Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer entscheidet über Glück und Pech?

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Glück, Pech
Salvador
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 18:58
Es geht mir um folgendes...

Man könnte (und das wurde sicherlich auch schon des öfteren getan) die Menschen in "Gut" und "Böse" einteilen. Oder meinetwegen auch gut und schlecht.

Nun möchte ich mal eine weitere Einteilung vornehmen und zwar teile ich die Menschen auf in die die Glück haben und die die Pech haben.

Manche Menschen scheinen einfach mehr Glück zu haben als andere und manche haben eben nie Glück und meistens Pech.

Wenn man bspw. Hübsch und Intelligent und Selbstbewusst geboren wird, mit einem Sympathischen Charakter der beliebt ist, dann hat man insofern schonmal Glück, wird schnell gute Freunde finden und wird auch seine Liebe immer wieder mal ausleben können, sowie seine Sexualität.

Wer ein Talent oder eine Gabe hat oder genau weiß was er will, wer den Fleiß im Blut hat und stark ist, der wird höchst wahrscheinlich auch Erfolg im beruflichen Leben haben.

Ganz egal wodurch jemand glücklich wird, fest steht, er hatte Glück im Leben, welches ihm ermöglicht hat glücklich zu werden.


Es gibt viele glückliche Menschen... aber eben auch welche die es nie richtig waren und sind.
Die vielleicht nicht unglücklich sind, aber doch unzufrieden oder zumindest lediglich zufrieden, es geht alles so daher aber das richtige Glück haben sie nicht.

Genauso gibt es welche die wirklich Pech hatten und die ins negative tatsächlich unglücklich sind, denen es also nicht gut geht.

Wer entscheidet nun darüber oder was entscheidet darüber zu welcher Klasse Mensch man gehört.

Ist jeder seines eigenen Glückes Schmied ? Kann jeder Mensch glücklich werden wenn er sich sein Glück zurecht schmiedet ?

Ich wage dieses zu bezweifeln... denn was ist mit Menschen die einfach Pech haben.
Die bspw. nicht die besten Attribute mit bekommen haben und somit ihre Sexualität nur schwer ausleben können oder auch garnicht. Oder die sich ständig unglücklich verlieben weil sie selbst nicht genug bieten um den Gegenpart zu beeindrucken und von diesem auch geliebt zu werden.

Menschen mit sozialen Defiziten, die zu eigen sind um gemocht zu werden oder beliebt zu sein und daher wenig oder garkeine Freunde haben.

Menschen die ein Schicksal erleidet haben, die ins Heim mussten oder seit jeh her nur gemobbt wurden oder einen Unfall hatten oder aber anders irgendwie vom Schicksal gestraft sind.


Fest steht doch zumindest das das Glück auf dieser Welt nicht gleich verteilt ist.

Und wie soll jemand Einfluss auf sein Glück nehmen, wenn er einfach keins hatte und keins hat ?


Ich finde es durchaus interessant wie das Glück Einfluss nimmt auf die Menschen die es haben und die die es nicht haben. Es scheint wohl einfach Zufall zu sein ob man selbst zu den einen oder den anderen gehört. Eine Einflussnahme auf sein eigenes Glück scheint mir nicht möglich zu sein.. denn Glück ist halt Glück und Pech ist Pech.


melden
Anzeige

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:10
Ich denke mal das Schicksal oder auch die höhere Macht sowie die Lebensumstände.

Die Umgebung: Wie der Mensch sein Leben lebt, was er aus seinem Leben macht.


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:14
Salvador schrieb:Eine Einflussnahme auf sein eigenes Glück scheint mir nicht möglich zu sein..
das sehen die anhänger des gesetzes der entsprechung anders, es gibt keine zufälle.

oder ums mit den roots zu sagen:
"we don`t say good luck, we say don`t give up"

http://www.youtube.com/watch?v=1bk8s7JpKv0


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:15
Salvador schrieb:Fest steht doch zumindest das das Glück auf dieser Welt nicht gleich verteilt ist.
Naja das Glück ist eben auch relativ .
Kommt auch irgendwie auf die eigene Einstellung an.
Jeder empfindet Glück anders .

Kommt eben auch an was man sich vom leben wünscht.
Ein Mensch der im leben nix tut und reich werden will , wird es nicht schaffen , aus seiner Sicht ist es dann Pech ( z.b)


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:15
Salvador schrieb:Ist jeder seines eigenen Glückes Schmied ? Kann jeder Mensch glücklich werden wenn er sich sein Glück zurecht schmiedet ?
Ja.
Salvador schrieb:Es scheint wohl einfach Zufall zu sein ob man selbst zu den einen oder den anderen gehört. Eine Einflussnahme auf sein eigenes Glück scheint mir nicht möglich zu sein.. denn Glück ist halt Glück und Pech ist Pech.
Nein.

Das Leben ist in ständiger Veränderung. Man selbst verändert sich und man verändert sein Umfeld, seine Mitmenschen, etc. Ebenso sind Glück und Unglück vergänglich und man kann auf das eine- wie auf das andere einwirken.
Der erste Schritt zum Glück ist zunächst mal eine positive Einstellung zu sich selbst und zum Leben zu bekommen. Das kann man tatsächlich erlernen... es gibt viele Bücher dazu ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:22
Na die Begleitumstände entscheiden immer ob man Glück oder Pech hat.

Man kann versuchen diese Umstände zu beeinflussen, ob das immer Erfolg verspricht ist fraglich.


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:27
Keysibuna schrieb:Na die Begleitumstände entscheiden immer ob man Glück oder Pech hat.
ist das wirklich so, oder is diese entscheidung nich viel eher einer subjektive bewertung der umstände zuzuschreiben?
wer arm und vermeintlich "erfolglos" is, kann aber durchaus sehr glücklich sein.
warum is das denn so?


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:29
kurvenkrieger schrieb:wer arm und vermeintlich "erfolglos" is, kann aber durchaus sehr glücklich sein
Vlt ist diese Person einfach glücklich , weil es keinen Wert auf beruflichen Erfolg legt und lieber mehr Zeit für die Familie hat


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:30
@kurvenkrieger

Wäre das nicht nur ne Anpassung an gegebenen Umständen weil man eben kein andere Möglichkeit hat??

Sprich das diese "Glück" auf Dauer nicht gehalten werden kann.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:34
die alte chinesische story ist bekannt? ..in der ein junge ein pferd geschenkt bekommt, stürtzt, sich ein bein bricht etc...


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:36
Salvador schrieb:Fest steht doch zumindest das das Glück auf dieser Welt nicht gleich verteilt ist.
Das sehe ich als Schlüsselsatz.

Bei mir ist es zum Glück nur in Glücksspielen so, dass ich nie Glück habe. Mein Fazit nach jahrzehntelanger Erfahrung: Lass halt die Finger davon.
Insofern kann ich mein Pech beeinflussen, indem ich ihm diese Chance nehme.
Besonders befreiend ist das natürlich nicht.


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:36
Mein Beitrag wurde gelöscht.


Es ist aber so,
dass der Jenige über euer Glück entscheidet-
dem ihr es zu entscheiden gebt.


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:39
jeder mensch hat gleich viel glück und pech

nur es liegt an jeden was draus zu machen es kommt auch drauf an was man macht es gibt wege im leben die ein leicht fallen die gibts für jeden un wo man so zu sein glück kommt

und es gibt wege die sehr schwer sind die man meiden sollte was nich jeder macht wo man schnell auf de schauze fällt ^^

es liegt an jeden menschen was aus sein leben zu machen jeder ist in was begabt man muss es nur finden und jeder kann was aus sich machen damit er sich selbst hüpsch findet was dan sein selbstwertgefühl steigert un es dadurch leichter wird nen partner zu finden

man darf sich nur nich von schlechten runterreisen lassen man muss immer wieder aufstehn egal wie schwer es is und man muss immer für seine ziele kämpfen und muss dafür stehn so findet jeder sein glück


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:40
man solte seine ansprüche nicht zu hoch stelln sobald man glücklich is hat man auch sein glück gefunden^^


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:42
tomoni schrieb:jeder mensch hat gleich viel glück und pech
Das zweifele ich an.

Es ist schon was dran an dem, was der TE schreibt.
tomoni schrieb:man muss immer wieder aufstehn egal wie schwer
Damit hast du allerdings recht. Wichtig ist, dass man immer einmal mehr aufsteht, als man fällt.


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:44
naja die ansichten von glück sind unterschiedlich manche menschen finden ihr glück mithilfe von wenigen andere finden es nie weil sie nich glücklich werden da sie genug bekommen können ^^


melden
klapsbude666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 19:47
es entscheiden angeborene genetische dinge, persönliche charaktereigenschaften und der einfluss der gesellschaft/umwelt über glück und pech

aus diesem zusammenspiel wird über glück und pech entschieden

wer in der gosse vllt. noch mit nem handicap aufwächst hat es meistens schwerer glücklich zu sein weil darunter auch die persönliche positive einstellung sehr leiden kann

jedoch kann ein mensch der es aus unglücklichen umständen schafft, hinterher viel glücklicher sein da er dies nicht als selbstverständlich nimmt und sein glück zu schätzen weiß

es gibt ja auch leute die wegen einer schlechten einstellung trotz bester gesundheit und geld sich luxusprobleme schaffen und sich selbst unglücklich machen

also ist jeder seines glückes schmied, außnahme wäre da ein mieses schicksal gewisse dinge auf die man selbst kein einfluss hat wie 20 jahre unschuldig verurteilt oder als baby verprügelt


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 20:00
Wer entscheidet über Glück und Pech?


NIEMAND

es ist zufall mehr nicht.

Oder wenn man es anders sieht es muss immer ein gleichgewicht geben.


melden

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 20:11
Man hat vieles selbst in der Hand, aber manchmal ist es wie verhext.

Es gibt Situationen, die einen wirklich manchmal an sich selbst zweifeln lassen können, wenn man sich nicht am Riemen reißt und sich selber sagt: Es ist Zufall, egal, wie es gerade für dich aussieht.


melden
Anzeige

Wer entscheidet über Glück und Pech?

02.06.2012 um 21:16
amalia1 schrieb:Vlt ist diese Person einfach glücklich , weil es keinen Wert auf beruflichen Erfolg legt und lieber mehr Zeit für die Familie hat
genau das meinte ich. also is glück doch mit der eigenen erwartungshaltung gekoppelt?
Keysibuna schrieb:Wäre das nicht nur ne Anpassung an gegebenen Umständen weil man eben kein andere Möglichkeit hat??
"keine moglichkeit" gibt es so nich, man hat doch immer die wahl.

und eben auch die, sich von der gesellschaftlichen definition von glück zu lösen um seine eigene zu entwickeln. is das anpassung an die umstände oder nich die ehrliche suche nach glück? pass ich mich denn den umständen an wenn ich versuche das beste draus zu machen, egal wie verfahren die situation auch zu sein scheint? erst duch diese bemühungen ergeben sich auswege.

sicherlich hat es das "gossenkind" schwerer mal ein sportcoupé zu fahren als das oberschichtsblag, aber spielt das denn wirklich ne rolle? macht das alleine schon glücklich?
rockandroll schrieb:die alte chinesische story ist bekannt? ..in der ein junge ein pferd geschenkt bekommt, stürtzt, sich ein bein bricht etc...
nein, poste die doch mal gänzlich.


melden
178 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt