weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

363 Beiträge, Schlüsselwörter: Änderungen, Aber Nicht Ist, Wie Die Welt Sein Müsste
Schizzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 15:41
wie die welt sein müsste? fair und weniger verlogen wäre ein guter anfang würde ich sagen :)


melden
Anzeige
shirkhan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 15:42
Die Welt ist genau so, wie sie ist, vollkommen und perfekt!

....nur begreift der Mensch das nicht. Er wertet und beurteilt und genau damit erschafft er die Welt in seinen Augen als etwas, das nicht so ist, wie es sein sollte.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 15:45
@shirkhan
Sag mal, wo lebst du?


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 15:50
@shirkhan
@cellospieler

Gesucht sind Lösungsansätze wie man sie besser machen könnte!
Niemand kann behaupten sie wäre perfekt?


melden
shirkhan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 15:53
@cellospieler

Vermutlich auf dem gleichen Planeten wie du ;)


@whiteIfrit

Doch, ich behaupte, dass sie perfekt ist. Man kann sie auch nicht "besser" machen. Man kann sie verändern, ja, aber "besser" oder "schlechter"... das ist bereits eine menschlich recht beschränkte Wertung.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 15:55
@shirkhan

Schau doch mal nach Afrika, Asien und Südamerika, in diese Slums, da kann man doch nicht davon reden, dass sie gut wäre!?

Überall da wo Menschen im Elend, neben Menschen im Reichtum, überall da wo Menschen im Reichtum einfach wegschauen, weil es ihnen gut geht, überall da ist sie schlecht!


melden
shirkhan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 16:09
@whiteIfrit
whiteIfrit schrieb:Schau doch mal nach Afrika, Asien und Südamerika, in diese Slums, da kann man doch nicht davon reden, dass sie gut wäre!?
Das würde ich nicht so sehen. Es ist wohl eher eine Frage der Wahrnehmungsprämisse. Du zeigst hier ein Beispiel dessen auf, was ich in meinem ersten Beitrag zu diesem Thread hier postulierte: du be-/verurteilst die Welt und bestimmte Erscheinungsformen aus einer ganz bestimmt gearteten Perspektive heraus, die du für absolut gültig hältst. Das ist sie aber nicht.
whiteIfrit schrieb:Überall da wo Menschen im Elend, neben Menschen im Reichtum, überall da wo Menschen im Reichtum einfach wegschauen, weil es ihnen gut geht, überall da ist sie schlecht!
Das ist ideologisch. Ich sehe das nicht so.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 16:12
@shirkhan

Na dann, erklär doch mal deine Ansichtsweise hier...

Genauso könnte man behaupten, wenn jemand hierzulande arbeitslos ist, und alle anderen denen es gut geht schauen weg, sind ignorant!...


melden
shirkhan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 16:26
@whiteIfrit

Meine Sichtweise habe ich eingangs erklärt, nämlich dass die Welt, so wie sie ist, in jedem Augenblick vollkommen und perfekt ist. Was sich in den Augen des jeweils Erkennenden als nicht perfekt darstellt, das erzeugt er mit seiner eigenen Wahrnehmung. Es ist seine Beurteilung... im Grunde genommen er selber und nicht notwendigerweise das, was er als "schlecht" beurteilt.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 16:41
@shirkhan

Und das Elend auf diesem Planeten ist auch perfekt? Diese Sichtweise erspart dir doch nur die Verantwortung etwas dagegen zu tun, wenn man denkt, die Welt so wie sie ist, ist doch gut so wie sie ist, sonst wäre sie ja nicht, es ist ja perfekt!


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 16:52
Also diese Welt als perfekt zu bezeichnen ist eine Gemeinheit, entweder durch Unwissen oder pure Bosheit. Wisst ihr wie manche Menschen leben? In Afrika kommen Kinder meist schon unter erbärmlichen Umständen zur Welt und sterben dann auchnoch durch Hunger/Durst, Seuchen/Krankheiten, Gewalt,... in Südamerika werden Menschen verschleppt, Organe entnommen und danach ermordet, informiert euch z.b. mal darüber da wird einem richtig schlecht wenn man deine Ansicht der perfekten Welt liest!!


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 18:04
@whiteIfrit
Arbeitslosigkeit ist nur ein Aspekt.Wenn du eine Welt zu einer idealen Welt erklärst nur weil sie keine Arbeitslosigkeit hat aber es trotzdem noch anderes "Leid" gibt.Dann erklärst du dieses auch für ideal.Aber erst mal muss geklärt werden wie ideal überhaupt zu verstehen ist also im Bezug worauf bzw wofür muss die welt ideal sein?


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 18:04
@wanagi
Auch das kann perfekt bzw eher ideal sein.Man muss wie gesagt erstmal die Bedeutung des Wortes in dem Fall klären.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 21:11
@wanagi

Weshalb sollte es einem schlecht werden, wenn man meine Ansicht einer perfekten Welt liest?
Vielleicht habe ich einfach nicht alle Aspekte beachtet...


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 21:29
Wie die Welt sein müsste, kann doch nur jeder für sich selbst entscheiden. Oder reden wir hier davon, dass Niemand mehr hungern sollte, es keine Kriege geben darf, alle Krankheiten geheilt werden können, usw.?
Jeder hat die Idealvorstellung von "seiner" Welt, wo fängt es an, wo hört es auf?
wanagi schrieb:Wisst ihr wie manche Menschen leben? In Afrika kommen Kinder meist schon unter erbärmlichen Umständen zur Welt und sterben dann auchnoch durch Hunger/Durst, Seuchen/Krankheiten, Gewalt,... in Südamerika werden Menschen verschleppt, Organe entnommen und danach ermordet, informiert euch z.b. mal darüber da wird einem richtig schlecht wenn man deine Ansicht der perfekten Welt liest!!
Statt darüber zu lamentieren, könntest Du Deine Zeit auch sinnvoller als mit posten bei Allmy nutzen und etwas dagegen tun....


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 21:51
@whiteIfrit

Gerade das macht die Welt einzigartig, weil sie nicht perfekt ist.

Ich muss auch zugeben das die zunehmende technik auf einer Art eine Erleichterung für den Menschen ist, aber auch zugleich ein Fluch.
Weil wir uns immer mehr ausgrenzen, die meisten Leute sitzen heute nur noch vor dem PC, anstaat draußen was mit ihren Freunden zu unternehmen und die Natur mal zu genießen.

Wenn ich ehrlich bin wünsch ich mir ein Zeitalter des Chaos, wo die Technik in Vergessenheit gerät und wir uns wieder selbst versorgen müssen, da gibt es kein Essen mehr in den Supermarkt für die faule Gesellschaft, keine Computerspiele mehr für die ganzen süchtigen Gamer.
Keine blöden Politiker mehr die fürs idiotische Schwafeln Geld verdienen.

Nein da muss sich jeder selber versorgen, es bilden sich verschiedene Gemeinschaften, um gemeinsam zu überleben.

Natürlich würden in so einer Zeit der Großteil der Menschen sterben und zwar weil wir uns selbst so dumm gemacht haben.

Wir entwickeln uns zwar weiter und die Technik wird besser, aber grenzen uns auch selbst immer mehr aus.

Deswegen ist das ein eintöniges Leben, egal ob du arbeitslos bist oder Arbeit hast, weil du jeden Tag öfters die selbe Scheiße hast, z.b als Verkäufer/in an der Kasse ach und so vieles mehr.

Mein bester Kumpel und ich spielen zwar auch gern Computerspiele und gucken bestimmte Filme oder Serien, na klar, wir sind auch nicht besser, aber dafür unternehmen wir wenigstens auch auch öfters was, zum Glück, andere machen ja fast gar nichts.

Aber wir können den Tag kaum erwarten wo die Kacke am Dampfen ist und die Menschen sich wieder eine Scheibe von den Tieren abschneiden und frei und natürlich im Einklang mit der Natur leben.

Natürlich wird die Welt davon auch nicht besser, aber wenigstens lebt man in den Tag hinein, man kann reisen, jeden Tag was neues sehen, alles umsonst haben was es in der Natur gibt.

Ist zwar auch eien raue Zeit wo dir jeder an die Gurgek gehen kann, aber für so ein Leben ohne Stress mit Geld und den blöden Gesetzen ist es wert.

So da wollte ich mein Senf mal dazu geben, hoffentlich wird die ganze Welt irgendwann mal ins Chaos stürtzen und wieder zu sich selbst finden.

Wenn nicht werde ich mein Leben natürlich trotzdem wieterhin genießen, gibs auch schöne Dinge in dieser Zeit :)

Aber die Zeit des Chaos ist das schönste was es gibt :D


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

31.07.2011 um 22:46
@Metanoia

Klar reden wir hier davon.

Gefragt sind auch eigene Ideen, was zur Verbesserung getan werden müsste, und wie man solche Ideen in die Realität umsetzt, und auch warum ihr eure eigene Ideen nicht in die Realität umsetzt.

@Braveheart17

"Die meisten Leute sitzen heute nur noch vor dem Pc, anstatt draussen mit ihren Freunden was zu unternehmen"
Da stimm ich dir absolut zu, aber wie will man etwas mit seinen Freunden unternehmen, wenn niemand mit dir etwas unternehmen will?
Braveheart17 schrieb:"Aber die Zeit des Chaos ist das schönste was es gibt."
In Zeiten des Chaos, herrscht meistens Krieg, dann ist gar nichts mehr schön.

Ps: Nicht umsonst war Chaosdimension aus Final Fantasy X eine meiner Lieblingsattacken...! :)


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.08.2011 um 03:52
TundraLdbz schrieb:.Es könnte ja eine objektiv gesehen ideale Welt geben
Dann erkläre mir mal, wie eine objektiv-gesehene ideale Welt aussehen sollte!? Wer ist derjenige, der festlegt, was ideal ist? In einer funktionierenden Demokratie wäre das die Mehrheit. Entscheidungen sind dann schon mal für die Minderheit nicht ideal. Und so gilt das auch für eine ideale/perfekte Welt.

Man kann niemals alle Interessen aller Menschen gleichsam vereinbaren und jeden bis zum totalen Ideal hin befriedigen. Das ist unmöglich.

Objektiv gesehen kann man nur immer weiter darauf hinarbeiten, dass bestimmte Ziele erreicht werden, die die Welt wieder ein Stück besser machen. Mit neuen Lösungen kommen aber auch meist neue Probleme hinzu. Und so geht es immer weiter. Eine ideale Welt kann objektiv betrachtet nur dann existieren, wenn es es nichts mehr zu perfektionieren gibt. Das ist Utopie.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.08.2011 um 04:07
Metanoia schrieb:Statt darüber zu lamentieren, könntest Du Deine Zeit auch sinnvoller als mit posten bei Allmy nutzen und etwas dagegen tun....
Klar, er geht mal eben raus um das Westliche Wirtschaftssystem zu stürzen...


melden
Anzeige

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.08.2011 um 08:33
@Metanoia
Was soll ich bitte dagegen tun,? Ich würde es gerne aber meine Lebensumstände verhindern es
@whiteIfrit
Wenn du solche aspekte schon beachtest und trotzdem sagst es ist die "ideale"/"perfekte" Welt, dann stimmt irgendwas nicht imo.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Liebe und Hoffnung12 Beiträge
Anzeigen ausblenden