Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eltern lassen Kinder verhungern

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Gewalt, Eltern, Jugendamt, Verhungern, Verdursten

Eltern lassen Kinder verhungern

14.06.2012 um 17:08
@JackRainbow
Also ich kann nicht beurteilen inwiefern die Nachbarn davon was mitgekriegt haben. Nur die Mutter der Mutter, also die Oma der toten Kinder, die verstehe ich nun absolut nicht.


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

14.06.2012 um 20:40
Es ist doch immer das Gleiche, angeblich hat nie jemand was gesehen, gehört oder gar geahnt.
Was ist denn mit diesem Josef Fritzl?
Wie lange hat er seine Tochter im Keller gefangen gehalten, Kinder mit ihr gezeugt und sich an allen regelmäßig vergangen?
Angeblich hat es seine Frau auch nicht bemerkt, über etliche Jahre hinweg.
Stimmt, sie ist ja nie in den Keller gegangen, oder was?
Spätestens, wenn mein Mann mir IMMER anbietet, die Wäsche im Keller aufhängen zu gehen, werd ich doch misstrauisch, oder? :D

Jugendämter kommen zu Hausbesuchen, wenn irgendwoher ein Verdacht kommt, und kündigen sich vorher bei den Verdächtigen an.
Ist doch klar, dass bei den Vorbesuchen keinerlei Auffälligkeiten zu sehen sind, oder?


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

14.06.2012 um 21:16
Feniiya schrieb:Es ist doch immer das Gleiche, angeblich hat nie jemand was gesehen, gehört oder gar geahnt.
Also ich weiß nichtmal, wer hier in unserem Haus kleine Kinder hat und wer nicht - obwohl vor unserer Wohnungstür etliche Kinderwagen stehen, weiß ich nicht, zu wem die gehören und in welchem Stock die wohnen ...
Wenn irgendeins von den kleinen Würmchen da heult beim Ein- oder Ausparken, werde ich mich schwer hüten, die Tür aufzureißen oder durch den Spion zu gucken ... ich belauer meine Nachbarn nicht.


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

14.06.2012 um 21:18
@Thalassa
Nein, das mein ich ja nicht.
Ich meinte so Fälle wie bei Josef Fritz und dass sich die Jugendämter vorher ankündigen und angeblich nie was gemerkt haben wollen.


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

14.06.2012 um 21:25
@Feniiya

Wenn sie unangekündigt kommen, kann man den Zutritt zur Wohnung verweigern - es sei denn, das Amt kommt mit einem gerichtlichen Bescheid ala Hausdurchsuchung mit Polizei in Schlepptau.
Die "Macht" der Ämter - auch der Jugendämter - ist äußerst beschränkt, man kann ohne Gerichtsbeschluß nichtmal Eltern dazu zwingen, ihr Kind einem Arzt vorzustellen.


melden
JackRainbow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 00:00
Von "nichts bemerkt haben" kann in diesem Fall keine Rede sein, denn die Nachbarn schilderten, wie die Kinder mehrere Tage immer wieder mit Löffeln gegen die Fenster geschlagen haben.

Eine Nachbarin (und Freundin) ist im Nachhinein so ehrlich und gibt zu, dass sie wusste, dass die Frau mit den Kindern überfordert war, aber nichts getan hat. Dass die Kinder geschlagen, angeschrien und lange allein gelassen wurden hat das ganze Haus gewusst. Die Behörden einzuschalten wäre kein blinder Aktivismus gewesen. Der Fall war eindeutig.

Man kann nicht immer Situationen sofort richtig deuten. Wenn ein Kind weint, dann heißt es nicht, dass es misshandelt wird. Viele Leute möchten auch nicht Gefahr laufen wegen einer Fehlinterpretation das Jugendamt einzuschalten.

@Thalassa

Es geht nicht darum seine Nachbarn zu belauern. Es darum, dass die Leute sensibilisiert werden und bei Verdachtsfällen nicht zögern sollen die Behörden einzuschalten. Und da langsam zu den Leuten vorgedrungen ist, dass es sie in solchen Fällen eben doch etwas angeht, was hinter den verschlossenen Türen der Nachbarn vorgeht, konnten schon einige Kinder gerettet werden.

Von Seiten der Regierung muss aber auch eine Menge getan werden. Wenn weiterhin Stellen in Jugendämtern gestrichen und Gelder gekürzt werden, dann ist es kein Wunder, dass überlastete Mitarbeiter nicht rechtzeitig eingreifen können.


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 00:07
@JackRainbow
JackRainbow schrieb:Von "nichts bemerkt haben" kann in diesem Fall keine Rede sein, denn die Nachbarn schilderten, wie die Kinder mehrere Tage immer wieder mit Löffeln gegen die Fenster geschlagen haben.
Haben die aber vll vorher auch schon gemacht?
Du darfst die Nachbarn da nicht überschätzen. Was glaubst du, wieviel Lärm in so einem Block herrscht?
Wieso hat die ach so engangierte Oma denn 14 Tage lang nicht nach den Kindern gesehen?
JackRainbow schrieb:Dass die Kinder geschlagen, angeschrien und lange allein gelassen wurden hat das ganze Haus gewusst. Die Behörden einzuschalten wäre kein blinder Aktivismus gewesen. Der Fall war eindeutig.
Die Leute sagen, sie hätten angerufen. Das Jugendamt sagt etwas anderes. Aussage gegen Aussage.

Ich finde das ist weniger ein Fall von mangelnder Zivilcourage, die Täterin war ja selber geistig noch ein Kind. Total überfordert, keine Frage. Sie sah die Kinder nicht in ihrem Zuständigkeitsbereich. Ihr wurde die Mutterrolle nie zugeschrieben, sie hat sie nie übernommen. Wenn sich sonst die Oma dauernd einmischt und kümmert, hat die Täterin bestimmt auch in diesem Fall damit gerechnet, dass die Oma alles regelt. Das ist für einen normal denkenden Mensch natürlich undenkbar, aber diese Mutter sah ihre Kinder nicht als ihre Verantwortung.


melden
JackRainbow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 00:28
@Ahiru
Hast du dir die Dokumentation vollständig angesehen? Denn ehemalige Freundinnen und andere Siedlungsbewohner geben im Laufe des Films zu, dass ihnen die Situation bekannt war, und dass sich niemand zum Eingriff verpflichtet fühlte.


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 00:45
arme Kinder, man sollte die eltern ins knast schmeißen und die mal verhungern lassen dann sehen wir ob es schon ist.


melden
JackRainbow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 00:48
@DerFremdgeher
Diese Frau wurde bereits zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 00:54
Genau, DerFremdgeher, wir fragen sie nach dem Verhungern, was sie daraus gelernt hat. Toller Vorschlag!


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 00:58
@JackRainbow

ist auch gut so ;) die Kinder könne nix dafür das ihre Eltern so blöd waren um zu verhüten, die kinder sind immer in solchen fallen die opfer! leider! in meine augen hast sie kein kind verdient !

@niurick

die hat wahrscheinlich nix dazu gelernt die nexte kinder bringt sie so um bevor man sie erwischt! das sind kranke Menschen man!


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 01:04
@DerFremdgeher

Soll sie Deiner Meinung nach daraus lernen? Reicht die Haftstrafe nicht aus?


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 01:19
@niurick

nein das nicht sie soll drin bleiben, in Iran wäre sie schon langst unter die erde nur kurz am rande ;)
ich finde lebenslangen Haftstrafe ist schon was brutales, ich hoffe sie lernt daraus! jeden Tag ihre Lebens, jede morgen wen sie aufersteht oder schlafen geht, denkt diese frau an ihr tote kinder! erst wen sei begriffen hat was sie überhaupt getan hat, und warum man sie lebenslänglich ins Knast geschmissen hat dann wirkt die straffe!


melden
JackRainbow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 02:25
@DerFremdgeher

Und dass der Iran kein Maßstab für eine gerechte Justiz ist, sondern gegen sämtliche Menschenrechte verstößt sei auch mal angemerkt.

Zum Fall:
Ich finde das Urteil gerecht. Denn unter einer lebenslangen Freiheitsstrafe versteht man in Deutschland einen Freiheitsentzug auf unbestimmte Zeit – mindestens aber 15 Jahre. Danach kann der Strafrest zur Bewährung ausgesetzt werden.


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 09:52
@JackRainbow
JackRainbow schrieb:Es geht nicht darum seine Nachbarn zu belauern. Es darum, dass die Leute sensibilisiert werden und bei Verdachtsfällen nicht zögern sollen die Behörden einzuschalten.
Alles schön und gut - aber von den mit uns 12 Mietparteien kenne ich gerade mal fünf außer uns selber ( :D ) , was weiß ich, zu wem da welches Kind gehört.
Vom sehen "kenne" ich noch einen Hund namens Charly, weiß allerdings nicht, wie Frauchen und Herrchen heißen und wo genau sie wohnen.
Mir gefällt diese Anonymität - wir sind selber "Tür-zumache-Typen", also muß ich das auch anderen zugestehen.
Ich bin heilfroh, daß es dieses Hausgemeinschaftsgetue von früher nicht mehr gibt!


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 16:46
@JackRainbow
Ja, aber andere haben auch gesagt, sie hätten angerufen. Von daher... Und du musst auch bedenken, aus welchen Verhältnissen die Freunde und Bekannten stammen.


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 17:00
Auf den ersten Seiten wurde das Thema Afrika angesprochen.

Man muss bedenken,dass wir "Neuzeit"menschen(mehr die Elite) mit schuld an dieser Misere sind,die sich dort drüben abspielt.

Hier ein kurzes Video um es zu verdeutlichen:

http://www.youtube.com/watch?v=Zld3GLtbrrc

(Afrika wird als riesengroße Müllhalde benutzt)

Einfach mal auf youtube nach Somalia und Giftmüllmafia suchen.

Sorry für OT,aber musste ich unbedingt mal loswerden ^^


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 17:06
@Makavelii
Man kann doch nicht überall das Leitungswasser trinken... Und mal ganz ehrlich, sowas kann man nicht so leicht ändern.


melden

Eltern lassen Kinder verhungern

15.06.2012 um 17:16
@Ahiru

Naja ich hab mich mittlerweile damit abgefunden das der Mensch zur Gattung Raubtier gehört.
Du musst ein Schwein sein in dieser Welt....^^

Und jetzt isses wirklich schon zu spät Leitungswasser zu trinken...hätte man vll vor paar Jahrhundert Jahren anders angehen sollen...aber in die Zukunft kann leider keiner von uns sehen lol.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt