Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Arbeitswelt, Flexibel

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 15:56
heute wird von einem AN um überhaupt zugang, zur arbeitswelt zuerhalten, unter anderem flexibilität erwartet!

erstmal so genommen, ist es ja nicht schlimm.
bloß jeder definiert diesen begriff anders, der AG anders als der AN

das wir in unserem land flexibel reagieren müßen ist keine frage, wir haben keine eigenen rohstoffe, wir sind ein reines industrieland, dass die welt mit gütern von hoher qualität versorgt und um in der globalisierung zu bestehen, müßen wir flexibel reagieren.

nur bei aller flexibilität dürfen wir nicht die rechte der AN-schaft aus den augen verlieren.

das recht eine familie zu gründen und kinder aufziehen, dieses recht wird nicht direkt missachtet aber indirekt durch die strukturen der heutigen arbeitswelt.

dann gibt es noch AG die der auffassung sind flexibilität ist ein mittel um das bestehende arbeitsrecht auszuhebeln.
sie sind der meinung ihre AN haben 24 std erreichbar zu sein, sie können einen genehmigten urlaub 5min vor antritt versagen ohne für die finanziellen verluste des AN aufzukommen und das alles im namen der flexibilität.

jetzt zur frage:

wie weit darf flexibilität gehen?


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:03
dasewige schrieb:wie weit darf flexibilität gehen?
ich denke, da hat man sich hauptsächlich an die vorgaben des tarifvertrages zu halten, bzw. die des arbeitsvertrages. ansonsten gibt es doch sicherlich gesetzliche regelungen dazu


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:04
Forscher und Entwickler haben es besonders oft schwer in Deutschland, da diese (je nach Branche) meist 2-4 Jahre Arbeitsverträge erhalten. Somit ist da nicht viel mit Fuß fassen und eine Familie gründen - man proiftabelsten scheint es Leher an der Universität zu werden.

Bei Forschern hat man (vom Insider) nicht immer, aber aus vielen Aspekten Vorzüge z.B. schwappende Arbeitszeit oder "zu hause" arbeiten. Dafür werden aber Überstunden seltener entgeltet und Festübernahmen sind selten nachdem ein Projekt beendet wurde - Insider sprechen von Spanien als kleine Hochburg für Forschung, da diese humaner sind - aber bei dem Wirtschaftlichen Fiasko dort - deswegen vllt ein wenig abwarten


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:04
@dasewige

Ich bin flexibel für einen Arbeitsplatz, wenn ich Zeit habe, wenn ich z.B. auch am WE arbeiten kann quasi keine Einschränkungen habe um den Beruf auszuüben.
Was sich auch aufs körperliche bezieht. Flexibel bin ich auch, wenn ich nicht nur sitzende Tätigkeiten ausführen kann sondern man mich auch in allen anderen Bereichen einsetzen kann.
dasewige schrieb:das recht eine familie zu gründen und kinder aufziehen, dieses recht wird nicht direkt missachtet aber indirekt durch die strukturen der heutigen arbeitswelt.
Das Gegenteil ist der Fall, denn sogar Väter können sich heutzutage frei nehmen für den Erziehungsurlaub.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:08
@BlackPearl
natürlich können väter heute erziehungsurlaub nehmen,ist ihr gutes recht!
der AG sagt auch ja dazu und befördert den anderen mitarbeiter im gleichen augenblick auf einen höheren posten.

du würdest deinen AG 24 std zur verfügung stehen?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:10
In Deutschland wird da auf recht hohem Niveau gejammert.
Wie sieht es in anderen Ländern mit AN-Rechten aus?
dasewige schrieb:der AG sagt auch ja dazu und befördert den anderen mitarbeiter im gleichen augenblick auf einen höheren posten.
Das mag vorkommen, ist für mich auch nachvollziehbar.
Warum sollte er jemand befördern der momentan gar nicht zur Verfügung steht?


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:13
dasewige schrieb:wie weit darf flexibilität gehen?
Hängt von der Bezahlung bzw. der potentiellen (späteren) Bezahlung ab.

Man muss zudem stets beide Seiten - An und AG - sehen und welche berechtigten Interessen vorliegen.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:13
@emanon
ja,führt es nicht aber dazu, dass sich männern überlegen überhaupt eine familie zu gründen, da sie die ansprüchen des AG und gleichzeitig die ansprüchen an einen ehemann und vater nicht erfüllen können!


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:14
@kleinundgrün
die ansprüche der beiden seiten habe ich ja auch indirekt aufgezeichnet!


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:16
Als Selbstständiger bin ich nicht direkt betroffen, aber ich würde z. B. für meinen Arbeitsplatz auch ins Ausland ziehen, wenns mir hier nicht mehr passt.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:17
@dasewige
Nicht die Ansprüche sondern die berechtigten Interessen.

Beispiel: Der AG hat den Anspruch, dass die Putzfrau 24h erreichbar ist. Das ist in der Regel aber kein berechtigtes Interesse.
Beim Verkaufsleiter während einer schwierigen Verhandlung sähe es anders aus. Das wäre ein berechtigtes Interesse.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:20
dasewige schrieb:du würdest deinen AG 24 std zur verfügung stehen?
Ich meine nur, das man keinen anderen Job mehr hat oder wegen etwas anderem nicht arbeiten kann wenn der AG einen braucht.

Beispiel:

Ich bewerbe mich für einen Job, der AG braucht jemanden der 5 Tage die Woche, Mo-Fr arbeitet. Ich bin flexibel wenn ich das erfüllen kann, wenn ich jedoch sage: "Tut mir leid, Dienstags kann ich nur nachmittags" oder "Donnerstag ist ganz schlecht weil ich da Abends noch putzen gehe und nur bis 16 Uhr zeit hätte"

Das ist dann unflexibel...also für mich.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:21
@kleinundgrün
eine ausnahmesituation kann auch bei einer putzfrau auftretten.
eine firmenfeier und am nächsten morgen wird eine ausländische delgation ganz früh erwartet.

aber das sind für mich dinge die zum arbeitsprozeß dazu gehören, die ausnahmefälle.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:22
Klar muss ein AN flexibel sein, aber diese geforderte Flexibilität endet spätestens dann, wenn wenn es gegen geltende Gesetze des Arbeitsrechtes verstößt. Dann muss der AN sich zur Wehr setzen, denn er muss sich nichts gefallen lassen, was nicht regelkonform ist. Erreichbarkeit im Urlaub? No way...wenn man Urlaub hat, dann hat man nun mal Urlaub. Anders verhält es sich bspw. mit Rufbereitschaft, dann muss man erreichbar sein, diese muss jedoch speziell beantragt und sondervergütet werden.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:24
@BlackPearl
wobei die nebentätigkeit, die in die normale arbeitszeit fällt genehmigt werden muß.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:27
@BlackPearl
Kein Chef hat etwas gegen Tabledance, wenn er regelmässg Freikarten bekommt. :D


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:27
@dasewige

Nicht immer. Als AG muss ich es nicht hinnehmen das Frau X jeden zweiten Tag zwei Std. früher geht weil sie einem anderen Job nachgeht oder das sie Dienstags deswegen nur Nachmittags arbeiten kann.

Das muss dann schon ganz geregelt sein, also Dienstags und Donnerstags frei für den anderen Job.

Wenn nämlich 50 Mitarbeiter in einer Firma alle erwarten das man auf sie eingeht das jeder noch seinem nebenjob nachgehen kann, kommt man ganz schnell durcheinander und sie eventuelle Produktion leidet sicher auch darunter.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:28
emanon schrieb:Kein Chef hat etwas gegen Tabledance, wenn er regelmässg Freikarten bekommt.
Gehste denn auch hin? *Duck und schnell weg lauf*


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:29
Aniara schrieb:Erreichbarkeit im Urlaub? No way...wenn man Urlaub hat, dann hat man nun mal Urlaub.
Auch das hängt von Deiner Position ab. Bei manchen Stellen gehört eine ständige Erreichbarkeit dazu. Die Gegenleistung ist ein hohes Gehalt und Freiheiten an anderer Stelle.


melden
Anzeige

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:30
@BlackPearl
ich sagte doch der AG muss es genehmigen, damit kann er selbstverständlich auf anfrage des AN ja auch nein sagen!
da hast du mich anscheinen falsch verstanden!


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden