weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

317 Beiträge, Schlüsselwörter: Erfahrungen, Definition, Asozial

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 23:51
@Gedankebeule
Ja das von Wiki kenne ich auch :)
aber wer noch?
Gedankebeule schrieb:Das was du drunter verstehst hat sich so im gesellschaftlichem Verständnis festgesetzt.
genau so ist es, und die Medien verkaufen es auch so!


melden
Anzeige

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

13.08.2011 um 23:54
@SunnyRose
Die Bedeutung eines Wortes ist doch unabhängig davon wie viele diese kennen :D


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 00:01
@SunnyRose
SunnyRose schrieb:genau so ist es, und die Medien verkaufen es auch so!
Leider, aber die sind für vielen Mist verantwortlich, Fenster auf Glotze raus, Fenster zu, ruh is nu ^^


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 00:04
@Gedankebeule
genau :)


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 01:47
Asoziales Verhalten ist für mich, wenn ein Mensch die Grenzen, Würde und Bedürfnisse seiner Mitmenschen nicht achtet/einhält, sich selbst aber über Andere stellt und fordert, dass man seine gefälligst einzuhalten hat.
@DieSache .....Spricht mir aus der Seele.


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 02:28
mein lehrer hat mich mal assozial genannt^^
und ich dachte immer assis sind menschen mit einem riesen ego die nix können aber viel von anderen verlangen.


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 02:32
@haschboy


Bei mir sind das Ar***löcher ^^


melden
Souls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 02:38


Fischmob - Du nennst mich Penner



anarchist academy-- wer das geld hat die macht--.avi

und wenn hier eingie leute mal die BRD brille abnehmen koennten, dann werden die auch
sehen das, alle bald asozial sind,die sich nicht einreihen in die Lohnslkavenarmee der Zinshaie


melden
Souls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 02:40


Anarchist Academy - Es Ist Die Systematik

hier der auch noch bevor ich schlafen gehe


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 02:41
@Souls
ich bin doch nicht assozial wie meine lehrerin immer sagt


melden
Souls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 02:42
@haschboy
noe vielleicht nicht , schoen das du das erkkannt hast


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 03:33
Also ich denke bei dem Begriff "Asoziale" geht was durcheinander.

Da werden zwei ganz verschiedene Typen von Menschen zusammengefasst, die nicht viel miteinander zu tun haben:

Die einen bezeichnen "Penner" oder "Arbeitslose", aber auch "Alternative", "Aussteiger" oder "Hippies" als "Asoziale". - Also Leute, die sich keine Markenjeans leisten Können oder wollen.

Dem Wortsinne eher entsprechend sind "A-Soziale", also "Un-Soziale" oder "Nicht-Soziale", eher Manager, Banker, Politiker und "Workoholics", die ohne Ende Überstunden machen und sich 'nen Dreck darum scheren, dass andere Leute (auch dadurch) gar keine (bezahlte) Arbeit haben.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 04:27
Sashaakra schrieb: Also Leute, die sich keine Markenjeans leisten Können oder wollen.
Ich sehe darin das ganz klare Problem, dass man soziale Schwäche mit ökonomischer verwechselt bzw. leichtfertig in erstem einschließt.

Den Begriff "sozial" assoziiere ich vorrangig mit Verhaltensweisen, im Hinblick auf gegenseitigen Respekt, Akzeptanz und Freiheiten innerhalb einer Gesellschaft.

Jedoch erfolgt die Kategorisierung in sozial und unsozial vorrangig situationsbedingt.
Wenn ich dem einen Punker eine Zigarette, so verabschiedet er mich mit den Worten "Du war echt sozial, Mann." Aber schon, wenn ich dem nächsten Punker keine gebe, entsteht in der Situation ein entgegengesetzter Eindruck.
Was bleibt also nach der zweiten Interaktion von der ersten übrig?


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 04:46
*Vorsicht satirische Anmerkung*

Ganz klar muß er Hasa Pils mitbringen, ohne kann man nicht asi genug sein, desweiteren Schore und jede Menge an sozialer Inkompetenz. Natürlich sollte er auch so klug sein und sich von einer x beliebigen alten Frau die Handtasche besorgen, nachdem er sie grün und blau geprügelt hat, und sie bewußtlos am Straßenrand liegt. Vielleicht sollte er auch noch mal nachtreten um sicher zu gehn, daß sie auch echt bewußtlos ist, damit er sich völlig ohne Gefahr die Handtasche nehmen kann.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 04:53


das lied sagt alles :) ich fühl es so mit ♥

"Warum find ich jeden Job nach 'ner Weile mächtig beschissen?
Warum mache ich andauernd Frei ohne schlechtes Gewissen?
Warum langweile ich mich nicht, auch wenn ich 20 Tage nix tu?
Warum find ich all das, was ihr so liebt am Leben, nich gut?
Warum sehe in deinem Studium genau so viel Sinn,
wie wenn ich bei den Sehern Ruf farm , bis ich erfürchtig bin?
Warum find ichs gut das Alk Gehirnzellen killt?
Warum kam ich nicht in einer Tonne Bier auf die Welt?!
Warum treff ich so selten Leute, die es auch vernünftig finden,
ihre Arbeit zukündigen, und danach darauf zutrinken?
Warum will ich kein Geld, kein dickes Auto und kein Haus ham'?
Nicht erfolgreich sein, nicht bausparn'? Sondern nur einen Ausgang!
Warum brauch ich keine schicken Kleider, oder 'ne Frisur?
Und geb ein Kack auf, meine Gesundheit und meine Figur.
Warum würd ich am liebsten jeden Tag ein Faß aufmachen?
Und warum ist alles was ich laber AsoKacke?!"

"Warum hasse ich die Welt? Und warum bin ich ständig drauf und dran auszurasten?
Drauf und laufend blau und so ein fauler Assi?
Warum find ich alle Rapper Scheiße?
Warum hab ich ständig Stress mit allen, nur weil sich für etwas besseres halten?
Warum kann niemand die Fresse halten? Warum weiß keiner wann Schluß ist?
Warum find ich deine peinlich Art und Weise nicht lustig?
Doch warum find ich alles, was andere zum kotzen finden witzig?
Warum box ich behinderte Nutten und stopf mein Cock in jede Bitch?
Warum zoll ich jedem Penner mehr Respekt als dir im Schlips und Kragen?
Warum muss ich dumme Bitches, während ich sie ficke, schlagen?
Warum hass ich meine Fans, und sehe keine Möglichkeit,
mit anderen Menschen klar zukommen und führ Gespräche nur aus Höflichkeit?
Warum gibts auf dieser Welt nichts, was mich ansatzweise intressiert?
Warum kann ich nicht einfach nur so standard sein und blind wie ihr?
Warum hab' ich kein Verständnis für euch?
Und warum bin ich darauf so zu denken auch noch stolz?"


melden
helmfried
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 11:18
"Worin liegt die gesellschaftliche Bedeutung Menschen mit diesen Begriff zu belegen oder unter diesen Begriff mit vollsten Einverständnis zu leben?"


Könnte mir jemand darauf eine Antwort geben ?

viele Grüße


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 11:21
Ein Asozialer wird garnichts mitbringen -
ein Asozialer will nur alles ohne Gegenleistung haben!


melden
helmfried
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 11:30
@ramisha


Denk ich nicht , zumindest wollen einige ganz bewußt eine Gegenreaktion .
Ich denk aus dem Kontext kann man sagen das einen in gewissen Kreisen nichts anderes übrig bleibt aus Empörung gewisse asoziale Züge zu tragen.


melden

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 12:28
Ich denke jemand, der jemand anderen mit assozial betitelt, ist es selber.
Anstatt jemanden so zu betiteln, sollte man sich fragen, warum man selbst versucht, jemanden so abzuwerten und ob das vielleicht nicht selbst assozial ist.

...hm, jetzt habe ich die, die jemanden so betiteln als assoizal betitelt, also bin ich jetzt auch assozial :D


melden
Anzeige
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was muss denn nun ein Asozialer so alles mitbringen ?

14.08.2011 um 13:13
Asozial....ein Teenie mit kaputten Hosen und bunten Haaren, der im Bus der Omi Platz macht, ohne darum gebeten worden zu sein: nicht asozial....die Omi, die trotz Stock auf nen Teenie, der sitzt, im Bus stürmt und fordert, ihr sofort den Platz frei zu machen: asozial....ein Penner, der seit 5 Tagen kein Wasser zum Waschen mehr gesehen hat und mich freundlich um einen Euro bittet: nicht asozial....der Typ, der vorm Aldi steht und keinen Euro bekommt und einen deswegen mit "Dann verpiss Dich doch!" belegt: asozial....der Punker, der seine Stulle mit seinem Hund teilt: nicht asozial....der Anzugträger, der seine Handtaschentöle in einen Park scheißen lässt und ohne es wegzumachen weiterlatscht: asozial....

Will sagen: das Verhalten eines Menschen kann asozial ( = nicht sozial) sein , vollkommen unabhängig vom Einkommen, Aussehen, "Stand", etc.


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden