weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geburt und Geburtserleichterung

1.021 Beiträge, Schlüsselwörter: Geburtserleichterung

Geburt und Geburtserleichterung

08.08.2012 um 19:33
@DeepThought

Ich glaube hier sind es ca 10 Tage.

Ja, es heißt bei Vollmond kommen sehr viele Kinder.


Noch mal zum KS. Wird auch nach einem KS mit PDA ein Schlauch in Bauch gelegt, der hinterher gezogen wird?


melden
Anzeige

Geburt und Geburtserleichterung

08.08.2012 um 19:35
@ashlee
die hat keine Lust glaub ich :D und lässt sich feiern :D
Wenigstens kann ich noch schlafen xD das tröstet :D


melden

Geburt und Geburtserleichterung

08.08.2012 um 19:37
@Amalia1

Montag legen sie Dir bestimmt eine Tablette (Zäpfchen) vor den Muttermund :D, dann ist es mit dem Warten vorbei.


melden

Geburt und Geburtserleichterung

08.08.2012 um 19:53
@Annalotta

Der einzige Schlauch, der bei mir weit und breit zu sehen war, war am ersten Tag der Schlauch vom Katheder und zwischendurch von der Schmerzinfusion.

Obwohl das Setzen des Katheders für mich das Schlimmste am ganzen KS war. :D

Aus der Wunde oder wo auch immer kommt kein Schlauch. Ebenso wurden bei mir keine Nähte gezogen.
Solltest du nochmals in die Situation kommen einen KS machen zu müssen (geplant) brauchst du dich nicht zu fürchten. Ist umsonst. :D
Wobei ich hoffe, dass ich wieder einen erfahrenen Chirurgen bekomme und keinen Studenten, der üben muss. Ich glaub, ich frage dann im Krankenhaus nach, ob es meinen damaligen Chirurgen noch gibt. Ich wäre so froh, wenn der das wieder machen würde. War ein Traum, diese Entbindung.

@Amalia1
Viel Glück, ich drück dir die Daumen. (Gleich mal googeln, wann der nächste Vollmond ist :D )


melden

Geburt und Geburtserleichterung

08.08.2012 um 22:19
@DeepThought
danke :)))) mal abwarten wann sie Bock hat :)


melden
Firehorse
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geburt und Geburtserleichterung

08.08.2012 um 23:29
@Amalia1
Wir denken alle an Dich.

@alle: bitte ihr Kraft senden


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 02:53
@Annalotta
Annalotta schrieb:Noch mal zum KS. Wird auch nach einem KS mit PDA ein Schlauch in Bauch gelegt, der hinterher gezogen wird?
In der Regel nicht, da die Flüssigkeit nach der Entbindung aus der Bauchhöhle rausgesaugt wird.
ich glaube nur noch, wenn sie die Gebärmutter entfernen müssen, dass sind aber KS die unter Vollnarkose stattfinden.

@Amalia1

Viel Glück und eine schnelle Geburt :)


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 09:07
@NoSilence

Ich hatte einen Not KS unter Vollnarkose, meine Gebärmutter habe ich aber noch, und ich hatte diesen Schlauch. Dieses Schlauch ziehen war für mich so ziemlich das schlimmste an dem ganzen KS (das seelische mal außen vor gelassen). Vielleicht ist es ja aber nur bei den KS unter vollnarkose so, und bei den anderen nicht.

@Amalia1

Auch von mir alles gute :-)


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 09:08
@Firehorse
@NoSilence
@Annalotta
danke schön :)
Melde mich sobald sich etwas tut :)


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 12:35
@Annalotta
Wie lange ist dieser Kaiserschnitt schon her?

Bei uns auf der Station gab es ja auch Notkaiserschnitte, von denen hatte keiner einen Schlauch....
Die sahen alle so aus wie ich und waren so wie ich unterwegs. ^^


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 13:51
@DeepThought

Mein KS war am 2.12.2009


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 14:00
@Amalia1
Bleib entspannt, mein Sohn war auch vier Tage drüber, dafür ging das "Werfen" umso schneller ;) Soweit ich weiß, wartet man hier auch 14 Tage, bevor dann endgültig ein KS gemacht wird. Kann also noch ein bisschen vor sich hinbrüten ^^
Ich wette am Montag dürfen wir dir schon gratulieren :D


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 14:08
@Annalotta
Finde ich merkwürdig. Mein KS war ein Jahr zuvor.

Kann es sein, dass sie diesbezüglich medizinisch schon in Österreich weiter waren?
Der KS-light kommt doch ursprünglich aus dem Wiener AKH soweit ich mich erinnern kann....

Am Besten, du fragst deinen Gynäkologen des Vertrauens.

Wie schon geschrieben, KS war bei uns komplett problemlos, ohne Nähte ziehen, ohne Schläuche.

Man kommt ins Spital, Blutabnahme, Katheder, Thrombosestrümpfe, Leitung wird gelegt. Ab in den OP zur PDA (die spürt man zwecks örtlicher Betäubung mit Spray und der Aufregung schon mal nicht) dann erfolgt der chirurgische Eingriff, von dem man auch nicht wirklich viel mitbekommt weil die Anästhesisten mit dir am Plaudern sind und die Aufregung tut den Rest, Kind ist plötzlich da, schreit, sie zeigen es dir kurz und verschwinden damit zum Kinderarzt und Waschen. Du bist glücklich und froh, dass alles so gut geklappt hat, wirst zugenäht. Bekommst Schmerzmittel, musst am ersten Nachmittag dann schon aufstehen (darfst glaub ich essen - im Bett :) )
Bekommst dein Baby sofort zu dir, kannst stillen. Am fünften Tag darfst du nach Hause. Es wird zwar täglich bei der Visite deine Narbe kontrolliert, aber es werden keine Fäden gezogen oder sonstwas.

Das war die Kurzversion meiner letzten Geburt.


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 14:19
@Addy
ja :D das wäre schön :) aber denke auch , dass sie sich mal so langsam auf den weg macht :D wird zeit :D
Kann es nicht mehr erwarten :D


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 14:20
und? leihert man unten aus??? o.O


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 14:20
@Amalia1
Genieß noch die Nächte... so mit schlaf... Und das morgendliche Ausschlafen... Und einfach alles :D
Liegt sie denn richtig?
@london
Nein, sicher nicht :D


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 14:24
es gibt doch viele die danach dann sich operieren lassen weil alles ausgeleihert is oder?
und wenn alles unten reißt?
sieht man jemals wieder aus wie vorher?
und kann da was reißen das an unten nichts mehr spührt? (Organsmus)


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 14:26
@london
"Da unten" haben Frauen einen Muskel, der sich trainieren lässt, und der sich von selbst sowieso zusammenzieht. Wenn man einen Dammriss/ Dammschnitt hatte, wird man genäht, aber wirklich "ausleiern" ist mir jetzt unbekannt ^^


melden

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 14:30
und an kann danach auhc noch einen orgasmus kreigen?
oder kann das kaputt gehn?

kann man heute noch bei der geburt sterben??? o.O

zur info: ich will 2 kinder , aber erst in ca. 4 jahren, aber Geburt und so finde ich sowas von wiederlich und macht mir angst und ich bin enorm wehleidig und eitel :/


melden
Anzeige

Geburt und Geburtserleichterung

09.08.2012 um 14:33
@london
Also ich habe auch einen Sohn auf natürlichem Weg bekommen, und ganz im Ernst? Ich kann mir noch nichtmal einen Pickel ausdrücken, ohne vor Schmerz zu schreien. Und ich brauchte keine Schmerzmittel oder sowas. Das ist eben manchmal so. Jede Geburt ist anders.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden