weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weiß nicht weiter

157 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Arbeitslos
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:02
@Zerbrechlich
Zerbrechlich schrieb:Du glaubst doch nicht das er dabei Einsicht hatte, geschweige denn, mich in den Arm genommen hat um mich zu trösten?! Stattdessen bekommt man nur zu hören " Hör auf zu heulen, du hast keinen Grund".
Das ist mehr als bitter und bestätigt seinen schlechten Charakter und fehlendes Einfühlungsvermögen.
Zerbrechlich schrieb:Manchmal geniesse ich auch das allein sein, und das putzen wo ich weiß ich mache nur meinen "Dreck" weg.
Du wirst es schaffen. :) Ich hab so das Gefühl dass du den zusätzlichen Nebenjob nur hast weil er dir so viel Kosten verursacht.
Was ist mit Freunden? Hast du gute Freunde vor Ort?


melden
Anzeige

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:03
@popcorncandy
Nein, der Nebenjob ist nicht nur wegen ihm.Es würde auch alleine ziemlich eng werden wenn ichnur mein Ausbildungsgehalt verdienen würde.

Ja, ich habe eine gute Freundin mit der ich reden kann. Auf alle anderen kann man sich eine Pfeife rauchen.


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:10
@Zerbrechlich Na eine gute Freundin ist besser als 10 die nicht da sind wenn du sie brauchst. Dann musst du es wenigstens nicht allein durchstehen.


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:10
Zimba schrieb:Du hast, obwohl es dir dein Herz brach, dein Kind wegmachen lassen
Ja, das habe ich. Und es tut mir in meinem Herzen weh.Ich habe mir gewünscht das die ganzen Umstände anders sind.


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:13
@Zerbrechlich
Warum machst du das alles mit ?? Ist das Liebe ??? das stell ich jetzt in Frage sorry ...


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:15
@Lichtstrahl
Das ist eine gute Frage, ich kann sie dir leider nicht beantworten.
Wahrscheinlich bin ich einfach nur in dem Sinne "abhängig" von ihm, weil ich nicht allein sein kann/möchte.


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:18
@Zimba
Zimba schrieb:Ich würde dir raten, dich schnellstens von ihm zu trennen, ihn endgültig rauszuschmeißen und den Kontakt zu 100 % abzubrechen. :(
100% Zustimmung.

@Zerbrechlich Das mit dem Kind ist zwar schlimm aber nicht rückgängig zu machen. Mach dich von Selbstvorwürfen bitte nicht kaputt. Es ist Vergangenheit und du brauchst deine Kraft für dich und für die nächsten Schritte die du vor dir hast.


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:21
Zimba schrieb:
Ich würde dir raten, dich schnellstens von ihm zu trennen, ihn endgültig rauszuschmeißen und den Kontakt zu 100 % abzubrechen. :(

100% Zustimmung.
Das ist es wohl, was ich machen MUSS. Allerdings kann ich das im Moment noch nicht weil seine Eltern zur Zeit noch in Polen sind. Aber sie kommen bald wieder nachhause. Sobald sie da sind, werde ich ihn rausschmeissen (hoffentlich).


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:26
@Zerbrechlich Wenn du das machst plane es gut.
Pack alle seine Dinge und Sachen zusammen die er bei dir hat und hole alle deine Sachen die eventuell bei ihm sind. Dann nimmst du den Schlüssel (am besten im Beisein deiner Freundin als Beistand) und so hat er keinen Grund, keine Ausreden mehr um immer wieder zu dir zu kommen.
Kurzer Trennungsprozess ist am besten.


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:26
@Zerbrechlich
Zerbrechlich schrieb:Das ist eine gute Frage, ich kann sie dir leider nicht beantworten.
Wahrscheinlich bin ich einfach nur in dem Sinne "abhängig" von ihm, weil ich nicht allein sein kann/möchte.
du bist alleine und zwar mit deinen Gedanken und mit deinen Kräften , was macht er ? er bereitet dir Kummer und Sorgen wie lange hält dein Herz das aus .. glaubst du nicht das es irgenwann auf deinen Körper schlägt und das kommt schleichend ..., glaubst du nicht das es dir besser gehen würde wenn du für dich selber mal kämpfst , Das ist dein Leben , das sind deine Gedanken du Opferst dich auf für keinen Sinn , weil er nicht bereit ist was zu tun....

Allein sein ist ab und an das beste was einen passieren kann , neue Ideen neues Glück , neue Gedanken ... du bist nicht alleine wenn du an dich selber Glaubst .


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:27
@Zerbrechlich
Es gibt Menschen, die sind wie ein schwarzes Loch, die saugen einem alle Energie aus. Dein Freund scheint so jemand zu sein und das wird sich wohl auch nicht ändern. Und wenn du dich jetzt noch nicht trennen kannst, irgendwann kommt der Punkt, da hast du dermaßen die Schnauze voll, dann wird dir das mit der Trennung leicht fallen und dann fühlst du dich vielleicht sogar befreit. Manche trennen sich viel früher, anderen fällt es schwerer. Da hat jeder eine andere Grenze, aber die wird er in absehbarer Zukunft bei dir auch erreichen, ich kann dir nur wünschen, dass er dich bis dahin nicht komplett kaputt gemacht hat - sorry, wenn das so hart klingt.


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:31
@popcorncandy
So werde ich es dann wohl machen. So wird es das beste sein.


Am liebsten würde ich jetzt los heulen, aber es geht nicht. Er ist da. Wenn der Moment kommt, muss ich meine ganze Kraft zusammen nehmen und es durchziehen.


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:36
@Daenerys
Daenerys schrieb:Es gibt Menschen, die sind wie ein schwarzes Loch, die saugen einem alle Energie aus
traurig aber wahr

das trifft 100%ig den nagel auf den kopf.


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 00:51
@Zerbrechlich
So, ich hab mir jetzt mal in aller Ruhe alles durchgelesen...

Du weißt was mies läuft und das er sich dahingehend nicht ändern wird.
Er schwätzt nur die ganze Zeit "das sich was ändern wird".
Er wird sich aber nie ändern.

Mobilisiere alle Kräft die du hast wenn du ihn rausschmeißt (warum willst du überhaupt warten bis seine Eltern wieder da sind, tut er dir wirklich soooooo leid? Er könnte genauso gut auch den Ersatzschlüssel seines Elternhauses nehmen oder bei nem Kumpel unterkriechen).
Werd bloß nicht wieder schwach wenn er angekrochen kommt und Besserung gelobt. Er nutzt deine Lage komplett aus und weiß welche Schwachstellen er ansteuern muss um dich wieder rumzukriegen.

Das mit der Schwangerschaft, nun weshalb sollte dich jemand deswegen rundmachen? Es war deine Entscheidung aufgrund deiner derzeitigen Lebenssituation und du hast schon genug alleine mit dir auszumachen als das du jetzt noch von wildfremden Menschen Vorwürfe an dich ranlassen musst. Verstehst du was ich meine? Es war deine Entscheidung, derzeit wahrscheinlich wirklich die bessere Lösung für dich.

Ansonsten, hast du eine Freundin der du vertrauen kannst und der du dich anvertrauen kannst?
Dann soll sie dich unterstützen in dem Moment in dem du den Typen vor die Tür setzt.
Sie soll dabei sein du weißt schon, sie ist davor, währenddessen und danach deine emotionale Stütze.

Er tut dir einfach nicht gut und nutzt dich finanziell, emotional und allgemein einfach nur aus. "Er saugt dich leer" schrieb schon jemand vor mir.


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 01:12
@Zerbrechlich

Hört sich fast wie die Geschichte meiner Freundin an
Der Typ, 27 J. hat noch nichts auf die Reihe bekommen, besitzt noch nicht mal ein eigenes Bett, kifft,
er arbeitet zwar, aber fast das ganze Geld geht fürs kiffen drauf , reicht deshalb nicht für eine eigene Wohnung .Er sucht auch nicht
Nach 4 Jahren hat meine Freundin es endlich geschafft ihn raus zu werfen.
Er mußte wieder zu seinem Vater ziehen.
Er hat mit 22 J . nichts gehabt , mit 27 J . nicht und die nächsten 5 J. wird er auch nichts haben

Deinem Freund wird es nicht anders gehen.
Wenn Du ihn nicht raus wirfst, hast Du ihn in 10 Jahren noch am Hals
Er hat es ja bequem bei Dir .

Was sagen seine Eltern ?
Ruf sie an, sie sollen ihren Sohn abholen kommen

Du könntest so ein schönes Leben haben, alleine , ohne ihn .
Wenn Dir die Decke auf den kopf fällt , ruf Deine Freundin an .


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 01:20
Am besten bei Sat1 bewerben, die suchen sowas. Ansonsten bleibt noch durchsetzen und nicht verarschen lassen!

Das dein Freund kifft, wird von hier aus kaum einer verhindern können.


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 02:09
@Zerbrechlich
Ich fürchte, das was ich jetzt schreibe, ist nicht wirklich was du hören willst, aber du hast schließlich um unsere Meinungen gebeten.

Wenn ich so etwas lese:
Zerbrechlich schrieb:Das ist es wohl, was ich machen MUSS. Allerdings kann ich das im Moment noch nicht weil seine Eltern zur Zeit noch in Polen sind. Aber sie kommen bald wieder nachhause. Sobald sie da sind, werde ich ihn rausschmeissen (hoffentlich).
dann ist mir völlig klar, wo dein Problem ist. Warum kannst du ihn nicht rauswerfen, weil seine Eltern in Polen sind? Mädel, das ist sein Problem! Wie lange möchtest du denn noch versuchen seine Probleme für ihn zu lösen? Soll er zu einem seiner Kifferfreunde ziehen, in ein Hotel gehen, unter der Brücke pennen, was auch immer. ES IST NICHT DEIN PROBLEM!

Aber offensichtlich, und aus meiner Sicht sogar ziemlich offensichtlich, gefällst du dir in der Märtyrerrolle. Du bist ja so gut. Du kannst ja nicht anders. Sonst hat er ja ein Problem. Mensch Mädel, wach auf! Wenn du den Idioten nicht fallen lässt, dann zieht er euch beide in den Abgrund. Aber ne, du konntest ja nicht anders. Du warst ja so gut. Merkst du was?

Nun bin ich, was Borderline angeht, alles andere als ein Experte, aber wenn ich das richtig weiß, dann sind das meist Menschen, die ein Problem mit ihrem Selbstwertgefühl haben. Und das weiß dein Typ und nutzt es schamlos aus. Woher kommt denn deine Einschätzung, du würdest keinen anderen Kerl finden? Doch nur, weil er dir pausenlos einredet, was für eine blöde Type du bist und dass du ja froh sein kannst, dass wenigstens er sich noch mit dir abgiebt. Nein! Andersherum wird ein Schuh draus. Er hat dich nicht verdient.

Und was die Geschichte mit deinem Kind angeht: wie hier einige schon richtig schrieben, das ist Geschichte. Es wird schwer sein und noch Jahre dauern (eine Freundin von mir hat noch zwanzig Jahre später gelegentlich darüber nachgedacht, was wohl gewesen wäre, wenn sie damals nicht - egal! Du hast! Es ist wie es ist! (Und aus meiner Außensicht (ohne völlige Kenntnis aller Umstände) war es die richtige Entscheidung!) Schau nach vorne! Konzentrier dich auf dein Leben und deine Zukunft. Dabei und dazu wünsche ich dir viel Kraft, Mut und Glück!


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 03:19
Zerbrechlich schrieb:Das ist eine gute Frage, ich kann sie dir leider nicht beantworten.
Wahrscheinlich bin ich einfach nur in dem Sinne "abhängig" von ihm, weil ich nicht allein sein kann/möchte.
du bist schon allein, du siehst es nur nicht.. nur weiler physisch bei dir ist heißt das noch lange nich tdas er es psychisch auch ist.. sein verhalten dir gegenüber zeigt das er sich deiner sicher ist, und dich nur als guten "deppen" missbraucht der ihn aushält und nebenbei auch mit ihm sex hat. und so wie der auf das mit dem kind reagiert hat zeigt nur wie sehr der dich doch verachtet

wie gesagt, psychisch bist du schon allein, also schick auch den rest von dem arsschloch in die wüste. und gegen das alleinsein leg die pflanzen zu oder ein haustier.. ich hab zu hause schon fast nen kleinen urwald, glaub mir das hilft auch wenn mans kaum glauben will.

nen neuen freund lernst du früher oder später immer wieder mal kennen. trenn dich, um deiner selbst willen, sojemanden brauchst du nicht. @Zerbrechlich


melden

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 03:50
@Zerbrechlich
Es ist kaum zu glauben, dass du mit so einer Person zusammen bist. Hast du übernatürliche Kräfte ?

Du arbeitest hart, bist reifer als er usw. Er ist ja das komplette Gegenteil von dir. Ich weiss nicht was für eine Zukunft du dir vorstellst, aber ich vermute mal du willst irgendwann mal Kinder haben.

So wie du es beschreibst, kann ich nur vermuten, dass er sich nicht um einen Job bemüht.


melden
Anzeige

Weiß nicht weiter

22.07.2012 um 04:17
Verhalte dich so, wie er dich nicht haben will - wenn er nicht von selbst geht. Zeig ihm, dass er nichts bekommt, wenn du nichts bekommst. Du willst, was er dir nie geben wird. Er will, was du ihm nie geben wirst.

Das ist keine Basis für ein gemeinsames Partnerschaftsleben. Und aufgezwungene Pflichkompromisse würden das ganze nur schlimmer machen. Er hat sich entschieden. Du kannst ihm nicht helfen. Schmeiß nicht ihn raus, sondern geh du, auch wenn es am Anfang etwas hart wird. Denn er hindert dich, deinen Weg zu gehen und du hinderst ihn, auf seinem zu bleiben.


melden
70 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sterbe ich bald?213 Beiträge
Anzeigen ausblenden