass man sich ohne weiteres davon verabschieden möchte.gedanklich wär ich jetzt schon neidisch auf z.B. großgrundbesitzer, und getreu dem motto "wer hat der kann" , würden sich sicher schnell radikale interessengemeinschaften finden, die sich der sache annehmen.dann wären wir wieder im tiefsten mittelalter....
seh mich schon auf n esel die A2 entlangreiten-nur um irgendwelche verwandten zu besuchen.
a propos -wer hat denn auch verwandte ,bekannte, geliebte menschen im ausland.....
je weiter weg die sind um so unwahrscheinlicher wär es sie jemals wiedersehen zu können.wär für mich persönlich unerträglich.dazu kommt dass in meinem fall mein dad in einem totalitären regime lebt, in dem es heutzutage schon nicht allzu gemütlich ist.
was denkt ihr- wie würden die herrschenden diktatoren dieses problem handlen- nur mal von den weitläufig bekannten krisenherden ausgegajngen- wenn niemand mehr hinsieht,weils niemand kann??
die leute tun mir jetzt schon leid!!

wie siehts aus mit medizinischer versorgung?
oder mit der kommunikation und infrastruktur-hättet ihr lieber brieftauben, oder rennende boten wie im alten griechenland, oder bevorzugt ihr dann doch die gute alte postkutsche??

und ganz uneigennützig sind die verursacher eines solchen chaos mit sicherheit auch nicht.an deren stelle würd ich mir all dies zum vorteil machen.wenn ich mitwisser wär.
ich würd heute anfangen für 1-2 oder lasses 3 generatoren sein zu sparen, lebensmittel und waffen horten, und den rest in diesel investieren, sagen wir pro woche n paar große kanister bunkern.....

und dann schauen was ich aus diesem vorteil alles für nutzen ziehen kann-wenns drauf ankommt..

reicht erstmal- aber dennoch n interessantes szenario


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 11:30
ich meine wir haben eh genug chaos auf der welt. Da muss man sowas nicht noch machen :D wenn wir nicht in der lage sind eine andere lösung zu finden sollten wir lieber aussterben dann hat es eh keinen zweck xD


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 12:02
Nein, ich wuerde den Strom sicherlich nicht abschalten. Wieso auch? Wuerde nur zu Chaos fuehren. Und wie schon gesagt, es gibt schon genug Chaos auf der Welt. Und ausserdem ist Strom lebensnotwendig.


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 12:11
Ja einiges davon wäre richtig
anstatt Täglich Stundenlang vor dem TV zu sitzen und Quatsch oder Beeinflussung zu sehen - wäre es besser den TV abzuschalten .
zur Unterhaltung reichen Filme,
stattdessen etwas Gartenarbeit - und Kein Gemüse das 2000 Km durch Europa gefahren wird


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 12:23
Mich würde es interessieren, was Menschen, die bis heute ohne Strom leben sagen würden, wenn sie wüssten, dass es ihn gibt und was man damit alles tun kann.
Würden sie ihn haben wollen, wenn sie die Erleichterungen bis in die letzte Konsequenz kennen würden? Würden sie uns beneiden? Würden sie abwinken?
Für sie würde sich durchs Abschalten nichts ändern. Es wäre ein Problem der sogenannten Zivilisation.


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 12:27
allmotley schrieb:Mich würde es interessieren, was Menschen, die bis heute ohne Strom leben sagen würden, wenn sie wüssten, dass es ihn gibt und was man damit alles tun kann.
Würden sie ihn haben wollen, wenn sie die Erleichterungen bis in die letzte Konsequenz kennen würden? Würden sie uns beneiden? Würden sie abwinken?
Für sie würde sich durchs Abschalten nichts ändern. Es wäre ein Problem der sogenannten Zivilisation.
UNd wenn meinst du Indianer?Deren Anzahl ist doch wirklich so gering dass ihre Meinung irelevant ist.


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 12:40
Es gibt noch Naturvölker, die ohne Strom leben. Und warum soll ihre Meinung irrelevant sein, nur weil sie wenige sind? Mehrheit heißt nicht automatisch recht haben.


melden
onay77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 12:56
Ich frage mich tatsächlich was die Menschen in den 60er so in der Freizeit getrieben haben. Die hatten wirklich spaß am leben. Heute hat man alles, aber man ist nicht zufrieden und jetzt stellt euch die Frage warum.

Wir sind nicht mehr wir. Wir vernachlässigen die Natur und uns selbst. Wir haben vergessen das wir ein Teil davon sind. Ich würde viel lieber mit meinen Eltern zusammen sitzen, reden, lachen, spazieren was weiss ich, aber statt dessen sind wir alle getrennt in einer Wohnung. Der eine sitzt am Pc der andere sitzt am Laptop der andere schaut Fern... Merkt ihr eigentlich gar nicht wie wir uns selbst zerstören? So sieht es doch in Deutschland aus...

Der Computer hat die Menschen verändert. Natürlich ist es eine tolle Erfindung aber nicht für das Privatleben. Das ist meine persönliche Erfahrung.

Es sind sehr tolle Erfindungen die vieles erleichtern aber auch das leben miteinander erschweren.
Ich würde alles dafür tun wieder eine glückliche Familie zu haben. Ohne den ganzen Stress. Ohne Internet, Fernsehen...

Ich weiss es hört sich lächerlich an aber es tut mir wirklich innerlich weh wenn ich zurückblicke und die Zeit vor 20 Jahren mit heute vergleiche und feststelle das damals wirklich alles besser war.


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 13:06
Den Strom abschalten würde nix an den Kernproblemen ändern. Es gäbe immer noch Hunger. Es gäbe immer noch Gier. Es gäbe immer noch Mord und Totschlag. Und wie uns die Geschichte lehrt, brauchen wir auch keinen Strom, um die Umwelt im großen Maße zu zerstören, Tierarten auszurotten etc..

Kurz und gut, ich würde den Strom nicht abschalten, die Idee ist kurzsichtig und ehrlich gesagt ziemlich dämlich.


melden
Shana_chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 13:08
@moredread
kann dir nur zustimmen das würde nichts am Menschen ändern ,nach kurzer zeit würde alles wieder wie vor her laufen wenn nicht noch schlimmer.


melden

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 13:09
Wir können es doch wie in Nigeria machen. Ein instabiles Stromnetz auf die Beine stellen, so dass einige immer abwechselnd einen Tag Strom und einen keinen, oder mal eine ganze Woche keinen haben. Voll prima, und das spart!


melden
Shana_chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 13:12
@Schnurrgerüst
auch das würde das eigentliche Problem nicht lösen.


melden
Anzeige

Die Welt ändern - Würdest du es auf diese Art tun?

21.06.2011 um 13:14
Es würde die Überbevölkerung ziemlich schnell beseitigen

Nur weil wir Energiequellen nutzen konnten wir der Malthusschen Falle entkommen


melden
595 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Angst 96 Beiträge