weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Könnte ich ein Engel sein?

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Engel, Nächstenliebe, Anziehungskraft
Diese Diskussion wurde von Dude geschlossen.
Begründung: Vorläufig geschlossen, bis sich die TE zurückmeldet.

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 02:33
hallo an alle

ich frage mich ob ich ein engel sein kann obwohl ich nicht gestorben bin.mal unter uns,ich glaube nicht an engel oder gott und komme mir gerade echt blöd vor aber ich würde gern eure meinung lesen.

mir ist als kind was schlimmes passiert und ich entkam nur knapp den tot,seid dem leide ich an einem trauma und bin in psychologischer behandlung.ich hatte die wohnung aus angst nie verlassen aber als ich 16jahre alt war,ging ich allein über ein jahrmarkt.ich wäre niemals alleine im dunkeln vor die tür gegangen aber irgendwas bewegte mich dazu und ich hatte keine angst.

es war winter und hatte geregnet,der jahrmarkt war deswegen sehr leer,ich schaute mir alles an und wollte nach hause als ein mann mich ansprach.er wollte mit mir ein kakao trinken gehen aber ich hatte angst vor ihm und wollte nur noch nach hause.

er hat es geschafft mich zu überreden und ich dachte mir da sind leute und danach kann ich heim.
er meinte zu mir:"dir ist was schlimmes passiert" ich war total erschrocken und bin abgehauen.

er ging mir nicht mehr aus dem kopf..woher wusste er das?

seid dem hat sich was bei mir verändert.ich habe keine angst mehr vor die tür zu gehen und auch keine angst vor dem tot oder das mir irgendwas passieren könnte und fühlte mich gestärkt.

ich habe ein feingefühl bei menschen wer gut ist und wen man besser meidet aber das geht ja noch.kinder und tiere sind sofort verrückt nach mir obwohl ich nichts mache.erwachsene menschen mögen mich auch alle sofort und vertrauen sich mir an,auch wenn ich fremd bin aber bei kindern und tieren ist es stärker.

ich kann dann auch nicht anders und helfe allen wo ich nur kann und fühle mich jetzt erschöpft als wenn man mir die kraft raubt.

meine psychologin fragt mich,was ich mache das alle zu mir kommen und warum es niemanden gibt der mich nicht mag.ich habe keine antwort darauf.sie meinte auch das ich etwas ausstrahle aber erklären kann sie es nicht.

manche kinder sind schüchtern und die eltern wundern sich warum sie auf mich zu kommen oder hunde die bissig sein sollen kann ich streicheln.

ich weiß nicht wie engel sind und ob es sie wirklich gibt aber ich finde es unheimlich wenn ich dauernd gesagt bekomme das ich ein engel bin.

ich habe soviele menschen um mich die mich lieben und es werden immer mehr aber ich bin ganz allein weil mich auch etwas davon abhällt kontakte aufzubauen.

ich soll ein reines herz haben und eine warmherzige offene art aber ich selber empfinde mich nicht so.
ich bin seid meiner kindheit krank und man fängt irgendwann an sich selbst zu hassen,deshalb verstehe ich nicht warum andere mich so lieben wo ich doch ein psychisches wrack bin.

warum habe ich diese wirkung auf mensch und tier?warum weiß ich wer gut ist und wer nicht?
warum hören sie auf mich?warum wollen sie ausgerechnet meine hilfe?ich besitze nichts und bin strohdumm.ich mache auch fehler oder sage mal was falsches aber sie sind nicht richtig böse mit mir und verzeihen mir alles.

ich wünsche mir manchmal das es anders wäre,da ich kaum zeit für mich habe.manche holen mich aus dem schlaf um mit mir zu reden und ich muss für die person da sein.ich kann sie nicht weg schicken weil es mir dann schlecht geht aber es geht mir auch schlecht weil sie mir die kraft rauben.ich werde aber nicht ausgenutzt,sie wollen mir auch alle gern was geben und mir was gutes tun aber ich kann es nicht annehmen.

was meint ihr dazu?


melden
Anzeige

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 02:41
philosophieren darf jeder, und vielleicht bist du ja so eine Art "Engel".

Gutes tun für andere kann jeder, doch wenn es dir schlecht geht wenn du anderen nichts gutes tust, zeigt das eigentlich nur, dass du ein bosenders netter mensch bist :)

Also ist "Engel" doch zutreffend.

Aber ich persönlich schaue eigentlich auch, dass es meinen Mitmenschen einigermassen gut geht.

Ich denke du bist wahrscheinlich ein wenig am herumphilosophieren, ich hoffe die Allmy User stürzen dich nicht auf dich, da es unter den Skeptikern doch manchmal sehr persönlich werden kann.

Sei du selbst und geniess das Leben, und falls du ein Engel bist, wirst du es vielleicht irgendwann mal erfahren ;)


melden

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 02:46
@LadyZola

warum sagst du denn,du bist strohdumm?

es macht den eindruck,dass du ein sehr guter mensch bist. versuch das dir doch auch selber mal klar zu machen :)

habe ein wenig mehr achtung vor dir selbst :)

ps es ist auch erfreulich zu hören, dass deine ängste nun nicht mehr so stark sind und du dich wieder aus der wohnung traust.


melden
jellybean
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 02:46
Wiso machst du dich selbst so "klein"?
LadyZola schrieb:ich besitze nichts und bin strohdumm.
Du warst dem Tod sehr nahe vielleicht spüren das Menschen die dich kennen oder auch nicht kennen!Auch Kinder sind sehr feinfühlig was Menschen angeht und Tiere ja auch!
Du beschreibst dich doch als lieben und tollen Menschen!Du hast eine Tolle Gabe wie du auf andere Wirkst und Ihnen Helfen kannst,wiso schaffst du es nicht bei Dir?
Sei doch Dankbar das du noch Lebst und nehme das Leben an!Bitte!!!Ich wünsch dir die Kraft das zu schaffen!Lg


melden
AveCrux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 03:05
Natürliche Autorität. Entweder man hat's oder man hat's halt nicht.


melden

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 05:16
fairy-tale schrieb:LadyZola
ich verstehe auch nicht warum du dich selbst so verurteilst .... du musst lernen dich zu azeptieren, schenk dir selbst die anerkennung die du von anderen menschen erhältst und lernen dich selbst wertschätzen und lieben.

austrahlung und all das was du beschreibst hat nchts mit einem übernatürlichen wesen zu tun .... es ist nur natürlich das menschen auf andere eine gewisse wirkung haben und es ist auch natürlich das menschen andere menschen einschätzen können.

was du hast ist ein ausgeprägtes empathie empfinden und dein äußeres scheint die menschen anzusprechen. sei stolz das es so ist, viele menschen haben nicht dieses glück und müssen darum kämpfen akzeptiert und geliebt zu werden.

also sei dankbar das es so ist und mach etwas daraus .... hör auf durch dein negatives denken dir selbst im weg zu stehen und erkenne an was andere in dir sehen.
LadyZola schrieb:er meinte zu mir:"dir ist was schlimmes passiert" ich war total erschrocken und bin abgehauen.
er ging mir nicht mehr aus dem kopf..woher wusste er das?
wie ich schon sagte auch andere menschen haben menschenkenntniss, ein gespürr dafür wenn etwas nicht stimmt. du wirst durch dein verhalten angst und unsicherheit ausgestrahlt haben, der mann hat einfach nur kombieniert das dir etwas schlimmes passiert sein muss weil dein verhalten einfach darauf schliessen lies.

also, was du zuerst tun musst ist deinen selbstwert zu erkennen! dir selbst liebe und annerkennung geben. werde dir bewusst das du ein wertvoller mensch bist und akzeptiere dich so wie du bist.


melden

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 11:09
@LadyZola
LadyZola schrieb:warum weiß ich wer gut ist und wer nicht?
Es ist nicht wahr, es gibt nicht. Der Mensch ist neutral, Menschen errichten während ihres Lebens Gedankenkonstrukte, versehen dies und das mit einem Etikett "das tut mir gut", "das tut mir nicht gut", der Mensch verstrickt sich zunehmend in ein Gewirr aus diesen Gedanken, die Bewertung von der Realität ist im Empfinden Vieler durchaus positiv, diese hindert uns Menschen an Betrachtung unser Selbst aus der unbewerteter Perspektive, diese Perspektive, erlangt durch "Übung" Vipassana-Meditation.
"Du bist ein Engel." beobachte deine Gedanken, was löst dieser Satz in dir aus, bewertest du dich selbst, du schreibtesd du hattesd Nahtoterfahrung, warsdt Tod nah, was erlebtest du damals, empfindest du es als Störung in deiner Entwicklung oder erfüllt es dich positiv?


melden
SeelenStein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 11:35
Du strahlst Liebe und Energie aus, dehalb kommen so viele zu Dir..


melden

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 12:51
@LadyZola
LadyZola schrieb:mir ist als kind was schlimmes passiert und ich entkam nur knapp den tot
Wie alt warst du da und wie alt bist du jetzt?


melden

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 13:40
@LadyZola
Ich hatte keine Nahtod Erfahrung und mir geht es etwas ähnlich wie dir ;) Besonderen Bezug habe ich zu Katzen, auch sehr scheue Tiere kommen auf mich zu (sie spüren bestimmt, dass ich sie liebe^^) aber ich halte auch viel von den anderen Tierarten und versuche mich z.b. für Kaninchen einzusetzen. Das mit den kleinen Kindern kenne ich auch^^ sie gucken mich mit ihren großen Augen an und wollen gar nicht mehr weg :P was ich aber nicht als etwas besonderes Einstufe^^,

Ich hatte eine ganz normale Ausbildung gemacht zur Pka, was mir viel zu langweilig war... ich suchte etwas, was mich erfüllte... durch meine Mama bin ich in die Pflege gekommen. Habe noch eine Ausbildung zu examinierten Altenpflegerin gemacht und was besseres gibts für mich nicht! Zu mir wurde schon oft gesagt, dass ich etwas besonderes sei und eine starke Ruhe ausstrahle... Ich konnte das nicht verstehen, da es in mir drinnen sehr chaotisch aussieht! Andere kommen durch mich zur Ruhe und ich bin die reinste Unruhe innerlich...
In der Arbeit habe ich mich nie unwohl gefühlt, aber wenn ich dann zuhause war fühlte ich mich leer, ausgelaugt und erschöpft... und dann immer diese Unruhe! Daraus entstanden Depressionen und Ängste die ich momentan auch Therapieren lasse! Mir hat es sehr geholfen von Vollzeit auf Dreiviertel runter zu gehen und bin jetzt ausgeglichen.

Vllt interessiert dich ja das Thema Empathie ;)

Lg Daniela


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 15:43
@LadyZola
LadyZola schrieb:ich frage mich ob ich ein engel sein kann obwohl ich nicht gestorben bin
um es mit den worten der fünfjährigen tochter einer freundin zu sagen "könnte, würde, hätte, hätte.. fahradkette" :)

soll heissen, möglich ist viel. gewiss ist wenig. ^^

ok, ich hab jetzt nicht den ganzen text gelesen, sondern nur die überschrift, aber wenn du dir vergegenwärtigst, was die definition eines engels ist, und von wo er seine aufträge bekommen soll, usw., dann wirst du wohl zugeben müssen, dass all dies auf dich nicht zutrifft, sonst wüsstest du, dass du es bist, und müsstest nicht hier fragen


melden

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 16:10
@LadyZola

Hm - du scheinst wirklich etwas besonderes an dir zu haben, aber verlaß dich nicht allzu sehr darauf, daß du wirklich gute und "böse" Menschen immer so auf Anhieb zu unterscheiden vermagst. Viele Menschen - auch die, die sich so als ganz besonders "gut" zu präsentieren vermögen, haben ganz andere Dinge im Hinterkopf und sind alles andere als wirklich so ehrlich, nett, aufrichtig und selbstlos, wie sie sich geben. Früher oder später macht jeder mal diese Erfahrung, und je nach dem, wie "blauäugig" man war, ist die Erkenntnis proportional schlimm bzw ernüchternd für einen selbst.
Ich halte dich übrigens nicht für einen Engel, sondern für gutmütig, blauäugig und ein bißchen naiv - das alles muß ja nicht unbedingt negativ sein ;) .
Vielleicht solltest du ein bißchen vorsichtiger sein, denn selbst wenn fremde Menschen auf dich zukommen und sich dir anvertrauen, muß das Erzählte noch lange nicht alles der Wahrheit entsprechen.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 17:32
@LadyZola
kannst du auch mal richtig boese werden? richtig ausflippen??


melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 17:42
Auch Engelchem müssen lernen mal "NEIN" zu sagen! :D


melden

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 18:20
@LadyZola
Nein, Du könntest kein Engel sein, Du bist sehr nett und offensichtlich schätzt man (Kinder, Tiere) Dich als völlig ungefährlich ein, eben eine Person, von der keine Gefahr ausgeht, die Vertrauen erweckt.


melden

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 18:33
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Nein, Du könntest kein Engel sein, Du bist sehr nett und offensichtlich schätzt man (Kinder, Tiere) Dich als völlig ungefährlich ein, eben eine Person, von der keine Gefahr ausgeht, die Vertrauen erweckt.
Das machst Du Dir jetzt aber zu einfach. Wo bleibt da das Mystische? ;) :D scnr


melden

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 18:43
Ich habe auch das Gefühl, du mußt mal lernen "Nein, jetzt nicht" zu sagen.
Sowohl zu Menschen, die dich auf einen Kakao einladen wollen.
Als auch zu denen, die sich bei dir ausweinen wollen, wenn du gerade eigentlich nicht kannst.

Niemand wird dir böse sein, wenn du mal sagst "es geht gerade nicht, ich brauche meine Energie für mich"


melden

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 19:53
@LadyZola
Hast du dich nie gefragt, wer dieser Mann war, der dich zu einem Kakao eingeladen hat?
Wie hat er eigentlich ausgesehen?
Du gehst also magisch angezogen, obwohl du dich normalerweise nicht aus dem Haus getraut hättest, bei Dunkelheit im Winter, es hatte sogar geregnet ..., über einen nahezu leeren Jahrmarkt
und läßt dich von einem unbekannten Mann zu einem Getränk einladen.

Du sagst, du besitzt nichts, hast aber eine Psychologin, also muß ich annehmen, daß du noch nicht
wesenlich älter als die angegebenen 16 Jahre bist und bei deinen Eltern wohnst, die die Psychologin bezahlen.

Du sagst weiterhin, daß du strohdumm seist, was sich aber zumindest bei deiner Schreibweise nicht sehr auszuwirken scheint, also ich mache sicher mehr Rechtschreibfehler.

Also irgendwie werde ich aus dir nicht schlau.

Solange du dich nicht meldest, nehme ich also an, daß du einfach davon träumst ein Engel zu sein,
dir aber bewußt bist, daß das Engelsein auch seine Schattenseiten haben kann, was du auch gleich recht anschaulich beschreibst und dir nicht mehr sicher bist.

Aber wie sagte schon weiland Bruce Dern in "Silent Running"?
"Und findest du's nicht an der Zeit, dass mal wieder einer einen Traum hat? Glaubst du nicht, dass es Zeit wird, dass mal wieder einer Interesse an einem Traum hat?"

Ich hoffe, du nimmst es mir nicht allzu krumm, daß ich etwas mißtrauisch bin und ich warte jetzt einfach mal, ob du dich nochmal meldest.

Liebe Grüße
Duck


melden

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 20:07
@RubberDuck
Also mein Psychologe und die Therapeutin bezahlt die Krankenkasse^^


melden
Anzeige

Könnte ich ein Engel sein?

16.06.2012 um 20:15
Du hast dir wahrscheinlich eine Menge kindlicher Naivität und Unschuld erhalten, die anderen Menschen irgendwann verloren geht.

Engel werden ja oft mit Babygesichtern dargestellt, wahrscheinlich, weil Babys die Unschuld repräsentieren.


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vogelgrippe!1.526 Beiträge
Anzeigen ausblenden