weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

120 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Charakteränderung

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:29
@jayjaypg
unser rechtsystem beruht nicht auf vergeltung bzw rache sondern auf übernahme der verantwortung und rehabilitation!


melden
Anzeige
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:29
Der Gesetzgeber beabsichtigt, Personen, die gegen Rechtsnormen verstoßen, zu bestrafen. In der Regel wird Strafe heute nach der Vereinigungstheorie mit unterschiedlichen Ansätzen begründet:[1]

mit der Veränderung des zu Bestrafenden zum Besseren (Spezialprävention)
mit dem Ziel der Abschreckung potentieller anderer (Generalprävention)
mit dem Ziel des Schutzes anderer (z. B. der sonstigen Bevölkerung)
mit der Wiederherstellung der Gerechtigkeit (Sühne) und von Vergeltung (Talionsprinzip).
Quelle: Wiki. Hab keinen Bock, ein Strafrechtsbuch abzutippen (bei denen der 3. und 4. Punkt meist verschmelzen).


melden
mademyday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:33
Ja es ist gerecht diese Person zu verurteilen, da Sie bei der Tat (vor der Tat / während der Tat) die Absicht hatte jemanden aus Habgier zu töten um sich selber zu bereichern.

Ob er sich danach erinnern kann oder nicht ist aus meiner Sicht scheiß egal.

Auch ob er sich das durch eine "Amnesi" nicht mehr erinnern kann / sich das selber nicht vorstellen kann, scheiß egal, mörder ist mörder und bleibt mörder.

Wer sagt dass diese Hirnstörung dauerhaft anhält?

Es gab z.b. mal keine Verurteilung als ein Schlafwandler unbewusst jemand getötet hat,

Ich war selber einmal Schafwandler, man bekommt nichts von dem mit was man in dem Zustand macht.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:34
@mademyday
Ganz genau. Sehen deutsche Gerichte - zu Recht - genau so. Die Schuld muß im Zeitpunkt der Tat gegeben sein. Danach ist höchstens Platz für Strafmilderung.


melden

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:43
mademyday schrieb:Wer sagt dass diese Hirnstörung dauerhaft anhält?
Ich. Weil es mein Beispiel ist. Ich bin der Gott dieses hypothetischen Falles *satanischlach*
mademyday schrieb:mörder ist mörder und bleibt mörder.
Hier liegt der Knackpunkt. Ist es noch dieselbe Person oder nicht. Ich würde eine Person durch ihre erinnerungen und durch ihren Charakter definieren. Wenn beides weg ist, stellt sich schon die Frage, ob es nihct ein anderer Mensch ist, der einfach nur im selben Körper steckt. Der "Böse" ist quasi durch den Schuss und die Hirnverletzung gestorben.
mademyday schrieb:Es gab z.b. mal keine Verurteilung als ein Schlafwandler unbewusst jemand getötet hat,
Das ist ein ganz anderer Fall, der nihcts mit dieser Geschichte gemein hat. Wir sind uns einig, dass dem Täter zum Zeitpunkt der Tat ein Schuldvorwurf gemacht werden kann (wenn jetzt einer alic anspricht, morde ich).


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:44
@kleinundgrün
Sprich: Amnesie für alle Demenzkranken....


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:46
Ein Schlafwandler hat zum Zeitpunkt der Tat kein Handlungsbewußtsein....
Aber alic finde ich, muß rein.


melden

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:46
@jayjaypg
das ist ein faktor der in dem hypothetischen fall nicht besteht!

halte dich bitte an dem hypothetischen fall und ändere ihn nicht.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:47
@dasewige
Was meinst Du jetzt genau?


melden

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:47
@jayjaypg
Ich denke, dass diese Demenzkranken - wenn sich der Charakter entsprechend ändert - aus dem Vollzug kommen, ja.
jayjaypg schrieb:Aber alic finde ich, muß rein.
Bitte nenne mir eine Adresse, unter der ich Dich heute nacht aufsuchen kann .....


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:48
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Bitte nenne mir eine Adresse, unter der ich Dich heute nacht aufsuchen kann .....
Sehr geil. Hab gelacht.

Und Du denkst, sie sollten aus dem Vollzug kommen, nicht wirklich, dass sie es tun, oder?


melden

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:48
@jayjaypg
@kleinundgrün hat genau beschrieben wie der fall auszusehen hat, werden andere faktoren eingebracht als wie vorgegeben, ist es ein ganz anderer fall.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:50
@dasewige
Meinst Du jetzt den Schlafwandler, oder was? War nur ne Antwort auf die vorherigen posts...


melden

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:50
Trotzdem bestrafen, er hat die Taten begangen und muss dafür gerade stehen.


melden

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:51
@jayjaypg
das einbringen einer demenzkrankheit!


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:51
@kleinundgrün
jayjaypg schrieb:
Aber alic finde ich, muß rein.

Bitte nenne mir eine Adresse, unter der ich Dich heute nacht aufsuchen kann .....
Bedenke: Alic Höchststrafe: 5 Jahre.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:53
@dasewige
Argumentieren ist auch nicht deine Königsdisziplin, oder? Vergleichbare Fälle aufzuzeigen, und die gesetzten Bedingungen darauf anwenden, um die Absurdität eines Gedanken aufzuzeigen, ist ein adäquates Argumentationsmittel, zumindest in der juristischen Diskussion.


melden

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:54
jayjaypg schrieb:Bedenke: Alic Höchststrafe: 5 Jahre.
StR AT liegt eine Weile zurück, aber bist Du Dir sicher? Es ist doch nur eine Strafmilderung? Verwechselst Du es mit 323a?


melden

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:57
@jayjaypg
wenn es wenigsten gleichartig währe!
ein charakterwandel durch eine schussverletzung ist etwas anderes als eine s.g carakterwandlung durch eine demenz.
bei einer demenz verliert die person seine persönlichkeit absolut!


melden
Anzeige

Bestrafung eines Täters trotz verändertem Charakter

16.07.2012 um 14:57
jayjaypg schrieb:Und Du denkst, sie sollten aus dem Vollzug kommen, nicht wirklich, dass sie es tun, oder?
Ich habe keine Ahnung, wie es gehandhabt wird. Vermutlich kommen sie in eine Geschlossene? Weil sie eine Gefahr für ihre Umwelt sind?
Sind aber nur Vermutungen.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden