Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso sind manche Menschen so böse?

96 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Mord, Charakter

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 10:51
Ich glaub ganz ehrlich, dass manche Menschen einfach von sich aus böse sind, mittlerweile.
Früher war ich immer der felsenfesten Meinung, dass das aus den Erfahrungen desjenigen hergeleitet werden kann und das die Umwelt/das erleben ist, dass ihn so gemacht hat, wie er ist. Aber wie jemand reagiert ist jedem selbst überlassen und man kann zumindest nicht alles auf die böse Umwelt (wenn auch teilweise, ja) schieben ..


melden
Anzeige

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 11:04
Xoxxo schrieb:Diese Instinkte sind für mich: (allen vorran) Konkurenzdenken, Ich-Bezogenheit, Gier (z.B. nach Terretorium), Aggressionen usw. - das alles sieht man überall im Tierreich.

Wobei Instinkte wichtig waren/sind bis der Mensch an einem Punkt ankommt, an dem er intelligent genug ist, um durch und durch die Vernunft in seinem Tun in den Vordergrund zu stellen.
Korrekt. Diese Verhaltensmuster waren auch (und sind es im Tierreich noch) wichtig, da es immer Knappheit gab. Wer nicht egoistisch war oder für seine Beute, ob nun Land, Nahrung, Partnerin, Feuer gekämpft hat, musste verzichten und ging in letzter Konsequenz ein. Ganz ähnlich wie im heutigen Kapitalismus. Das sterben hat sich (zumindest in den Industriestaaten) verbessert. Hier geht man sozial ein... Wer nix hat, der ist auch nix.
Heute wäre diese Knappheit theoretisch und praktisch lösbar. Sie wird uns nur noch vorgegaukelt... Durch Produktpropaganda und Geldsystem.

Würde man sich von dieser erzeugten, übertriebenen Gier nach persönlichem Erfolg, Luxus und Ellenbogengesellschaft irgendwie lösen, würde vieles, nicht alles, "Böse" wegfallen. Menschen müssen begreifen, dass das Leben kein Gegeneinander, sondern ein Miteinander ist. Wir sitzen alle im selben Boot und es gibt genug Platz für alle... Zumindest, wenn nicht jeder auf den besten Platz besteht und sich bereit erklärt, nebeneinander zu sitzen. Wenn wir uns clever anstellen, müssen wir nicht mal mehr selber rudern, sondern dem Motor maximal aushelfen.

Guck dir die Bahn an... die ist gar nicht immer so überfüllt, die Leute wollen nur nicht nebeneinander sitzen. Dann stehen sie lieber.


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 11:08
die menschen müssen nichtmal böse sein. ihn muss nur die verantwortung abgenommen werden. dann tu sie fast alles. der eine mehr, der andere weniger.

und ansonst isses n psychischer manko


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 11:13
Weil Menschen schlechte, verkommene Wesen mit einer gewalttätigen Natur sind.


melden
View
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 11:20
Dämonlilith schrieb:Objektiv betrachtet ist dieser Mensch krank, süchtig, denn er versucht durch sein Verhalten sich zu befriedigen. Er kann nicht aus sich heraus glücklich sein, sondern braucht seine Macht, um sich zu befriedigen. In seinem Gehirn herrscht ein Mangel an Glücksstoffen, dass er nur durch sein "Arschlochverhalten" ausgleichen kann, wie ein Spieler.
Jeder muss sein Glück irgendwie erlangen? Durch nichts-tun verspürt man auch keine Freude.
Wie man dieses nun erreicht ist absolut obsolet und tut nichts zur Sache.
Objektiv betrachtet ist dieser Mensch eben NICHT krank, sonst wären alle anderen Menschen auch krank.
JEDER versucht sich durch sein Verhalten zu befriedigen, sonst würden wir uns wohl kaum so verhalten wie wir es tun? Das wäre destruktiv, und DAS ist krank.


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 11:48
@View
Menschen töten und/oder erniedrigen klingt in meinen Ohren ganz schön destruktiv. Damit wäre laut deiner Definition dieser Mensch (in meinen Augen) krank - er verhält sich destruktiv.


melden
View
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 11:57
@dabn

Er verhält sich nicht destruktiv gegenüber sich selbst, wenn es ihm Entlohnung bringt einen Menschen zu töten (egal in welcher Form, selbst wenn es nur die Kleinste ist) ist es in seinem Sinne, deshalb nicht destruktiv sondern für sich selbst sondern sogar konstruktiv.
Höchstens die Nebenwirkungen des Mordes (Einschränkung der Freiheit durch Staatsgewalt) können destruktiv sein, aber an diesen ist er nicht beteiligt.


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 12:30
@View
Genau diese Einstellung führt zu der Problematik des "Bösen". Es gibt eben nicht nur "sich selbst".
Ich gebe dir Recht, dass es ganz Objektiv gesehen ähnlich dem ist, was die "Guten" betreiben - Masturbation/(Selbst)Befriedigung. Nur das man die positive Handlung eher als Sex bezeichnen könnte. Man befriedigt dabei nicht nur sich selbst... zumindest als guter Liebhaber.

Ich bezweifle auch, dass jemand morgens aufsteht und sich denkt "Heute bin ich mal so richtig böse".
Aber in einem Mord etwas konstruktives zu sehen, grenzt an Misanthropie und entspricht definitiv nicht dem, was die Menschheit benötigt, um eine bessere zu werden. Ist demnach für mich keine konstruktive Handlung. Konstruktiv kann nur sein, wo keine Menschen destruktiv behandelt werden. Zumindest aus meiner, nicht komplett egoistischen Sichtweise.
Übrigens herrscht nach dem Mord nicht selten Selbsthass.
Aber jetzt wird's so langsam philosophisch... Ich kann auf jeden Fall verstehen, was du sagen wolltest.


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 13:26
Das sind psychologische Störungen durch was auch immer das ausgelöst wurde. Schlechte Kindheit, traumatische Erlebnisse, Drang zum Sadismus, die Liste ist unendlich lang. In der Natur des Menschen liegt das sicher nicht, denn die Menschen haben die Wahl und einen Verstand. Nur Tiere werden komplett von Trieben gelenkt, Menschen können aber Ihr Gehirn einschalten wenn sie es möchten. Ich kenne Menschen die Ihr ganzes Leben lang in Frieden und Harmonie gelebt haben. Ich weiß, heute würde man solche Menschen als Hippies bezeichnen.


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 13:43
Weil sie egoistisch sind.
Machtgierig.
Und nicht selbstlos


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 14:28
@Ultimatix
Ultimatix schrieb:Ich kenne Menschen die Ihr ganzes Leben lang in Frieden und Harmonie gelebt haben. Ich weiß, heute würde man solche Menschen als Hippies bezeichnen.
Klingt irgendwie als würdest Du daran zweifeln, dass es solche friedvollen Menschen auch heute noch gibt - weil es aus der Mode gekommen ist?!


melden
kaiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 14:37
darf ich hier den link zu ner seite posten?
würde meiner meinung nach zum thema passen


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 14:54
Ultimatix schrieb:Nur Tiere werden komplett von Trieben gelenkt, Menschen können aber Ihr Gehirn einschalten wenn sie es möchten.
Selbst einige Tierarten haben genug Grips, um einigermaßen rational oder auch emotional zu entscheiden, wie sie handeln. :)


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 14:57
dabn schrieb:Selbst einige Tierarten haben genug Grips, um einigermaßen rational oder auch emotional zu entscheiden, wie sie handeln.
Hast Du dafür vielleicht ein Beispiel? @dabn


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 15:08
dabn schrieb:Selbst einige Tierarten haben genug Grips, um einigermaßen rational oder auch emotional zu entscheiden, wie sie handeln. :)
Stimmt auch wieder :D
KicherErbse schrieb:Klingt irgendwie als würdest Du daran zweifeln, dass es solche friedvollen Menschen auch heute noch gibt - weil es aus der Mode gekommen ist?!
Natürlich gibt es heute auch noch friedliche Menschen. Es ist aber seltener geworden. Die meisten Menschen benutzen für Ihre Untaten die Ausrede, das es doch in der Natur des Menschen liegt.


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 15:40
@KicherErbse
Ich habe einen Link zu einem Artikel, in dem Beispiele aufgeführt sind.
http://www.welt.de/wissenschaft/article1704779/Auch_im_Tierreich_leben_Intelligenz_Bestien.html


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 15:45
@dabn

Danke für den Link. :)
Allerdings lese ich auch dort nicht heraus, dass Tiere Gut und Böse differenzieren.

@Ultimatix

Das vermag ich nicht zu beurteilen, ob die Tendenz der Menschheit insgesamt mehr in Richtung
Böswilligkeit, inklusive fadenscheiniger Ausrede geht.


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 15:53
KicherErbse schrieb:Allerdings lese ich auch dort nicht heraus, dass Tiere Gut und Böse differenzieren.
Das will ich auch so nicht behauptet haben!
Schließlich hat der Mensch für sich selber entschieden, was er für Gut, und was er für Böse hält. Ein Tier hat selbstverständlich nicht diese Gedanken. Einige Tiere mögen Emotionen besitzen und rational entscheiden können. Aber globales Denken oder einen Ethikkatalog sehe ich da auch nicht. So war das nicht gemeint.


melden

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 15:57
@dabn

Achso, ich hatte Deine Aussage auf den Thread bezogen.


melden
Anzeige

Wieso sind manche Menschen so böse?

29.06.2011 um 15:59
Böshaftigkeit wird nur durch moralische Maßstäbe definiert, mehr nicht.

Tiere haben keine Moral, sondern sie handeln einfach natürlich, sie können nicht böse sein.

Menschen dagegen haben ein moralisches Bewusstsein und moralische Maßstäbe. Dadurch definieren sie, dass Vergewaltigung, Mord oder Folter ,,böse" sind.

Hätte uns niemand beigebracht, was gut und was schlecht ist, ja hätte man uns beispielsweise sogar seit unserer Kindheit vorgelebt, dass man Gegner einfach umbringt oder foltert, dann würden wir wohl mehrheitlich genau so handeln.

,,Böse Menschen" verstoßen gegen die grundlegenden, moralischen Werte unserer Gesellschaften, daher fürchten wir sie oft und lehnen sie häufig ab.


Wenn sich aber die Maßstäbe ändern würden, dann könnte es auch durchaus sein, dass z.B. ein Vergewaltiger nicht mehr als ,,böse" betrachtet würde.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden