weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

263 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Glück, Zwang
Chesspower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 19:39
@TundraLdbz

Dann liegt es daran, weil du den Sinn nicht verstanden hast.


melden
Anzeige

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 19:40
@Chesspower
Eher nicht.Du kannst dir natürlich immer irgendwas zusammen stricken.Aber wirklichen Sinn macht es nicht.


melden
Chesspower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 19:52
@TundraLdbz


OK wollen wir bei Adam und Eva anfangen?

GrandOldParty schlägt vor das man Prostituierte, Alkoholiker etc. entführen soll und zu besseren Menschen bekehren muss wenn nötig mit gewahlt, wenn ich das richtig verstanden habe. Quasi zum Glück zwingen.

Das bedeutet Ja das eine Allgemeinheit für seine Idee stehen muss angenommen die BRD.
Aber ein solcher Vorschlag verstößt gegen die Menschenrechte. Und jedes System, was solche Strukturen einführt, um Menschen entführt, die der Allgemeinheit unangenehm sind bzw. Deportation quasi wie bei den Juden ist ein Autokratischessystem und damit trifft der Film voll ins Schwarze.

Manchmal muss man auch um die Ecke denken und weiterführen, wo uns solche Ideen hinführen, die GrandOldParty uns als Vorschlag anbieten als eine Lösung wenn nicht gar "Die Endlösung" naja es läuft bei solchen Ideen für mich alles auf das Selbe hinaus.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 19:58
@GrandOldParty
klasse idee, und was is wenn der drogensüchtige, die prostituierte o.ä. damit zufrieden ist so zu leben? xD

man kann niemandem zu seinem "glück" zwingen, denn jeder definiert "glück anders


melden

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 19:58
Chesspower schrieb:Das bedeutet Ja das eine Allgemeinheit für seine Idee stehen muss angenommen die BRD.
Nein.Die Allgemeinheit kann auch dagegen sein.
Chesspower schrieb:Aber ein solcher Vorschlag verstößt gegen die Menschenrechte.
Nicht unbedingt.
Chesspower schrieb:Und jedes System, was solche Strukturen einführt, um Menschen entführt, die der Allgemeinheit unangenehm sind bzw. Deportation quasi wie bei den Juden ist ein Autokratischessystem und damit trifft der Film voll ins Schwarze.
Wiedermal Nazi Unsinn.Und dazu noch vollkommener Schwachsinn.Niemand hat Juden entführt weil sie einem unangenehm waren.Und hier entführt man die Leute nicht weil sie einem unangenehm sind.Sondern weil sie der Allgemeinheit schaden.Außerdem wüsste ich nicht,dass man die Juden dann mit einem besseren Leben als vorher wieder freigelassen hat.
Siehs ein der Film ist Schwachsinn.


melden

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 19:59
@Chesspower
Abgesehen davon.Selbst wenn deine drei Punkte stimmen würden.Wäre das Beispiel immer noch sinnlos.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:09
@Chesspower Unterlasse doch bitte, wie auch schon @Zeo , diese rassistischen Unterstellungen.

Und von Gewalt, aktiver Gewalt, habe ich gar nicht gesprochen.

Nehmen wir an, man "entführt" die schwer Drogensüchtigen ins tiefe, tiefe Alaska. Dort sind sie dann auf einem großen, großen und offenen Gelände. Dort sagt man ihnen, ihr könnt gerne hier bleiben und eine Therapie und einen Beruf erlernen und nach zwei, drei Jahren, wenn ihr euer Leben wieder im Griff habt, könnt ihr gehen.

Oder ihr versucht, direkt zu gehen, wir werden euch nicht aufhalten. Aber das dürfte schwierig werden, dann man ja von jeder Zivilisation abgeschnitten ist.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:13
sanatorium schrieb:@GrandOldParty
klasse idee, und was is wenn der drogensüchtige, die prostituierte o.ä. damit zufrieden ist so zu leben? xD

man kann niemandem zu seinem "glück" zwingen, denn jeder definiert "glück anders
wie wärs mit antwort???


melden

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:18
Meint ihr, der Drogensüchtige wäre am Ende immer noch sauer, dass man ihm seine Freiheit genommen hat? Oder wäre er froh, dass man ihn gezwungen hat, sein Leben zu ändern?

ich denke er wäre auf jeden Fall dankbar ....


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:26
@sanatorium Bin ich hier ausschließlich zu deiner Befriedigung da? Aber sei es drum, ich habe dich versehentlich überlesen. Die Antwort: Schwachsinn. Drogenkonsum, harter Drogenkonsum, denn ich rede nicht von bisschen kiffen oder am Wochenende Ecstasy, ist kein Glück, sondern Sucht.


melden

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:30
@GrandOldParty

Das berechtigt dich aber nicht dazu, sie in Gulags zu sperren und sie ihrem Schicksal zu überlassen. Das ist Menschenverachtend. Die Maßnahmen die es gibt reichen naus, es gibt genug entzugskliniken und dafür Ausgebildetes Personal. Also bitte behalte solche lächerlichen Gedanken in Zukunft für dich!


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:31
@GrandOldParty
selbst wenn jmd täglich kifft und das schon psychisch braucht, und er damit zufrieden ist muss man ihn nicht zu seinem "glück" zwingen
selbst wenn jmd soviel kohle hat das er sich täglich koks leisten kann, täglich koks zieht, süchtig ist und td damit glücklich ist, muss man ihn ebenfalls nicht zu seinem "glück" zwingen.

ich bin kein freund harter drogen, aber wenn jmd genug geld dafür hat und damit zufrieden ist, warum nicht?


melden
Chesspower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:37
@TundraLdbz
TundraLdbz schrieb:Nein. Die Allgemeinheit kann auch dagegen sein.
Wenn die Allgemeinheit dagegen ist, kann es zu sowas nicht kommen außer es ist ein Autokratischessystem und jemand besitzt die Macht sowas durchzusetzen.

Chesspower schrieb:
Aber ein solcher Vorschlag verstößt gegen die Menschenrechte.
TundraLdbz schrieb:Nicht unbedingt.
Kannst du das genauer begründen als nur zwei Sätze zu schreiben? Inwiefern ist es legitim Menschen zu entführen, die unangenehm sind für die Gesellschaft?
TundraLdbz schrieb:Wiedermal Nazi Unsinn.Und dazu noch vollkommener Schwachsinn.Niemand hat Juden entführt, weil sie einem unangenehm waren.Und hier entführt man die Leute nicht, weil sie einem unangenehm sind.
Der einzige Unsinn ist dein letzter Text! Doch, die Juden waren unangenehm für die Nazis und die hatten die Macht sowas zu veranlassen.
TundraLdbz schrieb:Sondern weil sie der Allgemeinheit schaden. Außerdem wüsste ich nicht, dass man die Juden dann mit einem besseren Leben als vorher wieder freigelassen hat.
Siehs ein der Film ist Schwachsinn.
Mir persönlich hat eine Prostituierte, Alkoholiker oder Drogenabhängiger noch nie geschadet. Hierbei handelt es sich im enteffekt um einen Personenkreis, der sich selbst schadet und nicht die Öffentlichkeit. Tatsache ist doch niemand wird gezwungen Drogen zunehmen oder Sex für Geld zu bestreiten.

Und in übrigen wollte ich keinen direkten Vergleich ziehen zur Vernichtungsmaschinerie der Nazis. Ich hab auch schon vorher geschrieben, wo sowas hinführen kann, weil wenn man einmal so anfängt, entwickelt sich eine eigene Dynamik, die man irgendwann nicht mehr kontrollieren kann.
Beispiel: Heute sind es die Prostituierten, Alkoholiker und Drogenjankies und übermorgen Obdachlose usw.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:38
@DerFremde

Was heißt denn hier Gulags? Ich stelle mir das wie ein Freizeit und Sportzentrum vor. Genügend Natur, Sport und Wellness Möglichkeiten, Therapieplätze und Möglichkeiten, sich zu bilden oder einen Beruf zu erlernen.

Sodass die Junkies, mit professioneller Hilfe, Stück für Stück wieder aufgebaut werden.

Ihr lehnt das nur alle ab, weil ihr nicht in der Situation seid bzw. ihr euch vorstellt, wie man euch zwingen würde. Euch muss man aber nicht zwingen. Ich bleibe dabei, dass 90 oder 80 Prozent hinterher sehr dankbar wären.


melden

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:40
Ihr lehnt das nur alle ab, weil ihr nicht in der Situation seid bzw. ihr euch vorstellt, wie man euch zwingen würde. Euch muss man aber nicht zwingen. Ich bleibe dabei, dass 90 oder 80 Prozent hinterher sehr dankbar wären.

da stimme ich dir zu.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:40
GrandOldParty schrieb:Was heißt denn hier Gulags? Ich stelle mir das wie ein Freizeit und Sportzentrum vor. Genügend Natur, Sport und Wellness Möglichkeiten, Therapieplätze und Möglichkeiten, sich zu bilden oder einen Beruf zu erlernen.
Mit anderen Worten: ein Bootcamp. XD


melden
Chesspower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:44
@Zeo

Das ist ja genau das was ich schon auf der ersten Seite dazu geschrieben habe.
Bootcamps sind das Letzte.


melden

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 20:45
Vielleicht ist der Threadtitel auch ein wenig falsch formurliert.

Mich würde gesund eher ansprechen.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 21:00
@Hornisse Danke.

@Zeo Nein, eben kein Bootcamp. Kein anschreien, kein Gesicht in den Matsch drücken oder ähnliches. Ganz im Gegenteil: einen isolierten Ort schaffen, denn die Umwelt er Drogenjunkies ist ja oft für das Fehlverhalten mitverantwortlich bzw. gibt falsche Anreize, wo die Junkies Step by Step professionell wieder aufgebaut werden: körperlich, geistig und seelisch.


melden
Anzeige

Menschen zu ihrem Glück zwingen?

27.06.2011 um 21:00
formuliert.. sorry da gab es irgendwie nen Absturtz.. konnte nicht verbessern^^


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden