weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erinnerungen, die nicht meine sind

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Ahnung, Falsche Erinnerung, Vorraussagung, Dj-vu
Rika84
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erinnerungen, die nicht meine sind

23.07.2011 um 22:53
@Stonechen
Ich beziehe mich da jetzt auch ein wenig auf den Link indem geschrieben steht:
Diese Erkenntnis sowie die Beobachtung, dass falsche Erinnerungen zumeist von starken Emotionen begleitet sind, bilden den Ausgangspunkt für die aktuellen Forschungsansätze.



melden
Anzeige
Stonechen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erinnerungen, die nicht meine sind

23.07.2011 um 22:53
@FrezzYY

Wo spamme ich denn bitte rum?
Ich antworte auf deine Fragen, bisher sogar noch sehr höflich.

Und ansosnten bitte ich dich einfach zu gehen, wenn dir das Thema nicht zusagt oder du der Meinung bist ich müsste etwas erfinden.

So schwer wird das wohl nicht sein? Dieses Forum bietet eine solch riesige Bandbreite an Themen,von diesem hier hast du nicht mal Ahnung, nervst aber rum das ich lügen würde.

Schreibe doch einfach bitte etwas gehaltvolles und vorallem mehr als "ich provoziere nicht oder sonstiges" damit spamst du nämlich und nicht ich.

Ich versuche hier lediglich vernünftige Antworten zu finden und hoffe auf menschen denen vllt schon mal ähnliches passiert ist oder von anderen gehört haben.


melden
Stonechen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erinnerungen, die nicht meine sind

23.07.2011 um 22:55
@Rika84

Das könnte gut möglich sein. Ich hatte immer ein gutes Verhältnis zu meiner Familie und auch zu meiner Oma natürlich. Allerdings habe ich sie damals und auch heute regelmäßig gesehen.
Wäre aber gut möglich das ich mir als kind gewünscht habe, das es noch öfter gehen würde. Weiss ich nicht.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erinnerungen, die nicht meine sind

23.07.2011 um 22:58
Stonechen schrieb:Ich erinnere mich an Situationen in meinem Leben , die nicht statt gefunden haben und ich weiss nicht woran das liegt.
Verrückt. So geht es mir auch manchmal. Ich erinnere mich an Momente aus einer Kindheit, die ich nie hatte und an Orte, an denen ich nie gewesen bin. Solche "Flashbacks" werden in Situationen ausgelöst, die so ähnlich sind, wie die in meiner Erinnerung. Oder wenn ich irgendwelche Gegenstand sehe, wie z.B. einen Rucksack, oder einen Regenmantel in einer bestimmten Farbe.


melden
Rika84
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erinnerungen, die nicht meine sind

23.07.2011 um 22:59
@Stonechen
Wodurch sich aber immernoch nicht das mit den Matheaufgaben erklären lässt. Es gibt ja auch Menschen die die Gabe haben Vorahnungen zu haben.Hast du sowas denn öfter? Also das du Dinge schon vorher weißt?
Das mit dem "schonmal erlebt" hat man ja wirklich öfter mal,ich auch. Aber was teilweise beschreibst sind ja definitiv Vorahnungen und keine Déjà-vu´s .


melden
Stonechen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erinnerungen, die nicht meine sind

23.07.2011 um 23:06
Rika84 schrieb:Wodurch sich aber immernoch nicht das mit den Matheaufgaben erklären lässt. Es gibt ja auch Menschen die die Gabe haben Vorahnungen zu haben.Hast du sowas denn öfter? Also das du Dinge schon vorher weißt?
Nein das war die einzige Situation in meinem Leben wo ich wirklich wusste was passieren würde.
Ansonsten wie gesagt nur "vorahnungen" wo ich ein negatives Gefühl hatte oder dachte, nein das muss aber anders laufen eigentlich, das gehört hier jetzt noch nicht hin.
Rika84 schrieb:Das mit dem "schonmal erlebt" hat man ja wirklich öfter mal,ich auch. Aber was teilweise beschreibst sind ja definitiv Vorahnungen und keine Déjà-vu´s .
Ich hatte eben beides schon. Diese Déjà-vu´s relativ häufig in alltags situationen und diese vorahnungen selten.

Eine Situation gab es noch die erstreckte sich auf eine sehr lange Zeit.
Mein Partner trennte sich damals von mir, wir waren noch nicht lange zusammen, eigentlich garnicht so richtig. Aber trotzdem wusste ich das die Trennung falsch ist, das wir heiraten und Kinder kriegen müssen. Und ich nenne es Bestimmung das das alles dann doch auch so eintraf.
Ich war vorher sonst nie so, das ich dachte das ich um irgendetwas kämpfen müsste. Wenn er aus meinem Leben treten möchte, dann soll er das tun. Aber da war es eben anders. Ich "sah" unsere Zukunft und da passte es einfach nicht das er ging.

Ob das jetzt nun auch zu Vorahnung gehört, weiss ich nicht. Auf jedenfall war es das gleiche Gefühl


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bert Wollersheim70 Beiträge
Anzeigen ausblenden