weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

172 Beiträge, Schlüsselwörter: Tierhass, Fachausdruck

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:21
@KicherErbse
Was definierst du als Hass?Einfach Ablehnung/abneigung.Oder wirkliches verabscheuen und schaden nur aus verabscheuung.


melden
Anzeige

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:21
@zaramanda

Nö, jedenfalls nicht unbedingt Hass auf Tiere. Ich hab den Verdacht, die meisten solcher Leute wollen sich an jemandem rächen, können das aber nicht, und quälen dann stattdessen Tiere - die sind halt wehrlos.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:22
@zaramanda
Wenn es lediglich um Dominanz und das Ausüben von Macht geht, ist Hass nicht vonnöten.


melden
Trinity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:22
@KicherErbse
Ich dachte bei dem Wort Tierhass,das man davon spricht wenn jemand alle tiere hasst,aber du hast recht


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:23
@TundraLdbz

So, wie Du z.B. den Misantrophen (Menschenhasser) auch definieren könntest,
in verschiedenen individuellen Abstufungen einer Abneigung, in dem Fall gegen Tiere.


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:29
@KicherErbse
Dann würde ich eher nicht sagen,dass es so etwas gab.Warum auch.Man hasst etwas ja nicht grundlos.Und Menschenhass entsteht eigentlich aufgrund von schlechten Erfahrungen mit Menschen(Es gibt natürlich noch andere Gründe aber die kann man nicht auf Tiere übertragen)und da die ersten Menschen und auch die ersten Zivilisierten noch mit der Natur verbunden/vertraut waren wird sich da wohl kein Hass entwickelt haben.Allerdings könnte sich wie heute Wut über andere Dinge auf die Tiere als einfache Opfer übertragen haben.Aber dann hasste man ja nicht die Tiere an sich sondern war eher allgemein von Wut erfüllt.


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:32
GrandOldParty schrieb:Mir sind Tiere egal.
Schönes Beispiel für meine Vermutung das Tiere dem Menschen aufgrund seiner geistigen Überlegenheit diffamiert. Wie lächerlich. Du selbst bist auch nur ein Tier und zwar weniger geistig als du es denkst @GrandOldParty . Mit der Aussage hast du mir bewiesen das der industrialisierte Mensch sehr an Empathie eingebüßt hat.

@KicherErbse ich denke das es in der Zeit bevor wir in so eine Gesellschaft wie wir es jetzt haben, lebten es nicht so gewesen ist das irgendein Mensch ein Tier einfach so quälte, so wie es heutzutage der Fall ist.
Weiß garnicht wie oft ich schon etwas gelesen hab wo Tiere einfach gequält wurden. Kern des Problems ist sicher die Entfremdung des menschlichen Geistes von der Natur. Tiere werden nur mehr als ersetzbare Ware angesehen mit der man machen kann was man will. Heutzutage mehr denn je. Tierversuche haben auch etwas sehr saditisches.


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:32
@emanon
Ich mein schon hassen.
Ich denke wenn mir ein Tier egal ist dann brauch ich keine Dominanz auszuüben,dann ist es mir egal.
......Wie kommt eigentlich auf Menschenhass? Also,den Misanthropen? Irgendwoher muss das doch auch kommen....
klar,ich kann meine eigene "Rasse" hassen,aber ich kann auch andere Rassen hassen,oder nicht?
Und wenn ich ein Misanthrop bin,hass ich mich dann nicht auch selber?

Hassen Tiere sich?

@Thawra
Ja,leider! War auch nur nen Gedanke...aber ich denke auch ohne hass geht das nicht unbedingt.
Kommt auf die Art an....wieviele Arten gibt es denn?....



Das ist wieder ein Thema wo wir ewig Diskutieren werden und uns nicht einig werden.....aber dafür sind wir hier. :)


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:37
@TundraLdbz

Ich denke schon, dass es durchaus Menschen gibt, die Tiere hassen, weil sie z.B. schlechte Erfahrungen mit ihnen gemacht haben, (Hundebiss, Pferdetritt, Vögel die Bauern die Saat wegpickten et.) - oder einfach ihren (menschengemachten) Hass an ihnen auslassen, weil sie unterlegen sind.


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:39
@Katori Deine Aussage ist Absurdität nicht zu überbieten. Erst der moderne, industrialisierte Mensch, hat so etwas wie Tierschutz hervorgebracht.


Und übrigens, auch wenn mir Tiere egal sind, heißt das nicht, dass ich finde, dass sie leiden sollten oder ähnliches. Ich habe nur meine Schwierigkeiten mich für den Tierschutz zu engagieren, wenn Hunderte von Millionen Menschen hungern.

Oder einfach: Erst der Mensch, dann der Rest.


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:39
@Katori

Falsch gedacht. Tierquälerei war früher auch nicht weniger verbreitet als heute, dafür hab ich einfach schon zu viele Beispiele in - alten - Büchern gefunden. Die Leute waren früher nämlich tendenziell eher abgestumpfter als heute - sie konnten es sich schlicht nicht leisten, wegen jeder 'Kleinigkeit' (wie sie das wohl genannt hätten) einen Aufstand zu veranstalten. Es ging ums Überleben, eine Infektion konnte lebensgefährlich sein, ab und zu kamen auch mal fremde oder eigene Soldaten, machten alles kaputt und vergewaltigten die Frauen, etc. etc. Prügelstrafen waren auch völlig normal, und zwar z.T. recht extreme Versionen davon.

Man darf die Vergangenheit nicht verklären. Die lebten nicht bei 'ein Herz für Tiere'!


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:39
@KicherErbse
Ähhh.Das habe ich doch gesagt.


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:44
@TundraLdbz

Achso, entschuldige - hatte das als eine Infragestellung dessen gelesen. :)

@GrandOldParty

Findest Du nicht, dass man Achtung und Respekt für alle Lebewesen/alles Leben haben sollte?
Das dir Deine Art am nächsten steht, verstehe ich gut, aber das jedwedes sonstige Leben Dir egal ist, kann ich nicht so ganz nachvollziehen, zumal wir ohne dem kaum eine Überlebenschance gehabt hätten.


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:46
@KicherErbse

Mir ist gar nicht jedes andere Lebewesen egal. Ich finde es z.B. nicht gut, wenn man ohne Grund Katzen quält oder Kaninchen Lippenstift in die Augen schmiert, nur, um Kosmetika zu testen.

Muss ja alles nicht sein.

Dennoch sind Menschen wichtiger.


melden
soulflysix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:47
GrandOldParty schrieb:Oder einfach: Erst der Mensch, dann der Rest.
na so welche jene sind mir die liebsten -.-

egomane tunelblicker die nur das wort ich kennen und mögen.


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:48
@soulflysix

Wieso? Bitte erläutere deine Gedankengänge.


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:49
@GrandOldParty
GrandOldParty schrieb:Mir sind Tiere egal.
Das liest sich aber so.
Egal heisst für mich "vollkommen gleichgültig", nicht ->etwas geringer im Stellenwert, als der Mensch, also die eigene Spezies.


melden

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:52
@KicherErbse
Aber etwas was dir egal ist ist im Stellenwert doch geringer als etwas,dass dir nicht egal ist.


melden
soulflysix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:53
aber gerne doch. warum müssen wir immer zuerst an uns denken? wir sind ein selbstständiges volt und unterjochen alle swas uns in die quäre kommt. früher sogar unser gleichen.
warum immer erst der mensch und dann die tiere?????
also früher auf unserem hof war es so das immer erst die tiere ihr fressen bekommen haben und ihren stall sauber und ihren auslauf bekommen haben und dann wurde erst an uns gedacht.
ich finde durch unsere intelligenz sind wir es schuldig uns auch um den tierschutz zu kümmern, zu gleichen teilen wie wir unsere menschenrechte verfechten.


melden
Anzeige

Ist Tierhass seit Menschengedenken Normalität?

25.06.2011 um 18:55
@soulflysix

Weil wir Menschen sind, you know? Weil es wichtiger ist, dass Menschen leben, als Tiere. Weil es wichtiger ist, dass Menschen Nahrung haben. Du bist ein typisches Opfer unserer Welt. Würdest in einem Dritte-Welt-Land leben, so würdest du mit Sicherheit eine andere Meinung haben.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seltsame Zufälle?22 Beiträge
Anzeigen ausblenden