Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

71 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze, Kunst, Ethik, Grenzen, Helikopter
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:10
Dass wir hier darüber diskutieren, macht es zu Kunst. Metaebene und so ;)


melden
Anzeige

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:16
@dandi

Nein, es zeigt einfach wie es eine zweiklassen Gesellschaft für Tiere gibt ;)


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:18
@Fipse Und mit deiner Aussage bist du wieder auf der Metaebene ... sag ich doch: Kunst.


melden

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:19
@dandi

Ich bin nicht so der Fan von Kunst auf Metaebenen...ich mag meine Bilder oder Skulpturen realistisch und der Rest ist mir egal *G*


melden

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:20
definitiv Kunst :D da gibts doch viel beklopptere Dinge


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:25
@dandi
Verdammt, du bist mir zuvor gekommen. XD

Die meisten scheinen einfach nicht zu verstehen, was Kunst ist. Dabei geht es nicht um irgendwelche Definitionen auf Wikipedia. Kunst ist etwas eigenes, etwas, das tief in uns greift, unsere Gefühle, unsere Gedanken anregt. Und genau das tut die Katze ja. Ob es nun moralisch vertretbar ist, ist egal. Es ist und bleibt Kunst.

Übrigens finde ich es abstoßend, eine Katze zu verwenden. Aber aus eigener Erfahrung weiß ich, abstrakte Kunst versteht man erst, wenn man es direkt vor sich sieht. Nicht durch das Internet. Denn das verzerrt die Erregung unserer Gefühle, indem es schon von vornherein verurteilt. Auch dieser Thread trägt dazu bei.
Man müsste in die Niederlande fahren und es sich anschauen, um zu verstehen. : )


melden

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:26
aeryo schrieb:Übrigens finde ich es abstoßend, eine Katze zu verwenden.
Warum eigentlich? Man nutzt z.b. den Darm von Tieren für Bratwürste. Da beschwert sich ja auch niemand.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:27
@Fipse
Aber doch nicht von einer Katze! XD Die schmecken viel zu bitter und sauer - so sagen zumindest die Chinesen, die genau deswegen keine Katzen essen. :D

Aber überleben muss man und der Mensch ist auf tierische Inhaltsstoffe angewiesen.


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:29
@aeryo
aeryo schrieb:Kunst ist etwas eigenes, etwas, das tief in uns greift, unsere Gefühle, unsere Gedanken anregt.
Dem kann ich dir nur zustimmen. Kunst ist selten bequem. Etwas bequemes wäre Entertainment.

@Fipse
Fipse schrieb:.ich mag meine Bilder oder Skulpturen realistisch und der Rest ist mir egal
Das wäre nur Dokumentation und meiner Meinung nach keine Kunst.


melden

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:30
aeryo schrieb:Aber überleben muss man und der Mensch ist auf tierische Inhaltsstoffe angewiesen.
Das stimmt nicht. Sonstn würden ja alle Vegetarier tot umfallen ;)
dandi schrieb:Das wäre nur Dokumentation und meiner Meinung nach keine Kunst.
Ein Rembrandt

Rembrandt van Rijn-De Nachtwacht-1642
Wikipedia: Die_Nachtwache

ist keine Kunst?


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:31
@Fipse Doch natürlich, da nicht realistisch.


melden

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:32
@dandi

Die Formen und Farben sind sehr wohl realistisch. Es stellt selbstverständlich keine echte reale Szene da.

Ich kann allerdings wenig mit abstrakter Kunst anfangen wo Formen ganz verzehrt werden.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:33
Fipse schrieb:Das stimmt nicht. Sonstn würden ja alle Vegetarier tot umfallen
Stimmt ebenfalls nicht. Warum muss ein Vegetarier dann pflanzliche oder chemische Ersatzstoffe zu sich nehmen? Ich muss es wissen, ich war einst auch Vegetarier. Aber das gehört hier nicht hin.

Kunst ist wie gesagt, etwas was die eigenen Gedanken anregt, da der Künstler ein Teil seiner Gedanken auf das Bild überträgt. Quasi könnte man das durchaus als Telepathie bezeichnen. :D

Dass du @Fipse nicht mit abstrakter Kunst klar kommst, zeigt nur, dass du sie noch nicht gesehen hast. ^ ^


melden

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:34
@aeryo

Ich bin in Kassel aufgewachsen. Glaub mir ich habe genug davon gesehen :D


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:34
@Fipse

Und dich intensiv damit beschäftigt?


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:35
@Fipse Das inmitten eines dunkel gehaltenen Bildes voller Soldaten ein Mädchen engelhaft wie eine Glühbirne leuchtet, ist für dich realistisch und nicht interpretationswürdig? Na dann ^^ ;).


melden

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:37
@aeryo

Nein weil mich die meisten Objekte zu dem Thema nicht ansprechen oder interessieren.

@dandi

Ich habe mich vermutlich falsch ausgedrückt. ;) Ich bevorzuge Kunstwerke (gemalte), die realistische Formen und Proportionen haben. Ein Picasso finde ich eher weniger ansprechend da dort Formen stark verzehrt sind.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:39
Moderne Kunst = "Ich hätte das auch gekonnt" + "Ja, aber du hast es nicht"

Da sie dich nicht ansprechen und du nur Picasso als abstrakten Künstler anführst, scheint es, das fehlende Interesse besteht aufgrund mangelnder Erfahrung. :) Nicht böse gemeint, ich war mal genauso. Hab auch immer gedacht, abstrakt oder expressionistisch usw. wäre alles bescheuert. Bis ich einmal Streetart sah. RICHTIGE Streetart in einem Avantgardestil. Das war mein erster richtiger Kontakt mit ausgefallener Kunst. Erst da wusste ich: Auch das hat seine Daseinsberechtigung.

Edit: Ohje mein Deutsch mal wieder. :D


melden

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:42
aeryo schrieb:Erst da wusste ich: Auch das hat seine Daseinsberechtigung.
Halt Moment. Ich habe nie behauptet diese Kunst hätte nicht ihre Daseinsberechtigung. Ich würde sogar behaupten es ist Kunst, sogar gute Kunst. Aber das bedeutet noch lange nicht dass sie mich anspricht. Wenn ich die Wahl habe ob ich mir ein expressionistisches Bild oder ein Bild aus dem Barock (bzw Poster *G*) in das Zimmer hänge, würde ich das aus dem Barock wählen. Ich könnte mich höchstens noch für den Impressionismus begeistern. Da sagen mir einzelne Bilder zu.


melden
Anzeige
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

dOCUMENTA 13 - der Orvillecopter

09.06.2012 um 11:44
Impressionismus ist wunderschön... Da hast du Recht. Verzeih, ich habe wohl etwas über die Stränge geschlagen. Es wirkte einfach so, als wärest du jemand, der solche Kunst von Grund auf ablehnt, da viele, die sie nicht verstehen, sie nicht haben wollen. Okay, dann scheinst du wohl doch anders darüber zu denken. :)


melden
382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt