Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drogen ein Tabuthema?

1.156 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Aufklärung, Tabu

Drogen ein Tabuthema?

14.08.2011 um 07:24
@AtheistIII
Ich glaube da du scheinbar für die Legalisierung bist siehst du Alkohol etwas zu locker.Mit Kokain ist das definitiv nicht zu vergleichen.UNd auch sicher nicht gleich was die schäden betrifft.


melden
Anzeige

Drogen ein Tabuthema?

15.08.2011 um 22:17
@TundraLdbz
ok, mit dem Koks wars etwas übertrieben, fakt ist allerdings das Alkohol eine exrem schwere Abhängigkeit hervorruft, deren entzug ohne ärztliche Betreuung tödlich enden kann, vergleichsweise leicht überdosiert wird, sein Rausch oftmals Selbstüberschätzung mit einem tatsächlichen Verlust an Koordinationsfähigkeit kombiniert ("klaa kannisch noch fahn!!!") und die langfristigen Organschäden sind ebenfalls mehr als gravierend.

Demgegenüber nimmt sich Gras mMn doch recht harmlos aus.

@sanatorium
Nikotin würde ich in dieser Reihe nicht unbedingt aufzählen, es hat zwar ein stärkeres Abhängigkeitspotential als THC, aber die Rauschwirkung und die sozialen Nachteile die durchs Tabakrauchen entstehen sind vernachlässigbar, und die Organschäden an Lunge und Rachen sind jeweils ähnlich, auch weil Gras nur selten pur geraucht wird.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

15.08.2011 um 22:20
@AtheistIII
das ist ja auch nicht meine persönliche reihenfolge, sondern die einer drogenstudie ;)


melden

Drogen ein Tabuthema?

15.08.2011 um 22:21
@AtheistIII
Naja.Wie gesagt.Jede Droge wirkt anders.Und während Alkohol gravierende Schäden am Körper anrichten kann.Kann diese Droge die Psyche schädigen.Man kann eben die Gefährlichkeit nicht miteinander vergleichen.


melden

Drogen ein Tabuthema?

15.08.2011 um 22:22
@sanatorium
hast du einen Link zu der Studie?
würde mich mal interresieren nach welchen Kriterien die das ordnen


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

15.08.2011 um 22:27
@AtheistIII
mom ich such es dir raus... is lange her das ich das gesehen hab^^


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Drogen ein Tabuthema?

15.08.2011 um 22:34
hm, leider auch keine Auflistung der spezifischen Kriterien :/


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

15.08.2011 um 22:51
aso... hm woanders hat ich mal die kriterien xD ich guck im laufe des abends nochmal nach^^


melden

Drogen ein Tabuthema?

15.08.2011 um 23:15
thx


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

16.08.2011 um 01:21
@AtheistIII

http://www.cdaev.de/web/CDA-News/84D43912-3E0F-4628-9F25-1EF21EF8B7C8.html

hier :D

"Zu den Kriterien gehörten körperliche Schäden, wie etwa der plötzliche Tod durch Atemdepression bei Heroinmissbrauch, die Stärke des Abhängigkeitspotentials, Folgen für das soziale Umfeld, sowie öffentliche Gesundheitskosten. "

ich mein ich bin selber raucher und trinke auch mal alk, aber es ist nunma tatsache das es nicht ungefährlicher als die illegalen drogen ist ;) teilweiße sogar gefährlicher


melden

Drogen ein Tabuthema?

16.08.2011 um 01:26
ok, danke


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

16.08.2011 um 01:27
@AtheistIII
no prob
wennde bock hast lieste mal den gesammten artikel, is recht intressant


melden
sebii0503
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

16.08.2011 um 01:36
meine meinung:

ganja ist ne tolle sache, muss ich ja schon sagen.
bin auf jedenfall für die legalisierung. und man sollte was gras angeht echt bissl offener sein.

allerdings leute. lasst die finger vom gras wenn es scheisse geht und ihr glücklich sein wollte, ihr werdet richtig abrutschen.
raucht um schöne momente schöner zu machen! und bitte nicht zum frühstück -.-
und finger weg von chemie ^^

naja das problem ist einfach nicht die droge sondern die menschen. würde jeder damit verantwortungsbewusst umgehen wäre das ganze kein problem. nur die meisten rutschen ab, bringen durch egoismus vll sogar andere menschen in gefahr.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

16.08.2011 um 01:50
@sebii0503
richtig! :) bin ganz deiner meinung
peace!


melden

Drogen ein Tabuthema?

16.08.2011 um 01:56
@sebii0503

Dein Beitrag könnte genauso gut für den Alkohol gelten. Nur seltsamerweise ist Alkohol erlaubt und Cannabis nicht. Zufall?

Was wäre wohl passiert wenn sich Cannabis in der Gesellschaft etabliert hätte und der Alkohol der Außenseiter gewesen wäre, der erst in den letzten Jahrzehnten dazu gekommen wäre? Es wäre genau umgekehrt gekommen: Cannabis legal, gesellschaftlich etabliert und als harmlos eingestuft - Alkohol illegal und als schädlich gebrandmarkt.

Sieht irgendjemand die Verbindung?


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

16.08.2011 um 02:04
@Y34RZ3RO
geb dir recht, aber das ändert nichts dran das alkohol schädlicher ist ;)


melden

Drogen ein Tabuthema?

16.08.2011 um 02:13
@sanatorium

Da will ich dir auch gar nicht wiedersprechen. Zudem, wenn der industrielle Nutzen beider Drogen gegenübergestellt wird, zeigt sich ganz schnell wer wesentlich mehr Vorteile bieten würde: nämlich Cannabis. Vorteile wohlgemerkt für den Großteil der Menschen. Ein kleiner Teil, gerade aus gegenteiligen Industriezweigen, die eben kein Interesse an der Legalisierung von Cannabis haben, zeigt sich starke Gegenwehr. Diese wollen ihre Stellung auf dem Markt beibehalten und nutzen ihre derzeitige Stellung auch aus, um gegen die Legalisierung vorzugehen.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

16.08.2011 um 02:18
@Y34RZ3RO
auch wenn sich das jz maybe nach blödem hippie gelaber anhört:
wenn die menschen akzeptiert kiffen dürften, dann wär die stimmung viel gechillter und friedlicher... dann würden viel mehr leute kiffen und es gäbe kaum noch gewalt :)


melden
Anzeige
sebii0503
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

16.08.2011 um 02:18
@sanatorium
peace !


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden