weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

317 Beiträge, Schlüsselwörter: Erfahrungen, Definition, Asozial

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:30
Asoziale stören den Strassenverkehr und halten die Polizei von wichtigeren Dingen ab:



melden
Anzeige

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:34
Die Fremdbezeichnung „Asoziale“ (Kompositum aus α privativum und lat. socius „gemeinsam, verbunden, verbündet“, s. a. Asozialität) qualifiziert Individuen oder soziale Gruppen – in der Regel aus den Unterschichten – als unfähig oder unwillig zur geforderten Einordnung in eine imaginär als „Kollektiv“ konstruierte soziale Gemeinschaft.[1] In der Zeit des Nationalsozialismus war der Begriff „Asoziale“ eine übliche Sammelbezeichnung für als „minderwertig“ qualifizierte Menschen aus den sozialen Unterschichten („Ballastexistenzen“), die nach NS-Auffassung sozialen Randgruppen zugehörten sowie schwere Leistungs- und Anpassungsdefizite aufgewiesen hätten. Menschen und Menschengruppen wurden so als Ressourcen verbrauchende „Schädlinge“ und „unnütze Esser“ etikettiert, für die die als „gutwillig“ und „fleißig“ bezeichnete Mehrheit der „Volksgemeinschaft“ zu ihrem Nachteil aufkommen müsse
Ich denke das hat uns den typischen Begriff des Asozialen geprägt.


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:35
Es reicht schon ein schwer depressiver, der suicidgefährdet ist. Durchaus möglich, daß jener auf der Suche nach dem Ende andere ebenfalls gefährdet. Z.B. vors Auto hüpfen, von Hochhäusern, weiß ja keiner wer just in dem Moment darunter herum läuft. Zumindest würde das Bild des Aufpralls schwere Traumata bei Beobachtern hervorrufen können.
Ich versteh deine Empörung immer noch nicht.
Vielleicht solltest du nicht so sehr an der "umgänglichen" Bedeutung des Wortes festhalten und statt dessen die eigentliche Definition in betracht ziehen.
Ich will bestimmt niemanden diskriminieren.


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:36
@-ripper-


Da könntest du wohl recht haben


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:38
@Gedankebeule

Das tust du aber gerade! Und man merkt auch, dass du mal so keine Ahnung von Depressionen und allgemein von psychischen Krankheiten hast!


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:39
@oOchandniOo

*lol*

kein Kommentar


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:41
@Gedankebeule

Was ist daran *lol*?

Ich sitz hier mit Borderline und muss mir jetzt noch Vorwürfe machen, dass ich nicht der Norm angehöre und anderen schade?!

Wegen Leuten wie DIR werden Menschen doch erst krank! Das ist einfach nur abartig was du hier behauptest!


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:45
@oOchandniOo


Daß du dieses Problem hast tut mir leid, aber ich muß auch nicht alles über mich preis geben ok ?

Und ich diskriminiere dich nicht im geringsten, denn Menschen wie du sind mir meist lieber als Ottonormalverbraucher, der nix als materielles im Sinn haben und vergessen haben was es bedeudet zu leben.


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:48
@Gedankebeule

Woher willst du denn wissen ob ich nicht auch nur materielles im Sinn habe? Steht so was bei Wiki, dass Borderliner nicht so sein können?


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:51
@oOchandniOo


seufz, du machsts einem aber auch schwer ^^

bin ich jetzt dein :target: ?

Zumindest machst du dir nicht nur darüber Gedanken oder?


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:51
@Gedankebeule

Zur Zeit schon!


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:53
@oOchandniOo

was, daß ich zur Zeit dein :target: bin ? ^^

Aber dir geht nicht alles gefühlskalt am Arsch vorbei


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:55
@Gedankebeule

Nee ich mach mir zur Zeit mehr Gedanken ums materielle. Aber gehört das nicht der Norm an? Wer hat den neusten Wagen, wer verdient am meisten, wer hat die schickste Wohnung, wer hat die besten und teuersten Klamotten... Umgedreht wird ein Schuh draus!


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:57
@oOchandniOo

Tja dann solltest du dich davon nicht gefangen nehmen lassen.


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 22:57
oOchandniOo schrieb:Ich sitz hier mit Borderline und muss mir jetzt noch Vorwürfe machen, dass ich nicht der Norm angehöre und anderen schade?!
Wieso Vorwürfe? Wenn du tatsächlich dadurch andere schadest, liegt das nicht in deiner Verantwortung, macht dich aber, zumindest nach @Gedankebeule Definition, zu einem Asozialen.
Diese Bezeichnung darf aber nicht fälschlicherweise wertend verstanden werden.
Wo ist da denn das Problem?


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 23:00
@IamPd

Mal den Titel des Threads genau gelesen? Am besten lässt sich jeder psychisch Kranke oder auch Behinderte auf die Stirn stempeln "Ich bin asozial!"


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 23:02
Nein nur die die sich auch so benehmen.


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 23:03
@oOchandniOo
Ja hab den Titel gelesen und nun?

Natürlich ist der Begriff asozial heutzutage sehr negativ in den Köpfen verankert.
Genau genommen ist er aber nicht wertend.
Außerdem ist nicht jeder psychisch Kranke asozial, ich schrieb ja,
IamPd schrieb:tatsächlich dadurch andere schadest
Normale Menschen die andere schaden sind genauso asozial.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 23:03
ich widerhole meine aussage einfach noch einmal. alle, die andere menschen oder gruppen diskriminieren, sind unter´m strich asozial.


melden
Anzeige
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 23:04
@IamPd

nun denn. asozial, als das gegenteil von sozial ist in der tat negativ.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden