Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

275 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Gott, Liebe, Depression, Beten, Lebensfreude, Selbstmitleid

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

14.02.2012 um 23:54
@Malthael


Es gab einen Urknall ?! Woher weißt du das ?! :)


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

14.02.2012 um 23:56
@ihrunwissenden
ich kann nichts wissen... ich kann nur fragen...


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

14.02.2012 um 23:57
@Malthael
Ich find die Frage jetzt nicht wirklich phiklosophisch sinnvoll, weil du damit eine Grundvorraussetzung für das denken und existieren wegnimmst....


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

14.02.2012 um 23:58
@Malthael


Um eine Frage fomulieren zu können, braucht man Wissen. Und auf welches Wissen stützt du deine Frage oder annahme?!


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:00
@ihrunwissenden
ich weiss das ich nicht weiss... darauf stütze ich mine fragen :P:


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:02
nun wer die Existenz Gottes leugnet fürchtet ihn mehr als er zugeben will und wer sich selbst
nicht als göttlichkeit akzeptieren will, will sich nur der Verantwortung entziehen, rechtschaffend
zu handeln und zu leben, unwissenheit schützt nicht vor Strafe sagt man, doch wer unwillig ist
wissen zu wollen, der hat sich selbst bestraft.
Peter Hahne ein Jounalist und Autor und wahrscheinlich noch einiges mehr,
hatte in einem Iterview einen reichen und bekannten Mann dessen Name nicht genannt wurde
gefragt, welches für ihn das größte Unheil wäre, er antwortete "wenn es Gott gäbe"
Und ich glaube das es bei allen zweiflern ebenso ist, und ihre Ängste vor einer Größe wie Gott
so groß ist, und sie für ihre Handlungs und Lebensweisen keine Verantortung tragen wollen,daß
sie die existens Gottes wehement leugnen um sie letzlich den Selbstbetrug dem sie sich ausgesetzt
haben nicht sehen müssen.


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:02
@Malthael
Aber führ mir das mal weiter aus dein Gedankenexperimennt mit dem "Ich bin im nichts". Mit Prämissen und Konklusion bitte^^


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:02
@Sayne
wenn gott allmächtig ist, dann kann er existieren ohne zu sein und sein ohne zu existieren.
in der physik nennt man das glaub ich... unscheinbarkeit oder räumliche nichtlokalität
meine ideen habe ich vom doppelspalt experiment


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:05
@Malthael


Wenn du weißt, das du nichts weißt, wie kannst du dann etwas wissen oder überhaupt den drang haben, wissen hinter her zu rennen?! Dann würde weder Frage noch Antwort auftauchen. Da du dich aber fragst, ist wohl schon wissen vorhanden (Ich weiß, das ich nichts weiß^^) aus dem du antworten hinter her jagst :)

Die Wirklichkeit zu sehen beinhaltet auch das Verständnis gegen über sich Selbst,

Man kann nicht Verstanden haben, das man nichts weiß, wenn man dennoch fragt :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:06
@ihrunwissenden
ich renne nichts und niemandem hinterher...
das ist für mich nur ein spiel...
sowie alles andere auch


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:06
@Malthael


Was, die Unterhaltung oder das Leben ?!


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:06
@Malthael
Das ist doch absolut keine logische Schlussfolgerung aus deinem Gedankenexperiment.

Du setzt damit ja Gott dem Menschen gleich, denn der Mensch kann im "Nichts" nicht existieren...Wie denn auch ohne Raum und Zeit-Anbindung, aber da fängt dein Denkfehler auch schon an, weil du etwas für ein Gedankeexperiment benutzt was der menschliche Geist überhaupt nicht erfassen KANN, nämlich das "Nichts".


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:07
@Sayne


Wenn du das Nichts, nicht erfassen könntest, warum taucht es dann in deinem Satz auf ?! :D


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:07
nICHts ist wahr, ALLes ist echt...


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:08
@ihrunwissenden
Du bist ein Aglawabujaha!

Ich erfasse es in seiner Schreibform und Aussprache, aber nicht in seinem Inhalt ;)


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:08
@Malthael

Und was ist mit:

nichts ist unwahr, alles ist unecht ?!


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:10
@ihrunwissenden
nichts. ist raumlos und zeitlos. man kann es nicht erfassen, nur erleben.


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:10
@Sayne


Wenn dein Schreiben und deine Gedanken keinen Inhalt haben, dann kann es ja auch keine Form haben. Du beweist dir wieder mal nur selbst, das du das Nichts die ganze zeit erfasst hast und damit trägst :)


melden

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:11
@Malthael


Wie kann das Nichts raumlos sein, wenn es den Raum braucht?!


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beten kann eigentlich nur ungesund sein

15.02.2012 um 00:12
@ihrunwissenden
nichts braucht nichts


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden