Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

432 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Glauben, Ehre, Steinigung
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

26.07.2012 um 15:21
@Roadrunner1

ich weiß ja nicht von welcher Öffentlichkeit du sprichst, also ich sehe beide Geschlechter aus den erwähnten Kulturen, wenn ich durch die Straßen lauf !


melden
Anzeige

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

26.07.2012 um 15:54
@Roadrunner1

Kleiner Tipp:

Die mit den Kopftüchern sind die Frauen!

:D


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

26.07.2012 um 16:11
@m.mayen
HA HA!

@Roadrunner1
Ich glaube Allmy geht über mit diesen Pauschalisierungen. Dann mach mal die Augen auf. Nicht alle Frauen haben ein Kopftuch, schwarze Haare und eine dunkle Haut -.-
Leute gehen arbeiten, sind zu Hause und passen auf ihre Kinder auf, sind einkaufen whatever.. Auch Frauen sitzen nicht den ganzen Tag zu Hause. Ausserdem sind Leute die nicht arbeiten, in der jetzigen Zeit wie Ramadan! auch lieber zu Hause, als unter der prallen Sonne. Usw.. usf..


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

26.07.2012 um 16:23
Wobei...

Auch unter deutschen Männern ist es Konsens, dass die Kette einer Frau so lang sein muss,
dass sie von der Küche bis ins Wohnzimmer reicht.

Wie soll sie sonst das Bier bringen?

*duckundwech*


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

26.07.2012 um 20:53
@m.mayen und das kann durchaus auch mal ein türkisches bier sein^^


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

31.07.2012 um 10:46
@Kravitz
@DieSache

Nicht verheiratetes Paar öffentlich gesteinigt

slamisten haben im Norden von Mali nach den Schilderungen von Augenzeugen ein nicht verheiratetes Paar gesteinigt. Ihnen wurde Ehebruch vorgeworfen. Zwei Vertreter der Region, die namentlich nicht genannt werden wollten, sagten am Montag, das Paar aus dem Umland der Stadt Aguelhok sei am Sonntag ins Zentrum des Ortes geführt und dort vor den Augen von rund 200 Menschen zu Tode gesteinigt worden.

alles unter diesem link zu finden:
http://www.heute.at/news/welt/art23661,758028


immer wieder eine traurge geschichte, ganz ehrlich....


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

31.07.2012 um 12:31
Muslimen beweisen wieder mal ihre eigene Unmündigkeit. :(

"Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit."


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

02.08.2012 um 23:48
@Koman ja gibt unzählige Beispiele, leider.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

02.08.2012 um 23:50
@Jupiterhead

nach 20 seiten hast du immer noch nicht gecheckt dass das keine muslime waren? :D


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

02.08.2012 um 23:54
@Can
waren es die Taliban ???


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

02.08.2012 um 23:56
@Jupiterhead

nö yeziden. wurde hier auch mehrmals erwähnt ^^


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

03.08.2012 um 00:04
Ich möchte nicht alle über einen Kamm scheren, aber der Osten ist ja bekannt für ihre bizarren Gesetze sowie Sitten..


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

03.08.2012 um 00:09
@Can
leider lohnt sich nicht bei der Brühe hier alles durchzulesen , Fakt ist das Steinigung im Islam oft vorkommt.Eine Reformation würde wenigstens die Steinigung abschaffen.


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

03.08.2012 um 00:17
diese abgefuckten dummen manipulierten asozialen schweine, mir fallen keine worte ein die meine wut in worte kleide könnten ..abgefuckte religionen wie kann man nur auf so n scheiß reinfallen, wenn leute das erfinden um über andere zu stehen..verfuckte welt


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

03.08.2012 um 00:28
@Jupiterhead

Das lustige ist (!) eigentlich gibt es so etwas weder im Islam noch in Koran. Doch scheinen einige "Moslems" sich gerne irgendwelche brutalen Regeln und kranken Bestrafung auszudenken und dann allen einzureden es sei Gottes Wunsch.
Natürlich fühlt man sich auch gleich besser wenn man einfach sagt das Gott dass so wollte da muss man auch nicht mit den Konsequenzen.


@liaewen
Manche Leute werden das leider niemals einsehen (wollen). Durch die Vorurteile fühlen sich Menschen viel sicherer, sie können behaupten die fremde Kultur zu kennen. Ob es im Endeffekt stimmt ist irrelevant.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

03.08.2012 um 00:39
Serenety75 schrieb:Das lustige ist (!) eigentlich gibt es so etwas weder im Islam noch in Koran. Doch scheinen einige "Moslems" sich gerne irgendwelche brutalen Regeln und kranken Bestrafung auszudenken und dann allen einzureden es sei Gottes Wunsch.
Natürlich fühlt man sich auch gleich besser wenn man einfach sagt das Gott dass so wollte da muss man auch nicht mit den Konsequenzen.
Das ist leider wahr. Es ist wirklich traurig, dass dann jedesmal die Religion herhalten muss für die Dummheit der radikalen Gläubigen.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

03.08.2012 um 01:18
Allein wegen solcher Leute glaube ich an Gott. Gott heißt auch, dass es eine böse Gegenmacht geben muss - so ist es zumindest in fast allen Religionen und Sekten - und einen Ort, wie die Hölle, in der solche Menschen brennen können.

Es sind keine Moslems, die das gemacht haben, es waren Jesiden! Dennoch sieht der Islam und auch das Christentum eine Steinigung bei zum Beispiel nicht ehelichem Geschlechtsverkehr (Sure 33 oder 2. Mose, Kapitel 20) vor, was uns stark zu denken geben muss.
Deswegen bin ich auch der Meinung, dass der Glaube niemals das Fundament des eigenen Handelns und Denkens sein darf und dass der Verstand immer mit eingeschaltet werden muss!

Solche Berichte schocken einen, aber ich glaube trotzdem, dass niemand von uns - so groß der Hass auch sein mag - niemals diese Tat vergelten könnte. Diese Menschen wurden über Jahrzehnte einer Gehirnwäsche unterzogen - es wurde ihnen gelehrt, nur nach den Grundlagen ihres Glaubens zu handeln -, wir hingegen haben nicht so eine orthodox-christlich, jesidisch oder islamische Erziehung genossen und empfinden sowas - zu Recht! - als schrecklich.
Auch, wenn wir uns in diesem Moment, da wir sowas sehen, nichts lieber wünschen, dass diese Menschen das Gleiche wiederfährt wie dieser Armen Frau/Mädchen, darf es nie dazu kommen.
Das ist der Grundwert unserer Demokratie! Die Menschen müssen eingesperrt werden, um des Willen der restlichen Bevölkerung und dann müssen sie auf Gotets Urteil nach ihrem Tod warten.
Wir dürfen sowas nicht in die Hand nehmen, sonst ist früher oder später auch die westliche Welt wieder von dieser Pest des Tötens aus Rache befallen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

03.08.2012 um 09:02
@lived999
Das Christentum sieht keine steinigung vor da die Gesetze von Moses nur für die Juden gelten.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

03.08.2012 um 10:08
Da müssen jetzt 1.000 Männer mit einer unauslöschbaren Schuld leben.

Das wird hoffentlich dem nächsten Mädchen, das wegläuft, die Gewißheit geben, nie wieder nach Hause zurück zu kehren, weil es sonst den Tod zu erwarten hat.

An Grausamkeit und Idiotie ist das hier eigentlich kaum noch zu übertreffen, was die Tat betrifft.


melden
Anzeige

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

10.03.2013 um 10:45
ich bin auch kurdin und 17 hab ein arabischen freund aber wir beide sind moslems aber ich hab trotzdem schrecklichen angst das meine familie es nicht akzeptiert ich weiss nicht wie es mit uns weiter gehen soll.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden