Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

265 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Fortschritt, Fahrrad, Vernunft, Mobilität, Ökologie, Lebensqualität
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

24.02.2012 um 21:59
Wirst Du aber müssen mit Klarkommen meine ich. Es sollte für alle Fahrzeuge eine saubere umweltfreundliche Lösung geben.Das Thema ist zu komplex finde ich.Sehr viele Aspekte spielen eine Rolle,machbar ist sehr viel,wollen muß man es.


melden
Anzeige
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

24.02.2012 um 22:06
@Badbrain

wir brauchen brainiacs, die dieses Problem lösen. Vielleicht die Dänen, scheinen nicht dämlich zu sein ;-)


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

24.02.2012 um 22:07
Hehehehehe,der is gut :D :D


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

24.02.2012 um 22:12
Sogar ich hab so was ähnliches wie eine Mini-Idee. Man sitzt ja bekanntlich auf Fahrrädern. Allerdings ist die Haltung nicht wirklich gesund. Wenigstens ein Wechsel zum Stehen wäre nicht schlecht;-)

Ja, ok, ich meine eine Art Stehfahrräder, weiss nicht, obs die Dinger wirklich gibt. Aber Sitzen ist bekanntlich jedenfalls nicht so gesund. Evolutionär ne branntneue Sache ;-)


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

24.02.2012 um 22:30
@Badbrain
Dein Zeug ist recht interessant, auch bestimmt fürs Forum;-). Da kann man was lernen
deine idee mit den stehrädern is ganz schlecht.es is halt ne wissenschaft sich ein rad auszusuchen,speziell nen passenden sattel.jeder gute bikedealer stellt dir dein gekauftes rad ein,dass alles paßt,nur den sattel,da wird der gute dir sagen,dass jeder hintern anders is und du was ausprobieren mußt.die geometrie am rad is wichtig,je nach dem,was du mit machen willst.stehräder wären ganz doof,kauf dir nen roller für erwachsene: http://www.kostka-kolobka.eu/de/75-kolobezka-kostka-racer-pro.html

da du ja auch läufst,wäre es ne alternatve für dich.das auf dem link is nur eine variante davon ;)
bekannte von mir waren damit bis in frankreich,ehrlich...
Haha, die Roller sind do lustig. Auch der Preis ;-). Der ist doch schon bisschen happig.

Aber, da kann eigentlich nicht viel kaputt gehen ;-).

Roller finde ich prinzipiell auch nicht schlecht, aber würde ich nur machen, wenns die anderen auch machen ;-). Ich hab ja auch ein Ego ;-)

Als Fahrradfahrer wird das Ego eh schon strapaziert ;-)

Nö, also ich hab beim Radeln überhaupt kein Problem mit dem Rücken im Gegensatz zu Schreibtischarbeit. Aber man kann ja alles verbessern. Und einseitige Belastungen sollen ja net gut sein ;-)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

24.02.2012 um 22:45
19. April ist Bicycle Day! also los rauf auf rad und aktionen starten!


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

24.02.2012 um 23:08
@25h.nox

Ah, wusste ich nicht. Das passt ;-). haben Radfahrer eigentlich eine Flagge. Dann könnte man die Rumzeigen ;-)


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

24.02.2012 um 23:10
Na bei ir ist doch jeden Tag Bike-Day :D @Billy73


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

24.02.2012 um 23:15
@Badbrain

Stimmt, aber man legt sich dann eine bestimmte Haltung für den Tag zu. Minimal anders, aber doch anders ;-).


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

24.02.2012 um 23:17
@Billy73
Tust Du doch jetzt auch schon,egal bei was ;)


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

24.02.2012 um 23:19
das Radlergesicht, gibts sowas eigentlich? ;-)


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

16.03.2012 um 10:08
Heute im Spiegel gelesen. Deutsche will aus Peking eine Fahrradstadt machen.
Mittlerweile spricht Brunn leidlich Chinesisch und hat sechs Mitarbeiter. Und sie kämpft für ihren Traum von einer fahrradfreundlichen Stadt - dafür sei Peking genau richtig, auch wenn die Metropole mit einer besorgniserregenden Luftverschmutzung zu kämpfen hat. Mit dem Verein "Smarter than cars" versucht Brunn die Regierung zu überzeugen, Fahrrädern wieder mehr Raum auf den Straßen zu geben. Bis es soweit ist, hat sie ein wichtiges Zubehör für Pekings Radler im Angebot: Atemmasken.
http://www.spiegel.de/reise/staedte/0,1518,821074,00.html


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

08.04.2012 um 09:11
Na, das gibt doch hoffnung. das internet reduziert das verlangen in der gegend planlos rumzufahren ;-)

mobilität passiert im hirn, könnte man fast sagen ;-)
Vernetzt statt unterwegs: Junge US-Bürger verzichten auf den Führerschein

Für US-Amerikaner war der Führerschein lange ein absolutes Muss, doch das hat sich geändert. Forscher meinen, das Internet sei der Grund für diesen Trend - und wollen das auch mit Daten aus Deutschland belegen.
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,826264,00.html


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

17.08.2012 um 13:59
http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/kopenhagen-radwanderweg-soll-arztkosten-senken-a-850351.html

Mehr als zehn Kilometer auf dem Fahrrad ins Büro? Was in deutschen Städten meist noch einer Zumutung gleicht, ist in Kopenhagen Fahrspaß pur. Die Stadt baut exzellente Schnellstraßen für Radfahrer, um Krankheiten vorzubeugen - und Gesundheitskosten zu senken.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

16.11.2012 um 12:03
Cooles Design, Tablet-PC am Lenker: Mit einem neuen Citybike-System hängt Kopenhagen alle anderen Städte ab. Dänemark wird damit seiner Rolle als Radlerparadies gerecht - und setzt neue Standards für den urbanen Verkehr.
http://www.spiegel.de/reise/staedte/kopenhagens-neue-leihraeder-mit-tablet-pc-am-lenker-die-stadt-erkunden-a-867385.html


melden

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

16.11.2012 um 12:59
Sehr interessant das alles. Doch was ist mit Behinderten? Die bekommen eine Rikscha?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

16.11.2012 um 15:11
@Syrah gibt ja rennrollstühle die deutlich leichtgängiger sind


melden

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

16.11.2012 um 15:29
Ah ja, Rennrollstühle. Aber es gibt ja auch Behinderte die sich nicht selbst fahren können die würden dann wahrscheilnich in Rikscha rum kutschiert werden.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

16.11.2012 um 17:53
@Syrah


behinderten-handräder wäre dann wohl der nächste "schritt"


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahrradstädte forcieren - Eure Meinung

16.11.2012 um 18:14
Alles was eben geht


28KGrHqVHJEgE8oYq29djBPT3CpM5lQ60 12.JPG

handrad


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden