weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Arbeitswelt, Flexibel

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:33
@dasewige

Nur wenn er es einem Mitarbeiter genehmigt muss er es auch allen anderen genehmigen ;)

Ich hab Dich schon verstanden.


melden
Anzeige

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:33
kleinundgrün schrieb:Auch das hängt von Deiner Position ab. Bei manchen Stellen gehört eine ständige Erreichbarkeit dazu.
Da widerspreche ich dir in der Hinsicht, dass man in einer entsprechenden Position eben vor seinem Urlaub einen Vertreter ernennt, dem den aktuellen Arbeitsstand übergibt und somit guten gewissens den Urlaub antreten darf. Wenn mein Projektleiter für 3 Wochen durch den thailändischen Dschungel streift, dann ist der auch nciht zu erreichen, da wird eben der Stellvertreter genervt, der entweder was dazu sagen kann oder es bis auf die Rückkehr des Urlaubers warten muss.
Urlaub ist Urlaub, das ist uneingeschränkt so hinzunehmen.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:33
@kleinundgrün
und wenn dieser AN mit spiezieler position aus spanien anfliegen muss, hat der AG die kosten zu tragen!


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:36
@Aniara
stimmt nicht ganz!
abgesehen von deinem beispiel mit dem dschungel, da geht natürlich nichts mehr.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:36
Aniara schrieb:Wenn mein Projektleiter
ich meinte nicht diese Gehaltsregion.
dasewige schrieb:und wenn dieser AN mit spiezieler position aus spanien anfliegen muss, hat der AG die kosten zu tragen!
Meinetwegen. Ist aber i.d.R. eh nur ein Bruchteil des Bonus.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:38
Natürlich stehen wir viel besser da als in anderen Ländern, aber:
das größte Problem sehe ich bei befristeten Verträgen.
Die werden heutzutage viel zu oft vergeben und nach 2 Jahren ist dann Schluss, das ganze Spiel fängt von vorne an.
Dabei nutzt es nichts immer korrekt gewesen zu sein und gute Arbeit geleistet zu haben.
Denn gerade junge Leute bekommen solche Verträge und können deswegen keine Familie gründen.
Damals gab es meistens unbefristete Verträge und 6 Wochen Probezeit, heute öfters 6 Monate(!) Probezeit befristet auf ein Jahr.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:38
@kleinundgrün
das betrifft nicht nur manager in pdsitionen ganz oben.
es betrifft auch AN mit speziellen ausbildungen die für den betriebsablauf wichtig sind!


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:39
@dasewige
Was stimmt denn daran nicht? Wäre schön gewesen es wenigstens zu erklären anstatt es mir nur an den Kopf zu knallen.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:42
@Aniara
z.b. ein ing. der eine spezielle ausbildung für eine bestimmte anlage im betrieb hat und diese anlage betriebsrelevant ist. kann bei störungen eben dieser mitarbeiter aus dem urlaub geholt werden.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:44
@dasewige
Um das vielleicht mal klar zu stellen:

Wenn ich meinem MA ein mittleres sechsstelliges Jahresgehalt zahle, bezahle ich damit i.d.R nicht nur dessen Fähigkeiten sondern darüber hinaus die Bereitschaft, dessen außerberufliche Belange normalerweise hinten an zu stellen. Das wissen beide Parteien.

Wenn ich einen schlechter bezahlten Spezialisten habe, kann ich ihn u.U. auch im Urlaub nerven, aber nur in deutlichen Ausnahmefällen. Es darf dann nicht die Regel werden.
linner74 schrieb:das größte Problem sehe ich bei befristeten Verträgen.
Das ist auch eine Folge des recht arbeitnehmerfreundlichen Kündigungsschutzes.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:46
Es ist sehr, sehr unwahrscheinlich, dass nur ein einziger An das Wissen hat über eine bestimmte Sache. und wenn das der Fall ist, dann muss das agnze entsprechend dokumentiert sein. Das Arbeitsgericht sieht es nämlich gar nicht egrne, wenn AN in ihrem Urlaub gestört werden. Wenn solch ein Fachwissen nur bei einer Person zentral gehalten wird, dann muss das entsprechend verteilt werden und dokumentiert werden. Ich widerhole es gerne: Urlaub ist und bleibt Urlaub! Das ist gesetzlich sehr AN freundlich geregelt.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:46
@kleinundgrün
habe doch nichts anderes gesagt!


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:47
@dasewige
Dann sind wir uns ja einig. Ich gebe ein Bier aus.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:47
@Aniara
im normal fall hast du ja auch recht!


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:48
@kleinundgrün
skoll!


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:49
@Aniara
Vielleciht müssen wir auch etwas differenzieren. Bei größeren Unternehmen hast Du absolut recht. Bei kleineren ist es manchmal nicht möglich, Kompetenz rendundant zu halten.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:52
@kleinundgrün
Das stimmt natürlich, bei größeren Unternehmen ist das um einiges leichter, das Wissen verteilt zu halten. Bei kleineren Unternehmen wird es wohl auch kein problem sein, mal den AN im Urlaub anzurufen wegen eines Problems. Dem AN ist es ja auch daran gelegen, gerade in kleineren Betrieben, den laden am Laufen zu halten, da ist das alles kein problem. Es ist nur so, dass der AG keinen Anspruch darauf hat, den AN in seinem Urlaub zu erreichen. Entstehen Verluste bspw. durch das Nichterreichen, dann kann das dem AN nicht zur Last gelegt werden.


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:54
Aniara schrieb:Es ist nur so, dass der AG keinen Anspruch darauf hat, den AN in seinem Urlaub zu erreichen. Entstehen Verluste bspw. durch das Nichterreichen, dann kann das dem AN nicht zur Last gelegt werden.
Dann haben auch wir Konsens erreicht. Schließt Du Dich mit einem Bier an?


melden

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:55
kleinundgrün schrieb:Dann haben auch wir Konsens erreicht. Schließt Du Dich mit einem Bier an?
Na dazu sage ich: "Prost" :D


melden
Anzeige

Zauberwort Flexibilität in Bezug auf die Arbeitswelt!

18.07.2012 um 16:56
Ha, gleich zwei Mädels auf ein Bier.


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden