Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

136 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazi, Albert Speer

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 18:53
@wobel

dann muss ich ja auch ein "brauner" sein,denn ich habe versucht mein kampf zu lesen.aber es fällt schwer adolf zu folgen,weil er sich teilweise recht kompliziert ausdrückt,nach meinem empfinden zumindest.
tja,vielleicht hätten die deutschen damals alle mein kampf lesen sollen,anstatt es einfach als treue gefolgsleute irgendwo im bücherregal zu vergessen.


melden
Anzeige

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 18:55
@oldbluelight
das ist fürchterlich zu lesen!
man darf nicht vergessen: hitler hatte eigentlich ein ziemlich niedriges bildungsniveau. sein deutsch ist gruslig und ein grossteil ist total verschwurbelt geschrieben.
ich denke schon dass einige leute damals "mein kampf" gelesen haben. aber nicht dass das alle ernstgenommen haben.


melden

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 19:02
@wobel

man hatte hitler in den 20ern überhaupt nicht für voll genommen,ausgenommen die bayern...ähem!
"der kleine gefreite" wurde er sogar noch 1933 genannt,als er mit von papen die die regierungsgeschäfte übernahm und alle dachten,ihn an die kandarre nehmen zu können.
niemand hat "mein kampf" wirklich gelesen,geschweige denn verstanden.
auch albert speer wird es gehabt,aber wohl nie gelesen haben.
rudolf hess hats ja getippt,der wird jede passage kennen,aber speer wird nur an seine prachtbauten gedacht haben und an die leistung,das neue kanzleramt in berlin 3 tage vor fertigstellungstermin gebaut zu haben.


melden

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 19:21
Ich als Jude habe sogar mein Kampf gelesen, konnte auch nicht zu Ende lesen.

Man sieht es ja schon im Buch, wie der Hitler getickt hatte.
Hätten wirklich, alle das Buch ernst genommen und gelesen,da wären bei vielen die Augen aufgegangen.

Der Speer wollte als der grösste Architekt in die Geschichte eingehen, wie viele von den kleinen Schleimer, die um Hitler herumgeschwänzelt haben.


melden

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 19:50
@Dr.AllmyLogo
Dr.AllmyLogo schrieb:Der Speer wollte als der grösste Architekt in die Geschichte eingehen, wie viele von den kleinen Schleimer, die um Hitler herumgeschwänzelt haben.
nur waren die anderen kleinen schleimer halt keine architekten...

und was "ruhm und ehre" angeht: hey, wenn ein 26jähriger nicht den traum hat karriere zu machen, ja wer denn dann? ich glaube nicht dass man ihm das übel nehmen kann, vom erfolg zu träumen. er wurde dann ja auch als architekt berühmt, sehr berühmt sogar.


melden
XenonNo1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 20:05
@oldbluelight

Habe ''Mein Kampf'' nicht ganz gelesen, aber im Gegensatz zu Marx (und besonders) "Das Kapital" doch noch recht einfach.


melden

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 20:09
@XenonNo1

das mag aber auch vielleicht daran liegen,das "das kapital" wesentlich umfangreicher und vielleicht auch analytischer geschrieben wurde,als "mein kampf".
"der hase zur häsin"
"der wolf zur wölfin"
"der storch zur störchin" ja,ja....adolf schrieb scheinbar für das präkariat würde man heute wohl sagen


melden
Ur-Uhr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 20:24
Wieso darf man "Mein Kampf" immernoch nicht lesen?
Paradox, damals hat man es leider nicht gelesen (wäre uns Einiges erspart geblieben)
und heute ist es verboten!

Oder unterstellt man Jedem der da liest ein Nazi zu sein?
Mich würde die braune Kacke einfach mal interessieren.

Oder will man das Image Hitlers etwa schützen?


melden

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 21:13
Es ist nicht verboten...

Kannst es Dir aus dem net jederzeit downloaden.


melden
XenonNo1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 21:25
@m.mayen

Das dürfte aber verboten sein!

@Ur-Uhr

Es ist nicht verboten. Die Rechte liegen bei Bayern. Gebraucht darfst du es kaufen und verkaufen, aber nicht nachdrucken.


melden

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 21:27
Mag sein.

Ich habs trotzdem auf meiner Festplatte.

:D


melden
XenonNo1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

21.04.2012 um 21:29
@m.mayen

ich auch ;)


melden

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

22.04.2012 um 00:52
@oldbluelight
oldbluelight schrieb:auch albert speer wird es gehabt,aber wohl nie gelesen haben.
ich bin mir sicher albert speer hat "mein kampf" gelesen - und zwar sehr aufmerksam.
wie gesagt: er hatte ein weit höheres bildungsniveau als hitler, ausserdem noch ein kunst-studium (ja leute, architektur läuft - übrigens nach wie vor - unter "kunst"), das 'ne menge philosophie beinhaltet hat.
ich bin mir auch sicher dass speer das grottenschlecht fand.

@XenonNo1
XenonNo1 schrieb:Habe ''Mein Kampf'' nicht ganz gelesen, aber im Gegensatz zu Marx (und besonders) "Das Kapital" doch noch recht einfach.
hitler mit marx zu vergleichen ist schon literarisch extrem gewagt. sozial aber erst recht.
marx war einer aus dem gehobenen bürgertum, mit überdurchschnittlichem bildungsniveau, 'ner menge sprachenkenntnissen und mehreren hochschulabschlüssen (unter anderem in philosophie).
hitler war dagegen ein hauptschul-abbrecher.

wenn du also hitlers "mein kampf" mit marx' "das kapital" vergleichen willst, dann ist das wie wenn du "das foucaultsche pendel" von umberto eco mit "auch du stirbst, einsamer wolf" von fritz mertens vergleichst.


melden

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

22.04.2012 um 01:23
Welcher Architekt würde denn heute glücklich werden, wenn er sich mit der deutschen Regierung anlegen würde?


melden

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

22.04.2012 um 01:52
@Ur-Uhr
Ur-Uhr schrieb:Wieso darf man "Mein Kampf" immernoch nicht lesen?
wer sagt das denn?
du darfst in deutschland lesen was du willst.
besorg's dir einfach und lies es - wenn du dir das wirklich antun möchtest.
und erzähl mir nicht das wär nicht zu haben. kostet dich ca. 3 mausklicks dir das ding ins haus bringen zu lassen.


melden
XenonNo1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

22.04.2012 um 08:25
@wobel

Trotzdem haben beide Bücher ein paar Gemeinsamkeiten.
Außerdem kann sich auch manch ein Hauptschüler besser ausdrücke als ein Gymnasiast. (Es ist sselten, aber es kommt vor)

Das herunterladen von geschützten Werken ist natürlich illega.l ;) Du solltest also aufpassen was du Leuten empfiehlsst :)


melden
Ur-Uhr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

22.04.2012 um 11:59
wobel schrieb: wer sagt das denn?
du darfst in deutschland lesen was du willst.
besorg's dir einfach und lies es - wenn du dir das wirklich antun möchtest.
und erzähl mir nicht das wär nicht zu haben. kostet dich ca. 3 mausklicks dir das ding ins haus bringen zu lassen.
Ich dachte das wäre verboten.
(Internetsuche ergibt auch nichts)
Und nein ich will das nicht unbedingt lesen, wundere mich nur
dass man den Blödsinn heute immer noch nicht lesen und vor allem
veröffentlichen kann.

Geld für Hitlers Buch ausgeben halte ich für unmoralisch!

Vielleicht wäre es aber langsam von Vorteil wenn die breite
Öffentlichkeit mehr über den kranken Wahn Hitlers erfahren würde,
den er auch in seinem Buch niedergeschrieben haben soll.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

22.04.2012 um 12:04
"Mein Kampf" ist nicht verboten. Nur der Verkauf von Neuausgaben aus Urheberrechtsgründen (bis Mai 2015) oder die positive Propagierung des Inhalts (Volksverhetzung in Deutschland, nationalsozialistische Wiederbetätigung in Österreich).

Es gab sogar Lesetourneen (Helmut Qualtinger in den 70er Jahren, Serdar Somuncu in den 90ern).


melden

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

22.04.2012 um 12:33
ich hatte ausdrücklich geschrieben dass ich in NICHT "frei reden" will!!!

Ich will ja nicht behaupten, dass der Stift grün ist. Aber rot ist er nicht, blau auch nicht, auch nicht gelb und rosa und schon gar nicht violett, noch weniger grau geschweige denn schwarz oder weiß.

Merkste was?

Und was deine Relativierungsversuche angeht....ich glaube, in Israel hat man sich was dabei gedacht, Oskar Schindler in Yad Vashem aufzunehmen. 400 seiner ca. 800 geretteten Juden waren Anfang der 90er Jahre noch am Leben. Er war zuerst logischerweise auf großen Erfolg und Gewinn aus aber das sicherte so vielen Juden das Überleben. Seine Klassifizierung der Firma als "kriegswichtige Produktion" war der Schlüssel dafür, dass er so viele Juden einfordern und damit retten konnte. Er hat, nach Sichtung seines 1999 gefundenen Koffers mit Dokumenten, umgerechnet ca. eine Million Euro für die Versorgung der Juden sowie Bestechung und Gefälligkeiten an die SS ausgegeben um diese Juden freizukaufen. Als er diese Arbeiter nach Deutschland rettete, kam er selber ohne einen Pfennig in Deutschland an. Er wurde mehrfach von der Gestapo vernommen und machte weiter mit der Rettung obwohl ihn das, wäre man ihm auf die Schliche gekommen, selber ins KZ gebracht hätte.

Deine Tirade ist an Großmäuligkeit und Ahnungslosigkeit kaum zu überbieten, der Typ hat sein Leben und sein Kapital geopfert, damit wenigstens ein paar Hundert Leben gerettet werden konnten. Die Juden, die er beschäftigte, für die er Aufzeichnungen fälschte und somit sein Leben riskierte, die wären ohne ihn in die Vernichtungslager verschleppt worden. Auschwitz lag nur 60km von seiner Fabrik entfernt. Informiere dich, bevor du wieder jemanden durch den Dreck ziehst, der in so finsteren Zeiten Courage gezeigt hat!


melden
Anzeige
XenonNo1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der (gute) Nazi Albert Speer?!

22.04.2012 um 13:23
@GilbMLRS

Nicht das das seinen selbstlosen Einsatz mindern würde, aber er war stets auf Profit aus. Nach dem Krieh hat er jahrelang Juden und die BRD um Geld angebettelt.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt