weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aussteigen um nach Indien zu reisen

267 Beiträge, Schlüsselwörter: Indien, Trampen, Aussteiger, Wwoofen

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 18:27
Viel zu Gefährlich, durch Pakistan würde ich z.B. nur mit Millitärkonvoi reisen.


melden
Anzeige

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 18:45
also rein aus dem bauchgefühl heraus würde ich dir diese reise abraten .... einfach viel zu gefährlich, man stellt sich alles immer so easy vor aber die anderen kulturen von denen du schwärmst sind von grundauf verschieden du wirst quasi in eine andere welt kommen du hast keine ahnung was dich da alles erwartet ....

hier geht es nicht nur um andere kulturen sondern auch gesetze, ansichten, relgionen, metalitäten, gewalt,waffen, armut ...... du wirst mit schockierenden lebensumstände konfrontiert werden und immer der "weisse ausländer" sein den man misstraurisch gegenübertritt. ectr. noch dazu als tramper / fußgänger du bist quasi freiwild .... sorry, respekt vor deiner entscheidung aber ich denke du bist dir nicht wirklich bewusst auf was du dich da tatsächlich einlässt.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 18:47
Ich würde auch abraten.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 18:49
@-Therion-
Ich teile deine Einschätzung. Bisher ist ja noch nicht klar wie das ganze finanziert werden soll und ob die nötigen Sprachen überhaupt beherrscht werden. Im Iran zu verhungern ist auch nicht spaßiger als in Deutschland.


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 18:56
@deet
Ich hoffe du hast alle visa vormalitäten geklärt ohne visa kommt man in manchen länder nicht rein, ich würde dir aber empfaehlen irak zu vermeiden ,grade in gegenden wo spannungen sind.

das muss genau eingeplannt werden, niemm landkarten mit informier dich über jeweiligen länder, viele länder außerer türkei u balkan ist englisch 2 sprache u du kommst damit in der regel gut zu recht.

du kannst auch visa u master card für notfall mit nehmen in jeder größeren stadt gibs geld automaten (ATM)u internet, aufpassen mache eine copy deiner ausweisse, denn ohne ausweis kommt man als fremder leicht probleme bekommen, halte immer Telefonnummern deiner botschaften in jeweilligen länder parad.

gebe NIE irgend jemand fremdes (außer behörten ) deinen ausweis ab.

du wirst viel sehen, viel kennen lernen was du dir nie vorgestellt hast, aber du wirst auch merken das was du dir vorgestellt hast nicht so ist wie du es dir gewünscht hast.(diese worte wirst du dir merken)


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 19:15
@-Therion-
@horusfalk3
das ist genau das was ich denke.. ich habe extrem Respekt vor Menschen die einfach mal quer durch n Land reisen, rucksack und sonst nix. Aber ich selber könnte es nicht, Länder besuchen - ja. Aber dann informiere ich mich, plane meine Route und bin irgendwann wieder weg.

Ich finde auch, man unterschätzt das "touri" dasein. Wenn die Sprache fehlt, je nachdem das Geld, Ansichten zu verschieden sind, ich halt es für sehr gefährlich.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 19:32
@empanadas
Dein Name hört sich lecker an :)
Abern icht unbedingt so als wärst du in Indien rumgereist :D


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 19:54
@horusfalk3
empanadas gibs auch vegatarisch ;)


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 20:02
@deet

Das könnte dich interessieren:
http://www.global2000.at/site/de/aktivitaeten/atom/zufussumdiewelt/

Das ist ein Blog von zwei veganen Rohköstlern, die gerade dabei sind zu Fuß die Welt zu umrunden und in regelmäßigen Abständen darüber berichten.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 20:05
@deet
deet schrieb:Ich habe mittlerweile einfach die Überzeugung, dass man Glück nicht in materiellen Dingen findet.
Diese "Weisheit" steht doch mittlerweile auf fast jedem Kalender und du merkst das erst jetzt?^^ ;)
Ich stimme dieser Weisheit übrigens nicht bedingungslos zu. Wie schon Aristoteles meinte (das hingegen steht leider nicht auf jedem Kalender) gehört zum Glück auch ein Mindestmass an materiellem Besitz.
deet schrieb:Ich bin letztes Jahr im Sommer für einige Wochen durch die schwedische Wildnis gelaufen und da wurde mir einiges bewusst. Wenn man mal einige Zeit ohne Strom, Handy, PC jenseits der Zivilisation lebt, dann wird einem erst mal bewusst, dass man all diese Dinge nicht braucht. Zudem möchte ich Wissen und Erfahrungen mit den Menschen dieser Welt teilen.
Um Wissen und Erfahrung mit anderen Menschen zu teilen, sind Strom, Handy, PC & Co. doch sehr gut geeignet.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 21:43
@Arikado
Arikado schrieb:Diese "Weisheit" steht doch mittlerweile auf fast jedem Kalender und du merkst das erst jetzt?^^ ;)
Ich stimme dieser Weisheit übrigens nicht bedingungslos zu. Wie schon Aristoteles meinte (das hingegen steht leider nicht auf jedem Kalender) gehört zum Glück auch ein Mindestmass an materiellem Besitz.
Zum Glück habe ich es gemerkt. Die meisten Menschen haben es leider noch nicht gemerkt ;)
Und was materiellen Besitz betrifft, so kann man diesen auf ein Mindestmaß reduzieren, bzw. sollte man die soziale Verantwortung für diese Dinge tragen können.
Arikado schrieb:Um Wissen und Erfahrung mit anderen Menschen zu teilen, sind Strom, Handy, PC & Co. doch sehr gut geeignet.
Ich werde nicht auf diese Dinge auf meiner Reise verzichten. Genauso wenig werde ich asketisch pilgern. Es geht mir einfach nur um Freiheit. Freiheit, dass zu tun, was ich will, so lange es niemandem schadet. Und ich will reisen! Will die Welt und deren Bewohner kennenlernen. Und noch viel mehr will ich dieser eigennützigen Konsumgesellschaft entfliehen.

@JohnDifool
Danke für den Link. Ich werde ihn gleich durchlesen :)


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 21:56
@deet

Ich finde es absolut in Ordnung, wenn ein junger Mensch sich so etwas vornimmt. Eine solche Erfahrung bleibt für das ganze Leben. Ich finde nur, daß Deine Reiseroute durch zu viele Krisenherde führt. Da würde ich vielleicht noch einmal nach weniger riskanten Alternativen schauen.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 21:59
@Commonsense
Wie sehen eure Alternativen aus? Immerhin habe ich noch ein ganzes Jahr Zeit zu planen und das gute ist, ich kann gehen wohin ich will.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 22:05
@deet
weisst du was mich fasziniert hat? Australien.. wunderschöne Natur, spannende Kultur, Eingeboren, riesiges outback (wenn du keine leute um dich haben willst), und doch medizinisch etc. gute Versorgung.. oder Neuseeland, dort war ich zwar noch nie soll aber auch wunderschön sein.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 22:12
@deet

bei reisen kann man sich finden aber auch sich verlieren. mir wäre das zu gewagt, sowas würde ich den propheten überlassen ;-) die haben einen guten grund ;-)

ich würd mich in der kunst suchen, was das auch immer bedeuten mag. ;-).


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 22:56
@deet

Wenn Dich INdien so interssiert, warum nicht? Nur die Route würde ich überarbeiten...


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 22:59
@Commonsense
Klar, Indien soll es auch bleiben. Ich meinte auch eher die Route dahin. Hatte auch in Btracht gezogen, südlich durch Kasachstan und dann durch China nach Indien zu gelangen.

Wie siehts denn Zivilisationsmäßig in Kasachstan aus?


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 23:01
@deet
deet schrieb:Und was materiellen Besitz betrifft, so kann man diesen auf ein Mindestmaß reduzieren, bzw. sollte man die soziale Verantwortung für diese Dinge tragen können.
Was ist für dich das Mindestmass? Brot und Wasser? Und wieso sollte man so etwas überhaupt tun? Kannst du das rational begründen?
deet schrieb: Und noch viel mehr will ich dieser eigennützigen Konsumgesellschaft entfliehen.
Zwingt dich keiner hier zu bleiben. ;)


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 23:18
@Arikado
Arikado schrieb:Was ist für dich das Mindestmass? Brot und Wasser?
Die Dinge, die wir brauchen um zufrieden Leben zu können. Alles andere ist Luxus.
Gewiss könnte man nun anführen, dass Person X seinen Porsche und Flachbildschirm braucht um zufrieden zu sein, aber das ist eine Illusion- eine durch Medien geformte Falschdarstellung dessen, was wir tatsächlich benötigen. Ich will Luxus nicht verbieten und viel weniger will ich anderen Menschen vorschreiben, wie sie leben sollen. Aber wahre Zufriedenheit wird man nie dadurch erlangen, zu besitzen.
Arikado schrieb:Zwingt dich keiner hier zu bleiben.
Es gibt genügend Dinge die mich zwingen WOLLEN hier zu bleiben, aber ich werde trotzdem gehen :)
Selbst hier in dem Thread gab es ja schon Leute, die gesagt haben, dass sie es gerne auch machen würden, es aber zu gefährlich sei. Nun, diese Leute werden z.B. durch Angst gezwungen hier zu bleiben.


melden
Anzeige

Aussteigen um nach Indien zu reisen

10.04.2012 um 23:25
deet, ich würd trotzdem gerne wissen,was du dir für die geschichte an die seite gepackt hast....


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden