Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

635 Beiträge, Schlüsselwörter: Mann, Operation, Brüste, Gynäkomastie

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 16:06
@Trevian

Bodybilder sind auch stolz auf ihre Brüste ;-)

http://thumbs.dreamstime.com/z/m%25C3%25A4nnlicher-bodybuilder-15390769.jpg


melden
Anzeige
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 16:10
@waterfalletje
Der Unterschied ist aber doch eklatant.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/46/Gynäkomastie.jpg


melden

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 16:28
@Bodo


Vielleicht hilft muskelaufbau wenn es komplexe macht. Vor manche vielleicht lieber als eine OP.
Nur ob das hilft weis ich allerdings auch nicht?

Gibt bestimmt ein experte hier die mehr da zusagen kann.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 16:39
waterfalletje schrieb:Vielleicht hilft muskelaufbau wenn es komplexe macht.
Wenn es Drüsengewebe ist bringt Muskelaufbau nicht wirklich was. Auch eine Pseudo kann durch Training nicht wirklich weggebracht werden.

Bei so Fällen wie bei Wikipedia würd - meiner Meinung nach - ja auch noch sehr viel Haut rumhängen.

Bleibt wohl nur eine Operation, welche sich ca. auf 2500 - 3000€ beläuft :|


melden

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 16:42
@Bodo


Ja das ist viel geld. Nur die brüst bei Bodybilder entstehen durch muskeln. Wenn Bodybilder kein sport mehr machen ensteht doch auch oft so eine brust wie hier zu sehen?

@boygreat kann hier vielleicht behilflich sein. Und aufklärungsarbeit leisten?


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 16:44
@waterfalletje
Jup, das wäre echt interessant, wie es bei den Bodybuildern aussieht, wenn nicht mehr trainiert wird :)


melden

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 16:48
@Bodo

Hab schon Bilder von solchen Ex-Bodybuildern gesehen. Die haben dann schlaffe Hautsäcke anstatt Brüste...


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 16:52
@amsivarier
Super, danke! :)

Also genau das gleiche Problem, dass sich die überschüssige Haut nicht wirklich zurückbildet.


melden
MerlinvonOz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 17:35
@amsivarier
@Trevian

Ihr habt recht, also das ganze zurück auf 0.

@Anja-Andrea
Du bist meine Traumfrau.♥

Nach meiner Auffassung werden Menschen erst wirklich vollständig, wenn sie das andere Geschlecht in sich integrieren. Für mich hat das auch einen spirituellen Aspekt.

Menschen, die nicht in irgendeiner Form zweigeschlechtlich sind oder waren, bezeichne ich gerne als Nur-Frauen und Nur-Männer.


melden

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 17:50
@MerlinvonOz

Hoffentlich sehe ich das verkehrt, aber ich hab das Gefühl das du dich darüber lustig machst.
Das wäre nicht schön, da das Thema zwar durchaus kurios wirkt, für den Erkrankten aber sehr belastend ist.


melden
MerlinvonOz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 17:51
Nein, ich mach mich nicht darüber lustig. Ich meine das ganz ernst.

In vielen Kulturen gelten zweigeschlechtliche Menschen als heilig. Und Schamanen müssen in den vielen Kulturen eine Zeitlang in der Rolle des anderen Geschlechtes leben.

... und mich selbst bezeichne ich nicht als Nur-Frau.


melden

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 17:53
@MerlinvonOz

Ok.
Ich kenn dich noch nicht und für mich wirkte dein Beitrag wie...ja, wie leichter Spott.
Aber gut, ich glaube dir.


melden

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 18:19
@MerlinvonOz
Ein Fauxpas kann ja mal passieren.


melden

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 18:21
MerlinvonOz hat, mit dem was sie schreibt recht und für ihre Betrachtungsweise kann man sogar dankbar sein.


melden
MerlinvonOz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 18:23
@Trevian
Danke! :)


melden

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 18:29
@MerlinvonOz
Dafür musst du dich wirklich nicht bedanken und dass sich hier ein Mensch zu Wort meldet, der die spirituelle Betrachtungsweise kennt, damit habe selbst ich nicht gerechnet.


melden

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 18:38
@waterfalletje
Bei mir hängt nix :-P
Im Übrigen hat Gynäkomastie meines Wissens nach nichts mit der Herunterhängenden Haut bei ehemaligen Bodybuildern zu tun, sondern ist ein Indiz für die Nutzung von Illegalen Substanzen, die für eine Vergrößerung der Drüsen Sorgen.


melden

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 18:47
MerlinvonOz schrieb:Nach meiner Auffassung werden Menschen erst wirklich vollständig, wenn sie das andere Geschlecht in sich integrieren.
Trevian schrieb:MerlinvonOz hat, mit dem was sie schreibt recht und für ihre Betrachtungsweise kann man sogar dankbar sein.
Ich soll dankbar dafür sein, dass ich nicht als vollwertiger Mensch betrachtet werde, weil ich keine Erfahrung im transexuellen/zweigeschlechtlichen Bereich habe und dies auch nicht möchte?

Ich finde niemand sollte aufgrund seines Geschlechts zurückgestuft oder in den Himmel gelobt werden, egal ob männlich, weiblich oder eben zweigeschlechtlich.


melden
MerlinvonOz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 19:18
Ja, da stimme ich Dir völlig zu. Nur-Männer und Nur-Frauen sind wirklich zu bedauern, dass sie diese Erfahrung nicht haben. :´(


melden
Anzeige

Wie würdet ihr mit einer Gynäkomastie umgehen?

03.03.2015 um 19:41
MerlinvonOz schrieb:Ja, da stimme ich Dir völlig zu.
Keine Ahnung zu was, aber gut.
MerlinvonOz schrieb:Nur-Männer und Nur-Frauen sind wirklich zu bedauern, dass sie diese Erfahrung nicht haben. :´(
Falls das jetzt Ironie oder in irgendeiner Weise witzig sein sollte - finde ich gerade nicht angebracht. Zumal ich dich in einem ersten Kontext angsprochen hatte.
Ich glaube die meisten "Nur-Männer" und "Nur-Frauen", wie du sie diskriminierender Weise bezeichnest, sind ganz froh über ihr gegenwärtiges Geschlecht.


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gen.MacArthur26 Beiträge