weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Besessen?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Besessen, Hilfe!
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: TE ist Geschichte
KuckisakeOnna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 02:44
Hey Leute,

Ich habe ein echtes Problem! Ich habe eine "Freundin", die ich schon seit dem Kindergarten kenne. Ich mag sie auch, aber sie ist echt seltsam.

Im Kindergarten war sie noch halbwegs normal. Sie hat einfach immer behauptet, sie würde Gott hassen, was bei einer ca. 6-Jährigen etwas unpassend ist, zumal sie eine intakte Familie hatte.

Als sie eingeschult wurde, bekam sie eine Schultüte, in der Schreibzeug, Süssigkeiten und viel mehr drin war. Das hat sie dann alles zum Friedhof getragen. Ich habe sie dabei beobachtet, wie sie alles über ein Grab verteilte und rief:" Grosse Geister, ich bete euch an, aber bitte verschont mich!"

Drei Tage darauf verschwand ihr Bruder und nochmal drei Tage später fand man ihn auf dem Grab mit den Süssigkeiten - Tot.

Ich begann, mich zu gruseln, entfernte mich aber nicht von ihr. Ein grosser Fehler!

Bis zur dritten Klasse geschah nichts. Dann aber redeten wir in Biblische Geschichte über Hexen. Sybil ( Geänderter Name meiner Freundin ) behauptete mir gegenüber dann, sie wäre eine. Ich glaubte ihr nicht und sie lief zornig weg. In der Nacht darauf träumte ich von meiner Freundin, wie sie mit meiner Stimme sagt:" Siehst du, ich bin eine Hexe! Glaubst du mir immer noch nicht?" Dann ging sie in Flammen auf.

Ich brach den Kontakt ab. Nun, im 2ten Gymi, habe ich sie Gestern wiedergesehen. Sie berührte meine Schulter und ich verspürte dort Höllenqualen. Von einem ihrer Klassenkameraden erfuhr ich dann, sie hätte ihren Bruder getötet, sein Blut getrunken und ihre Seele verkauft. Als ich sie ansprach, sagte sie nur mit tiefer Stimme: " Verflucht seist du, Zweiflerin! Bis an dein Lebensende! "

Was soll ich bloss tun? Es ist wahr und ich habe angst, aber ich mag sie doch!


melden
Anzeige
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 02:52
Unglaublich wie Suggestion auf einige wirkt.

Aber ok...
Ein Pfahl durchs Herz rammen?


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 03:00
Geh ins Bett und wenn es dir dann heute im Laufe des Tages peinlich geworden ist, so lasse es von der Verwaltung löschen und wir tun so als wäre das hier niemals geschehen.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 03:03
Und auch auf die Gefahr hin mir wieder eine Rüge einzufangen:
Der Terminus "Es ist wahr" hat das Ganze noch unglaubwürdiger gemacht als sie sowieso schon war.


melden

Besessen?

03.01.2012 um 03:06
Muhahahahahahaha :D


Diese Geschichte wurde 2009 hier schon mal geschrieben-
damals haben Wir genauso gelacht*


melden
KuckisakeOnna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 03:32
Falls du es noch nicht bemerkt haben solltest, ich will ihr helfen! Das mit dem Traum ist mir klar, das mit den Schmerzen auch, aber wieso ihr hier auf gutdeutsch nicht den Arsch ( sry aber netter kann man das nicht bezeichnen ) hochkriegt und mir helft statt mich zu verspotten, das ist mir ein Rätsel. Wenn ihr das für gelogen hält, lest es nochmals durch, fühlt euch in mich ein und entschuldigt euch dann. Oder ihr lacht darüber, tut es als Quatsch ab und LEST DEN THREAD EINFACH NICHT MEHR! In diesem ernstgemeintem Thread brauche ich wirklich keine Kommentare à la ' Wir haben darüber gelacht ' ! Wenn ihr das für nicht wahr haltet, dann tut es als Lügenmärchen Ab, von mir aus, aber Hört. Auf. Das. Zu. Posten.


melden

Besessen?

03.01.2012 um 03:42
@KuckisakeOnna
Okay, meinetwegen ...
KuckisakeOnna schrieb:Drei Tage darauf verschwand ihr Bruder und nochmal drei Tage später fand man ihn auf dem Grab mit den Süssigkeiten - Tot.
Wann und wo, Jahr und Ort?


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 03:51
@KuckisakeOnna
Was für eine Grundschule hast du besucht? Bilblische Geschichte, scheint mir nun kein übliches Unterrichtsfach zu sein.
KuckisakeOnna schrieb:Ich habe sie dabei beobachtet, wie sie alles über ein Grab verteilte und rief:" Grosse Geister, ich bete euch an, aber bitte verschont mich!"
Welche Körperhaltung hatte sie im Moment des Rufens?

Erlaube mir die indiskrete Frage nach deinem Alter? Und warum du in diesem Alter noch nachts kurz vor 4 am PC sitzt, wenn doch morgen wieder Schule angesagt ist?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 03:57
@BlackFlame
Sowas nennt sich Religionsunterricht und die Behandlung biblischer Geschichte ist da, so sagen wilde atheistische Spekulation, tatsaechlich angesagt!


melden

Besessen?

03.01.2012 um 03:59
@BlackFlame: Je nach Bundesland sind jetzt noch Ferien, in Bayern z.B.

@te: Die Geschichte mit dem Friedhof hört sich leicht unglaubwürdig an.
Das mit der Verfluchung kann auch einfach ein Trip von ihr sein. Soll ja Leute geben die an sowas glauben;)
Jedenfalls wird sie wohl kaum ihren Bruder getötet, sein Blut getrunken und seine Seele verkauft haben.


melden

Besessen?

03.01.2012 um 03:59
@BlackFlame
also hier in Rheinland-Pfalz is noch bis zum 9. Schulfrei :P

was ich nich ganz verstehe ist, dass du ja in der 2. oder 3. klasse den Kontakt abgebrochen hast?
Und sie dann etliche Jahre später einfach mal so auf der Stra0e wieder gesehen hast und du sagst "aber ich mag sie doch" Theoretisch kennst du sie ja gar nicht mehr und du konntest ja auch die ganzen Jahre ohne sie überleben, oder?


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 04:00
@krijgsdans
Nun ich bin schon eine Weile aus der Grundschule raus und Ende der 90er hatten wir noch kein Angebot von Ethik- bzw. Religionsunterricht.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 04:03
@BlackFlame
Ihr vielleicht nicht, weiß ja nicht auf was fuer einer Schule Du warst.
Kurz nach der Wende gabs sogar in der dann natuerlich ehemaligen Ostzone Religionsunterricht, wahlweise auch Ethik - vorwiegend Ethik - die Wahl lag natuerlich bei den Erziehungsberechtigten.
Im sozialistischen Vaterland hatten sie fuer Religion natuerlich eher weniger uebrig...


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 04:05
@krijgsdans
Also ich war auf einer handelsüblichen Grundschule.
Sachkunde hatten wir, aber speziell Ethik, daran kann ich mich nicht erinnern.


Zurück zum Thema, wie hilft man nun dem vom Leichtgläubigkeit geplagten Kind?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 04:09
@BlackFlame
Kann auch Sachkunde heißen, bei Gott - haha - ich weiß es nicht mehr. Jedoch gab es die Wahl zwischen Ethik - oder von mir aus Sachkunde - und Religionsunterricht.

Um ganz sicher zu gehen bin ich immer noch fuer das Pfaehlen, eine Verbrennung ist zu aufwendig und auch zu teuer.
Alternativ koennte man natuerlich auch die Kirche um Rat fragen.


Aber im ernst, wenn so ein Mord tatsaechlich geschehen ist, muessten sich doch noch irgendwo Meldungen und Bestaetigungen finden lassen. Vorallem wenn aufs solch angeblich makabere weiße geschah.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 04:12
@krijgsdans
Ich frage momentan noch, ob die Eltern der vermeintlichen Mörderin sind.
Die müssten doch mitbekommen haben, dass sie ihren Bruder getötet hat?


melden

Besessen?

03.01.2012 um 04:13
Ehrlichgesagt denke ich nicht, dass die Geschichte wahr ist..
Dazu sind einfach einige Sachen zu unglaubwürdig. z.B. der schon angesprochene Punkt dass sie die "Freundin" schon länger nicht mehr gesehen hat, diese aber doch mag


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besessen?

03.01.2012 um 04:15
@Ossiracer
Es geht hier nicht darum, ob es (offensichtlich) eine Lüge ist, sondern eher darum wie lange wir hier schreiben und damit der im Laufe des Tages folgende Löschung auf Grund von Spam eine Grundlage bieten.


melden

Besessen?

03.01.2012 um 04:17
Ich frage mich warum man einen geänderten Namen nennen muss, wenn es ein "sie" an der Stelle auch getan hätte. Damit sich die Geschichte packender liest? Hat bei mir nicht so wirklich funktioniert...


melden
Anzeige

Besessen?

03.01.2012 um 04:18
Ah ok. Dann wollen wir mal in den Spam-Krieg ziehen:)

Möglicherweise sind die Eltern auch besessen und haben deswegen nichts unternommen *ugly*


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden