weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Hintern versohlt bekommen?

2.054 Beiträge, Schlüsselwörter: Züchtigung, Hintern Versohlt Bekommen, Körperstrafe

Den Hintern versohlt bekommen?

09.02.2015 um 16:27
@5ting

Naja die Situation zeigt halt das Problem des Verbots, das Verbot allein ist unzureichend als Schutz.

Entscheidend ist eine Änderung der Denkweise und des Erziehungsstils.

Übrigens sollte eine Erziehung immer auch konsequent und nachdrücklich sein.
Ohne Gewalt, Strafen an sich sollte man aber nicht ausschließen. Wir sollten Kinder nicht wie kleine Erwachsene behandeln, mit denen man nur mal ein vernünftiges Gespräch führen muss.

Kinder müssen lernen und erfahren, was falsch und richtig ist.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.02.2015 um 16:35
kc schrieb:Kinder müssen lernen und erfahren, was falsch und richtig ist.
Müssen sie das stimmt. Bekommen sie schläge lernen sie schläge sind richtig. Das ist jetzt auch nicht stur von mir. Sondern in dem bezug nur eins konsequente Antwort.

Für strafen habe ich mich hier auch ausgesprochen. Auch bsp nannte ich. Und wie @FF schon sagte. Man sollte dann wohl mal im Kindergarten nachfragen.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

09.02.2015 um 16:41
@5ting
5ting schrieb:Bekommen sie schläge lernen sie schläge sind richtig.
Zumindest bekommen sie so signalisiert, dass Schläge ein Mittel zum Zweck sind, bzw. ein "Argumentsverstärker". Von wegen ich habe Recht und wenn du das nicht glaubst dann prügel ich es dir rein.

Ich habe mich schon bevor ich Vater wurde eingehend mit dem Thema beschäftigt, da ich auf alles vorbereitet sein wollte.
Gewaltanwendung gegenüber meinem Sohn ist das letzte auf der Welt das ich tun würde, da würde ich lieber sterben.

Wobei es manche auch übertreiben. Ein kleiner Klapps wird da schon als Kindesmissbrauch hingestellt. Wobei auch dieser Klapps schon für mich nicht in Frage kommen würde.
ich lehne Gewalt von vorne herein komplett ab und das in erhöhtem Maße gegenüber Kindern.


melden
melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.02.2015 um 17:47
@5ting

Es kann keine Rechtfertigung sein, wenn es den Eltern überlassen wird, ob und wie sie in der Erziehung ihres Kindes damit umgehen. Nach dem x-ten Versuch ist das jetzt hoffentlich deutlich geworden.
Es geht darum, sich aktiv mit dieser Frage auseinanderzusetzen und sie nicht dem Papst zu überlassen - oder schlimmer: wie du. Du versteckst dich hinter Artikeln, die du offenbar selbst nicht mal gelesen hast.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.02.2015 um 17:52
kc schrieb:Kinder müssen lernen und erfahren, was falsch und richtig ist.
Entweder lernen es die Kinder durch Lernen oder durch Vorleben. Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Situationen, in denen Kindern nicht die Zeit gegegeben werden kann, erst eigene Erfahrungen zu sammeln. An dem Punkt greift die Erziehung der Eltern, die hier vorleben, korrigieren oder zeigen müssen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.02.2015 um 17:59
@niurick
Erstmal kannst du gar nicht beurteilen was ich gelesen habe und was nicht. Wobei doch. Wenn du zurück schaust siehst du das ich auch zitierte und nicht nur einen link setzte.

Mein Standpunkt bleibt klar. Gewalt ist niemals eine Lösung. Zum Glück stehe ich damit nicht allein da
Deepthroat23 schrieb:Zumindest bekommen sie so signalisiert, dass Schläge ein Mittel zum Zweck sind, bzw. ein "Argumentsverstärker". Von wegen ich habe Recht und wenn du das nicht glaubst dann prügel ich es dir rein.
Das trifft wunderbar zu.
niurick schrieb: Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Situationen, in denen Kindern nicht die Zeit gegegeben werden kann, erst eigene Erfahrungen zu sammeln.
Da stimme ich dir zu. Das rechtfertigt trotzdem keine Gewalt. Du kannst da nur drüber sprechen. Oder soll man es einem Kind einprügeln?

Auch halte ich wie ich schon sagte Bestrafungen für gerechtfertigt. Der klaps gehört für mich aber definitiv nicht dazu!

.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

09.02.2015 um 18:12
Kinder müssen zunächst einmal verstehen, wieso ihr Handeln in bestimmten Situationen denn überhaupt falsch ist.

Werden sie geschlagen, dann lernen sie nur eins: wenn ich das & das mache, werd ich verdroschen. Manche lassen's dann sein, manche sind so schlau und lassen sich einfach nur nicht mehr erwischen. ;)

Ein Kind zu schlagen.. Das ist nicht nur überaus dumm, es verhindert auch drastisch die Entwicklung der Empathiefähigkeit des Kindes. Bei Vielen hört man dann später immer die gleichen Sätze: "Wird geschlagen? Ist doch egal. MIR hat es schließlich auch nicht geschadet!"

Ich höre da u.a. auch das heraus:

Wieso sollen es Andere besser haben als ich?

So viel also dazu.

Aber wie soll ein Kind auch Empathie entwickeln können, wenn es körperlich gezüchtigt wird?! Solcherlei Aussagen kann man ihnen dann evtl. gar nicht mal zum Vorwurf machen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.02.2015 um 21:16
kc schrieb:Kinder müssen lernen und erfahren, was falsch und richtig ist.
Beispielsweise, dass Hauen falsch ist. Und zwar ganz egal, ob Brüderchen das Schwesterchen haut, Papi die Mami oder Mami die lieben Kinderlein.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.02.2015 um 21:30
Wofür denn Schlagen?

Als Schock, um Ruhe herzustellen? Da tut es auch ein lautes Kommando. Da merken die Kids auch so, dass ihre Eltern sauer sind und überlegen sich, warum.

Als Strafe? Für was? Schlechte Noten, Nasenbluten. Unordung im Zimmer, Schuh gegen Kopf. Usw?

Zum Vergleich aus der Schule: Noten bei agressivem Brüll-Lehrer: Schnitt 4,6
Noten bei motivierendem Lehrer: 3,4.

Komisch, Belohnungen sind wohl attraktiver als fehlende Strafen. Wo bleibt DAS in der Erziehung? Warum immer nur Schläge, Verbote und Fertigmachen?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

10.02.2015 um 17:32
Mayham schrieb:Warum immer nur Schläge, Verbote und Fertigmachen?
Weil's einfacher ist - wäre jetzt mein einfacher Erklärungsansatz. Wer draufhaut, muss nicht nachdenken, nicht nach Fehlern bei sich und anderen suchen, muss nichts erklären, muss nicht reden, nicht verhandeln, nicht verstehen - der muss einfach nur draufhauen. Stärkt den Arm und schont das Hirn. Zumindest das eigene.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

12.02.2015 um 21:12
So pauschal sollte man Schläge nicht verurteilen. Es gibt viele, die mit der Tracht Prügel groß geworden sind. Wie gesagt es kommt drauf an wie man es handhabt


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

12.02.2015 um 21:52
@Bananenbieger
Wenn ein Elternteil selbst geschlagen wurde kann man sich Hilfe holen.
Wir leben nicht mehr Mitte des letzten Jahrhunderts!

Kinder sollen Respekt vor den Eltern haben? Dann bitte auch andersrum.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

13.02.2015 um 16:02
Das haben wir. Ob du's glaubst oder nicht.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

13.02.2015 um 16:06
@Bananenbieger
Ein "klaps" zeugt nicht gerade von Respekt.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

13.02.2015 um 16:11
Die beste Phrase in diesem Zusammenhang ist immer,
Ein Klaps schadet nie. Meine Eltern haben das auch mit mir gemacht und wie man sieht, hatte es mir nicht geschadet.
Hach ja... :)


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

13.02.2015 um 19:32
@Krepitation
Ja, vor allem wenn man mal überlegt, dass Menschen die einen Schaden haben in vielen Fällen selbst gar nichts davon wissen. Für mich ist jemand, der ernsthaft der Auffassung ist, dass Gewalt eine legitime Methode zur Erziehung von Kindern ist, ja grundsätzlich schon geschädigt. Von daher ist diese Aussage meiner Weltanschauung nach nicht zutreffend.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

13.02.2015 um 21:20
@Dr.Thrax
Dr.Thrax schrieb:Für mich ist jemand, der ernsthaft der Auffassung ist, dass Gewalt eine legitime Methode zur Erziehung von Kindern ist, ja grundsätzlich schon geschädigt.
Allerdings!


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

14.02.2015 um 19:10
Also Diskussion beendet, ihr habt Recht, ich meine Ruhe...


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

14.02.2015 um 19:27
@Bananenbieger
Du hast noch nicht erklärt wie du diesen "klaps" handhabst oder handhaben würdest.
Hast du denn Kinder?


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt