weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Homo, Schwule, Schützenkönigin

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 05:50
Kein schwules Königspaar in Münster:

Von einem Schützenkönig, der Lebensgefährte darf nicht als "Königin" an seiner Seite auftreten.
Der Dachverband der Schützen sagt dazu ein klares Nein.

Da rühmt sich Deutschland als offenes- freies Land, gerade was unsere Schwulen und Lesben angeht. fast jedes Wochenende liest man von einem CSD in einer unserer Städte. Wir sind Vorreiter in Sachen Homo- Ehe, seit 10 Jahren sind Heinz-Friedrich Harre und Reinhard Lüschow verheiratet. Aber in Münster sagt man Nein zur "männlichen" Königin.
Was soll das? Ich finde es nicht Ok, wie es dort gehandhabt wurde.

Für mich eine klare Diskriminierung
Wie seht ihr das?
«Dann kam der Brief von der Dachorganisation, dem Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften.» Demnach habe das Sakrament der Ehe eine wesentlich tiefere Bedeutung als jede andere Lebenspartnerschaft.

Zwar dürfe das Paar beim Landesbezirks-Königsschießen im münsterländischen Horstmar und Bundeskönigsschießen im ostwestfälischen Harsewinkel aufmarschieren. «Wir dürfen aber nicht nebeneinander gehen.» Die Reihe davor und dahinter sei möglich, so der Vorschlag eines hohen Vereinsfunktionärs und Weihbischofs.
http://www.news.de/gesellschaft/855207867/olli-darf-keine-koenigin-sein/1/


melden
Anzeige

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 06:58
@Outsider

Vielleicht steht in der Satzung von diesem Schützenverein schon über viele jahre verankert drin, dass es sich wirklich um einen Mann und eine Frau handeln muss wenn es ein Schützenpaar gibt.

Sicher wollen die nur nicht gegen ihre eigene Satzung verstossen.

Denke nicht das die Mitglieder persönlich etwas gegen Schwule haben.


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 07:35
Tja, so wie in der so liberalen und offenen Homosexuellen-Hauptstadt Köln die Jungfrau im Karnevalsdreigestirn keine Frau sein darf....

Das Leben treibt merkwürdige Stilblüten.


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 08:01
BlackPearl schrieb:Satzung von diesem Schützenverein
Dem Schützenverein ist das wohl ziemlich wurst, wenn man dem Artikel auf SPON glauben darf.
Der Dachorganistation ist die Liberalität in Münster anscheinend ein Dorn im Auge.

Den Münsteranern war es anscheinend auch gleich, wer da Schützenkönig ist. Zu Recht.
Winter ist Getränkehändler und schwul, das wissen alle. Es kümmert sie nicht, erstens weil es egal ist und zweitens weil der Winter das ist, was man im Volksmund einen "Super-Typen" nennt. Nach dem Getränkehändler Dirk Winter gefragt, sagen die Menschen in Münster entweder "Ein Super-Typ!" Oder: "Unser schwuler Schützenkönig!" Manchmal auch beides.
Nun sind sind Schützenvereine besonders traditionell, manchmal kann man auch sagen proviziell.
St. Wilhelmi ist einer von rund 15.000 Schützenvereinen in Deutschland. Etwa 1,5 Millionen Mitglieder gibt es bundesweit. ... Manche Schützenvereine sind frei, andere als Bruderschaften organisiert. St. Wilhelmi ist eine Bruderschaft und gehört dem Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften an. Bruderschaften sind traditionell enger mit der Kirche verknüpft als unabhängige Vereine.
Aber der Schützenverein steht zu seinem König und seiner "Königin"
"Wir finden das nicht gut, aber wir haben gesagt, okay, die Vorgaben vom Bund können wir akzeptieren, wenn mehr Auflagen nicht kommen", sagt Gabi Göcking. Ihre Bruderschaft und der Vorstand stehen hinter ihrem Schützenpaar.

"Jeder kann mitmachen, jeder kann König werden. Eine Silberplakette, gestiftet für die Königskette, ist die einzige Verpflichtung des Königs", steht auf der Homepage der Bruderschaft. St. Wilhelmi hält Wort. "'Glaube, Sitte, Heimat' schließt Verbohrtheit nicht mit ein", sagt Gabi Göcking.
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,777658,00.html


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 08:09
Ich habe gedacht eine Königin müsste auch weiblich sein, sonst verliert das Wort ja jegliche Bedeutung oder meinst du nicht?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 08:13
Denke man müsste dafür ein andere Bezeichnung finden, es ist schon irritierend wenn König und Königin angekündigt werden und da tauchen zwei Männer auf.


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 08:24
Unverschämtheit.

Es gibt keinen Unterschied zwischen Hetereosexuellen Menschen und Homosexuellen Menschen..

Sie sind doch genauso wie wir, einfach normal.
Wenn nicht sogar besser ;)
Ich hab ja noch nie gehört das zwei Homo´s einen Hete mobben oder sonst einen Scheiss.

Man, die sie sollten sich schämen , also die Münster-Bla´s :/


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 08:26
Herrje, ich bin ja selbst schwul. Aber manches kann man wirklich auch übertreiben. :D Wäre ich Schützenkönig würde ich meinen Freund eben als meinen 'Herzbuben' ankündigen. Aber manche müssen eben bei allem und jedem ein riiiesen Fass aufmachen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 08:28
Herzbube hört sich doch sehr gut an. So kann man einige Irritationen vermeiden :)


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 08:31
@Keysibuna

Eben. Ich denke, in der Schwulencommunity gäbe es viel wichtigere Dinge, wofür man sich einsetzen kann.


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 08:53
Dürfen an einer Misswahl eigentlich auch Männer mitmachen? Und dürfen umgekehrt auch Frauen an einer Misterwahl teilnehmen?

Diese Frage stellt sich doch in diesem Zusammenhang geradezu ...

Emodul


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 09:10
Indem Fall aber gerechtfertigt.1.Eine Königin ist logischerweise Weiblich und 2.Ist das eine Tradition.Und da gelten sowie so Sonderrichtlinien.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 09:33
Wenn die "Königin" der/die Lebensgefährte/Lebensgefährtin des Königs zu sein hat, bzw.von ihm gewählt wird, dann sollte man in der Lage sein dass zu akzeptieren, vorausgesetzt man hat es geschafft sein Hirn von mittelalterlichen Dunstschleiern zu befreien.
Da einen Weihbischof (unter den Talaren der Muff von tausend Jahren) zum Sprecher zu machen erscheint mir nicht sehr schlau.
Oder wurde er gar aufgrund der zunehmend bekannt werdenden homo- und pädosexuellen Veranlagung vieler Priester ausgewählt?
Sei es drum, für mich ein klares Armutszeugnis.


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 10:39
Tradition hin oder her. Königin ist normalerweise der jeweilige Lebenspartner.
Was hätten die bei einem Transsexuellen gemacht? Angezogen und geschminkt wie eine Fau.
Hätte da der "Weihbischhof" ebenfalls den Finger erhoben?
Ich finde es in der heutigen Zeit nicht Ok.
Ja, Armutszeugnis passt.


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 11:54
Nur, weil er schwul ist, macht ihn das ja nicht zu einer Frau. Transsexuell wäre da was anderes, aber so ists doch Blödsinn.
Soll er doch ein zweiter König werden :|


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 11:57
Genau. Tradition ist eh nur was für Hinterwäldler.
Mal sehn, werde mich mal als Wein- oder Spargelkönigin bewerben.
Und wenn die mich nicht wollen werde ich die hinterwäldlerische faschistische Homophobe nennen!
Bin zwar nicht schwul, aber das wäre es mir wert.
Dann gehe ich zum CSD, allerdings mit meiner Freundin und in Schützenuniform, und möchte auf dem ersten Wagen mitfahren und Blasmusik hören.
Und wenn die mir das verbieten, werde ich denen sagen das sie intolerante Hetenhasser sind!
Dann gehe ich zum Kaninchenzuchtverein um meinen Schäferhund prämieren lassen.
Und wenn die sagen es sind nur Kaninchen zugelassen werde ich denen erstmal erzählen was für elende Rassisten die sind!!!!


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 12:04
Es gibt nunmal nichts intoleranteres und engstirniges als Traditionsvereine, das ist so, war immer so und wird immer so bleiben!


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 12:27
@Alari *zustimm*


melden

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 12:27
@wanagi
Wenn Königin nicht geht weil ja Frauen vorenthalten, dann nehme man halt einen Prinz Gemahl.

Ich denke mal der Bischof hat ordentlich Druck gemacht.


melden
Anzeige

Schützenstreit - Mann darf keine Königin sein.

02.08.2011 um 12:43
@subgenius
Überdenk mal was du von dir lässt, das hat dann aber nichts mehr mit Traditionsausübung zu tun.


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden