weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

432 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Glauben, Ehre, Steinigung

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 11:16
Es muss sich ja nicht ausschliessen sondern kann sich perfekt ergänzen: Familienehre, Stolz, dazu noch eine Prise religiöser Funditum und schon hat man eine explosive Mischung in Form eines Lynchmobs, die wie die Wilden auf die Schwächsten ihrer Gemeinschaft abzielen.


melden
Anzeige
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 11:18
Pallas schrieb:Das Mädchen war Jesidin keine Muslimin
Von dem Mädchen war auch nicht die Rede gewesen.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 11:18
Aber was ich mich frage, war diese hinrichtung selbstjustitz oder eine gerichtlich festgelegte tötung aus welchen gründen auch immer


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 11:19
@Cherymoya
steht doch im anfangspost


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 11:22
sry habe dann nicht genau gelesen


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 11:31
liaewen schrieb:Und deine Quellen sind bestimmt alle auch richtig so. Und du kennst dich prächtig mit der Geschichte des Koran aus
Das wesentliche weiß ich, ja. Wieso? Nur weil ich ungläubig bin und dem Islam kritisch gegenüber stehe, bedeutet es etwa automatisch, dass ich weniger weiß, als ein Muslim?
liaewen schrieb:Ich richte mich lieber an die Menschen (Türken) die ich kenne und an das Land wo ich es sehe und lebe als mir Wikiartikel durchzulesen
Das ist dein gutes Recht. Aber auf diesem Wege gewinnst du nur subjektive Eindrücke. Es geht hier jedoch um die objektiven Tatsachen.
liaewen schrieb:Du wirst mit billiger Kritik nicht weit kommen
Na was wäre denn Kritik gut genug für dich? ;)
liaewen schrieb:Ich kenne auch weiter Posts von dir und deine unterschwelligen Beleidigungen kannst du dir sonst wohin stecken
Also eigentlich bist DU hier diejenige, die mich soeben beleidigt hat. Ich wurde bisher kein einziges mal bei dir oder irgend jemand sonst persönlich oder ausfallend. Ich benenne hier lediglich die Inhalte und Aussagen von islamischen Schriften und historischer Befunde. Es mag sein, dass dir diese Dinge nicht in den Kram passen, aber von einer Beleidigung sind sie noch weit entfernt. Mit deiner unreifen letzten Aussage hast du dich selbst als seriöser Diskussionspartner disqualifiziert. Das ist meine Zeit nicht wert.
Ende.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 11:36
@trance3008
Mögest du mir bitte erklären, was der Islam mit der Steinigung der 17-jährigen Kurdin zu tun hat?

Deine Hetze nervt langsam, und nein, ich bin keine Muslimin.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 11:37
@trance3008
Vorteile die du nicht hast. Ich kann wenigstens Vergleiche machen, zwischen der objektiven und subjektiven Sicht. Das will von euch eben auch keiner kapieren. Weil das genauso nicht in euren Kram passt.
Einseitigkeit ist nunmal nicht vergleichbar wenn man beide Seiten kennt und sieht. Nur das will keiner hören. Weil solche Leute wie du, meinen sie würden alles wissen. Lesen und informieren kann man sich natürlich. Nur ob man dan richtig recherchiert ist eine andere Frage.
Du musst kein/e Muslim/in sein oder aus einem solche Land kommen um manches besser zu wissen oder sich besser auszukennen. Nur diese Einseitigkeit nervt. Diese Objektivität die ja so schön beschreibst, damit bestätigst du selber, dass es nur die eine Seite der Medaille ist.
Schön, dass du endlich von mir ablässt. ;)


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 11:38
@trance3008
Unterscheide erstmal Kritik mit Hetze dann können wir weitereden


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 13:45
Man sollte ihnen die Handys weg nehmen.
Und ordentliche HD Kameras geben.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 13:54
@Fenris

meinste gerade die leute, die hier die diskussion führen?:)


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 14:01
Ich finde, dass sich der Islam damit u.a. sich selbst in den Schwanz beißt. Es kann nicht mehr lange dauern bis es sich von innen reformiert und die Aufklärung die "Islamische Welt" durchdringt..


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 14:28
Rumpelstil schrieb:Ich finde, dass sich der Islam damit u.a. sich selbst in den Schwanz beißt. Es kann nicht mehr lange dauern bis es sich von innen reformiert und die Aufklärung die "Islamische Welt" durchdringt..
Da dieser Fall bereits fünf Jahre zurückliegt, bezweifle ich das. Die Täter werden den Vorfall wahrscheinlich schon vergessen haben, oder noch schlimmer eine "Rechtfertigung" dafür finden. Ganz abgesehen davon, dass der Islam hier eine ganz andere Rolle spielte.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 14:43
@Pallas
Mit "bald" ist ein Zeitraum von 50 - 100 Jahren gemeint.
Pallas schrieb:Ganz abgesehen davon, dass der Islam hier eine ganz andere Rolle spielte.
Das verstehe ich nicht.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 14:45
Rumpelstil schrieb:Das verstehe ich nicht.
Wenn ich den Eingangspost richtig verstanden habe, dann hatte sie angeblich einen muslimischen Freund gehabt, was für die Familie offenbar ein Problem war.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 14:47
@Pallas
Die Steinigung ist aber eine Strafe aus der Scharia und die Scharia ist doch islamisch, oder nicht?


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 14:48
@Rumpelstil

Anscheinend wird sie aber nicht nur von Muslimen verübt.


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 15:27
Lasst mich mal aus der Bibel, AT zitieren:

Bei Moses lesen wir über den Vorwurf eines Mannes, seine Frau sei nicht unberührt gewesen:
„Wenn der Vorwurf aber zutrifft, wenn sich keine Beweisstücke für die Unberührtheit des Mädchens beibringen lassen, soll man das Mädchen hinausführen und vor die Tür ihres Vaterhauses bringen. Dann sollen die Männer ihrer Stadt sie steinigen, und sie soll sterben.“ (Deut. 22:13).
Und im selben Buch lesen wir über missratene Kinder:
„Wenn jemand einen widerspenstigen und ungehorsamen Sohn hat, der der Stimme seines Vaters und seiner Mutter nicht gehorcht und auch, wenn sie ihn züchtigen, ihnen nicht gehorchen will, so sollen ihn Vater und Mutter ergreifen und zu den Ältesten der Stadt führen und zu dem Tor des Ortes und zu den Ältesten der Stadt sagen: Dieser unser Sohn ist widerspenstig und ungehorsam und gehorcht unserer Stimme nicht und ist ein Prasser und Trunkenbold. So sollen ihn steinigen alle Leute seiner Stadt, dass er sterbe...“


Ist nun endlich Ruhe im Karton?


melden

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 16:05
Diesen 1000 Beteiligten sollte das gleiche widerfahren. Einfach unglaublich was in diesen Ländern leider gang und gebe ist.


melden
Anzeige

Steinigung einer 17 jährigen Kurdin

24.07.2012 um 16:47
@mystologic
Ich wage zu bezweifeln, dass das dort an der Tagesordnung steht, sonst wäre das 17-jährige Mädchen wohl kaum arglos zu ihrer Familie zurückgekehrt.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zu wenig Zeit?79 Beiträge
Anzeigen ausblenden